Wie falsche Daten über die Wirksamkeit des Pantsir-C1-Luftverteidigungsraketensystems entstehen


Dem russischen Flugabwehr-Raketensystem "Pantsir-C1" wurde ein echter Krieg erklärt. Die "Jagd" nach dem Flugabwehrkomplex wird zwar weniger von der türkischen Luftwaffe als vielmehr von ukrainischen "Militärexperten" durchgeführt. Was gibt Anlass dazu?


Die Tatsache, dass sich "Pantsir-C1" in Syrien und Libyen auf unterschiedliche Weise zeigte, haben wir bereits detailliert beschrieben erzählt vorhin. Die Hauptbedrohung für sie waren türkische Angriffs-UAVs. Hier ist, was die ukrainische Ausgabe von Defense Express darüber schreibt, angeblich spezialisiert auf militärische Themen:

Die türkischen Bayraktar TB2-Angriffsdrohnen führten einen "echten Völkermord" an den beworbenen russischen Pantsir-Luftverteidigungsraketensystemen durch.

Unsere "Kollegen" aus Nezalezhnaya schreiben entweder 23 oder 40 "genozidale" russische Luftverteidigungssysteme. Dies trotz der Tatsache, dass Ankara 2 zerstörte "Shell" in Syrien und 7 in Libyen erkennt. Wir werden auch die Rolle von Defense Express separat erwähnen. Für bestimmte Ansprüche an das ZRPK gibt es tatsächlich nur zwei.

Das erste ist, dass der Flugabwehrkomplex eine "tote Zone" für sein Radar hat. Die objektive Realität ist, dass alle Luftverteidigungssysteme einen solchen "Trichter" haben. Für "Pantsir-C1" sind es 60 °, für die modernisierte Version "Pantsir-C2" ist der Indikator auf 40 ° gesunken. Zum Vergleich: Das weit verbreitete und viel leistungsstärkere Luftverteidigungssystem MIM-104 "Patriot" hat eine "Totzone" von 34 °. Und das sind Flugabwehrkomplexe verschiedener Klassen.

Die zweite und wichtigste Sache ist, dass in Russland hergestellte Luftverteidigungsraketensysteme von lokalen arabischen Kämpfern in Syrien und Libyen einfach unpassend eingesetzt werden. Einer wurde auf der Durchreise zerstört, der andere im Hangar, der Rest mangels ausreichender Deckung. Ja, ein Flugabwehrsystem sollte für maximale Effizienz durch ein anderes gesichert werden.

Dies sind ganz offensichtliche Dinge, aber alles ist auf den Kopf gestellt, und die ukrainischen „Kollegen“ sind dabei am aktivsten. Auf dem Defense Express-Portal und in sozialen Netzwerken wird "anonym" ständig provokativ gegen das russische Flugabwehr-Raketensystem vorgegangen. Diese "Hype" -Themen werden sofort von den heimischen Medien und Bloggern aufgegriffen und in Zitate zerlegt. Später mussten sie mit erheblicher Verzögerung das professionelle Militär entlarven.

Zum Beispiel behaupten "ukrainische Experten", dass das türkische elektronische Kriegssystem KORAL "Pantsir-C1" hilflos macht, "vergessen" zu erwähnen, dass es einen optisch-elektronischen Komplex hat, der speziell entwickelt wurde, um solchen Angriffen entgegenzuwirken. Eine weitere "Sensation des Jahrhunderts" ist die angebliche Zerstörung von zwei "Granaten" in Äthiopien durch Blitzschlag, die zum Schutz des Staudamms des im Bau befindlichen Wasserkraftwerks geliefert wurden. Als "Beweis" dienen Bilder der während des Kampfes beschädigten ZRPK aus Libyen.

Es bleibt nur herauszufinden, warum dies getan wird. "Die Russen verwöhnen" ist verständlich. Dieser Informationskrieg hat aber auch einen anderen Zweck. Der Wettbewerb auf dem Rüstungsmarkt ist groß. Es ist bereits klar, dass einer der vorrangigen Bereiche für die Entwicklung der Luftfahrt der Einsatz von UAVs sein wird. Auf der Wache des Khmeimim-Luftwaffenstützpunkts zeigte sich "Pantsir-C1" sehr anständig gegen Drohnenangriffe, und was könnte besser sein als visuelle Werbung für potenzielle Kunden? Gleichzeitig haben die amerikanischen Luftverteidigungssysteme MIM-104 „Patriot“ den Houthi-Angriff auf die saudischen Verbündeten offen „verpasst“. Wir fügen hinzu, dass das russische Luftverteidigungs-Raketensystem in Bezug auf die Kosten für die Zerstörung eines Luftziels eines der effizientesten der Welt ist.

Es ist nicht verwunderlich, dass die „Kollegen“ aus Nezalezhnaya versuchen, einen negativen Informationshintergrund über die Runet gegen russische Flugabwehrsysteme zu schaffen. Sie trainieren.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 29 Juli 2020 15: 09
    +17
    Diejenigen, die ihren Himmel schützen müssen, wissen, was besser ist, und es sind nicht ukrainische Experten, die die mächtigsten Fabriken für den Bau von Schiffen, Flugzeugen und Raketen verpasst und verloren haben, um über die Wirksamkeit der Produkte anderer zu sprechen. Lassen Sie sie zuerst diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die diese Giganten der ukrainischen Industrie zerstört haben, die Millionen von Arbeitsplätzen geschaffen haben. Oder ist es beängstigend, dass sie es in den Mülleimer schieben und mit leuchtendem Grün übergießen? Und selbst sie können generell schießen ...
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 29 Juli 2020 16: 47
      -6
      Sie haben gerade ihre Arbeit verloren. Sie hatten nichts mit Fabriken zu tun. Die Produktion wurde verschoben.
      1. Vladimir Sharp Офлайн Vladimir Sharp
        Vladimir Sharp (Vladimir) 1 August 2020 00: 54
        +5
        Wohin wurden sie gebracht? Sie wurden genau zerstört! Sie haben das leckerste Stückchen der UdSSR geplündert ... es ist banal, Spitze gegen ein Höschen auszutauschen.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 30 Juli 2020 11: 31
      +2
      Erstens müssen Sie richtig auf die richtigen Bemerkungen des Feindes reagieren, korrekte Auslassungen. Die Situation des "toten Trichters" ist nicht schwer zu beheben. Arbeiten Sie in der Position der Schale paarweise im gewünschten Abstand, um die toten Trichter zu überlappen. Darüber hinaus ist es notwendig, die Fähigkeiten der Luftverteidigung mit einer zunehmenden Anzahl von Angriffswaffen zu stärken, was mit der Zerstörung einer einzelnen Rüstung und einem Durchbruch der gesamten Luftverteidigung behaftet ist ...
  2. GRF Офлайн GRF
    GRF 29 Juli 2020 16: 15
    0
    Irgendwie, in Qual, wahrscheinlich ... spart nur die Dosis, Teig ...
  3. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 29 Juli 2020 16: 51
    -2
    Pan Autor, haben Sie jemals bemerkt, wie ein kleiner Hund in Gegenwart des Besitzers mit seinem Schwanz zwischen den Beinen anfängt, die Menschen um ihn herum anzuschimpfen? Vielleicht liegt der Grund nicht nur im Geld?)))
  4. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
    Ivancarafuto (Ivan) 29 Juli 2020 18: 36
    +7
    Es gibt jetzt überall viele Experten. Wer zu diesem Thema im Internet gelesen hat, stellt sich als Experte vor, obwohl er in der Regel weder über eine Ausbildung noch über Erfahrung auf dem Gebiet des Fachwissens verfügt. Und als ukrainische Experten ist es etwas mit etwas, das einen pseudowissenschaftlichen Mist über Russland geschrieben hat, und die Russen sind bereits Experten.

  5. Traumschiff Офлайн Traumschiff
    Traumschiff (Traumboot) 29 Juli 2020 22: 20
    +2
    Alles wird getan, um einen negativen Hintergrund in den russischen Medien und negative Gefühle unter Russen zu schaffen, die nicht mit dem Thema zusammenhängen. Ein ukrainisches Medienunternehmen macht eine "Füllung", es wird von einem anderen eindrucksvoller zitiert, es wird bereits von einem dritten zitiert, und einige Russen wie "Lenta" oder "Vedomosti" beziehen sich darauf.
    Also warfen sie aktiv Fälschungen auf den Superjet und die Leute begannen zu glauben ...
  6. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 30 Juli 2020 15: 51
    +2
    Diese sind unabhängig von der Wut, dass sie nirgendwo gefahren sind, niemand hat kostenlos Höschen gegeben, und das Werbegeschenk endete mit der tatsächlichen Einstellung der Nutzung des GTS. Hier sind sie aus Trotz und gegen sich selbst und mehr gegen uns, weil sie von niemandem gebraucht werden, als Verräter (wahr, solange sie russophob sind, werden Matratzen noch gebraucht) und verleumden unsere Waffen, die es übrigens nie gegeben haben wird nicht erstellen.
  7. Zeev-Vladimir Belkin Офлайн Zeev-Vladimir Belkin
    Zeev-Vladimir Belkin (Zeev-Vladimir Belkin) 30 Juli 2020 21: 36
    -1
    Das Hauptproblem der "Shells" ist, was sie schießen. Und sie schießen tatsächlich nicht mit Raketen, sondern mit Mörsergranaten, die von Luftrudern gesteuert werden.
  8. Michael I. Офлайн Michael I.
    Michael I. (Michael I) 31 Juli 2020 10: 10
    -4
    Komm schon, alle Parteien sind daran schuld. Alle russischen Medien schreiben über die Tatsache, dass die Patrioten einen Raketenangriff auf Ölanlagen in den VAE verpasst haben, aber sie schreiben nicht, wie viele ballistische Raketen und Marschflugkörper dieses System abgeschossen hat. Es gibt keinen 100% igen Schutz, und dies führt zu solchen Angriffen in den Medien.
    1. Vladimir Sharp Офлайн Vladimir Sharp
      Vladimir Sharp (Vladimir) 1 August 2020 01: 00
      +2
      Also hier sind Sie und schreiben eine Liste von "ballistischen und Marschflugkörpern", die dieser Patriot abgeschossen hat.
      1. Michael I. Офлайн Michael I.
        Michael I. (Michael I) 1 August 2020 18: 41
        0
        Jemenischer Bürgerkrieg

        Im Sommer des 2015 fangen die Patriot-Raketen eine ballistische P-17-Rakete ab, die von Hussiten auf Saudi-Arabien veröffentlicht wurde. 26 August startete eine weitere Rakete, die auf das Territorium Saudi-Arabiens gerichtet war, wurde jedoch durch den Doppelstart der Patrioten abgefangen. Im Herbst konnte eine Rakete den Flugplatz treffen, die andere fiel in die Wüste.

        Im Herbst von 2017 wurde am Riad International Airport ein ballistischer Raketenstart gestartet, der von MIM-104-Patriot-Raketen abgefangen wurde.

        Im Juli wurde das syrische UAV 2017, das etwa 10 km tief in das israelische Territorium eingedrungen war, vom Patriot-System erfolgreich abgeschossen.

        Im Juli schoss das Luftabwehr-Raketensystem Patriot (2018) ein SU-22-Flugzeug der syrischen Luftwaffe ab, das in den israelischen Luftraum flog.

        Während des militärischen Einsatzes der irakischen Freiheit wurden die Patriot-Batterien im kuwaitischen Camp Doha mit dem Ziel der Raketenabwehr des Hauptquartiers der Koalitionstruppen eingesetzt. Im März 2003 wurde dieses Hauptquartier vom Irak mit taktischen Raketen schwer getroffen. Alle Raketen wurden mit Hilfe des Patriot-Anti-Angriffs erfolgreich abgefangen und zerstört.

        Militärische Operationen am Golf (1991-Jahr)

        Laut offiziellen US-Daten von 17 vom Januar 1991 registrierten die amerikanischen Beobachter den Start der operativen taktischen Raketen 81 von einer Position im Südirak durch Saudi-Arabien und von einer Position im Westirak in Israel, von denen die meisten beim Anflug erfolgreich abgefangen wurden (sie wurden von der Flugbahn abgeschossen und fiel nahe an das Ziel oder wurde in kleine Fragmente aufgeteilt, die noch in der Luft sind) - mehr 80-Prozent der Gesamtzahl der Versuche, sie über Saudi-Unfall abzufangen, und mehr 50-Prozent der erfolgreichen Abhörfälle über Israel US-Kommandeuren zufolge hat 9 des Jahres in einem von 1991 im Dezember veröffentlichten Material des Newsletters Inside the Army, verfasst von General Robert Droleta, einem Vertreter des Hausausschusses der Streitkräfte, Les Espin während seiner Rede im Frühjahr von 1991 - 89% und anderen Angaben gemacht 44%).
  9. mikhail.rybakov2017 Офлайн mikhail.rybakov2017
    mikhail.rybakov2017 (mikhail rybakov) 1 August 2020 02: 09
    +1
    Keine Notwendigkeit, Scheiße zu hören.
  10. mikhail.rybakov2017 Офлайн mikhail.rybakov2017
    mikhail.rybakov2017 (mikhail rybakov) 1 August 2020 02: 13
    0
    Wilde, sie sind überall Wilde. Sie winken nur einem Verein zu.
  11. Alexey Alekseev_3 Офлайн Alexey Alekseev_3
    Alexey Alekseev_3 (Alexey Alekseev) 3 August 2020 16: 01
    +4
    Die Ukraine hat zwei Zivilisten und kein einziges Kampfflugzeug abgeschossen:
  12. spaceman68alex Офлайн spaceman68alex
    spaceman68alex (Alexander) 5 August 2020 15: 37
    +1
    Seit wann hat die Meinung ukrainischer "Experten" Gewicht auf dem Waffenmarkt?
  13. KYYC Офлайн KYYC
    KYYC (OXOTHuK) 19 August 2020 20: 42
    0
    Die Schalen zeigten Schwächen ohne ein Bündel von Fernradaren.
    Es wäre besser, das OSA-Luftverteidigungssystem zu entwickeln.
  14. Gennady Yakovlev_2 Офлайн Gennady Yakovlev_2
    Gennady Yakovlev_2 (Gennady Yakovlev) 13 September 2020 09: 09
    +1
    Drei "Pantsir" wurden nach Libyen geliefert, drei weitere sollten im Juni geliefert werden, und seit April schreiben türkische und Bender-Blogger, dass 7 Stücke zerstört wurden. Es ist wie in Tschetschenien in den 90er Jahren: "Wie viele getötete Banditen wurden auf dem Feld versammelt - 230", schreiben Sie 500, um Mitleid mit ihnen zu haben.
  15. p164 Офлайн p164
    p164 (Pavel) 6 Oktober 2020 07: 04
    0
    Russische "Experten"!
    Lassen Sie nicht zu, dass die ukrainischen "Experten" den ehrlichen Namen Pantsiri diffamieren!
  16. Paramon Bilder Офлайн Paramon Bilder
    Paramon Bilder (Paramon Bilder) 14 Oktober 2020 08: 00
    0
    Es ist notwendig, die Lügner schnell zu widerlegen und die Registrierung von Veröffentlichungen anzugeben. Das ist enorm wichtig.