"Farbrevolution" in den Vereinigten Staaten wird fast unvermeidlich


In den Jahrzehnten seit dem Zusammenbruch der UdSSR und dem Zusammenbruch des bipolaren Systems haben die amerikanischen Eliten weltweit eine Reihe sogenannter "Farbrevolutionen" durchgeführt. Heute hat sich die Situation so entwickelt, dass die Vereinigten Staaten selbst eine sehr reale Chance haben, auf ihrer eigenen Haut zu erfahren, was eine "Änderung des herrschenden Regimes, die hauptsächlich mit gewaltfreien Methoden durchgeführt wird" ist. Es ist wahr, es ist kaum zu glauben, dass es ohne Gewalt geschehen wird.


Am 3. November 2020 sollte entschieden werden, welchen Entwicklungspfad die Vereinigten Staaten und der Rest der Welt einschlagen werden. Wenn Joe Biden gewinnt, werden sich die "Globalisten" rächen und schnell alle von Trump bereits zerstörten supranationalen Governance-Strukturen wiederherstellen, durch die multinationale Unternehmen und finanzindustrielle Gruppen die Welt kontrollieren. die Wirtschaft und beeinflussen Politik... Bei dieser Konstruktion sind die Vereinigten Staaten für ihre Begünstigten nur eine private "Geldmaschine", die ungesicherte Dollars druckt, und ein "Polizeiknüppel", der alle, die damit nicht einverstanden sind, mit militärischer Gewalt bestrafen sollte. Wenn Donald Trump gewinnt, wird er den Kurs der amerikanischen Souveränität fortsetzen und höchstwahrscheinlich die US-Notenbank weiterhin "dekulakisieren".

Dies wird gesagt, um klar zu verstehen, worum es geht. Keine Seite wird kampflos aufgeben. Demokraten und Republikaner sprechen deutlich davon, dass eine gewaltfreie Machtübertragung wahrscheinlich nicht vermieden werden kann. Und zugegebenermaßen wurde die "Atombombe" bereits unter den Vereinigten Staaten gelegt.

ErstensDie amerikanische Gesellschaft ist bereits grob in zwei Hälften geteilt. Ein Teil der US-Bevölkerung, hauptsächlich einfache Arbeiter und Rednecks, begrüßte Trumps unerwarteten Sieg im Jahr 2016. Ein anderer, fortgeschrittener und liberaler, war davon in echtem Entsetzen.

Zweitenshat die Pandemie ihre Drecksarbeit gemacht. Dank einer aktiven protektionistischen Politik gelang es dem neuen Präsidenten, vor potenziellen Wählern Punkte zu sammeln, die Wirtschaft des Landes zu zerstreuen, aber die Coronavirus-Pandemie machte alle seine Erfolge in nur wenigen Monaten zunichte. Es überrascht nur, dass COVID-19 gerade rechtzeitig eintraf und gegen Trump arbeitete. Politische Gegner versuchen mit aller Kraft, den Chef des Weißen Hauses zum Extrem für den Beginn der Rezession zu machen. Die Widersprüche zwischen verschiedenen Schichten der amerikanischen Gesellschaft verschärften sich nur. Massenpogrome unter Vertretern der "farbigen Bevölkerung" sind ein Protest nicht nur gegen Rassismus, sondern auch gegen Armut und mangelnde Lebensaussichten. Jetzt sind Afroamerikaner bereit, über alles zu rebellieren, was sie für bedeutsam halten.

DrittensDie herrschenden Eliten des Landes selbst bereiteten den Boden für eine mögliche zukünftige Explosion. Während der Unruhen in den "demokratischen" Staaten haben die lokalen Behörden die Randalierer tatsächlich betrogen und in ihnen ein Gefühl der Zulässigkeit geschaffen. Als Reaktion darauf bestrafte Präsident Trump New York, Seattle, Portland und die Metropole Washington selbst dafür, dass sie sich geweigert hatten, Demonstranten gewaltsam zu zerstreuen, indem er ihnen untersagte, ihnen Bundesmittel zu verleihen.

EndlichInnovationen im Wahlsystem bei den Präsidentschaftswahlen wurden zur „Zündschnur“ der Bombe. Dies kann jetzt per Post erfolgen, was große Möglichkeiten für massiven Betrug eröffnet. Es ist auch notwendig, die Besonderheiten des US-Wahlsystems zu berücksichtigen, bei dem der Sieg letztendlich in 1-2 "schwankenden" Staaten entschieden wird. Wird die Verliererseite der Manipulation zu ihren Gunsten widerstehen? Gute Frage.

Und dann können sich Ereignisse nach verschiedenen Szenarien entwickeln. Zum Beispiel werden sowohl Trump als auch Biden sich gleichzeitig zu Gewinnern erklären. Die Demokraten werden sich weigern, den Sieg der Republikaner anzuerkennen, und die Demonstranten auf organisierte Weise auf die Straße bringen. Radikale aus der "farbigen Bevölkerung" könnten aus Protest gegen den "rassistischen" Donald Trump Pogrome auslösen. Dann können "unbekannte Scharfschützen" auf den Dächern erscheinen, die das Feuer auf Bidens Anhänger eröffnen. Was als nächstes passieren wird, haben wir bereits in der einen oder anderen Form in verschiedenen Ländern gesehen, zum Beispiel in der Ukraine. Präsident Trump wird wahrscheinlich nicht nach Rostow fliehen und die Sicherheitskräfte um Hilfe bitten. Es ist jedoch keine Tatsache, dass alle ihn einstimmig unterstützen werden, da das Land einen "zweiten" Präsidenten Joe Biden haben wird, der von der Hälfte der Bevölkerung unterstützt wird.

Tatsächlich sprechen wir über die Aussicht auf einen echten Bürgerkrieg gegen den Separatismus in Regionen wie Kalifornien und Texas. Was als nächstes passieren wird, ist jedermanns Vermutung. Aber was soll ich raten, bald werden wir selbst alles sehen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
30 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 27 September 2020 12: 56
    +9
    Ohne sich über die aktuelle Situation zu freuen, haben insbesondere unverschämte Sachsen und Matratzen mehr als jeder andere verdient, ihre eigene "Medizin" zu probieren. Sie müssen sich endlich für ihre Gräueltaten und Morde verantworten und die Welt jahrhundertelang terrorisieren.
  2. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 27 September 2020 13: 29
    +4
    Ich bin sicher, dass dort nichts Ernstes passieren wird. Obwohl ich von ganzem Herzen möchte, dass die Matratze in Krämpfen stirbt.
  3. A.M.A.777 Офлайн A.M.A.777
    A.M.A.777 (Michael) 27 September 2020 13: 45
    +4
    Wenn dennoch eine Spaltung mit einer militärischen Konfrontation in den Vereinigten Staaten auftritt und die Chancen dafür sehr hoch sind, dann sind wir grundsätzlich an zwei Fragen interessiert, nicht einmal an drei, dies sind die XYAN (Mittel des Atomangriffs) sowohl auf dem Territorium der Vereinigten Staaten als auch darüber hinaus, die Aktionen von l / Von den US-Militärbasen in allen Teilen der Welt und drittens nicht vergessen, dass die politische, wenn ich so sagen darf, die "Elite" der Vereinigten Staaten nie besonders klug war, und jetzt sind es einfach ein Haufen Dummköpfe und Halbnarren, die ihre Ufer verloren haben und durchaus fähig sind einen dritten Weltkrieg auszulösen, nur um die angesammelten internen Probleme nicht zu lösen. Es ist viel einfacher, einen Krieg auszulösen. Diese drei Komponenten müssen jetzt bis zu einem Präventivschlag in dringender Not berechnet werden.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 27 September 2020 23: 42
      -6
      Sie sind richtige Idioten und Idioten Herrscher der Vereinigten Staaten! Und vor dem Hintergrund der beiden größten Genies Putin und Medwedew sind sie im Allgemeinen oligophren! Aber was für ein Rätsel ist, wie diese Idioten die Russische Föderation mit Krebs infizieren und damit machen, was sie wollen? Dann stellt sich heraus, dass die russischen Herrscher, die sie auch in eine unanständige Pose versetzen, noch dümmer sind? Aber Sie müssen zugeben, dass dies Unsinn ist, das kann einfach nicht sein! Dies bedeutet, dass die amerikanischen Herrscher überhaupt keine Dummköpfe sind, sondern die wirklichen Supergenies, und die Seite, die gegen sie verliert, sind dann einfach Genies. Es ist doch nichts Falsches daran, gegen Supergenie zu verlieren.
      Und was ist die Schlussfolgerung aus all dem? Die Schlussfolgerung ist einfach: Putin und Medwedew gehören uns und der Himmel hat Russland zwei Genies geschickt.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 28 September 2020 11: 09
        0
        Zitat: Knüppel
        Und welche dieser Schlussfolgerungen?

        Das Krankenhaus wird Ihnen nicht helfen, aber es wird uns zumindest von Ihnen befreien! ich liebe
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 28 September 2020 11: 34
          -5
          Nachdenklich jedoch. Haben Sie lange darüber nachgedacht? Wie patriotisch es ist, unter dem Schutz der Besitzer hinter dem Zaun zu kläffen. Seid ihr alle so mutige Putriotika in Foren oder sogar in Foren, dass ihr nicht immer riskiert, den Mund zu öffnen?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 28 September 2020 12: 26
            +1
            Zitat: Isofett
            Das Krankenhaus wird Ihnen nicht helfen ...

            ... und je schneller desto besser. ja
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 September 2020 13: 47
    -3
    Ich habe mit einem Klassenkameraden gesprochen, sein Sohn lebt in den USA, er sagt, es sei in den großen Städten der Unruhen, aber sonst "ist alles in Ordnung". Ein Dollar begann zu wachsen, und dies ist der Hauptindikator für das Wohlergehen der Vereinigten Staaten.
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 27 September 2020 14: 33
      +1
      Zitat: Stahlhersteller
      Ein Dollar begann zu wachsen, und dies ist der Hauptindikator für das Wohlergehen der Vereinigten Staaten.

      Hauptindikator ist nicht der Dollarkurs, sondern die Steuererhebung. Und da ausgebrannte Geschäfte und Arbeitslose keine Steuern bringen, wird im Oktober alles entschieden / zusammengebrochen, wenn das Budget verabschiedet werden muss.
      Und so kann es passieren, dass das Budget nicht akzeptiert wird, die Beamten in den Urlaub geschickt werden, die Neger ohne Schweißer bleiben.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 28 September 2020 11: 52
        -2
        Hauptindikator ist nicht der Dollarkurs, sondern die Steuererhebung. Und da ausgebrannte Geschäfte und Arbeitslose keine Steuern bringen, wird im Oktober alles entschieden / zusammengebrochen, wenn das Budget verabschiedet werden muss.

        Diese Art von Ladenunruhen ist in den Vereinigten Staaten häufiger als Sie vielleicht denken. Lesen Sie über den "Aufstand in Detroit" von 1967.

        Und irgendwie ist nichts zusammengebrochen. Abgesehen von Detroit und der amerikanischen Autoindustrie.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 September 2020 08: 16
      +1
      Ich habe mit einem Klassenkameraden gesprochen, sein Sohn lebt in den USA, sagt er ...

      "Das tragen sie in Paris nicht.
      - Warst du schon mal in Paris?
      - Nein, aber meine Tante hat den ganzen Sommer in Ungarn verbracht ...)))

      Film "Kurier"
  5. yuriy55 Офлайн yuriy55
    yuriy55 (Yuri Vasilievich) 27 September 2020 15: 15
    +1
    Menschen! Sie versuchen, sich von der Propaganda zu entfernen, dass jeder in den USA dort sterben wird und wir in den Himmel kommen werden. Wenn der Dollar keine Reservewährung mehr ist, wenn die Wirtschaft (Industrieproduktion des Landes) der Vereinigten Staaten mit einem Kupferbecken bedeckt ist, wenn sich der Yellowstone-Vulkan öffnet ... Bla bla bla ... Sie verdienen viel, nur das zusammengebrochene Amerika wird viele kleine begraben, an die es gebunden ist Dollar der Volkswirtschaften. Aber du - glaubst!
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 28 September 2020 16: 09
      +2
      Quote: yuriy55
      Nur ein zusammengebrochenes Amerika wird viele kleine, an den Dollar gebundene Volkswirtschaften unter den Trümmern begraben.

      Na und? Lassen Sie ihn kleine Länder begraben. Wir sind ein großes und autarkes Land. Und der Handel mit den Vereinigten Staaten wird praktisch eingeschränkt.
  6. Obama Barakov Офлайн Obama Barakov
    Obama Barakov (Obama Barakov) 27 September 2020 17: 38
    +2
    Wir werden Ihnen helfen, wir werden Ihnen auf jeden Fall helfen, keine Sorge. ) Alles, was wir aus den 90ern schulden, werden wir alles zurückgeben. Zweifle nicht. )))
  7. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 27 September 2020 18: 16
    -4
    Ich erinnere mich, wie nach Obamas zweitem Sieg ein Zirkus mit der "Trennung" von Texas, Kalifornien und anderen begann. Russische "Analysten" waren sehr aufgeregt und bewiesen mit ernsthafter Kohlsuppe überzeugend, dass jetzt die Vereinigten Staaten sicher auseinanderfallen würden, benannten neue Staaten, die an ihrer Stelle entstehen sollten, eingeladen lokale Clowns, die erzählten, wie sie getrennt werden würden. Dann gaben sie vor, nichts zu sagen :))) Nun beschloss Marzhetsky, sich in der Rolle eines solchen Analytikers zu versuchen.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 September 2020 06: 56
      0
      Was, Nathan, ist ein Platz am Anfang etwas eng? wink
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 29 September 2020 16: 36
        -2
        Warum sollte es so sein? Ich finde es einfach lustig von solchen "Analysten" und von der Art und Weise, wie solche "Politikwissenschaftler" regelmäßig die USA und den Dollar begraben. Und danach erweisen sich die USA als lebendiger als alle Lebewesen, und der Dollar wächst weiter.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 1 Oktober 2020 07: 54
          +2
          Zitat: Natan Bruk
          Warum sollte es so sein? Ich finde es einfach lustig von solchen "Analysten" und von der Art und Weise, wie solche "Politikwissenschaftler" regelmäßig die USA und den Dollar begraben. Und danach erweisen sich die USA als lebendiger als alle Lebewesen, und der Dollar wächst weiter.

          Nun, lach. Mal sehen, wer am Ende gut lachen wird.
          P.S. über das "Warum": Wenn die Amerikaner nicht in Ihrer Nähe sind, kann sich für Israel viel ändern, nicht zum Besseren
          1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
            Natan Bruk (Natan Bruk) 1 Oktober 2020 08: 59
            -1
            Die Amerikaner hatten "keine Zeit für uns" bis in die frühen 70er Jahre. Außerdem respektierten die Vereinigten Staaten das Embargo für Waffenlieferungen an Israel und spionierten sogar zugunsten der Araber aus - deshalb wurde das amerikanische Spionageschiff von Israel versenkt. Dennoch besiegte Israel 1967 5 Vereinigte völlig Arabische Armeen, sorgfältig bewaffnet mit den "Großmächtigen". 1973 lieferten die Vereinigten Staaten Israel bereits Waffen, aber sicherlich nicht mehr und nicht von besserer Qualität als die UdSSR an die Araber. Und natürlich kämpften die Amerikaner nicht für Israel. Über die mehrfache zahlenmäßige Überlegenheit der Araber, I. Aber die UdSSR überwältigte ihre Druzhbanov mit den modernsten Waffen zu dieser Zeit, und er selbst nahm viel am Krieg teil - es war geplant, dass der sowjetische Generalstab, Berater, Piloten, Luftverteidigungsmannschaften usw. direkt teilnahmen, das Endergebnis ist das gleiche - die totale Niederlage der arabischen Armeen und erhebliche Verluste der sowjetischen Teilnehmer. Und jetzt, angesichts des gegenwärtigen Zustands der IDF, der sich radikal vom damaligen unterscheidet, ist es sogar lächerlich, über eine Art kritische Abhängigkeit von den USA zu sprechen A. Sie fragen zuerst nach dem Thema, zu dem Sie Ihre Meinung äußern möchten, um nicht lustig auszusehen.
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 28 September 2020 11: 42
      -1
      Ich erinnere mich, dass Leontyev in den frühen 2000er Jahren in "Jedoch" und in seinen "Dokumentarfilmen" sendete, dass "die USA alles sind", weil die Staatsverschuldung riesig ist und der Dollar ein ungesichertes Stück Papier ist.
  8. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 27 September 2020 20: 05
    -1
    Was nochmal
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 27 September 2020 20: 49
      0
      Nochmal, RASSISMUS in den Vereinigten Staaten ist unbesiegbar. ja
  9. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 27 September 2020 20: 19
    0
    Ja. Ein altes Lied. Hier wird Yusa fallen. Diesmal - von Farbumdrehungen ...

    Toto-Böcke schleichen sich an den Rubel heran ...
  10. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 27 September 2020 22: 50
    +1
    Ich wette auf Trump - er ist fröhlicher und frecher!
  11. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 28 September 2020 06: 24
    +1
    Ich weiß nicht, was mit Amerika passieren wird. Ich bin fest davon überzeugt, dass Menschen, die die Früchte einer Konsumgesellschaft und eines glückseligen Lebens gekostet haben, nur zur Rebellion bereit sind. Und so wird es auch mit anderen Ländern mit einem ähnlichen System sein. Die unterentwickelten Länder zeichnen sich aus. Und die Zukunft gehört ihnen. Sie haben ein erleichtertes Bewusstsein. Was sie mit ihren Ländern gemacht haben, haben sie nicht gemacht.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 28 September 2020 16: 40
      0
      Hier, was noch wichtiger ist, bricht die globalistische Welt zusammen, in der die Vereinigten Staaten als Parasit beim Drucken des Dollars lebten und glücklich lebten. Dieser Druck von Krediten für das fettige Leben der US-Bürger könnte aufhören, dann werden alle US-Städte zu "Detroit" ... Und Globalisten können US-Bürger für die Macht über die Welt opfern, sie waren nur ein Instrument für die Macht der Globalisten ... Wohin werden sie gehen, - Es gibt genug Kandidatenländer, Russland ist auch auf der Liste ... (Deshalb gibt es in der Russischen Föderation ein derart anti-nationales Anziehen der Schrauben) ...
  12. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 28 September 2020 09: 53
    +1
    Ich werde froh sein zu sehen, wie die Vereinigten Staaten beginnen werden, das zu erleben, was die UdSSR bereits erlebt hat.
  13. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 28 September 2020 11: 39
    -2
    Dies wird gesagt, um klar zu verstehen, worum es geht. Keine Seite wird kampflos aufgeben. Demokraten und Republikaner sprechen deutlich davon, dass eine gewaltfreie Machtübertragung wahrscheinlich nicht vermieden werden kann. Und zugegebenermaßen wurde die "Atombombe" bereits unter den Vereinigten Staaten gelegt.

    Montag ist ein harter Tag. Erstens hat Neukropny zum hundertsten Mal das "endgültige Urteil an die Luftfahrtindustrie der Ukraine" gefällt. Hält jede Woche an. Jetzt ist S. Marzhetsky plötzlich ein leidenschaftlicher Antiglobalist Trump geworden, der versucht, "die US-Souveränität zurückzugeben".

    Mdeeee ...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 1 Oktober 2020 07: 53
      0
      Zitat: Cyril
      Jetzt ist S. Marzhetsky plötzlich ein leidenschaftlicher Antiglobalist Trump geworden, der versucht, "die US-Souveränität zurückzugeben".

      Mdeeee ...

      Und Sie, wer sind Sie eigentlich, um tief zu denken?
  14. αδ-Οτραδ Офлайн αδ-Οτραδ
    αδ-Οτραδ (Αποστολος) 29 September 2020 12: 56
    0
    West Virginia, Bergmutter, bring mich nach Hause, Landstraßen ...