Wird die russische Flugzeugindustrie die "Optimierung" von Serdyukov überleben?


Die Coronavirus-Pandemie hat der globalen Luftfahrtindustrie einen schweren Schlag versetzt, der sowohl die führenden Flugzeughersteller als auch den Luftverkehrssektor betrifft. In einer solchen Situation hat Russland die Chance, seine Position in der Zivilluftfahrtindustrie wiederzuerlangen, und es werden bestimmte Schritte in diese Richtung unternommen. Die neue Reform der Flugzeugindustrie nach den Rezepten von A. Serdyukov droht jedoch, all dies aufzuheben.


Die Figur des Ex-Verteidigungsministers, der jetzt die UAC und den Luftfahrtcluster Rostec leitet, ruft eine eher zweideutige Haltung zu sich selbst hervor. Die Notwendigkeit, die Industrie zu reformieren und die Schuldenlast von Hunderten von Milliarden Rubel loszuwerden, steht außer Zweifel. Die Frage ist nur, welche Methoden dazu verwendet werden und was ihr eigentlicher Zweck ist.

Die militärischen Reformen von Anatoly Serdyukov werden auf unterschiedliche Weise bewertet. Es ist unmöglich eindeutig zu sagen, dass alles falsch gemacht wurde: Es brachte dem RF-Verteidigungsministerium durch „Optimierung“ einen gewissen Nutzen. Gleichzeitig wurde das Trainingssystem beschädigt, das, wie Sie wissen, über alles entscheidet. In der Zeit, als er an der Spitze des Ministeriums stand, wurden mehr als hundert Bildungseinrichtungen aus der Hauptstadt abgezogen, was viele negative Folgen hatte.

Beispielsweise wurde die Zhukovsky Air Force Engineering Academy in Moskau nahe der U-Bahn-Station des Flughafens mit der Gagarin Air Force Academy in Monino bei Moskau zusammengelegt. Danach wurde den Militärfliegern befohlen, von Monino nach Woronesch zu ziehen. Zunächst arbeiteten 40 Ärzte der Wissenschaften und 3 Kandidaten an der Zhukovsky-Akademie. Die meisten von ihnen weigerten sich, von der Hauptstadt in die Region Moskau zu ziehen, um einen anderen Job zu finden. 20 Ärzte und 3 Kandidaten der Wissenschaften arbeiteten an der Gagarin Academy. Sie weigerten sich auch, in eine noch weiter entfernte Provinz zu reisen. Infolgedessen wurde die angesehene Bildungseinrichtung in Bezug auf professionelles Personal von Blut befreit.

Ein ähnliches Schicksal ereignete sich für die Militärakademie für Strahlung, chemische und biologische Verteidigung, benannt nach V.I. Marschall der Sowjetunion Timoschenko. Zuerst wurde eine Niederlassung in Kaluga eröffnet, und dann wurde alles von Moskau in die Provinz verlegt. Ärzte und Wissenschaftskandidaten weigerten sich ebenfalls, die Hauptstadt zu verlassen, was bedeutet, dass das Unterrichtsniveau objektiv gesunken ist. Die Coronavirus-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig militärische biologische Verteidigungsspezialisten für das Land sind.

Die Erklärung, warum dies alles getan wurde, ist banal. Unter Serdyukov gab das Verteidigungsministerium teures Kapital für Bildungseinrichtungen frei, das dann zur kommerziellen Entwicklung zum Verkauf angeboten wurde. Das heißt, es wurde überhaupt nicht über eine "Optimierung" gesprochen, um die Qualität der militärischen Ausbildung zu verbessern. Die Frage war nur in Geld. Und jetzt passiert etwas Ähnliches in der Zivilflugzeugindustrie, die vom Ex-Minister überwacht wird.

Die führenden Hubschrauberhersteller Mil und Kamova Design Bureau fusionieren, das Personal wird reduziert und der "überschüssige Produktionsraum" für den späteren Verkauf freigegeben. Der Prozess der Fusion von Sukhoi- und MiG-Unternehmen hat begonnen. Und vor ein paar Tagen haben wir erzähltdass es sich vielleicht um die Fusion von "Tupolev" und "Ilyushin" handelt. "Überschüssige" Produktionsflächen werden liquidiert und das Land darunter verkauft. "Überflüssige" Spezialisten werden ebenfalls abgeschnitten, und der Rest wird selbst für freies Brot verwendet, da die vereinigten Designbüros von Moskau in das Nationale Flugzeugbauzentrum in Schukowski in der Nähe von Moskau umziehen werden.

Es stellt sich heraus, dass im Interesse des teuren Kapitallandes tatsächlich das Personal zerstört wird, das daran arbeiten soll, die heimische Flugzeugindustrie wiederherzustellen. Es besteht kein Zweifel, dass unser "Gehirn" irgendwann in einige andere Unternehmen fließen wird, höchstwahrscheinlich in ausländische. Beachten Sie, dass durch die Zusammenlegung verschiedener Designbüros unser traditioneller Vorteil in Form eines internen Wettbewerbs zwischen Projekten beseitigt wird. Hier ist eine solche "Optimierung" nach Serdyukovs Rezepten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 18 August 2020 13: 17
    +5
    Der Autor des Satzes - "Kader entscheiden alles!" Ich würde niemals einen Nichtfachmann an die Spitze einer technischen Organisation stellen. Stellen Sie sich anstelle von Korolev, Kurchatov oder Tupolev Menschen mit humanitärer Bildung vor. Und dann würde es weder den Ersten Kosmonauten in der UdSSR noch die Atombombe geben, und Flugzeuge würden von Bauern und Abrams-Panzern gekauft, wenn sie in der UdSSR verkauft würden ...
    1. Kostyar Офлайн Kostyar
      Kostyar 18 August 2020 14: 01
      +2
      Und die UdSSR würde nicht mehr existieren !!!
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 August 2020 14: 00
    -2
    Der listige Plan Putins, den Westen zu täuschen.

    Oligarch Serdyukov wird sich allen zeigen.
    Immerhin ist die Anzahl der gebauten Hubschrauber zunächst dramatisch gesunken, aber jetzt holen wir zuversichtlich das Niveau von 2011-2015 ein ...
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 18 August 2020 14: 01
    +1
    Es ist unmöglich eindeutig zu sagen, dass alles falsch gemacht wurde: Es brachte dem RF-Verteidigungsministerium durch „Optimierung“ einen gewissen Nutzen.

    Zum Beispiel!? Alle reden über die Vorteile, aber die Fakten sind nur negativ. Serdyukov ist Chubais, dem echte Macht gegeben wird. Und das macht mir am meisten Sorgen!
  4. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
    Vladimir_Voronov (Vladimir) 18 August 2020 15: 53
    -6
    Die Analyse wird korrekt durchgeführt, die Schlussfolgerung ist falsch.
    Die Professoren der Hauptstadt sind verwöhnt, sie haben bereits alles in ihrem Leben erreicht und ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus. Deshalb weigern sie sich zu gehen, weil Moskau ist ihr Ziel, keine neuen Erfolge.
    Kurchatov, Fedorov, Kovalchuk sind Menschen der Wissenschaft, sie wollten sich nicht mit „Hausarbeiten“ beschäftigen, sie sind keine Hausmeister. Jeder muss seinen Job machen.
    Serdyukov ist ein Anti-Krisen-Manager, der sich bereits einmal gezeigt hat, und wenn er erneut mit einer solchen Arbeit betraut wurde, dann hat er sich gut gezeigt. Sie haben ihn nicht eingesperrt.
    Schurken werden nicht in Putins engem Kreis gehalten. Er ist ein Staatsmann, kein Huckster.
    1. Alf Офлайн Alf
      Alf (Vasily) 18 August 2020 19: 05
      +3
      Zitat: Vladimir_Voronov
      Schurken werden nicht in Putins engem Kreis gehalten.

      Der Kreis besteht aus ihnen ...

      Zitat: Vladimir_Voronov
      Sie haben ihn nicht eingesperrt.

      Wir geben unsere nicht ab.

      Zitat: Vladimir_Voronov
      Serdyukov ist ein Anti-Krisen-Manager, der sich bereits einmal gezeigt hat, und wenn er erneut mit einer solchen Arbeit betraut wurde, dann hat er sich gut gezeigt.

      So "nicht schlecht", dass nach der Entfernung des Möbelmarschalls ein einwöchiger Alkohol in der Armee stattfand.

      Zitat: Vladimir_Voronov
      Er ist ein Staatsmann, kein Huckster.

      Wer ist er? Ist es wirklich er selbst? Die Ergebnisse seiner "Staatlichkeit" sind mit bloßem Auge sichtbar - Rentenalter, negatives Wirtschaftswachstum usw.
  5. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Valery) 18 August 2020 21: 42
    -1
    Jedes Mal, wenn ich von der Weisheit der Nation überrascht bin ... Du bist überrascht, Alter ...
  6. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 19 August 2020 06: 33
    +2
    Wir haben alles, um nicht nur wiederherzustellen, sondern auch fortzufahren. Da ist niemand. Eine nüchterne Einstellung zum Marktsystem. Ein guter Vermarkter wird kein Geld sparen, um in Zukunft Einnahmen zu erzielen. Wir sind bereit, die Berge auf den Boden zu richten, um sofort Gewinn zu erzielen. Geschäftsleute haben kein Vertrauen in die Idee einzelner Designer. Und die gegenwärtigen Zentralbanken schätzen junge Menschen wenig. Sagen wir, es ist ruhiger.
  7. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 19 August 2020 06: 54
    +1
    Leider wird das Land von Hockern regiert.
  8. bear040 Офлайн bear040
    bear040 19 August 2020 21: 48
    +7
    Serdyukov ist ein Dieb. Und der Dieb sollte im Gefängnis sein. Und angesichts des gestohlenen Betrags in der Todeszelle. Er wird jedoch immer noch da sein, nachdem er alles aufgefüllt und seinen aktuellen Posten erreicht hat. Der Fuchs ist nicht dazu bestimmt, den Hühnerstall zu bewachen. Putin wird durch dasselbe getötet wie Breschnew - Vetternwirtschaft!