Das von Haftar restaurierte Luftverteidigungssystem S-200 wird für die Türken zu einem ernsthaften Problem


Den Kämpfern der libyschen Nationalarmee gelang es, zwei Luftverteidigungssysteme S-200 (SA-5) wiederherzustellen. Dies wird von der AMN-Ressource gemeldet.


In diesem Zusammenhang wird auch betont, dass beide Luftverteidigungssysteme in Betrieb genommen wurden - sie befinden sich an der Luftverteidigungsbasis der Haftar-Truppen südlich der Stadt Al-Abyar (in der Nähe von Bengasi) in technisch ausgezeichnetem Zustand.

In den Tagen von Gaddafi im Jahr 1986 erwarb Libyen die sowjetischen S-200-Luftverteidigungssysteme vor dem Hintergrund akuter Spannungen mit den Vereinigten Staaten, die zum Zeitpunkt der Kollision libyscher Streitkräfte mit der sechsten US-Flotte einen extremen Grad erreichten. Ein Komplex wurde im März 1986 in einer Kampfposition im Gebiet Abu Hadi südöstlich des Luftwaffenstützpunkts Kardabiya installiert.

Später in diesem Jahr setzte die US-Luftwaffe Lenkwaffen ein, um die S-200 in Sirte anzugreifen, und es gelang ihnen, sie zu neutralisieren.

Wir werden im Februar 2018 daran erinnern, dass die syrischen Regierungstruppen mit Hilfe des S-200-Luftverteidigungssystems eine israelische F-16 abgeschossen haben. Der Pilot stieß aus, erlitt jedoch schwere Verletzungen, wonach er in einem Krankenhaus behandelt wurde.

So kann das vom "Haftar" restaurierte Luftverteidigungssystem S-200 für türkische Kämpfer zu einem sehr ernsten Problem werden, dessen möglicher Versand bereits mehr als einmal von den Medien des Nahen Ostens angekündigt wurde. Die Reichweite des Flugabwehrkomplexes beträgt 160 km. Wenn es in das Sirte-Gebiet gebracht wird, wird der Luftraum über der Stadt zuverlässig geschlossen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Herman 4223 Офлайн Herman 4223
    Herman 4223 (Alexander) 31 Juli 2020 10: 01
    -1
    Warum hat die libysche Armee eine Reichweite von 160 km, wenn die anderen 200?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 31 Juli 2020 15: 00
      +2
      Warum hat die libysche Armee eine Reichweite von 160 km, wenn die anderen 200?

      Sie starten sie zusammen mit dem "Waffenwagen". Lachen
      1. Herman 4223 Офлайн Herman 4223
        Herman 4223 (Alexander) 31 Juli 2020 15: 03
        +2
        Vielleicht fliegt der Flugabwehrkanonier mit ihr und legt den Kurs fest?
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 31 Juli 2020 15: 08
          +2
          Vielleicht fliegt der Flugabwehrkanonier mit ihr und legt den Kurs fest?

          Oder sie schicken mit jedem Flug ein paar Taschen mit Datteln an Verwandte, egal auf dem Weg. Lachen
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 31 Juli 2020 10: 10
    -4
    Das von Haftar restaurierte Luftverteidigungssystem S-200 wird für die Türken zu einem ernsthaften Problem

    - Das Bild zeigt deutlich, dass die am Heck der Rakete angebrachten Komponenten (Cruise Booster) ... deutlich deformiert sind und sich in der Ausrichtung von der Achse der Rakete selbst unterscheiden ... - Wo wird diese fliegen, wenn sie fliegen wird? alle ... eine dieser "Raritäten" konnte wegfliegen ... hundert Meter und stürzte ins Meer ... - Das Meer wird alles aushalten ...
    - Höchstwahrscheinlich ... - auf dem Bild ... - eine nicht funktionierende Version des Luftverteidigungssystems S-200 ...
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 31 Juli 2020 10: 59
      +1
      Rakete am Heck montiert (Cruise Booster) ... - deutlich deformiert

      Dort ist nichts deformiert. Seien Sie nicht faul, andere Fotos dieser Raketen zu sehen ...
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 31 Juli 2020 11: 30
        +3
        Für moderne Bedingungen ist die S-200 nicht mehr geeignet, da der Feind über Flugzeuge mit fortgeschrittenen Modifikationen verfügt und wahrscheinlich kein Hindernis wird. Wir brauchen modernere Systeme und die S-200, um die Hosen zu stützen, und nur vom UAV ... Die israelische F-16 mit der S-200 wurde versehentlich wegen grober Pilotenfehler abgeschossen ...
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 1 August 2020 08: 30
        -3
        Dort ist nichts deformiert. Seien Sie nicht faul, andere Fotos dieser Raketen zu sehen ...

        - Nun, dann nimm diese Komponenten und befestige sie an deiner Datscha ... - als Wassertank in der Dusche ... - da sie dir so gut gefallen haben ...
    2. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
      _AMUHb_ (_AMUHb_) 31 Juli 2020 22: 33
      0
      In der Stadt N. explodierte Bus 2 in der Mira Street. Daher verwendeten die zentralen Massenmedien, die offenbar über dieses Ereignis berichteten, um den Effekt zu verstärken, "bis zu einem Haufen" beschädigte Autos (nach DKiT V. zu urteilen) von der Straße aus. Frunze (ca. 7 km vom Vorfall entfernt) ... oder wie sie sagen: Wir machen Neuigkeiten für Sie !!! dann "korrigierten" sie natürlich und dieses Bild flackerte nicht mehr, aber wie sie sagen: Sediment ... ein Foto für ein Bild. Ja, und es gibt jemandes "beleuchtete" Sichtweise, aber es gibt reale Ereignisse ... sag mir besser S-200 ist es Müll oder gibt es eine Chance?)))) Du hast mir einmal solche Blickwinkel-Weltanschauung geöffnet , die, wie sie sagen: Rose ... also verlass uns nicht, teile sozusagen.))
    3. Rasen Офлайн Rasen
      Rasen (Jaroslaw) 1 August 2020 00: 15
      0
      Irina, bitte versuche nicht zu beurteilen, was du nicht verstehst.

      Quote: gorenina91
      Am Heck befestigte Raketen (Cruise Booster) ... sind deutlich deformiert und unterscheiden sich in der Koaxialität von der Richtung der Raketenachse selbst ...

      Erstens nicht marschierende Beschleuniger (es gibt überhaupt keine), sondern das Starten von Motoren. Zweitens werden die Verkleidungen nicht zufällig auf diese Weise hergestellt, und es macht einen gewissen Sinn. Welches, versuchen Sie selbst zu erraten?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 31 Juli 2020 13: 20
    -1
    Und endlose vielversprechende Neuigkeiten - "Wille", "Vielleicht", "Bedürfnis" - war lange notwendig, um das Gegenteil zu verstehen.
  4. Alexey Semenenko Офлайн Alexey Semenenko
    Alexey Semenenko (Alexey Semenenko) 31 Juli 2020 22: 12
    +1
    Ein Zauberer wird plötzlich eintreffen
    In blau ... Bayraktar ...