F-35-Kämpfer für Araber werden für das israelische Radar sichtbarer


Die Vereinigten Staaten und die Vereinigten Arabischen Emirate erwarten, bis Ende 2020 einen Vorvertrag über den Verkauf einer Charge von F-35A-Stealth-Jagdbombern und anderen modernen Waffensystemen zu unterzeichnen. Jetzt erwägt die Regierung Donald Trump die Möglichkeit, diesen Deal im Einklang mit Washingtons Verpflichtungen gegenüber Tel Aviv umzusetzen, schreibt die internationale Agentur Reuters mit Sitz in London.


Laut den Quellen der Agentur wollen sich die Parteien bis zum 2. Dezember 2020, wenn der Nationalfeiertag der VAE gefeiert wird, auf alle Fragen einigen. An diesem Tag im Jahr 1971 erlangten die VAE die Unabhängigkeit von Großbritannien.

Gleichzeitig haben die Vereinigten Staaten unter Berücksichtigung der Abkommen mit Israel nicht das Recht, den Nahen Osten mit Waffensystemen zu versorgen, die die qualitative militärische Überlegenheit von Tel Aviv beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus muss Washington sicherstellen, dass die von Israel in Amerika hergestellten Streikwaffen in ihren Fähigkeiten ihren Kollegen in den Ländern der Region überlegen sind. Die Amerikaner wollen aus dieser Situation herauskommen, indem sie F-35A-Jäger an die VAE verkaufen, die für Israels Radargeräte sichtbarer werden sollten. Wie dies geschehen wird, sagt Reuters nicht, aber es wird angemerkt, dass Washington an Wegen arbeitet, um dieses Ziel zu erreichen.

Am 22. September 2020 traf sich der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz in Washington mit dem Pentagon-Chef Mark Esper. Eines der angesprochenen Themen war "die Normalisierung der Beziehungen Tel Avivs zu arabischen Ländern", hinter denen man Israels Wunsch erraten kann, das Thema mit der F-35A und anderen militärischen Produkten "zu lüften".

Gleichzeitig weigerte sich das Pentagon, sich zur Veröffentlichung der Informationen über die F-35A, Reaper-Drohnen und das elektronische Kampfflugzeug Boeing EA-18G Growler zu äußern, die die USA an die VAE verkaufen wollten. Die Abteilung sagte, dass sie mögliche Transaktionen nicht bestätigten und nicht kommentierten, bis der US-Kongress offiziell darüber informiert wurde.
  • Verwendete Fotos: US-Botschaft Jerusalem / flickr.com / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
57 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 24 September 2020 18: 35
    -1
    Israel für immer! )
  2. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 24 September 2020 18: 57
    0
    Israelische Flugzeuge unterscheiden sich zunächst in ihrer Elektronik von den anderen.
  3. 123 Online 123
    123 (123) 24 September 2020 19: 01
    +6
    Die Amerikaner wollen aus dieser Situation herauskommen, indem sie F-35A-Jäger an die VAE verkaufen, die für Israels Radargeräte sichtbarer werden sollten.

    Arbeiten Radargeräte in Israel nach unterschiedlichen physikalischen Prinzipien? lächeln Da die Tsakhal sie auf dem Bildschirm sehen, leuchtet diese Shaitan-Arba auf allen Radargeräten wie ein Weihnachtsbaum.
    Hut ab vor amerikanischen Marketing-Genies hi Sicherlich werden sie auch ihr Gewicht in Gold verkaufen Lachen
    Herzlichen Glückwunsch an die große Raumfahrtmacht des Nahen Ostens zur wertvollen Akquisition von "Comact-Parabolics" Getränke

  4. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 24 September 2020 19: 26
    -2
    Eine lächerliche Überschrift als Hinweis auf die besondere Beziehung zwischen den USA und Israel.
  5. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 24 September 2020 20: 47
    -2
    Der Text handelt von nichts. Die Israelis haben vor langer Zeit mit den Amerikanern eine grundsätzliche Einigung erzielt, dass der technologische Vorteil der IDF gegenüber ihren regionalen Nachbarn im Bereich Waffen erhalten bleiben soll. Es ist nicht verwunderlich, dass in diesem Zusammenhang künftige Lieferungen der F-35 an die VAE diskutiert werden. Es ist klar, dass die Araber keine zweitklassige Version des Kämpfers der fünften Generation bekommen werden, ein solcher Deal wäre bedeutungslos. Im Moment können wir nur raten, was diskutiert wird. Es scheint mir, dass die Araber Kämpfer mit israelischer Avionik haben möchten, die Experten zufolge in ihren Fähigkeiten der grundlegenden Modifikation der F-35A deutlich überlegen sind. Der Hauptgrund für die Araber ist die Tatsache, dass sie Kämpfer der fünften Generation brauchen, um sich den Iranern zu stellen, und sie waren sehr beeindruckt von den Flügen der Israelis in F-35I über den Iran, die die iranischen Luftverteidigungskräfte nicht entdecken konnten. In diesem Fall möchte ich unsere arabischen Nachbarn daran erinnern, dass selbst die fortschrittlichste Technologie keinen Erfolg garantiert. Die Stärke der israelischen Luftwaffe sind Personal, Piloten, Techniker, Büchsenmacher, und es gibt definitiv kein Personal mit solchen Qualifikationen in den VAE und nicht nur in den VAE. ...
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 24 September 2020 21: 10
      +2
      Quote: Bindyuzhnik
      dass die Araber keine zweitklassige Version des Kämpfers der fünften Generation bekommen werden,

      Der F-35 ist per Definition zweitklassig. Denn es ist allen Flugzeugen der 4. Generation in der Geschwindigkeit unterlegen. Bei 1000 km pro Stunde. Was ist amerikanisch, was ist chinesisch, was ist schwedisch. Dies ist eine Strafebene für die Papua. Und von diesem Weg kann er nicht entkommen.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 24 September 2020 21: 41
        -1
        Zitat: Oyo Sarcasmi
        Der F-35 ist per Definition zweitklassig.

        Junger Mann, bei dir ist alles klar. Sprechen Sie nicht über Flugzeuge, über etwas Alltäglicheres - über Frauen, Angeln, oder sind Sie in diesen Angelegenheiten wie in der Luftfahrt? täuschen
        1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
          Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 24 September 2020 23: 47
          +3
          Quote: Bindyuzhnik
          Junger Mann, bei dir ist alles klar.

          Ich bin ein alter Zyniker. Und ich betrachte Zahlen, keine Beinamen.
          Und Sie sind eindeutig werbesüchtig. Sie können ein Netzkondom und ein Allheilmittel des ewigen Lebens auf Quecksilber verkaufen.
          Das Flugzeug ist in jeder Hinsicht schlecht - unüberschaubarer, schwacher Motor, überlastete Elektronik, rohe Haut aus recyceltem Kunststoff. Aber vom rechten irischen Neffen, bereit für eine Boeing-Sinecure.
      2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 24 September 2020 21: 42
        +2
        Und selbst wenn Sie sich ihn ohne Prahlerei und Flügel vorstellen, sieht er einem Sarg sehr ähnlich hi
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 24 September 2020 22: 01
          -2
          Und wie sieht die "beispiellose" Su-57 aus, die überhaupt nicht fliegt? lol
          1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
            Stanislav Bykov (Stanislav) 24 September 2020 23: 26
            +4
            Alles fliegt perfekt, russische Kämpfer sind im Allgemeinen die schönsten der Welt, vielleicht zeigt der Iran sie Ihnen bald lol
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 25 September 2020 06: 43
              -1
              Zitat: Stanislav Bykov
              Der Iran wird sie Ihnen bald demonstrieren

              Es sei denn in Ihren schmerzhaften Fantasien. Lachen
          2. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
            Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 24 September 2020 23: 52
            +2
            Quote: Bindyuzhnik
            Und wie sieht die "beispiellose" Su-57 aus, die überhaupt nicht fliegt?

            Nun, die Su-2100 erreicht 57 km / h. Sie können 1400 km / h in 80 Sekunden oder 1600 km / h in nur 30 Sekunden für die F-35 nicht vergleichen.
            1400 km / h sind übrigens eine MiG-19, die mit einer solchen Geschwindigkeit fliegen könnte, bis der Treibstoff ausgeht.
            1. Michael1950 Офлайн Michael1950
              Michael1950 (Michael) 25 September 2020 00: 54
              -1
              - Alle Kampfflugzeuge fliegen in 95% der Flugzeit, auch in Kriegszeiten, mit Unterschallgeschwindigkeit von 0.8 bis 0.9 Millionen ...
            2. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 25 September 2020 05: 48
              -2
              Zitat: Oyo Sarcasmi
              Nun, die Su-2100 erreicht 57 km / h.

              Es macht nichts, weil es nicht als Serienfahrzeug im Einsatz existiert.
              1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
                Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 25 September 2020 08: 23
                +2
                Quote: Bindyuzhnik
                Es macht nichts, weil es nicht existiert

                Nun, die F-35 war vor 30 Jahren noch nicht einmal in den Plänen. Und dann gaben sie Lockheed die Blaupausen für den Yak-141 kostenlos. Und wie hier ist alles Beste Amerikaner, und in den Vereinigten Staaten ist Sowjet der beste Soldat. Und sie haben einen Kombi gebaut - der für nichts geeignet ist. Aber ein bisschen Werbung, ein bisschen Bestechung - und ein ehrlich gesagt grobes Flugzeug wurde adoptiert. Korruption, Sir.
      3. Michael1950 Офлайн Michael1950
        Michael1950 (Michael) 25 September 2020 01: 19
        0
        Zitat: Oyo Sarkazmi
        Der F-35 ist per Definition zweitklassig. Denn es ist allen Flugzeugen der 4. Generation in der Geschwindigkeit unterlegen. Bei 1000 km pro Stunde. Was ist amerikanisch, was ist chinesisch, was ist schwedisch.

        - Unsinn. Das Flugzeug wurde in voller Übereinstimmung mit den von den Kunden gestellten Anforderungen erstellt. Und in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen wurde es gemacht. Es wurden extrem hohe Geschwindigkeiten und Höhen benötigt - auch nach 60 Jahren ist der SR-71 weltweit einzigartig. Der XB-70 Valkyrie Bomber-Raketenträger mit drei Flugzeugen wurde ebenfalls entwickelt. Aber nach allgemeinem Denken kam das militärische Denken in den Vereinigten Staaten zu dem Schluss, dass solche Geschwindigkeiten für einen taktischen Kämpfer heute einfach nicht mehr benötigt werden. Und noch mehr für einen Stealth-Schlagzeuger. Wenn Sie einen Hochgeschwindigkeitskämpfer in großer Höhe benötigen und selbst bei hervorragender Manövrierfähigkeit, gibt es einen F-22, und jetzt wird in Fortsetzung ein neuer Jäger dafür geschaffen, da der F-22 über eine planmäßige Ressource im Jahr 2045 und irgendwo ab 2035 nach und nach verfügt muss eine Verschiebung einführen. Darüber hinaus machte Verteidigungsminister Robert Gates mit der Anzahl der F-22 einen groben Fehler (Generäle der Luftwaffe forderten 381, er gab nur 187), überschätzte Rosaviaprom und unterschätzte die Chinesen (sie starteten die J-20 in einer Serie von 500 Flugzeugen). Die Amerikaner brauchen einen neuen Kämpfer und er wird geschaffen - wahrscheinlich auf Wettbewerbsbasis, wie immer ...
        1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
          Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 25 September 2020 08: 26
          +2
          Quote: Michael1950
          Das Flugzeug wurde in voller Übereinstimmung mit den von den Kunden gestellten Anforderungen erstellt.

          Genauer gesagt, so kaufte der Generalonkel vom Neffenmanager, was er ihm gegeben hatte. Da es nicht aus eigener Tasche ist, ist es nicht schade. Aber nach dem Rücktritt wird der Sitz eines Beraters in Boeing für den Ex-General mit einem Gehalt von einer Million zur Verfügung gestellt.
    2. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 25 September 2020 00: 52
      -1
      ... es scheint mir, dass die Araber gerne Kämpfer mit israelischer Avionik bekommen würden

      - Warum bis zur Absurdität verhandeln? wink

      Experten zufolge sind sie in ihren Fähigkeiten der grundlegenden Modifikation des F-35A deutlich überlegen

      - Und das ist zu viel. Es gibt einfach einige Aspekte der Integration von Flugzeugausrüstung in israelische elektronische Kriegssysteme sowie in israelische Raketen und Bomben.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 25 September 2020 05: 37
        -1
        Quote: Michael1950
        - Warum bis zur Absurdität verhandeln?

        Wo ist die Absurdität hier? Bereits 2007, als der Großkauf des F-16E / F Block60 für die Luftwaffe der Emirate durchgeführt wurde, waren die Araber an der Möglichkeit interessiert, israelische Avionik zu installieren
        1. Michael1950 Офлайн Michael1950
          Michael1950 (Michael) 25 September 2020 19: 56
          0
          - Duc, "um sie zu geben ?!" lol
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 25 September 2020 21: 53
            -3
            Nun, angesichts neuer Trends und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der gemeinsame Feind der Iran ist ...
            1. Michael1950 Офлайн Michael1950
              Michael1950 (Michael) 26 September 2020 17: 22
              -1
              - Dies bedeutet jedoch nicht, dass die höchsten Errungenschaften der israelischen Hightech plötzlich auf ein arabisches Land übertragen werden sollten (voller Agenten des Iran und der Hisbollah) ... Lassen Sie die Amerikaner ihnen geben, was sie für richtig halten.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 26 September 2020 19: 13
                -3
                Sie übertreiben etwas - nicht jede Leistung und natürlich nicht jedes arabische Land.
  6. bear040 Офлайн bear040
    bear040 26 September 2020 16: 29
    +2
    Dies bedeutet, dass die Araber möglicherweise darüber nachdenken, Flugzeuge in einem anderen Land zu kaufen, wodurch sie für Israels Radargeräte nicht sichtbar werden. Es gibt die Russische Föderation und China, und der französische Rafale wird zuverlässiger sein als der rohe F-35.
    1. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 26 September 2020 17: 25
      0
      - Die Russische Föderation und China sind die besten Freunde des Iran, der heute der schlimmste Feind der Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrains ist (wo 75% der Bevölkerung pro-iranische Schiiten sind). In militärische Abhängigkeit von den Freunden Ihres Feindes zu geraten - hier sagen Sie zumindest seltsame Dinge (ich schäme mich zu sagen - naiv, wenn nicht dumm).
      1. bear040 Офлайн bear040
        bear040 26 September 2020 17: 31
        +2
        Ja, und die Vereinigten Staaten sind ein Verbündeter der Türkei, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate heute sozusagen nicht schlechtere Beziehungen unterhalten als mit dem Iran, da der Iran im Gegensatz zur Türkei nicht in die Unabhängigkeit der Vereinigten Arabischen Emirate eingreift und die Türken von der Wiederherstellung des Osmanischen Reiches schwärmen, zu dem einst die Länder der Saudis und sie gehörten Es ist über den Hals. Darüber hinaus hatte der Araber nichts zu stoppen, um von der Russischen Föderation BMP-3 zu kaufen
        1. Michael1950 Офлайн Michael1950
          Michael1950 (Michael) 26 September 2020 18: 28
          0
          Darüber hinaus hatte der Araber nichts zu stoppen, um von der Russischen Föderation BMP-3 zu kaufen

          - BMP kriecht immer noch auf dem Boden und es besteht keine Notwendigkeit, sein Niveau mit einem taktischen Mehrzweckkämpfer zu vergleichen ... Die VAE können natürlich die gleichen 25 oder 50 Su-30SM oder Su-35 anstelle der F-35 aus Russland kaufen aber eine ganz natürliche Frage: und die Feige?
          Es sind nur die naiven Sofahamster des russischen Internets, die glauben, dass die Su-30SM oder Su-35S in Bezug auf die Kampfeffektivität der F-35 gleichwertig sind, aber tatsächlich gibt es in den fortgeschrittenen arabischen Ländern in den höchsten militärischen Ebenen keine Narren und sie verstehen den Unterschied perfekt - was besser ist, was schlechter und wie viel ...
          1. bear040 Офлайн bear040
            bear040 26 September 2020 18: 30
            +1
            Und was ist mit den Arabern der rohen F-35, an die sich die Yankees nie erinnern konnten ?! Das stimmt, es gibt keine Dummköpfe und die F-35 wird aus Gründen der Ablenkung vor Washington gekauft, und nicht, weil das Flugzeug gut ist
            1. Michael1950 Офлайн Michael1950
              Michael1950 (Michael) 26 September 2020 18: 34
              -1
              - "Und die Bauern wissen es nicht!" Mehr als 10 Länder, die F-35 kaufen und in Betrieb nehmen, einschließlich IsraelEs stellt sich heraus, dass sie es einfach nicht einmal vermuten inwieweit es ist roh! Lachen lol Sie greifen einfach ohne hinzusehen, rudern mit beiden Händen, nur um Donald Trump zu gefallen! Wassat
              Das lustigste: Hunderte dieser Flugzeuge wurden bereits bei der US Air Force, Navy und ILC in Dienst gestellt! Das sind Dummköpfe, die noch nicht fertig sind!
              1. bear040 Офлайн bear040
                bear040 26 September 2020 18: 36
                +3
                Negativ Müssen Sie alle Mängel des F-35 auflisten oder selbst finden, um ihn zu lesen ?! Die F-104, die von den Piloten den Spitznamen FLYING Coffin erhielt, wurde ebenfalls von den Yankees gekauft, jedoch für Bestechungsgelder und nicht, weil dieses Flugzeug wirklich gebraucht wurde
                1. Michael1950 Офлайн Michael1950
                  Michael1950 (Michael) 26 September 2020 18: 39
                  0
                  Das lustigste: Hunderte dieser Flugzeuge wurden bereits bei der US Air Force, Navy und ILC in Dienst gestellt!
                  Wer ist da, der Bestechungsgelder steckt und wo ?! Nein, aus Russland Su-30SM oder Su-35 zu kaufen! Das wäre ein Nervenkitzel! Lachen lol
                  1. bear040 Офлайн bear040
                    bear040 26 September 2020 18: 40
                    +2
                    Die US-Armee kaufte auch defekte Patronen für Bestechungsgelder, dies ist keine Neuigkeit. täuschen Und wer würde die Vereinigten Staaten verkaufen, die die Russische Föderation offen zu ihren Feinden erklärten, wie die Su-35 oder die Su-30 ?! täuschen
                    1. Michael1950 Офлайн Michael1950
                      Michael1950 (Michael) 26 September 2020 18: 47
                      -1
                      - Ja, sie sind im Allgemeinen alle in Korruption verstrickt, oder es ist die russische Armee, unzerstörbar und legendär! Sie nehmen dort keine Bestechungsgelder entgegen! Und das tun sie nicht!
                      Sie machten das Flugzeug Su-47, warfen Milliarden ein - долларов, nicht Rubel. Legen Sie eine Kopie ein, um zu verrotten. Sie machten das Flugzeug Su-57, fügten Milliarden hinzu, - долларов, nicht Rubel, - niemand will es nehmen, auch die indischen Zigeuner "drehen die Nase hoch". Aus irgendeinem Grund bauten sie ein Su-34-Flugzeug und gaben Milliarden aus долларов, nicht Rubel, - völlig unnötig und wertlos mit einem lebenden Su-30SM, der alle Funktionen erfüllen kann, aber gleichzeitig ein guter Kämpfer wie der F-15E ist, haben sie sie gestempelt - niemand braucht sie auch für den Export ... Das einzige der Vorteil - es gibt eine Toilette und eine Küche, die nicht einmal auf dem Langstreckenbomber Tu-22M3 ist!
                      1. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 18: 57
                        +2
                        Es gab noch nie ein Meisterwerk wie das M-15-Gewehr in der russischen Armee, und Sie haben wahrscheinlich im Baubataillon gedient, bevor Sie nach Israel geflohen sind, aufgrund dieses Wissens über die Waffen der Russischen Föderation. Müssen Sie alle Flugzeugprojekte auflisten, in die die USA Millionen investiert haben, die aber nie geflogen sind, oder finden Sie selbst heraus, wo Sie lesen können ?! Die Su-34 ist ein qualitativer Ersatz für die Su-24 und Su-25, deren Verwendung in geringer Höhe (Su-25) aufgrund der Entwicklung der Luftverteidigung fraglich geworden ist, und bei Verwendung in großer Höhe verliert sie direkt gegenüber der Su-34. Su-30-Jäger, kein Bomber. Sie fahren keinen Traktor für Brot, oder?
                      2. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 19: 13
                        +1
                        Soldat Um nicht lange zu suchen, können Sie die Zeitschrift Modelist-Constructor für April (№4) 1994 herunterladen. In einem Artikel (US-Trägerflugzeuge) werden alle Projekte von Trägerflugzeugen beschrieben, die entworfen, gebaut, getestet, aber von der US-Marine aufgrund ihrer bei Tests aufgedeckten Wertlosigkeit nie übernommen wurden. Einige der Autos konnten dumm nicht abheben (um zum Beispiel den vertikalen Start zu meistern)
                    2. Michael1950 Офлайн Michael1950
                      Michael1950 (Michael) 26 September 2020 18: 55
                      -1
                      - Ja, derselbe, der in die Türkei verkauft, NATO-MitgliedHier kontrollieren US-Geheimdienste jeden Zentimeter der Armee, der Luftwaffe und der Marine. On-400und jetzt versuchen sie zu befestigen Su-57, die zuvor vergeblich versuchten, an die Indianer zu verkaufen (wo die US-Geheimdienste wie ein Buffet herumlaufen), und zuvor vergeblich die neueste Su-57, eine gemeinsame Produktion mit Brasilien und Südkorea zu organisieren!
                      Welche Art von "Geheimhaltung" können Sie im Allgemeinen versuchen ?! täuschen täuschen
                      1. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 18: 58
                        +1
                        Lachen Es gibt Ordnung mit Geheimhaltung. Die Flugzeuge werden in Exportleistung verkauft und selbst die Yankees durften sich ihnen bei gemeinsamen Übungen mit der indischen Luftwaffe nicht nähern
                2. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 26 September 2020 19: 26
                  -2
                  Die Beurteilung realer und / oder imaginärer Mängel der F-35 anhand der Veröffentlichungen der russischen Medien ist zumindest leichtfertig. Diese Flugzeuge werden tatsächlich in einer Reihe von Staaten betrieben und sind technisch gesehen nicht die rückständigsten. Außerdem haben sie Kampfmissionen erfolgreich abgeschlossen und das hervorragend.
                  1. bear040 Офлайн bear040
                    bear040 26 September 2020 20: 01
                    +2
                    Nun, sogar in England lachen sie über die Veröffentlichungen der israelischen Medien. Lesen Sie das Buch von Robert Jackson (Legendary Fighters) und vergleichen Sie es mit dem, was Ihre Medien über die Verluste der israelischen Luftwaffe gerieben haben. Oder Jackson ist auch ein Agent des Kremls und der uneheliche Sohn Putins ... oder Zhirinovsky ... ha ha ... Oh, dieser Kreml ... F-35 wird nur von den Lakaien der Vereinigten Staaten gekauft ... oder von denen, die von den Yankees bestochen wurden. Oder glaubst du, mindestens ein nüchterner Finne glaubt ernsthaft, dass Russland Finnland angreifen wird ?! Solch ein Unsinn wird nur in jenen Köpfen geboren, die die ganze Zeit in der Fliege von Washington herausragen!
                    1. Binder Офлайн Binder
                      Binder (Myron) 26 September 2020 20: 16
                      -2
                      Quote: bear040
                      Vergleichen Sie mit dem, was Ihre Medien über die Verluste der israelischen Luftwaffe gerieben haben.

                      Noch nie in der Geschichte der israelischen Luftwaffe haben die israelischen Medien über ihre Verluste geschwiegen. Sie verstecken Kampfverluste durch Dekret des Präsidenten in einem anderen Land ...
                      1. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 20: 18
                        +1
                        Wassat Ich verstehe, dass Sie ein großartiger Schriftsteller sind, kein Leser. Um also etwas Kluges zu schreiben, müssen Sie mehr lesen. hi Ich habe Ihnen den Autor und den Titel des Buches gesagt, ist das Buch englisch oder entspricht England den Verordnungen des Präsidenten der Russischen Föderation ?! Lachen
                      2. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 26 September 2020 20: 23
                        -2
                        Mein lieber Mann, was ich gerade gelesen habe, hast du definitiv nicht gelesen. Persönliche Angriffe überzeugen Sie im Allgemeinen nicht mehr. Ich habe den tatsächlichen Stand der Dinge beschrieben, Sie haben versucht, mir unzureichende Kenntnisse des Themas vorzuwerfen, anscheinend haben Sie keine konstruktiven Einwände.
                      3. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 20: 27
                        +2
                        Nun, es ist nicht nötig, Ihre Wangen sinnvoll und ohne Beweise aufzublähen, zumal Sie mich nicht kennen und Ihr Landsmann, der sich als Pilot ausgab, nicht die geringste Ahnung vom Einsatz von Flugzeugen in Afghanistan und nichts vom Einsatz von Kleinwaffen in Vietnam hat Ich habe noch nie gehört, schreie aber, dass er ein großer Kenner ist ... Er ist ein großer Träumer ... Meine Argumente sind dokumentiert, er hat Ihre Literatur zu Ihnen beiden gebracht, aber ich höre von Ihnen nur Ihre persönlichen Fantasien, die auf nichts beruhen.
                      4. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 26 September 2020 20: 35
                        -3
                        Warum brauche ich eine Art linke Literatur, wenn es auf der Website des israelischen Verteidigungsministeriums frei verfügbare Listen der Verluste der IDF seit ihrer Gründung gibt? Ihre Argumente basieren auf Dokumenten von zweifelhafter Zuverlässigkeit.
                      5. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 20: 37
                        +2
                        Und dann, dass zu jeder Zeit und in allen Ländern ihre Verluste während der Feindseligkeiten verborgen sind und es nicht notwendig ist, etwas anderes zu behaupten, ist dies eine elementare Wahrheit und wird nicht nur von Russland praktiziert. Lachen
                      6. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 26 September 2020 20: 44
                        -3
                        Also, Herr "Experte", nicht nur in Israel, sondern auch in anderen demokratischen Ländern, sie verbergen ihre Verluste nicht, dies ist die Praxis ausschließlich totalitärer Regime. Es ist schwer für Sie in Russland, es zu glauben, aber es ist Realität.
                      7. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 26 September 2020 20: 47
                        +2
                        Fahr mich nicht. Die Vereinigten Staaten haben noch keinen einzigen Unfall im Atom-U-Boot Nautilis freigegeben, obwohl sie wie Schlamm dort waren. Ein Kernreaktor steckte im Rumpf eines Diesel-U-Bootes, ohne wirklich zu wissen, welche Art von Strahlenschutz die Besatzung benötigte, und der Reaktor selbst war noch nicht perfekt, und Unfälle des Kühlsystems waren dort keine Seltenheit. Ich kann noch viele weitere Beispiele nennen, aber es lohnt sich, denn abgesehen von den offiziellen Geschichten der IDF glauben Sie niemandem. Wassat
                      8. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      9. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      10. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 26 September 2020 19: 14
    -1
    Quote: bear040
    Es gab noch nie ein Meisterwerk wie das M-15-Gewehr in der russischen Armee

    - M16, wahrscheinlich ein Experte ... lol

    ... und Sie haben anscheinend gedient, bevor Sie im Baubataillon nach Israel geflohen sind ...

    - Warum ist es "weglaufen"? Ehrlich und edel, nachdem ich 26 Kalenderjahre in der UdSSR / Russischen Luftwaffe gedient hatte (41+ Jahre mit Jet-Erfahrung), zog ich ruhig an einen neuen Wohnort. wink

    ... aus diesem Wissen in den Waffen der Russischen Föderation.

    - Mein Wissen über Waffen und militärische Ausrüstung der UdSSR / Russland übertrifft Ihr Wissen mindestens hundertmal! Lachen lol

    Können Sie alle Flugzeugprojekte auflisten, in die die USA Millionen geworfen haben und die nie geflogen sind, oder finden Sie selbst heraus, wo Sie lesen können ?!

    - Sie haben zum Beispiel den F-22-Jäger auf Wettbewerbsbasis akzeptiert - so flog er, wurde in Massenproduktion hergestellt und hat 15 Kinder in der Armee. Ebenso - F-35. Ich sagte über die Su-47 und Su-57 - hier gab es keine Konkurrenz ...

    Su-34 ist ein Qualitätsersatz für Su-24

    - Und wofür ist es? so ein Ersatz? Die Amerikaner hatten die F-111, die jahrzehntelang treu gedient hatte, als ausgezeichnet erwiesen, die Australier hatten sie im Allgemeinen 40 Jahre im Einsatz, aber die F-15 erschienE - und niemand begann mehr, die nächste Generation F-111 zu reproduzieren, - als unnötig... Die UdSSR hat die Su-30SM hergestellt, sie lief sogar in Indien großartig (obwohl sie dort mit Avionik aus Frankreich und Israel aufgerüstet wurde), wie es scheint - wofür zum Teufel sollte man die Su-34 formen?! Nein, Regierungsgeld - sie formen!

    und su-25

    - Aber ich, ein professioneller Militärpilot, muss keinen Unsinn darüber machen, "wie sie die Su-34 durch einen Frontbomber, das Su-25-Kampfflugzeug, ersetzen würden". Das ist Quatsch. Sie sind nicht austauschbar.

    Die Verwendung in geringer Höhe (Su-25) wurde aufgrund der Entwicklung der Luftverteidigung fraglich

    - Und die "dummen" Yankes werden sich immer noch nicht von der A-10 trennen, jeder wird sie aufrüsten und aufrüsten, alles wird ihre Lebensdauer verlängern und ihre Lebensdauer verlängern, ist es wirklich diese nutzlose Luftverteidigung in Russland?! lol

    und in Anwendungen in großer Höhe verliert es sauber an die Su-34.

    - Natürlich! Die Feige, um das Angriffsflugzeug in die Stratosphäre zu schieben? Lachen Wer ist da, um zu stürmen? Es gibt keine Bunker, keine Bunker, keine Konvois von Autos ...

    Su-30-Jäger, kein Bomber. Sie fahren keinen Traktor für Brot, oder?

    - Sie erzählen diesen Mist den Amerikanern, die die F-1989 seit 15 betreibenE?! Ansonsten wissen sie nicht "was und wohin sie gehen sollen" ... Lachen lol
    1. bear040 Офлайн bear040
      bear040 26 September 2020 19: 31
      +2
      M-16 und M-18 sind keine M-15, sondern verschiedene Modelle von automatischen Gewehren. Das weißt du nicht. Nun, mit der Eröffnung von dir! Der F-22 ist nicht mehr in Produktion, Sie wussten es nicht, jetzt wissen Sie es. Ja, es gab einen Wettbewerb, nur 2 Firmen arbeiteten. Der F-111 hatte einen schwerwiegenden Nachteil, ein tief sitzendes Chassis, aufgrund dessen die äußere Federung sehr begrenzt war. Du wusstest es nicht noch einmal ... Mein Beileid ... Wie auch immer, die Su-34 haben ein gepanzertes Cockpit und die interne Bombenbucht, in der die Su-30 Netze hat ... Das Elend der Mehrzweckbomber als Jäger wurde von der Su-17 in Afghanistan gezeigt. Wieder weißt du es nicht ... Ich sympathisiere ... Nun, die A-10 hat noch weniger Leben im Kampf als die Su-25, das Ziel ist groß und weniger wendig. Und wofür ist ein Angriffsflugzeug, wenn die Pillendosen der Banditen in Bamut noch nur mit Luftbomben einer volumetrischen Explosion zerstören konnten? Hier wird der Bomber mit einem guten Ziel abspringen. Die Vereinigten Staaten sind überhaupt kein Indikator, sie können zumindest Hosen über ihren Köpfen anziehen und einen Flug in geringer Höhe wiederholen, und bei den Geschwindigkeiten, mit denen russische und französische Flugzeuge dies können, die kein einziges US-Flugzeug kann, fallen die Flügel durch Vibrationen ab Lachen
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 26 September 2020 19: 19
    0
    Quote: bear040
    Lachen Es gibt Ordnung mit Geheimhaltung. Die Flugzeuge werden in Exportleistung verkauft und selbst die Yankees durften sich ihnen bei gemeinsamen Übungen mit der indischen Luftwaffe nicht nähern

    - Gee-gee-gee! Hahaha! Mit solchen Märchen zum Kindergarten! Aber sie werden nicht an die jüngere Gruppe glauben - an die mittlere! Lachen
    1. bear040 Офлайн bear040
      bear040 26 September 2020 19: 32
      +1
      Lachen Ja, es ist nicht der Punkt, trotzdem gibt es keine Ausrüstung in dem Flugzeug, das mit der russischen Luftwaffe in Exportflugzeugen im Einsatz ist.
      1. Michael1950 Офлайн Michael1950
        Michael1950 (Michael) 26 September 2020 19: 57
        0
        - So denkst du naiv. Natürlich gibt es. Einfach, als es nicht den Anforderungen entsprach, wie beim Su-30MKI in Indien, wurde die russische Ausrüstung durch französische und israelische ersetzt ...
        1. bear040 Офлайн bear040
          bear040 26 September 2020 20: 05
          +2
          Lachen Lass es uns nicht tun! In Indien wird viel über die angebliche Rückständigkeit der russischen Technologie gesprochen, aber sie kaufen sie ständig, da ihre eigenen Meisterwerke wie der indische Panzer Arjun selbst für die Rolle eines Bulldozers schlecht geeignet sind und sich niemand die Mühe macht, Indiens westliche Ausrüstung zu kaufen. Sie kauften zu gegebener Zeit sowohl Englisch als auch Französisch und verbeugten sich die ganze Zeit vor der Russischen Föderation ...
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 26 September 2020 20: 04
    -2
    Quote: bear040
    M-16 und M-18 sind keine M-15, sondern verschiedene Modelle von automatischen Gewehren. Das weißt du nicht. Nun, mit der Eröffnung von dir! Der F-22 ist nicht mehr in Produktion, Sie wussten es nicht, jetzt wissen Sie es. Ja, es gab einen Wettbewerb, nur 2 Firmen arbeiteten. Der F-111 hatte einen schwerwiegenden Nachteil, ein tief sitzendes Chassis, aufgrund dessen die äußere Federung sehr begrenzt war. Du wusstest es nicht noch einmal ... Mein Beileid ... Wie auch immer, die Su-34 haben ein gepanzertes Cockpit und die interne Bombenbucht, in der die Su-30 Netze hat ... Das Elend der Mehrzweckbomber als Jäger wurde von der Su-17 in Afghanistan gezeigt. Wieder weißt du es nicht ... Ich sympathisiere ... Nun, die A-10 hat noch weniger Leben im Kampf als die Su-25, das Ziel ist groß und weniger wendig. Und wofür ist ein Angriffsflugzeug, wenn die Pillendosen der Banditen in Bamut noch nur mit Luftbomben einer volumetrischen Explosion zerstören konnten? Hier wird der Bomber mit einem guten Ziel abspringen. Die Vereinigten Staaten sind überhaupt kein Indikator, sie können zumindest Hosen über ihren Köpfen anziehen und einen Flug in geringer Höhe wiederholen, und bei den Geschwindigkeiten, mit denen russische und französische Flugzeuge dies können, die kein einziges US-Flugzeug kann, fallen die Flügel durch Vibrationen ab Lachen

    - Okay, wenn Sie die Möglichkeit haben, "klug zu argumentieren", werde ich immer gerne antworten. Bisher - ein Unsinn ...
    1. bear040 Офлайн bear040
      bear040 26 September 2020 20: 10
      +2
      Lachen Sie sollten zumindest Wikipedia zum Lesen öffnen, da Sie selbst wie eine Blondine aus der Küche bewaffnet sind. Der Pilot von Ihnen ist wahrscheinlich wie ein U-Boot vom Fahrer eines Wagens, da Sie nicht wissen, wie lange die Su-17-Mehrzweckkämpfer in der Rolle eines Bombers gelebt haben, mit welcher Genauigkeit sie bombardiert haben und welche von ihnen Kämpfer waren ...
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 3 Oktober 2020 01: 01
    0
    Quote: bear040
    Nun, sogar in England lachen sie über die Veröffentlichungen der israelischen Medien. Lesen Sie das Buch von Robert Jackson (Legendary Fighters) und vergleichen Sie es mit dem, was Ihre Medien über die Verluste der israelischen Luftwaffe gerieben haben.

    Lesen Sie in voller Erleuchtung, Bullshit:

    http://www.vko.ru/voyny-i-konflikty/mir-galilee-razgrom-dlya-rtv

    Dann entfaltete sich die Konfrontation in der Luft. Über dem Bekaa-Tal fand eine der größten Luftschlachten in der Geschichte der arabisch-israelischen Kriege statt. Berichten zufolge kamen etwa 100 israelische und syrische Flugzeuge am Himmel des Libanon zusammen. Während des ersten Tages in Luftschlachten wurden 29 syrische Flugzeuge abgeschossen. Die israelische Luftwaffe hat kein einziges Auto verloren. Nur in der ersten Kampfwoche 86 syrische Flugzeuge wurden abgeschossen Typen MiG-21, MiG-23, Su-22. Israelis verlor nur 2 Hubschrauber und Skyhawkvon einer PLO-Rakete abgeschossen.
    Mehr:

    http://www.vko.ru/voyny-i-konflikty/mir-galilee-razgrom-dlya-rtv