Israel ist bereit für den Kampf: Was steckt hinter der Entwicklung der Zerstörung des Luftverteidigungssystems S-400?


Am 18. Oktober dieses Jahres läuft das Embargo des UN-Sicherheitsrates für Waffenlieferungen an den Iran möglicherweise aus. Wenn die Vereinigten Staaten das Verbot nicht verlängern (was jedoch unwahrscheinlich erscheint), kann die Islamische Republik neue moderne Waffen von Moskau und Peking erwerben. Angesichts dieser Möglichkeit führt Israel Übungen durch, um die Zerstörung des russischen Luftverteidigungssystems S-400 zu üben. Breaking Defense schreibt darüber.


Am 2. August führten die Vereinigten Staaten und Israel eine zweite Enduring Lightning-Übung durch, um die Luft- und Bodenangriffsfähigkeiten des F-35-Jägers der fünften Generation zu verbessern. Israelische F-35I-Flugzeuge, die zusammen mit der amerikanischen F-35A vom 421. Expeditionary Fighter Squadron trainiert wurden, unterstützt von den Führungs- und Kontrollflugzeugen der israelischen Luftwaffe Nachshon. Während der Übung wurde die Reaktion auf Boden-Luft-Bedrohungen geübt - dies ermöglichte es, die Qualität der Zerstörung eines komplexen Luftverteidigungssystems und feindlicher Kämpfer zu verbessern, bevor Bodenziele angegriffen wurden.

Das Enduring Lightning II-Szenario spiegelt genau wider, was amerikanische und israelische Piloten im Kampf erleben könnten, wenn Teheran neue Luftverteidigungs- und Kampfflugzeuge aus Moskau oder Peking kauft. Die F-35 muss in der Lage sein, iranischen Flugabwehrsystemen erfolgreich entgegenzuwirken, um direkte oder entfernte Angriffe auf Bodenziele zu ermöglichen.

Die Besorgnis Israels und seiner Verbündeten über die wachsenden militärischen Fähigkeiten des Iran ist begründet. Der Iran hat bereits in modernisierte russische Luftverteidigungssysteme wie die S-300 investiert. Im Jahr 2019 plante Teheran auch den Erwerb der S-400, die von Moskau abgelehnt wurde. Wenn das Waffenembargo jedoch aufgehoben wird, kann Russland dem Iran die fortschrittlichsten Luftverteidigungssysteme sowie Kämpfer und andere Waffensysteme verkaufen.

Der Kreml wird in Teheran sicherlich einen aktiven Käufer finden. Der iranische Außenminister Mohammad Zarif besuchte Moskau im Juli 2020 zweimal, und der iranische Botschafter Kasem Jalali erklärte unverblümt, dass das Land "sein Verteidigungspotential stärken" will, indem es Waffen aus Moskau kauft.

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat Russland und China aufgefordert, den Bemühungen der USA zur Verlängerung des Waffenembargos entgegenzuwirken. All dies macht die militärische Übung Enduring Lightning II und andere ähnliche Manöver wichtiger als je zuvor. Vielleicht nehmen die VAE auch an den nächsten Übungen der Vereinigten Staaten und Israels teil.
  • Verwendete Fotos: https://www.afcent.af.mil/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
52 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 17 August 2020 11: 30
    +9
    Die Russische Föderation kann Waffen gegen Israel an den Iran verkaufen, schon allein deshalb, weil Israel Waffen an die Ukraine liefert, die behauptet, mit Russland Krieg zu führen.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 August 2020 12: 24
      +2
      Israel legt seine eigenen Spielregeln fest, Luftangriffe aus der Ferne. So können sie Israel ihre eigenen Regeln auferlegen, Flugplätze und andere militärische Einrichtungen treffen ... Die Geduld der Iraner ist bereits gefüllt ... Moskau Khazaria ...
    2. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 17 August 2020 12: 50
      +2
      Zitat: Bulanov
      Die Russische Föderation kann Waffen gegen Israel an den Iran verkaufen, schon allein deshalb, weil Israel Waffen an die Ukraine liefert, die behauptet, mit Russland Krieg zu führen.

      Etwas dagegen zu tun ist die dümmste Politik. Die Ukraine scheint die gekauften Waffen nicht gegen Russland einzusetzen. Oder gibt es etwas, das wir nicht wissen? Wenn es im Interesse Russlands liegt, Raketenwaffen an den Iran zu liefern, wird dies niemand nach Ablauf des Embargos verbieten. Die Frage ist - wie viel braucht Russland es? Es ist naiv, ein islamisches Land in der Hoffnung zu ernähren, dass es nur Ihre Feinde beißt.
      Einen Freund im Iran und einen Feind in Israel zu sehen, ist nicht länger naiv, es ist dumm.
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) 17 August 2020 13: 13
        +3
        Die Ukraine scheint die gekauften Waffen nicht gegen Russland einzusetzen.

        Ich wiederhole:

        Israel liefert Waffen an die Ukraine, die behauptet, mit Russland Krieg zu führen.

        Die Vereinigten Staaten führen auch keinen Krieg mit Russland. Warum ist Russland dann besorgt über amerikanische Raketen in Rumänien und Polen? Oder gibt es etwas, das wir nicht wissen?
        Die Frage ist - wie viel braucht Israel es? Es ist naiv, ein Land zu ernähren, das Bandera lobt, die Juden getötet hat, in der Hoffnung, dass es nur Ihre Feinde beißt.
        1. Michael1950 Офлайн Michael1950
          Michael1950 (Michael) 18 August 2020 10: 13
          -2
          Nun, man würde denken, dass Israel der Ukraine eine Art Super-Duper-System verkauft, das das Kräfteverhältnis verändern kann ?! Etwas über Kleinigkeiten und "zweite Frische" ...
      2. Netyn Online Netyn
        Netyn (Netyn) 21 August 2020 11: 02
        0
        Quote: AlexZN
        Wenn es im Interesse Russlands liegt, Raketenwaffen an den Iran zu liefern

        Der Iran braucht keine Raketenwaffen.
        Aber komplexe Luftverteidigungssysteme für Zonen mit mittlerer bis großer Reichweite, Luftfahrt, elektronische Kriegsführung, Panzer, TFRs und Fregatten - ja.
  2. Satellit Офлайн Satellit
    Satellit 17 August 2020 12: 51
    +2
    Wenn Teheran neue Luftverteidigungs- und Kampfflugzeuge von Moskau oder Peking kauft, müssen die F-35 in der Lage sein, iranischen Flugabwehrsystemen erfolgreich entgegenzuwirken, um direkte oder entfernte Angriffe auf Bodenziele zu ermöglichen.

    Ja, aber wenn sich diese "Luftverteidigungssysteme" auf dem Territorium des Iran befinden, können sie keine Fernangriffe durchführen (wie dies auf dem Territorium des Libanon der Fall ist). Und für einen direkten Streik müssten die Israelis zuerst die Luftverteidigung Syriens oder des Irak überwinden. Oder glaubt jemand, dass diese beiden Staaten stillschweigend über den Durchgang von Raketen oder Flugzeugen nachdenken werden, die mit Raketen über ihr Territorium fliegen?
    Diese Idee sieht irgendwie schlecht aus.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 17 August 2020 16: 52
      -1
      Quote: Satellit
      Diese Idee sieht irgendwie schlecht aus.

      Im Luftraum Syriens fliegen die Israelis wie zu Hause, das gleiche gilt für den Himmel im Irak. Nun, wie das i-Tüpfelchen - über dem iranischen Territorium flogen offenbar auch israelische Flugzeuge wiederholt, obwohl persische Luftverteidigungen nicht entdeckt wurden. Wassat
      1. Satellit Офлайн Satellit
        Satellit 17 August 2020 17: 38
        +2
        Im Luftraum Syriens fliegen die Israelis wie zu Hause, das gleiche gilt für den Himmel im Irak.

        Ich spreche auch Der Überraschungsfaktor, wie wenn eine Rakete aus dem Luftraum eines neutralen Landes (Libanon) abgefeuert wird, wird nicht mehr funktionieren.
        Ihr Flugzeug wird während des gesamten Fluges über den feindlichen Staat überwacht und Ihre Koordinaten werden aufgezeichnet und weiter übertragen.
        Und Ihre Absichten werden von niemandem mehr Fragen aufwerfen. Das heißt, Sie werden dort bereits als "liebe Gäste" begrüßt.
        Und Ihre Couch-Tapferkeit bringt dem israelischen Piloten leider keinen Nutzen.
        Aber was willst du? Sie werden Ihre Haut dort nicht riskieren? So können Sie sich zurücklehnen und Ihre Kirschen essen. Ersticken Sie nur nicht am Knochen.)
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 17 August 2020 18: 02
          -2
          Quote: Satellit
          Leider bringt es dem israelischen Piloten keinen Nutzen.

          Ich bin sehr überrascht von Ihrer Sorge um die Piloten der israelischen Luftwaffe. In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, dass Israel das Leben seiner Soldaten sehr schätzt und immer alles Mögliche und Unmögliche tut, um Risiken zu minimieren.
          1. Satellit Офлайн Satellit
            Satellit 17 August 2020 18: 12
            +4
            Ich bin sehr überrascht über Ihre Sorge um die Piloten der israelischen Luftwaffe.

            Ich habe und hatte nie Probleme mit Juden, genau wie Russen im Allgemeinen mit Israelis.
            Probleme werden künstlich in dummen Sprachen wie Ihrer erzeugt. Leute wie Sie verstecken sich hinter dem Pass Israels, aber aufgrund dieses Passes guckt Ihr ukrainisch-maidanisches Gesicht immer noch heraus.)
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 17 August 2020 21: 36
              -4
              Bei allem Respekt vor dem ukrainischen Volk muss ich sagen, dass ich nicht auf seiner Seite stehe, außer dass ich auch gerne Wodka mit Speck esse. Und Ihre Fremdenfeindlichkeit ist ausschließlich Ihr Problem.
        2. Alexzn Офлайн Alexzn
          Alexzn (Alexander) 17 August 2020 18: 14
          -3
          Nennen Sie den Libanon ein neutrales Land ... Haben Sie eine Vorstellung von den Konflikten im Nahen Osten? Der Austausch zwischen dem Libanon und Syrien in Bürgerkriegen ist Ihnen offenbar nicht bekannt. Der Libanon befindet sich übrigens auch im Krieg mit Israel.
          Wie unsere Flugzeuge bei Bedarf Objekte im Iran angreifen werden, werden wir herausfinden, keine Sorge.
          1. Satellit Офлайн Satellit
            Satellit 17 August 2020 18: 42
            +4
            Nennen Sie den Libanon ein neutrales Land ... Haben Sie eine Vorstellung von den Konflikten im Nahen Osten? Der Austausch zwischen dem Libanon und Syrien in Bürgerkriegen ist Ihnen offenbar nicht bekannt. Der Libanon befindet sich übrigens auch im Krieg mit Israel.

            In Bezug auf den neutralen Libanon meinte ich nicht die Neutralität mit Israel.
            Was Israel sich erlaubt, bleibt im Gewissen und in der Verantwortung Israels. Darüber sprechen wir jetzt nicht.
            Ich meinte die Neutralität des Libanon gegenüber Syrien und anderen Staaten. Syrien, das sich nicht im Kriegszustand mit dem Libanon befindet, kann es sich nicht leisten, Flugobjekte in seinem Luftraum abzuschießen. In der internationalen Praxis wäre dies gleichbedeutend mit der Kriegserklärung.

            Wie unsere Flugzeuge bei Bedarf Objekte im Iran angreifen werden, werden wir herausfinden, keine Sorge.

            Mach was du für richtig hältst. Das ist dein Geschäft. Niemand wird Ihre Probleme für Sie lösen.
            Und es gibt niemanden, der sich besonders um dich sorgt, und es besteht keine Notwendigkeit.
            Das Gespräch war zum Thema des Artikels.
            Ich habe nur meinen persönlichen Zweifel an der Realität der Aussagen der Israelis geäußert. Nicht mehr und nicht weniger.
        3. Danila46 Офлайн Danila46
          Danila46 (Daniel) 19 August 2020 00: 54
          -3
          Wow, wie hart! Sie haben zweifellos Recht! Über Syrien und den Irak in den Iran zu fliegen, ist zu riskant und problematisch. Aber durch die VAE wird es einfacher. Sie wissen es wahrscheinlich noch nicht. Diese beiden Länder unterzeichnen einen Friedensvertrag mit allen Konsequenzen ... Das Problem wurde gelöst und der Ort der Unterzeichnung ist das Weiße Haus. In dieser Situation müssen sich die Israelis nicht nur nicht verstecken, sondern müssen sich auch verstecken, es wird auch einen Sprungflugplatz geben ...
          1. Satellit Офлайн Satellit
            Satellit 19 August 2020 01: 28
            +1
            Also muss man auch dorthin fliegen. Durch Saudi-Arabien, wie ich es verstehe? Und Saudi-Arabien unterhält derzeit keine offiziellen diplomatischen Beziehungen zu Israel.
            1. Danila46 Офлайн Danila46
              Danila46 (Daniel) 19 August 2020 09: 48
              +1
              Ich denke, dass einige sunnitische Beduinen mit anderen sunnitischen Beduinen übereinstimmen werden, so dass die Juden ihre sehr "geliebten" Schiiten schlagen ...
              1. Satellit Офлайн Satellit
                Satellit 19 August 2020 10: 16
                +3
                Ich denke, dass einige sunnitische Beduinen mit anderen sunnitischen Beduinen übereinstimmen werden, so dass die Juden ihre sehr "geliebten" Schiiten schlagen ...

                Oh, sei nicht in der Täuschung, dass wegen der Juden zwei muslimische Ströme anfangen werden zu kämpfen.
                Sie können sich noch (für eine Weile) vereinen, um dich (für sie - die Ungläubigen) in Stücke zu zerschlagen.
                Übrigens waren es laut offizieller Fassung die Saudis, die US-Verbündeten, die 2001 am "Abbau" der Zwillingstürme teilnahmen.
                1. Danila46 Офлайн Danila46
                  Danila46 (Daniel) 19 August 2020 18: 28
                  -2
                  Schon vereint. Drei Mal. Und leider ... Die am besten geeigneten Araber haben einen Friedensvertrag mit Israel unterzeichnet, und zumindest blühen sie auf. Andere stimmen erst jetzt der Idee zu, dass sie Israel so sehr hassen können, wie sie wollen, aber es ist völlig unrentabel, damit zu kämpfen, und im Gegenteil, Sie können eine gute Sache in Form der F-35 bekommen. Es geht darum. Und am Beispiel eines Scheichs wird ein anderer sagen: Wie geht es mir schlechter? Die Hartnäckigsten sitzen heute in Blut und Scheiße an ihren Ohren und schreien immer noch über die Zerstörung der "zionistischen Erziehung" (einer von ihnen wurde bereits gehängt ...). Aber es gab wundersame Länder. Es gibt tausend Erklärungen dafür, warum Israel immer wieder Kriege gewinnt, ohne Ressourcen, ohne große Armee und ohne tiefe Rückseite. Zum Beispiel das Mantra, dass die Araber dumm sind und nicht wissen, wie man kämpft, ich persönlich glaube an die Hilfe von oben "... Aber das ist meine, rein persönliche.
    2. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 18 August 2020 10: 20
      -2
      Einige lächerliche Dinge werden gesagt, warum haben sie nicht die ganze Zeit israelische Flugzeuge abgeschossen, die Ziele auf ihrem Territorium bombardierten:
      IDF Air Force: Verdeckte Operationsstatistik im Norden
      https://oleggranovsky.livejournal.com/465823.html

  3. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 August 2020 13: 11
    0
    Quote: Satellit
    Wenn Teheran neue Luftverteidigungs- und Kampfflugzeuge von Moskau oder Peking kauft, müssen die F-35 in der Lage sein, iranischen Flugabwehrsystemen erfolgreich entgegenzuwirken, um direkte oder entfernte Angriffe auf Bodenziele zu ermöglichen.

    Ja, aber wenn sich diese "Luftverteidigungssysteme" auf dem Territorium des Iran befinden, können sie keine Fernangriffe durchführen (wie dies auf dem Territorium des Libanon der Fall ist). Und für einen direkten Streik müssten die Israelis zuerst die Luftverteidigung Syriens oder des Irak überwinden. Oder glaubt jemand, dass diese beiden Staaten stillschweigend über den Durchgang von Raketen oder Flugzeugen nachdenken werden, die mit Raketen über ihr Territorium fliegen?
    Diese Idee sieht irgendwie schlecht aus.

    Sagen wir einfach - sind schon geflogen und mehr als einmal.
    Es besteht die Möglichkeit, dass israelische Flugzeuge in Aserbaidschan landen, wo es angeblich unmöglich ist, Streiks von den Flugplätzen Aserbaidschans aus durchzuführen, aber die Nutzung von Flugplätzen ist real. Es gibt auch die Emirate ...
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 17 August 2020 14: 11
      +2
      Es besteht die Möglichkeit, dass israelische Flugzeuge in Aserbaidschan landen, wo es angeblich unmöglich ist, Streiks von den Flugplätzen Aserbaidschans aus durchzuführen, aber die Nutzung von Flugplätzen ist real.

      Und wie können sie dann verwendet werden, wenn Sie beim Abheben nicht zuschlagen können?)

      Und warum sollte Aserbaidschan die Beziehungen zum Iran wegen Israel verderben?

      Und es ist unwahrscheinlich, dass die Emirate sich so ersetzen wollen.

      Wie auch immer. Seit solchen Tricks wird es vielleicht nicht Israel sein, das überhaupt zuschlägt?)
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 17 August 2020 14: 35
        -3
        Sie können sich darauf setzen, nachdem Sie Israel verlassen und angegriffen haben.
        Aserbaidschan hat so schlechte Beziehungen zum Iran, dass seit 5-6 Jahren ein Abkommen über die Nutzung aserbaidschanischer Flugplätze besteht.
        Die Emirate haben noch schlechtere Beziehungen und die Aussicht auf eine gemeinsame Konfrontation mit dem Iran ist mehr als real.
        Streiks können nur im Falle einer echten Gefahr für Israel (einschließlich der Schaffung von Atomwaffen) durchgeführt werden.
        1. Satellit Офлайн Satellit
          Satellit 17 August 2020 14: 43
          +2
          Sie können sich darauf setzen, nachdem Sie Israel verlassen und angegriffen haben.

          Nach dem Angriff weiter nach Aserbaidschan fliegen? Es ist absurd.)

          Aserbaidschan hat so schlechte Beziehungen zum Iran, dass seit 5-6 Jahren ein Abkommen über die Nutzung aserbaidschanischer Flugplätze besteht.

          Ja, und um sie endlich zu verschlechtern ... was ist der Sinn? Krieg führen? Die Aserbaidschaner Armeniens werden also genug haben, um nicht mehr zu existieren.
          1. Alexzn Офлайн Alexzn
            Alexzn (Alexander) 17 August 2020 14: 56
            -3
            Schau dir den Globus an ...
            Die Bereitstellung ihrer Flugplätze für die Landung von Flugzeugen eines Drittlandes verstößt nicht gegen internationale Normen. Aserbaidschaner im Iran von 15 bis 30 Millionen (als Referenz)
            Bei der Konfrontation zwischen Aserbaidschan und Iran sollte man die Türkei nicht vergessen ...
            1. Satellit Офлайн Satellit
              Satellit 17 August 2020 15: 17
              0
              Aserbaidschaner im Iran von 15 bis 30 Millionen (als Referenz)

              Das ist es! Und das spricht irgendwie für die Konfrontation mit dem Iran, um Israel zu gefallen?

              Bei der Konfrontation zwischen Aserbaidschan und Iran sollte man die Türkei nicht vergessen ...

              Gibt es eine solche Konfrontation? Etwas bringt dich an den falschen Ort.)
  4. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 August 2020 13: 32
    0
    Zitat: Bulanov
    Die Ukraine scheint die gekauften Waffen nicht gegen Russland einzusetzen.
    Ich wiederhole:

    Israel liefert Waffen an die Ukraine, die behauptet, mit Russland Krieg zu führen.

    Die Vereinigten Staaten führen auch keinen Krieg mit Russland. Warum ist Russland dann besorgt über amerikanische Raketen in Rumänien und Polen? Oder gibt es etwas, das wir nicht wissen?
    Die Frage ist - wie viel braucht Israel es? Es ist naiv, ein Land zu ernähren, das Bandera lobt, die Juden getötet hat, in der Hoffnung, dass es nur Ihre Feinde beißt.

    Fragen Sie, welche Art von Waffen Israel der Ukraine liefert. Es gibt nichts Vergleichbares zum S-400, nicht einmal in der Nähe, insbesondere zum Su-30 \ 35. Dort sprechen wir über Kleinwaffen, Panzerabwehrraketen und Aufklärungsdrohnen. Macht jemand Aufhebens, wenn Russland Waffen dieses Niveaus an den Iran verkauft?
    Israel unterhält ausgezeichnete Beziehungen sowohl zur Ukraine als auch zur Russischen Föderation und wird mit der Ukraine gegen die Russische Föderation nicht befreundet sein und umgekehrt. Wir mögen nicht viele Dinge in beiden Ländern, aber wir zahlen mehr für das, was wir mögen.
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 17 August 2020 14: 55
      +1
      Warum ist Russland dann besorgt über amerikanische Raketen in Rumänien und Polen? Oder gibt es etwas, das wir nicht wissen?

      Die Vereinigten Staaten haben die Idee, einen entwaffnenden globalen Streik gegen Russland durchzuführen, und haben echte Möglichkeiten dafür. Es gibt Anlass zur Sorge, aber Russland startet keine Präventivschläge gegen Polen und Rumänien. Warum eine bereits komplizierte Beziehung verschärfen?
      Schlüpft der Iran auch in Bezug auf Israel in solche Pläne? Ich glaube nicht.
      Trotzdem verschärft sich Israel absichtlich. Aggression ist offensichtlich.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 17 August 2020 17: 05
        -2
        Quote: Satellit
        Die Vereinigten Staaten haben die Idee, Russland einen entwaffnenden globalen Streik zuzufügen

        Sehen Sie sich nicht die Sendungen des Fernsehsenders Zvezda an, sie wirken sich negativ auf junge, zerbrechliche Köpfe aus. ja

        Quote: Satellit
        Schlüpft der Iran auch in Bezug auf Israel in solche Pläne? Ich glaube nicht.

        Und dann gibt es nichts zu denken - hochrangige iranische Politiker und das Militär erklären regelmäßig öffentlich, dass die Zerstörung Israels ein vorrangiges Ziel ihres Staates ist. Denken Sie, dass sich die Israeliten in einer solchen Situation ausschließlich auf Gottes Willen verlassen sollten? Lachen
        1. Satellit Офлайн Satellit
          Satellit 17 August 2020 17: 29
          +1
          Sehen Sie sich nicht die Sendungen des Fernsehsenders Zvezda an, sie wirken sich negativ auf junge, zerbrechliche Köpfe aus.

          Im Gegensatz zu dir kenne ich diesen Kanal nicht einmal. ) Danke für den "jungen Geist"!))

          Beschäftige dich selbst mit dem Iran. Ich denke, die Iraner mögen dich auch aus einem bestimmten Grund nicht, aber das weißt du besser.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 17 August 2020 17: 33
            -1
            Quote: Satellit
            Beschäftige dich selbst mit dem Iran.

            Was wir tun und sehr erfolgreich. hi
    2. GRF Online GRF
      GRF 17 August 2020 17: 44
      +2
      Es gibt nichts Vergleichbares zum S-400, nicht einmal in der Nähe, insbesondere zum Su-30 \ 35. Es handelt sich um Kleinwaffen, Panzerabwehrraketen und Aufklärungsdrohnen.

      Was benötigt wird, um die friedliche ukrainische Bevölkerung von der S-400 zu jagen, wäre nicht vergleichsweise schwieriger, aber die Bandera sind schlagfertig, sie würden es sich einfallen lassen, es ist kein Land, das sich entwickeln könnte.

      Israel unterhält ausgezeichnete Beziehungen sowohl zur Ukraine als auch zur Russischen Föderation

      Sie stehen in ausgezeichneter Beziehung zum Bandera-Regime, das seine Wahl- und Lebenserwartung einschränkt. Und die RF, die Sie in regelmäßigen Abständen durchführen, mit Liebe, natürlich habe ich keinen Zweifel.

      ... und wird nicht mit der Ukraine gegen die Russische Föderation befreundet sein und umgekehrt.

      Trotzdem können Sie immer noch Freunde gegen jene Russen sein, die seit Jahrhunderten in der Ukraine leben und jetzt im Rahmen der "friedlichen" israelischen Kleinwaffen betrachtet werden, die auf einem Tipp von "friedlichen" Aufklärungsdrohnen zu finden sind. Außerdem gilt dies nicht für Freunde mit den Händen eines anderen, es ist wahr, dass die Hände eines anderen befreundet sind. Su kann verkürzt werden, aber es ist nicht beängstigend, sie sind Außerirdische ...

      Wir mögen nicht viele Dinge in beiden Ländern, aber wir zahlen mehr für das, was wir mögen.

      Wir erinnern uns auch daran, dass es in Israel Proteste gegen die Lieferung von Waffen an die Ukraine gab, aber wir machen Sie darauf aufmerksam, dass dies die Versorgung nicht besonders beeinflusst hat ...

      Du sagst mir, du sagst mir, was du brauchst, was du brauchst,
      Vielleicht werde ich, vielleicht werde ich, was willst du?
  5. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 17 August 2020 16: 02
    0
    Alles kann so sein und vielleicht auch umgekehrt. In Syrien hat Russland den Iran als Verbündeten in Absprache mit Israel verraten. Alles kann wieder passieren.
  6. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 August 2020 18: 16
    -1
    Quote: Satellit
    Aserbaidschaner im Iran von 15 bis 30 Millionen (als Referenz)

    Das ist es! Und das spricht irgendwie für die Konfrontation mit dem Iran, um Israel zu gefallen?

    Bei der Konfrontation zwischen Aserbaidschan und Iran sollte man die Türkei nicht vergessen ...

    Gibt es eine solche Konfrontation? Etwas bringt dich an den falschen Ort.)

    Eine lustige Frage. Es gibt!
  7. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 August 2020 19: 08
    -1
    Quote: Satellit
    Ich meinte die Neutralität des Libanon gegenüber Syrien und anderen Staaten. Syrien, das sich nicht im Kriegszustand mit dem Libanon befindet, kann es sich nicht leisten, Flugobjekte in seinem Luftraum abzuschießen. In der internationalen Praxis wäre dies gleichbedeutend mit der Kriegserklärung.

    Sorry, aber das ist ABSOLUTER Unsinn. Überhaupt! Und insbesondere - der Libanon würde den Syrern den Arsch küssen, wenn sie ein israelisches Flugzeug über dem Libanon abschießen würden.
    Wer hat den Unsinn erfunden, dass die Syrer im libanesischen Raum kein Feuer auf Flugzeuge eröffnen können? Wie sie es öffnen. Und ich werde bemerken, dass der Libanon Syrien keinen Krieg erklärt hat.
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 17 August 2020 22: 03
      0
      Sorry, aber das ist ABSOLUTER Unsinn. Überhaupt!

      Schreiben Sie das Wort in Großbuchstaben, ist es wahr und ist Ihr einziges Argument?)) Dann verstehen Sie in der Politik überhaupt nichts.
      Übrigens, warum bist du so "plötzlich aufgeheitert"?)) Hast du die Unterstützung deines "Kameraden im Unglück" gespürt? Fu, wie schwach. Ich habe mehr Unabhängigkeit von dir erwartet.) Nun, seit du in die Flasche gekommen bist, kann ich ein bisschen haben, oder?)
      Israelische Flugzeuge verirren sich im libanesischen Luftraum nicht
      politische Gründe. Dies ist aber auch nicht das Wichtigste. Tatsache ist, dass Ihr Israel Raketen nicht nur am Himmel des Libanon durch Syrien abfeuert, sondern auch, was besonders gemein ist, aus dem neutralen Luftraum über dem Mittelmeer, wo es ABSOLUT schamlos ist und sich verantwortungslos hinter zivilen Flugzeugen versteckt, die dorthin fliegen und absichtlich aussetzen völlig unbeteiligt an Ihren Problemen, Menschen, Lebensgefahr!
      Schlagen Sie vor, dass die Syrer bei solch einer ekelhaften Situation einen Bissen nehmen und eine weitere Welle der Empörung in der "Weltgemeinschaft" auslösen?
      Ich weiß nicht, was Ihre lokale Presse Ihnen sagt, aber ich sehe, dass Sie entweder nicht wissen, was passiert, oder dass Sie es nicht zugeben möchten.
      1. Danila46 Офлайн Danila46
        Danila46 (Daniel) 19 August 2020 01: 03
        -3
        Aber deine "Pre-Essa" ging dir gut über die Ohren ...
        1. Satellit Офлайн Satellit
          Satellit 19 August 2020 01: 40
          +1
          Auf der anderen Seite ist Ihre "PRESSE" gut für Sie ...

          - das ist dein "prEssa" weit über deinen Ohren ...))
  8. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 17 August 2020 21: 50
    +2
    All dies ist natürlich interessant, aber es lohnt sich, die Situation etwas weiter zu betrachten als "Ihre eigene Nase".

    http://2kumushki.ru/shkoly_rossii_10.php/

    - Erinnern Sie sich an 1917, erinnern Sie sich an die Nationalität der "Privatisierer" (jetzt Oligarchen) der UdSSR, bewerten Sie 1/3 der israelischen Einwanderer aus der ehemaligen UdSSR und konzentrieren Sie sich auf diesen Artikel und ... hat jemand andere Fragen? Dummheit.
  9. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 18 August 2020 07: 41
    -2
    Quote: Satellit
    Sorry, aber das ist ABSOLUTER Unsinn. Überhaupt!

    Schreiben Sie das Wort in Großbuchstaben, ist es wahr und ist Ihr einziges Argument?)) Dann verstehen Sie in der Politik überhaupt nichts.
    Übrigens, warum bist du so "plötzlich aufgeheitert"?)) Hast du die Unterstützung deines "Kameraden im Unglück" gespürt? Fu, wie schwach. Ich habe mehr Unabhängigkeit von dir erwartet.) Nun, seit du in die Flasche gekommen bist, kann ich ein bisschen haben, oder?)
    Israelische Flugzeuge verirren sich im libanesischen Luftraum nicht
    politische Gründe. Dies ist aber auch nicht das Wichtigste. Tatsache ist, dass Ihr Israel Raketen nicht nur am Himmel des Libanon durch Syrien abfeuert, sondern auch, was besonders gemein ist, aus dem neutralen Luftraum über dem Mittelmeer, wo es ABSOLUT schamlos ist und sich verantwortungslos hinter zivilen Flugzeugen versteckt, die dorthin fliegen und absichtlich aussetzen völlig unbeteiligt an Ihren Problemen, Menschen, Lebensgefahr!
    Schlagen Sie vor, dass die Syrer bei solch einer ekelhaften Situation einen Bissen nehmen und eine weitere Welle der Empörung in der "Weltgemeinschaft" auslösen?
    Ich weiß nicht, was Ihre lokale Presse Ihnen sagt, aber ich sehe, dass Sie entweder nicht wissen, was passiert, oder dass Sie es nicht zugeben möchten.

    Die Punkte. Ich habe nicht verstanden, über welche Art von Unterstützung Sie schreiben.
    Des Weiteren. Aus dem Luftraum des Libanon (der sich wie Syrien mit uns im Krieg befindet) werden Ziele aufgrund der Besonderheiten der Erleichterung angegriffen. Nicht mehr. Wieder einmal sind sich die Syrer dessen bewusst und eröffnen das Feuer in Flugzeugen. Alles andere sind Geschichten über das Schießverbot und den Grund für den Krieg (?!), Insbesondere über politische Gründe (?!) Für das Gewissen naiver Menschen.
    Informationen darüber, wie israelische Flugzeuge von Zivilflugzeugen abgedeckt werden - Geben Sie an, wann und welche Ansprüche die ICAO gegen Israel erhoben hat und wie sie mit Angriffen auf Ziele in Syrien zusammenhängen. Alle Gespräche über die Israelis, die sich hinter zivilen Flugzeugen (insbesondere der Il-20) verstecken, halten Kritik nicht stand und werden auf der Ebene eines Informationskrieges geführt. Nicht mehr.
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 18 August 2020 11: 28
      +3
      Alle Gespräche über die Israelis, die sich hinter zivilen Flugzeugen (insbesondere der Il-20) verstecken, halten Kritik nicht stand und werden auf der Ebene eines Informationskrieges geführt. Nicht mehr.

      Nun, es ist klar, dass das Eingestehen solcher Tatsachen automatisch bedeuten würde, sich als kriminellen Staat anzuerkennen. Wir müssen Tribut zollen, Israel erfüllt sehr exquisit alle Arten von schmutzigen Kriegstechnologien. Jeder sieht und versteht das, aber es ist tatsächlich schwer zu beweisen.
      Selbst in der westlichen Presse gibt es von Zeit zu Zeit Berichte über kriminelle Tricks des israelischen Militärs, aber das Thema wird aus offensichtlichen Gründen nicht entwickelt.
      Dies wird sich jedoch ändern, wenn Israel früher oder später die Unterstützung aus Übersee verliert.
      Sie werden auch Ihr "Nürnberg" haben, und vielleicht noch schlimmer - sie werden einfach keine Zeit haben, Sie vor dem "Lynchen" durch die Menschen um Sie herum zu retten.
  10. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 18 August 2020 13: 20
    -1
    Quote: Satellit
    Alle Gespräche über die Israelis, die sich hinter zivilen Flugzeugen (insbesondere der Il-20) verstecken, halten Kritik nicht stand und werden auf der Ebene eines Informationskrieges geführt. Nicht mehr.

    Nun, es ist klar, dass das Eingestehen solcher Tatsachen automatisch bedeuten würde, sich als kriminellen Staat anzuerkennen. Wir müssen Tribut zollen, Israel erfüllt sehr exquisit alle Arten von schmutzigen Kriegstechnologien. Jeder sieht und versteht das, aber es ist tatsächlich schwer zu beweisen.
    Selbst in der westlichen Presse gibt es von Zeit zu Zeit Berichte über kriminelle Tricks des israelischen Militärs, aber das Thema wird aus offensichtlichen Gründen nicht entwickelt.
    Dies wird sich jedoch ändern, wenn Israel früher oder später die Unterstützung aus Übersee verliert.
    Sie werden auch Ihr "Nürnberg" haben, und vielleicht noch schlimmer - sie werden einfach keine Zeit haben, Sie vor dem "Lynchen" durch die Menschen um Sie herum zu retten.

    Fakten im Studio! Ansonsten sind dies nur Anschuldigungen auf der Ebene der Propaganda.
    Das Argument - auch in der westlichen Presse - brachte ein Lächeln.
    Ich stelle fest, wenn Sie über die Tricks des russischen Militärs lesen, dann sind Ihre Methoden die schmutzigsten und die Technologien sind abscheulich, und im Allgemeinen ist Russland für alles verantwortlich, das ist wirklich, wer der größte Verbrecher ist ...
    In einem Streit ist es besser, Fakten zu zitieren als Spekulationen.
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 19 August 2020 21: 39
      +2
      Fakten im Studio! Ansonsten sind dies nur Anschuldigungen auf der Ebene der Propaganda.

      Wow, wie beeindruckend!))))
      "Geschenke ins Studio!")
      Ja zu dir!

      Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, sagte gegenüber TASS, dass der israelische Generalstab kürzlich regelmäßig zivile Flugzeuge mit Menschen eingesetzt habe, "um die Reaktion der syrischen Luftverteidigungskräfte zu decken oder zu blockieren", und dies wird bereits zu einem charakteristischen Merkmal der israelischen Luftwaffe.

      https://www.google.de/amp/s/m.gazeta.ru/amp/army/2020/02/07/12948535.shtml
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 20 August 2020 07: 46
        -2
        Konaschenkow als Argument! Hast du so einen Humor? 99% von dem, was er spricht, enthält kein Wasser. Einfache Beispiele sind die MiG-29 unbekannter Herkunft, die eine malaysische Boeing abschoss, die Su-25, die dieselbe Boeing abschoss, 70 CR von 68, die von den Amerikanern abgefeuert wurden, und wie eine Kirsche eine F-16, die sich hinter Schlick versteckte (technisch gesehen also eine wilde Version) bis auf ein Lächeln von Leuten, die zumindest ein wenig über die Arbeit der Luftverteidigung verstehen, verursacht es nicht).
    2. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 19 August 2020 21: 42
      +2
      Das Argument - auch in der westlichen Presse - brachte ein Lächeln.

      Warum so?
      Ich persönlich lächle nicht. Ich lese jeden Tag die westliche Presse. Wenn sie das nächste Mal wieder schreiben, werde ich die Referenz speziell kopieren und Sie dort mit Ihrer klugen Nase stechen. Was sagst du dann?
    3. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 19 August 2020 21: 44
      +2
      Ich stelle fest, wenn Sie über die Tricks des russischen Militärs lesen, dann sind Ihre Methoden die schmutzigsten und die Technologien sind abscheulich, und im Allgemeinen ist Russland für alles verantwortlich, das ist wirklich, wer der größte Verbrecher ist ...

      Jetzt gibst du mir die Fakten! Um hier nicht als Balabol zu gelten.
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 20 August 2020 07: 40
        -1
        Seien Sie vorsichtig beim Lesen! Ich habe gerade geschrieben, dass sie viel schreiben. Es sollten nicht Spekulationen diskutiert werden, sondern Fakten.
        Über das Argument - auch in der westlichen Presse - finden Sie ALLES in der westlichen Presse, insbesondere über Israel und Russland. Hier verfolgt die westliche Presse einen ähnlichen Ansatz.
  11. Danila46 Офлайн Danila46
    Danila46 (Daniel) 19 August 2020 01: 07
    -4
    Quote: Satellit
    Alle Gespräche über die Israelis, die sich hinter zivilen Flugzeugen (insbesondere der Il-20) verstecken, halten Kritik nicht stand und werden auf der Ebene eines Informationskrieges geführt. Nicht mehr.

    Nun, es ist klar, dass das Eingestehen solcher Tatsachen automatisch bedeuten würde, sich als kriminellen Staat anzuerkennen. Wir müssen Tribut zollen, Israel erfüllt sehr exquisit alle Arten von schmutzigen Kriegstechnologien. Jeder sieht und versteht das, aber es ist tatsächlich schwer zu beweisen.
    Selbst in der westlichen Presse gibt es von Zeit zu Zeit Berichte über kriminelle Tricks des israelischen Militärs, aber das Thema wird aus offensichtlichen Gründen nicht entwickelt.
    Dies wird sich jedoch ändern, wenn Israel früher oder später die Unterstützung aus Übersee verliert.
    Sie werden auch Ihr "Nürnberg" haben, und vielleicht noch schlimmer - sie werden einfach keine Zeit haben, Sie vor dem "Lynchen" durch die Menschen um Sie herum zu retten.

    Deine Träume sind nicht nur nass, sie sind nass ...
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 20 August 2020 00: 58
      +2
      Deine Träume sind nicht nur nass, sie sind nass ...

      Was lässt dich denken, dass dies meine Träume sind? Ich sehe das einfach so.
      1. Danila46 Офлайн Danila46
        Danila46 (Daniel) 20 August 2020 08: 15
        -2
        Sehen Sie sich als nächstes Ihren Science-Fiction-Film an. Viel Spaß beim Anschauen ...
  12. Netyn Online Netyn
    Netyn (Netyn) 21 August 2020 11: 03
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Israelis fliegen zu Hause im syrischen Luftraum

    Eine zynische Lüge.
  13. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 21 August 2020 14: 46
    -1
    Zitat: Netyn
    Quote: AlexZN
    Wenn es im Interesse Russlands liegt, Raketenwaffen an den Iran zu liefern

    Der Iran braucht keine Raketenwaffen.
    Aber komplexe Luftverteidigungssysteme für Zonen mit mittlerer bis großer Reichweite, Luftfahrt, elektronische Kriegsführung, Panzer, TFRs und Fregatten - ja.

    Hier liegen Sie falsch. Lassen Sie mich feststellen, dass die von Ihnen erwähnten Luftverteidigungssysteme auch Raketenwaffen sind. Daher wird im November das Waffenembargo aufgehoben, das Raketenembargo bleibt jedoch für Offensivsysteme bestehen. Für weitere 3 Jahre.