Probleme auf den Feldern der Macht Sibiriens wurden bestätigt


Vor einigen Wochen haben der CEO von Gazprom, Alexei Miller, und der stellvertretende mongolische Premierminister Yangugiin Sodbaatar eine Absichtserklärung zum Bau einer weiteren Gaspipeline nach China unterzeichnet. Im Projekt Power of Siberia-2 wird Ulan Bator die Transitfunktionen übernehmen. Die Machbarkeit eines solchen Vorhabens wirft heute angesichts der Probleme, mit denen die Macht Sibiriens 1 konfrontiert war, große Zweifel auf.


Die erste Pipeline sollte jährlich bis zu 38 Milliarden Kubikmeter Gas in die VR China pumpen. Der Bau kostete das Budget 1,1 Billionen Rubel. Die Eröffnung fand im Dezember letzten Jahres statt. Die Erhöhung des Angebotsvolumens sollte schrittweise erfolgen. Bis Ende 2020 muss Gazprom 5 Milliarden Kubikmeter in das Himmlische Reich pumpen. Dies ist jedoch noch nicht geschehen.

Es wird berichtet, dass der Monopolist seit Jahresbeginn nur 2,3 Milliarden Kubikmeter nach China geliefert hat. Nach der Veröffentlichung dieser Informationen fielen die Gazprom-Aktien an der heimischen Börse um 1,7%. Offensichtlich betrachteten die Anleger dies als indirekten Beweis für schwerwiegende Probleme auf der Ressourcenbasis von Power of Siberia-1. Erinnern Sie sich daran, dass die Presse im Frühjahr Informationen darüber veröffentlicht hat, dass bei der geologischen Erkundung des Chayandinskoye-Feldes Fehler gemacht werden könnten und die Reserven stark überschätzt werden. Darüber hinaus wurde gesagt, dass "Gazprom" beim Bohren von Brunnen überholt wurde, von denen viele entweder vollständig "trocken" oder "behindert" sind.

Wenn dies wirklich der Fall ist, wird unser "nationales Erbe" von Strafen unserer chinesischen Partner hart getroffen. Da es sich bei der staatlichen Körperschaft um eine Aktiengesellschaft handelt, kann dies anhand des Jahresabschlusses beurteilt werden. Es gibt jedoch andere Erklärungen, warum Peking das Einkaufsvolumen aus Russland reduziert hat.

Ja, aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind die Industrieproduktion und der Gesamtenergieverbrauch in der VR China stark zurückgegangen. Aber die eifrigen Chinesen nutzten die einzigartige Marktsituation, als LNG nur ein paar Cent wert war, und begannen, es für die zukünftige Verwendung intensiv aufzufüllen. Das russische Pipeline-Gas befindet sich in der nachteiligsten Position. Aufgrund des sechswöchigen "Ölkrieges" im Frühjahr dieses Jahres fiel auch "Schwarzes Gold" ernsthaft und stellte einen Anti-Rekord nach dem anderen auf. Der Exportvertrag von "Gazprom" ist mit einer Zeitverzögerung von sechs Monaten an den Ölpreis gebunden. Trotz des Vorhandenseins einer „Take or Pay“ -Klausel in dem Abkommen war es für China rentabler, das erste Halbjahr nicht zu akzeptieren.

Wenn die zweite Version korrekt ist, wird das Himmlische Reich bis Ende 2020 das Einkaufsvolumen aktiv erhöhen, um die verbleibenden Mengen an "blauem Kraftstoff" billig zu machen. Geschieht dies nicht und werden in der Bilanz der "Gazprom" Mittel zur Zahlung von Geldbußen verwendet, lohnt es sich, die Geschäftsführung der staatlichen Körperschaft und ihre eigene Geschäftstätigkeit näher zu betrachten. Wenn sich herausstellt, dass Alexey Millers Team die Macht Sibiriens-1 nicht bestanden hat, sollte man sich überlegen, ob unser Land überhaupt die Macht von Sibirien-2 braucht und ob diesen Menschen vertraut werden sollte, um sie umzusetzen.

Tatsächlich wurde das erste Projekt zu einer Notgasleitung für Peking im Falle einer Verschärfung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten. Die Notwendigkeit, eine zweite zu bauen (es sei denn, wir sprechen über die Notwendigkeit, dass das Top-Management der staatlichen Körperschaft durch den Bau einer Brücke zwischen den Pipelines „einen Ort“ für sich selbst abdeckt und Generalunternehmern zusätzliches Geld gibt), wirft ernsthafte Zweifel auf.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Newsky Офлайн Igor Newsky
    Igor Newsky (Igor Newski) 11 September 2020 10: 29
    0
    Miller ist ein Kuchen wie Rogosin, Chubais. Er arbeitet ausschließlich für seine eigene Tasche, lange hat er sie aufs Land gebracht. Russland ist groß, wird es ertragen ???
    "Ein Dieb sollte im Gefängnis sitzen!" (c) Zheglov.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 11 September 2020 11: 09
      -1
      Die Millers, Chubaisik, Rottenbergs haben nichts damit zu tun, sie sind ein Produkt der Unersetzlichkeit des Great Combinator mit verdrehter Laufleistung. Es ist nicht überraschend, dass sich Menschen um ihn versammeln, die nicht sauber zur Hand sind und (oder) absolut nicht für kreative Aktivitäten geeignet sind. Menschen, die nicht von Putyatins Propaganda geblinzelt wurden, warten gespannt auf die nächsten vier Jahre der Regierungszeit des Großen Kombinators.
    2. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
      Zynische Ecke (Rams Rider) 12 September 2020 07: 00
      -1
      Ein Dieb sollte im Gefängnis sitzen? Wo soll ein Ukrainer sitzen, der sich über die Probleme des russischen Gazprom so Sorgen macht?
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 11 September 2020 10: 39
    +3
    Es ist notwendig, in Ihrem Land eine vollständige Vergasung durchzuführen und eine ausländische Industrieproduktion in Ihrem Land zu eröffnen. Wie China es gemacht hat.
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 11 September 2020 10: 41
    +1
    Jemand geht traditionell am 31. Dezember mit Freunden ins Badehaus, und jemand schreibt hartnäckig, fast einmal pro Woche, Artikel über Gazprom. Für diejenigen, die nicht müde sind, dasselbe zu lesen, empfehle ich es. gut Sie können Slogans von vor einer Woche auffrischen.
    - Die Macht Sibiriens wird nicht benötigt.
    - Es gibt kein Gas.
    - Die Chinesen nehmen kostenlos Benzin.
    - Es wird sich nie auszahlen.
    - Miller für Seife.
    - Gazprom bankrott.
    - Die Vereinigten Staaten haben den Ölkrieg mit den Saudis gewonnen. Entschuldigung, der letzte stammt aus einer anderen Serie. hi
  4. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 11 September 2020 10: 46
    0
    Der größte Verbraucher von Gazprom-Gas ist die Russische Föderation.
    "Überschuss" -Produktion wird für den Export verkauft.
    1. Larisa Larisa Офлайн Larisa Larisa
      Larisa Larisa (Larisa Larisa) 14 September 2020 08: 22
      -1
      Die Verbraucher Ihrer Russischen Föderation müssen noch mit Gas versorgt werden, sonst stehen Ihre Dörfer neben Gazproms Rohren, wie Stieftöchter neben Stiefmüttern.
      1. King3214 Офлайн King3214
        King3214 (Sergius) 14 September 2020 18: 46
        0
        Hast du wirklich eine Vorstellung davon, was du schreibst?
        Kommt Ihnen nicht der Gedanke, dass Sie gerade geschrieben haben, dass Sie 1/7 des Planetenlandes vergasen müssen? Können Sie uns sagen, warum dies notwendig ist?
  5. g1washntwn Офлайн g1washntwn
    g1washntwn (Zhora Washington) 11 September 2020 12: 08
    +2
    Das erste Projekt war für Peking reservieren Gaspipeline im Falle einer Verschärfung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten

    Das einzige ist wahr, der Rest ist ein Fass Teer.
    ein. Peking prognostizierte einen deutlich stärkeren Rückgang aufgrund der Verschlechterung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten - dies wurde nicht wahr (bisher sieht alles so aus);
    b. Der Rückgang aufgrund von Covid-19 ist ebenfalls nicht katastrophal, daher der geringe Bedarf aus der "Reserve";
    im. "Vergasung des ganzen Landes" überarbeitet und verschoben für 2035+;
    Das System für den Transport, die Lagerung und die Verarbeitung von Gas erfordert in der gesamten VR China einen gründlichen Umbau.
    ...
    Wenn wir alles addieren, erhalten wir geringe Mengen für diesen "Fallback".
  6. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 11 September 2020 20: 53
    -3
    Jetzt ist Benzin billig, warum dafür pumpen? Der Preis wird springen, dann fangen wir an!
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 12 September 2020 11: 27
      0
      Und so ist es nicht China, das sich weigert, sondern Russland, das nicht herunterladen will? Großartig :))) Aber was ist mit Verträgen usw.? Und das ist Bobot, er hat noch nie von solchen Dingen gehört, was er von ihm nehmen soll ...
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 12 September 2020 11: 39
        -1
        Wir haben eine Epidemie - höhere Gewalt!
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 12 September 2020 12: 42
          0
          Das bedeutet also, dass Russland sich geweigert hat, sie zu pumpen - wegen der Epidemie, und nicht China sich geweigert hat, Gas zu akzeptieren? Ja :)))