Handeln Sie wie Israel: In Russland schlugen sie vor, das Wasserproblem auf der Krim radikal zu lösen


Kiew verletzt die Rechte der Krim, indem es den Wasserfluss zur Halbinsel blockiert. Die Russische Föderation hat jede Chance, die Tatsachen der Menschenrechtsverletzungen durch die Ukraine zu beweisen und die Wasserversorgung der Krim wiederherzustellen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Russland in dieser Situation nach dem israelischen Szenario handeln kann. Dies wurde vom Historiker aus Donezk Vladimir Kornilov festgestellt, seine Meinung wird vermittelt Nachrichten Agentur "Kharkov".


Die ukrainischen Behörden deuten an, dass sie die Wasserversorgung der Krim erst zulassen werden, wenn die Halbinsel in ihren "einheimischen ukrainischen Hafen" zurückkehrt. Laut Kornilov verstößt Kiews Verweigerung des Zugangs zu Wasser für Bewohner der Halbinsel jedoch gegen unveräußerliche Menschenrechte, einschließlich der Nutzung von Wasserressourcen - dies ist in der UN-Resolution verankert. Darüber hinaus unterzeichneten die Behörden von Nezalezhnaya ein Übereinkommen über grenzüberschreitende Wasserläufe sowie ein Abkommen mit Moskau über die Regulierung der Wasserversorgung zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation. Damit verstößt Kiew derzeit gegen die grundlegenden Grundlagen des Völkerrechts.

Das ukrainische Regime sagt, dass die Krim ein Teil der Ukraine ist, aber was ist mit den Krim? Nach Ansicht des Experten braucht Kiew Gebiete, aber keine Menschen - schließlich haben sie den nationalsozialistischen Maidan nicht akzeptiert, damit sie sicher und mit stillschweigender Zustimmung des Westens den Zugang zu Wasser blockieren können.


Damm in der Region Cherson, der die Wasserversorgung der Krim beeinträchtigt

In diesem Zusammenhang erinnerte Kornilov daran, wie Israel 1967 ein ähnliches Problem löste. Dann wollte die Arabische Liga, zu der der Irak, der Jemen, Saudi-Arabien, Ägypten, der Libanon, Syrien und Jordanien gehörten, einen Damm bauen, um den Israelis den Zugang zu Wasserressourcen zu verweigern. Als Reaktion darauf starteten die israelischen Streitkräfte einen Luftangriff auf das im Bau befindliche Bauwerk, und das Wasserproblem wurde gelöst. Darüber hinaus wurde die Militäraktion von Tel Aviv weltweit nicht verurteilt.

Darüber hinaus hat die internationale Gemeinschaft erklärt, dass Israelis ein Recht auf Zugang zu Wasser haben. Wenn Russland dasselbe in Bezug auf die Gewässer des Dnjepr und den Damm tut, der auf ukrainischer Seite gebaut wird, werden alle sofort anfangen, über Menschen zu schreien. Die Ukraine hingegen verletzt offen die Rechte der Krimbewohner und spricht ruhig darüber

- ruft Vladimir Kornilov aus.
  • Verwendete Fotos: krymology.info/wikipedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
77 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 17 Juli 2020 14: 17
    -2
    Ein Historiker aus Donezk, aber in Russland vorgeschlagen - ist die DVR bereits Teil der Russischen Föderation geworden?
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 17 Juli 2020 14: 31
      -8
      Sie sind bereits völlig verwirrt.
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 17 Juli 2020 15: 51
      +2
      Ein Historiker aus Donezk, aber in Russland vorgeschlagen - ist die DVR bereits Teil der Russischen Föderation geworden?

      Nein, er lebt seit langer Zeit in Russland und hat die Staatsbürgerschaft erhalten.
      1. Arkharov Офлайн Arkharov
        Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 08: 06
        -6
        Und die "Republiken" und damit qualifiziertes Personal haben wahrscheinlich nicht genug, inkl. "Historiker".
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 18 Juli 2020 09: 53
          0
          Und die "Republiken" und damit qualifiziertes Personal haben wahrscheinlich nicht genug, inkl. "Historiker".

          Und das geht dich nichts an. Möchten Sie den Personalmangel ausgleichen? Die Grenze ist nicht geschlossen, es gibt eine Auswahl für Sie.
          1. Arkharov Офлайн Arkharov
            Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 12: 53
            -6
            Es scheint mir, dass dort verschiedene "Historiker" besonders gebraucht werden, um verschiedene Geschichten zu schreiben. Damit auch nach 100 Jahren Kinder aus den nicht anerkannten "Republiken" über die glorreichen Feldzüge ihrer Großväter und Urgroßväter lesen konnten.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 18 Juli 2020 13: 46
              0
              Es scheint mir, dass dort verschiedene "Historiker" besonders gebraucht werden, um verschiedene Geschichten zu schreiben. Damit auch nach 100 Jahren Kinder aus den nicht anerkannten "Republiken" über die glorreichen Feldzüge ihrer Großväter und Urgroßväter lesen konnten.

              Bist du neidisch? Deine Geschichten werden es nicht sein.
              1. Arkharov Офлайн Arkharov
                Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 13: 49
                -6
                Und die "Republiken" selbst werden es sein?
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 18 Juli 2020 14: 25
                  +3
                  Seien Sie ein wenig geduldig, sie werden es auf jeden Fall sein. Und nicht nur diese.
                  1. Arkharov Офлайн Arkharov
                    Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 17: 45
                    -5
                    Und auch nicht erkannt?
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 18 Juli 2020 17: 55
                      +2
                      Und auch nicht erkannt?

                      Du betrachtest dich als ein nicht anerkanntes Genie, nichts, du lebst irgendwie.
                      1. Arkharov Офлайн Arkharov
                        Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 18: 58
                        -3
                        Eine interessante Antwort mit nicht ganz klaren Ursache-Wirkungs-Beziehungen. Warum nicht erkannt? Und warum irgendwie?
                      2. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 18 Juli 2020 19: 13
                        +3
                        Eine interessante Antwort mit nicht ganz klaren Ursache-Wirkungs-Beziehungen. Warum nicht erkannt? Und warum irgendwie?

                        Weil niemand außer dir das glaubt. Und irgendwie damit leben ...
                      3. Arkharov Офлайн Arkharov
                        Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 19: 43
                        -5
                        Überhaupt niemand? Sie haben einen geradezu ungetrübten Verstand.
                      4. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 18 Juli 2020 20: 15
                        +1
                        Überhaupt niemand? Sie haben einen geradezu ungetrübten Verstand.

                        Und wer? Anforderung Hast du noch gehofft? Vergeblich. Ich wünsche dir dasselbe, versuche es, vielleicht klappt es. hi
                      5. Arkharov Офлайн Arkharov
                        Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 20: 29
                        -6
                        Ich denke, sie verstehen mich gut unter 25-30 Prozent, aber ich brauche hier nicht mehr. Schauen Sie sich die absolut neutrale Reaktion der Yandex Zen-Leser auf politische Artikel an. Dort, denke ich, unterstützen bereits 70 Prozent eher weit von Ihren Ideen entfernt. Fast alle der wenigen regierungsnahen Kommentare sind in roten Minuspunkten weit entfernt. Und dies ist nicht die Seite "Echo von Moskau", eine völlig zufällige Auswahl von Lesern.
                      6. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 18 Juli 2020 21: 16
                        +2
                        Ich denke, sie verstehen mich gut unter 25-30 Prozent, aber ich brauche hier nicht mehr.

                        Sie können frei denken, was auch immer. Verstehen sie im Sinne der Erfassung des Wesens des Gesagten oder im Sinne der Unterstützung Ihrer Meinung?

                        Schauen Sie sich die absolut neutrale Reaktion der Yandex Zen-Leser auf politische Artikel an. Dort, denke ich, unterstützen bereits 70 Prozent eher weit von Ihren Ideen entfernt. Fast alle der wenigen regierungsnahen Kommentare sind in roten Minuspunkten weit entfernt. Und dies ist nicht die Seite "Echo of Moscow", eine völlig zufällige Auswahl von Lesern.

                        Haben Sie jemals gedacht, dass "Neutralität" nicht durch die Reaktion der Leser bestimmt wird, sondern durch "redaktionelle Politik"?
                        Was Yandex Zen betrifft, habe ich dort nicht die Meinung der Leser studiert, sondern bin auf die Website gegangen.
                        Auf der ersten Seite ist es in schwarz und weiß geschrieben:

                        Zen versteht Ihre Interessen und stellt einen Feed für Sie zusammen. Es analysiert Aktionen: was guckst du, wen magst duwem du folgst, und danach empfiehlt er Ihnen sowohl Ihre Lieblingsquellen als auch noch unbekannte, aber interessante Veröffentlichungen

                        https://zen.yandex/about

                        Infolgedessen versammeln sich Menschen mit einer bestimmten Position auf der Website, und es scheint ihnen, dass sie die Mehrheit sind, und dann stellen sie sich der harten Realität und geben mit Überraschung und Enttäuschung an, dass die Menschen kein Glück hatten. Meiner Meinung nach ist dies nur Ihr Fall.
                      7. Arkharov Офлайн Arkharov
                        Arkharov (Grigory Arkharov) 19 Juli 2020 08: 46
                        -2
                        Sie sind hier nicht ganz richtig. Wenn es Menschen gibt und sich "versammelt", dann nach Thema und nicht nach individueller Reaktion. Ich habe gerade über politische Artikel geschrieben, und sie haben einen ganz anderen Plan. Und die gleiche Zen-Analyse bietet alle Artikel aus diesem Abschnitt. Suchen Sie dort nach der allgemeinen Reaktion auf politische Artikel jeglicher Art und Ausrichtung. Die wenigen Propagandisten mit ihren primitiven Kommentaren sind einfach lächerlich, und die allgemeine Reaktion auf sie ist normalerweise eindeutig.
                        Und Sie möchten mir wirklich sagen, dass diese Seite mit einer "Freakshow" von "nummeriert", "Couch", "ob Greifvögel oder Hochgeschwindigkeitszüge" als durchschnittliche Stichprobe der gesamten Bevölkerung angesehen werden kann?
                        Und im Allgemeinen habe ich irgendwo gehört oder gelesen, dass, wenn eine bestimmte konventionelle Person (natürlich nur zu wissenschaftlichen, experimentellen Zwecken) vom Anschauen der ersten drei Fernsehkanäle isoliert ist, merkwürdige Metamorphosen bei ihm auftreten. Die erste Woche ist gekennzeichnet durch ein Syndrom, das Entzugssymptomen ähnelt, die Stimmung des Patienten verschlechtert sich, es tritt eine Art "Entzug" auf. Aber wenn Sie die erste Woche ertragen, zusammen mit der Verbesserung seines Allgemeinzustands, treten andere erstaunliche Veränderungen auf. Ein echtes Verständnis dafür, was passiert, beginnt zu ihm zu kommen.... In den meisten Fällen tritt das volle Bewusstsein nach einem Monat ab Beginn des Experiments auf. Die schwierigsten, vernachlässigten und keineswegs immer für Korrekturfälle zugänglichen Fälle treten bei Fans des RenTV-Kanals auf.
                      8. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 19 Juli 2020 11: 26
                        +2
                        Sie sind hier nicht ganz richtig. Wenn es Menschen gibt und sich "versammelt", dann nach Thema und nicht nach individueller Reaktion. Ich habe gerade über politische Artikel geschrieben, und sie haben einen ganz anderen Plan. Und die gleiche Zen-Analyse bietet alle Artikel aus diesem Abschnitt.

                        Werben Sie für Yandex Zen? Es wäre logisch, dort vor Ort darüber zu diskutieren.
                        Lesen Sie es noch einmal sorgfältig durch.
                        Versteht Ihre Interessen .... Analysen ...... wählt Publikationen nach Ihrem Geschmack aus. So entsteht nach und nach eine "Herde Gleichgesinnter". fühlen

                        Zen versteht Ihre Interessen и sammelt Band für Sie. Er analysiert Aktionen: was guckst du, wen magst dunund wen abonnierst du?, und dann - empfiehlt Ihnen und schon Lieblingsquellenund noch unbekannte, aber interessante Veröffentlichungen

                        Möchten Sie herausfinden, wie unparteiisch alles ist? Dann benötigen Sie mehrere Websites. Sie können vergleichen, wie sich Leser in verschiedenen Quellen auf denselben Artikel beziehen.

                        Suchen Sie dort nach der allgemeinen Reaktion auf politische Artikel jeglicher Art und Ausrichtung. Die wenigen Propagandisten mit ihren primitiven Kommentaren sind einfach lächerlich, und die allgemeine Reaktion auf sie ist normalerweise eindeutig.

                        Die Reaktion auf die "wenigen Propagandisten" mit primitiven und lustigen Kommentaren ist überall gleich und in der Regel ist die Reaktion auf sie eindeutig. Sie können diese Phänomene hier und jetzt anhand Ihres eigenen Beispiels beobachten. ja

                        Und Sie möchten mir wirklich sagen, dass diese Seite mit einer "Freakshow" von "nummeriert", "Couch", "ob Greifvögel oder Hochgeschwindigkeitszüge" als durchschnittliche Stichprobe der gesamten Bevölkerung angesehen werden kann?

                        Versuchen Sie, den Standpunkt der "Arkharovtsy" und ähnlicher Bewohner des "Terrariums" für die öffentliche Meinung weiterzugeben?

                        Und im Allgemeinen habe ich irgendwo gehört oder gelesen, dass, wenn eine bestimmte konventionelle Person (natürlich nur zu wissenschaftlichen, experimentellen Zwecken) vom Anschauen der ersten drei Fernsehkanäle isoliert ist, merkwürdige Metamorphosen bei ihm auftreten.

                        Sie können ein ähnliches Experiment an sich selbst durchführen. Ich benutze Fernseher seit langem ausschließlich als Monitore für einen Computer. zwinkerte
                      9. Plabu Офлайн Plabu
                        Plabu 19 Juli 2020 20: 08
                        0
                        Zitat: Arkharov
                        ... Und Sie möchten mir wirklich sagen, dass diese Seite mit einer "Freakshow" von "nummeriert", "Couch", "ob Greifvögel oder Hochgeschwindigkeitszüge" als durchschnittliche Stichprobe der gesamten Bevölkerung vorstellbar ist? ... ...

                        Eine Gegenfrage - lässt dich jemand hier bleiben und zumindest etwas kommentieren?
                        Und eines Tages wird es mit einer großen Verzögerung zu Ihnen kommen, aber vielleicht wird es zu Ihnen kommen, dass das, was Sie über das Fernsehen schreiben, für eine lange Zeit NICHT relevant ist - ich schaue Volleyball und Basketball darauf und ALLES! Bully
                      10. Arkharov Офлайн Arkharov
                        Arkharov (Grigory Arkharov) 19 Juli 2020 20: 14
                        -1
                        Ja, es ist ein Witz mit dir, glaube ich gerne Aber ich fürchte, für 60-70 Prozent ist dies immer noch ziemlich relevant, die Hauptquelle für "Informationen".
                        Und ich bin auch fest davon überzeugt, dass Menschen mit erstklassiger Autorität zu diesem Thema viele Aussagen machen, obwohl ich nicht darauf gekommen bin: Die Mehrheit hat selten Recht.
                      11. Plabu Офлайн Plabu
                        Plabu 19 Juli 2020 22: 14
                        +1
                        Zitat: Arkharov
                        Ja, es ist ein Witz mit dir, glaube ich gerne Aber ich befürchte, dass dies für 60-70 Prozent immer noch ziemlich relevant ist, die Hauptquelle für "Informationen".
                        Und ich bin auch fest davon überzeugt, dass Menschen mit erstklassiger Autorität zu diesem Thema viele Aussagen machen, obwohl ich nicht darauf gekommen bin: Die Mehrheit hat selten Recht.

                        Irgendwie interessiert mich die Meinung zumindest der Mehrheit, zumindest der Minderheit nicht wirklich, ich habe, wenn auch nicht absolut immer, aber in der überwiegenden Mehrheit der Fälle meine eigene Meinung - und sie ist so geformt, dass sie zumindest einer Konjunktur nicht gefällt, sondern ganz anders Gründe - Lebensprinzipien, Wissen, Erfahrung ...
                        In der Regel ist dies der Fall, und bei Themen, die für mich entweder nicht interessant sind oder von denen ich schlecht geleitet werde, gehe ich selten einmal und sage, dass ich nie - ich kann nicht, letzte Woche ist die Seite ausgezogen und tatsächlich versehentlich in das Thema gekommen. klickende Mäuse ...
                  2. Evgeny Popov Офлайн Evgeny Popov
                    Evgeny Popov (Evgeny Popov) 20 Juli 2020 15: 54
                    +1
                    Zitat: Arkharov
                    Suchen Sie dort nach der allgemeinen Reaktion auf politische Artikel jeglicher Art und Ausrichtung. Die wenigen Propagandisten mit ihren primitiven Kommentaren sind einfach lächerlich, und die allgemeine Reaktion auf sie ist normalerweise eindeutig.

                    Als Veteran der Zen-Armeen versichere ich Ihnen, dass Sie falsch liegen. Kommt auf den Kanal an. Es gibt gestapelte Kanäle - dort herrschen entsprechende Stimmungen. Wie Sie sagten, gibt es Kanäle von "Propagandisten", obwohl der Großteil von ihnen dasselbe tut. So haben sie auch die richtige Stimmung in den Kommentaren und jede verlorene Masse wird leicht und natürlich mit Minuspunkten begraben. Und es gibt viel weniger "Propagandisten", weil es adäquatere Leute gibt. Aber navalnata können an ihre 70 Prozent glauben und dann schreien, dass alles um sie herum gefälscht ist.
                    Auf Kosten primitiver Kommentare zeigen Sie nur Ihre Dummheit. Beide Seiten haben viel zu sagen. Andernfalls gibt es nichts zu streiten.
                  3. Arkharov Офлайн Arkharov
                    Arkharov (Grigory Arkharov) 20 Juli 2020 16: 22
                    0
                    Er ist auch anderer Meinung, er ist auf nichts unterschrieben, es ist klar, dass "er" sieht, dass eine Person im Prinzip in gewissem Maße an Politik interessiert ist und ausrutscht jeder Artikel zu diesem Thema. Noch einmal - keine !!! Und es passiert sehr viel, da Sie nicht "Propaganda" -Orientierung sagen. Auf jeden Fall passiert es mir und manchmal fühle ich mich buchstäblich krank von dem, was ich lese. Das Verhältnis von Vor- und Nachteilen hängt jedoch nicht wirklich davon ab, ob es von einem "Kremlebot" oder einem erfrorenen "Marinenisten" geschrieben wurde. Seltsamerweise wird die Zahl der adäquaten Personen, gemessen an der Reaktion, seltsamerweise häufiger in Form von Vor- und Nachteilen gefunden.
  • Sergey Altay Офлайн Sergey Altay
    Sergey Altay (Sergey Altai) 30 Juli 2020 21: 07
    -1
    Und in Russland und der DVR ist die doppelte Staatsbürgerschaft nicht verboten, und vor allem wie in der "Banderstat" werden die Nazis sie nicht verfolgen.
  • King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 17 Juli 2020 14: 38
    +2
    Es war notwendig, sofort Raketenangriffe auf den im Bau befindlichen Damm zu starten und der Ukraine die Kosten für die für die Zerstörung des Damms aufgewendeten Raketen in Rechnung zu stellen.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 17 Juli 2020 16: 05
      -5
      Warum Zeit mit Kleinigkeiten verschwenden? Damit du nicht die ganze Welt auf einmal bekommst, sind sowieso alle Feinde überall für dich? Ich habe mich immer gefragt, woher diejenigen kommen, die wollen, dass "die ganze Welt staubt"? Auch mit mir persönlich und anscheinend mit großer Freude. In der Tat, wenn etwas passiert, wird jemand dies alles von den Bunkern aus beobachten, und wir werden von den Balkonen aus zuschauen.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. King3214 Офлайн King3214
        King3214 (Sergius) 19 Juli 2020 22: 18
        -1
        Wir sind keine Liberalen ...
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 17 Juli 2020 14: 50
    0
    Putin hat seinen eigenen listigen Plan. Und er wird nicht wie irgendein Israel sein. Dies ist nicht unsere Methode.

    Der Vogel ist ein Redner, zeichnet sich durch einen besonderen Verstand und Einfallsreichtum aus.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 17 Juli 2020 15: 52
      -3
      Sie haben vergessen, Ihr Mantra über mangelnde Bildung hinzuzufügen.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 17 Juli 2020 15: 02
    -8
    Handeln Sie wie Israel: In Russland schlugen sie vor, das Wasserproblem auf der Krim radikal zu lösen

    - Persönlich habe ich vor anderthalb Monaten bereits dasselbe gesagt ...
    - Und jetzt ... - ist noch nicht einmal ein halbes Jahr vergangen ... als bereits der Damm getroffen wurde, der es dem Dnjepr-Wasser nicht erlaubt, in die Krim zu fließen ... - heute denken viele nicht so ... mmmm ..., um es milde auszudrücken ... .- "unwirklich" ...
  • Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 17 Juli 2020 15: 11
    0
    Dafür muss Russland keine Flugzeuge anheben, Marschflugkörper reichen aus. Alles, was hier benötigt wird, ist ein Befehl aus dem Kreml, und nicht nur Wasser und Cherson, sondern auch Odessa werden nach Russland zurückkehren.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 17 Juli 2020 16: 08
      -5
      Es würde eine Bestellung geben, es gibt viel zu tun. Glaubst du, es geht nur um die Bestellung?
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 17 Juli 2020 16: 13
        +2
        Ich bin mir sicher. Der Zaun von Senya Yatsenyuk wird die Panzereinheiten in der Nähe von Boguchar für 5 Minuten aufhalten, nicht mehr, die Tanker werden lachen, dann werden sie weiter gehen.
        1. Arkharov Офлайн Arkharov
          Arkharov (Grigory Arkharov) 17 Juli 2020 16: 17
          -7
          Jene. Sie schlagen vor, vor der ganzen Welt einen aggressiven, aggressiven Krieg in der Mitte Europas im 21. Jahrhundert zu führen und auszulösen?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 17 Juli 2020 22: 57
            +9
            Sie erobern die Gebiete anderer Menschen, befreien ihre Gebiete. Vor den Augen der ganzen Welt verübte Bandera einen Völkermord am russischen Volk, und die Vereinigten Staaten hatten die Kühnheit, einen Film zu drehen, in dem das Tier Basayev, das Frauen und Kinder getötet hat, als Freiheitskämpfer bezeichnet wird. Sie müssen solche (Kämpfer) direkt am Zaun der US-Botschaft auf einen Pfahl setzen, damit Sie diesen Kampf gegen Fliegen besser sehen können ... Etwas, als die Terroristen Explosionen in den USA selbst inszenierten, nannten die faulen Einwohner Washingtons sie nicht Freiheitskämpfer ...
          2. Denis Grushchenko Офлайн Denis Grushchenko
            Denis Grushchenko (Denis Grushchenko) 18 Juli 2020 05: 44
            +5
            Es ist notwendig, das Zitat zu erheben, das besagt, dass Israel das Recht auf Wasser hat, und sich darauf zu beziehen, dass die Krim auch das Recht auf Wasser haben.
  • Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 17 Juli 2020 15: 54
    0
    Auch Ägypten muss den Damm am Nil angreifen. Und im Allgemeinen ist es Zeit, mit "humanitären Bombenangriffen" zu beginnen.
    Das Problem der Wasserversorgung der Krim kann durch den Bau eines Kernkraftwerks nach dem Vorbild von Shevchenko gelöst werden. Es ist teuer und zeitaufwändig. Plus die tektonische Situation. Wir brauchen Expertenmeinung. Die Wasserversorgung aus dem Krasnodar-Territorium sieht kostengünstiger aus. Trotzdem muss dieses Problem gelöst werden. Ohne Ukraine.
    1. Magog Офлайн Magog
      Magog (Gog Magog) 18 Juli 2020 11: 58
      0
      Ich habe das Atomkraftwerk nicht verstanden. Auf der Krim haben sie bereits begonnen, eine solche Station zu bauen: Es ist gut, dass sie klug genug waren, sie nicht fertigzustellen!
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Juli 2020 16: 06
    +2
    Ein Hinweis auf der linken Seite. Zunächst einmal, warum hat sich die Arabische Liga mitgeschleppt, die beschlossen hat, den Damm zu bauen, und 7 weitere Länder aufgelistet? Der Damm auf Yarmouk wurde von den Syrern gebaut. Ja, Israel hat Einrichtungen angegriffen, in denen versucht wurde, das Wasser abzuschneiden. Ähnliches geschah im syrischen Norden, wo Syrien versuchte, Wasserquellen für die Türkei abzuschneiden. All dies fand statt, aber es ist nicht klar, wie dies mit der Situation auf der Krim zusammenhängt. Es geht nicht um eine natürliche Wasserquelle, sondern um einen künstlichen Kanal der Ukraine. Kein einziges internationales Gesetz kann die Ukraine dazu verpflichten, irgendjemanden mit Wasser zu versorgen, insbesondere die Krim, die sie als ihre betrachten.
    Hier können wir über die Unmoral der ukrainischen Position sprechen, nicht über die Legalität. Und über die Möglichkeit, einen Damm auf dem Territorium der Ukraine zu bombardieren, ist Unsinn.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 18 Juli 2020 12: 47
      +2
      Es gibt kein Gesetz, aber es gibt UN- und EU-Konventionen zur Nutzung von Wasserläufen. Und die Ukraine hat sie ratifiziert.
      Die Idee, den Damm zu bombardieren, ist natürlich nicht vernünftig, aber die Wahrscheinlichkeit eines Krieges aufgrund der Einschränkung der Wasserversorgung ist in Afrika sehr wahrscheinlich.
      Dies gilt kaum speziell für die Krim, da es sicherlich andere Möglichkeiten gibt, das Problem zu lösen. Zum Beispiel die Einführung "umfassender Sanktionen" gegen die Ukraine. Die Weigerung, die Krim mit Wasser zu versorgen, ist trotz der wirtschaftlichen Vorteile eine rein politische Motivation. Die Reaktionsmaßnahmen der Russischen Föderation sollten trotz der wirtschaftlichen Verluste auch ausschließlich politisch motiviert sein.
      Das Problem ist nicht der Damm oder das Geld. Das Problem ist die Unentschlossenheit des Kremls.
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Juli 2020 16: 34
    +7
    Quote: Bacht
    Auch Ägypten muss den Damm am Nil angreifen. Und im Allgemeinen ist es Zeit, mit "humanitären Bombenangriffen" zu beginnen.
    Das Problem der Wasserversorgung der Krim kann durch den Bau eines Kernkraftwerks nach dem Vorbild von Shevchenko gelöst werden. Es ist teuer und zeitaufwändig. Plus die tektonische Situation. Wir brauchen Expertenmeinung. Die Wasserversorgung aus dem Krasnodar-Territorium sieht kostengünstiger aus. Trotzdem muss dieses Problem gelöst werden. Ohne Ukraine

    Bestimmt. Entsalzungsanlagen werden benötigt. Auf seltsame Weise taucht das Beispiel Israels mit der Bombardierung von Dämmen vor 50 Jahren auf, anstatt das Beispiel, wie Israel bis zu einem Drittel seines Süßwassers durch Entsalzung von Meerwasser erhält.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 18 Juli 2020 12: 31
      +3
      Die Entsalzung von Wasser ist energieintensiv. Und das ist auch ein Problem auf der Halbinsel.
      Kernkraftwerke zur Wasserentsalzung wurden in Shevchenko praktisch getestet. Das Ergebnis scheint positiv zu sein. Dies wird auch dazu beitragen, die Stromversorgungsprobleme der Halbinsel zu lösen. Die Seismizität der Region bleibt ein Problem. Deshalb habe ich über die Notwendigkeit einer Expertenmeinung geschrieben. Zuallererst Seismologen, Nuklearwissenschaftler und Bauherren. Wir können nur raten.
      Eine sehr gute Lösung wäre der Bau eines schwimmenden Kernkraftwerks. Es gibt jedoch einige Komplikationen. Wie kann man es zuerst zum Schwarzen Meer führen? Der Bau eines Kernkraftwerks kann also möglicherweise viele Probleme lösen.
  • Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 17 Juli 2020 19: 26
    0
    Einfach zu sagen, mach es wie Israel. 1967 war eine ganz andere Zeit und Situation. Jetzt ist alles ganz anders, jetzt gibt es keine UdSSR und die Macht, die es gab.
    Die Auswirkungen auf den Damm werden in der Welt als Angriff (lang erwartet von den Behörden in Kiew) auf die Ukraine wahrgenommen. Russland wird direkt der Aggression und der daraus resultierenden Konsequenzen beschuldigt.
    Tatsächlich respektiert nur Russland das Völkerrecht. Der Rest, wenn es ihnen passt.
  • Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 17 Juli 2020 20: 42
    0
    Meiner bescheidenen Meinung nach müssen die Ingenieurtruppen Russlands mit den Vorbereitungsarbeiten für den Bau eines neuen künstlichen Kanals des Dnjepr beginnen, der das Gebiet der Außenbezirke umgeht.
    Die Quelle des Dnjepr befindet sich auf dem Gebiet der Region Smolensk; Weiter, ungefähr von Orsha, ist es notwendig, den Kanal von Kiew auf die andere Seite umzuleiten ... Und der Okaltsy wird ohne den Dnjepr unterbrochen.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 07: 59
      -3
      Die Hälfte ihres Territoriums ruiniert? Tolles Angebot !!!
      1. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
        Sturm-2019 (Sturm 2019) 18 Juli 2020 09: 48
        +1
        Wo Wasser ist, ist Leben!

        Wenn dies mit Bedacht getan wird, wird der Süden Russlands zusammen mit dem Dnjepr-Wasser einen enormen Entwicklungsimpuls erhalten !!!
      2. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
        Xuli (o) Tebenado 18 Juli 2020 09: 54
        -1
        Nun, wenn Sie nicht in der Lage sind, etwas zu erschaffen, ohne es zu vermasseln, dann sind dies nur Ihre persönlichen Schwierigkeiten.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 18 Juli 2020 10: 43
      -1
      Die Umleitung der Gewässer des Oberlaufs des Dnjepr in die Tschernozemregionen der Russischen Föderation ist richtig. Die Konturen der Wasserkriege wurden bereits heute skizziert, eine solche Ablenkung zum Thema solcher Ereignisse. Die Idee ist nicht schlecht, sie erfordert ein gutes Studium. Um entlang der Kanäle kleiner Flüsse zum Don-Becken zu gelangen und die schwarze Erde zu bewässern, wird erwartet, dass das Klima trockener ist ... Die Wasserversorgung der Krim passt nicht hierher, die Entscheidungen sind unterschiedlich, die ersten, wenn möglich, alle Niederschläge in den Stauseen der Krim zu sammeln, um den Wasserverlust und die unnötige Verdunstung durch Verkabelung in abgedeckten Kanälen zu verringern etc ... Die Maßnahmen sollten unterschiedlich sein, was zusammen eine ausreichende Menge Wasser ergibt. Natürlich wäre es genauer, den Dnjepr-Kanal zu starten, aber die Pumpkapazitäten dort wurden bereits geplündert und eine neue Restaurierung ist erforderlich ...
  • Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 Juli 2020 21: 05
    -2
    Es wurde vorgeschlagen, die Option zu erörtern, aber als Reaktion darauf gab es einige unverständliche Anschuldigungen. Wahrscheinlich sind die Ankläger auch keine Bürger der Russischen Föderation ... Die Schließung des bestehenden Kanals und der Zugang zu dem notwendigen Wasser für die Bewohner der Krim ist ein humanitäres Verbrechen. Kriminelle sollten vor Gericht gestellt werden, um Anklage gegen die Bürger der Krim bei der ukrainischen Regierung und den Tätern der Blockierung des Kanals bei internationalen Gerichten zu erheben ... an Opfer humanitärer Kriminalität ...
    1. Cheburashk Офлайн Cheburashk
      Cheburashk (Vladimir) 17 Juli 2020 22: 21
      0
      Sehr geehrte Damen und Herren, was sind die internationalen Gerichte? Es gibt bereits die Schuld Russlands im Voraus, einen Krieg zu beginnen, indem die Blockade des Kanals zerstört wird, dann werden wir sofort eine Anklage wegen Aggression gegen die Ukraine erhalten. Russland wird bereits mit und ohne Grund aller Sünden beschuldigt. Es ist nicht nötig, einen Club mit einem besonderen Verstand zu winken. Hier muss man darüber nachdenken, wie man alles richtig macht.
      Und humanitäre Verbrechen (werden auftauchen) werden Russland schneller zugeschrieben als der Ukraine, und Donbass ist ein Beispiel dafür. Tatsächlich betrachten alle führenden Länder die Krim als ukrainisch. Und wie würden Sie dann befehlen, die russische DB in Bezug auf die Wasserversorgung zu verstehen?
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Juli 2020 22: 24
    -8
    Zitat: Vladimir Tuzakov
    Es wurde vorgeschlagen, die Option zu erörtern, aber als Reaktion darauf gab es einige unverständliche Anschuldigungen. Wahrscheinlich sind die Ankläger auch keine Bürger der Russischen Föderation ... Die Schließung des bestehenden Kanals und der Zugang zu dem notwendigen Wasser für die Bewohner der Krim ist ein humanitäres Verbrechen. Kriminelle sollten vor Gericht gestellt werden, um Anklage gegen die Bürger der Krim bei der ukrainischen Regierung und den Tätern der Blockierung des Kanals bei internationalen Gerichten zu erheben ... an Opfer humanitärer Kriminalität ...

    Sie haben einen seltsamen Ansatz. Russland hat der Ukraine die Krim weggenommen und deshalb ... muss die Ukraine Wasser liefern. Ukrainer sind Kriminelle, weil sie die Krim, die nicht ukrainisch ist, nicht mit Wasser versorgen wollen. Vermisse ich etwas Und wenn nicht, werden wir Marschflugkörper einsetzen.
    Das Problem besteht zwar, ist aber nicht legal, genauer gesagt, nicht ganz legal und überhaupt nicht eindeutig. Das Verhalten der Ukraine ist unmoralisch, aber ich sehe keine internationalen Gesetze, die dazu verpflichten können, ihr Wasser durch ihren eigenen Kanal in ihr eigenes Territorium zu leiten, was von der Weltgemeinschaft noch nicht als russisch anerkannt ist. Heute ist es absolut klar, dass Russland das Problem ohne die Beteiligung der Ukraine lösen muss und wird.
    1. begemot20091 Офлайн begemot20091
      begemot20091 (begemot20091) 18 Juli 2020 06: 20
      +1
      Aber ich sehe. Die Krim war noch nie ukrainisch. Und das wird es nie !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und deshalb der Damm am Dnjepr bei Smolensk. Und dann können Sie den Wasserfluss regulieren. Kosaken- und Chumak-Kanus huschen vom linken Ufer nach rechts, aber ... Jetzt fliegt jeder Vogel nicht nur in die Mitte des Dnjepr ...
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 18 Juli 2020 09: 43
      -2
      Unterscheiden Sie zwischen den vitalen Interessen der Bürger und der Regierung, dies sind zwei große Unterschiede ... Die Frage der Bürger, sie sind ein Gegenstand der Politik, kein Thema, das die Regierung ist ... Daher sind alle Ansprüche in Bezug auf die Krim gegen die Regierung gerichtet, und die Bürger müssen mit allem Notwendigen versorgt werden, sonst ist es ein Verbrechen für die ganze Welt Standards und Rechtsprechung ...
    3. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 18 Juli 2020 14: 40
      -1
      Es gibt ein Gesetz über Maßnahmen im Notfall. Und es ist egal, wer was sieht oder nicht wo ...
  • Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Valery) 18 Juli 2020 08: 25
    0
    Wer bist du und was wird beweisen. Demschizovy Wind in meinem Kopf spielt seit 30 Jahren, wird nicht genug spielen. Die Lakaien des Außenministeriums und des IWF in der Führung des Landes hoffen immer noch auf Florida. An einem Feiertag, der durch den Verkauf der Interessen des Mutterlandes verdient wird ...
  • Michael Офлайн Michael
    Michael (Michael) 18 Juli 2020 10: 40
    -2
    Ist es wie Israel schwach, eine Entsalzungs- und Tropfbewässerungsindustrie aufzubauen? Damit die großen Agrarier der russischen Welt in der LPNR israelische Karotten und Blumen aus Moskauer Läden geworfen und endlich Geld verdient haben.
  • Es ist notwendig, atomare Entsalzungsanlagen zu bauen.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 18 Juli 2020 11: 11
      -3
      Warum nicht Wasserstoff?
  • Glenni Офлайн Glenni
    Glenni (Andrew) 18 Juli 2020 12: 41
    -2
    Wie interessant, aber es gibt keine Möglichkeit, die Wahrheit zu sagen? Sie haben überhaupt nicht für Wasser bezahlt.
  • senima56 Офлайн senima56
    senima56 (Nikolai) 18 Juli 2020 12: 59
    0
    Israel?

    Die Vereinigten Staaten stehen immer hinter Israel und deshalb

    Die Militäraktion von Tel Aviv wurde weltweit nicht verurteilt.

    Russland hat keine "Luftangriffe" auf fremdes Territorium verübt, aber auch ohne diese stieg das Heulen auf der ganzen Welt, und selbst wenn es trifft ...
    Es ist nicht nötig, irgendetwas zu bombardieren und jemanden zu überzeugen, wir müssen das Problem der Wasserversorgung der Krim selbst lösen! Schließlich wurden sofort mehrere Optionen vorgeschlagen, darunter: die Übertragung von Wasser aus dem Kuban durch die Pipeline und der Bau von Entsalzungsanlagen (übrigens wie in Israel)!
  • vladimir mudov Офлайн vladimir mudov
    vladimir mudov (Vladimir Mudov) 18 Juli 2020 13: 44
    0
    Solange Putin an der Macht ist, wird es keine "Aktionen" Russlands in Bezug auf die Ukraine geben! Eine Generation, die Russland und alles Russische hasst, wächst seit 7 Jahren in der Ukraine! Putin über die Ukraine ... ist ein Verbrechen gegen die russische Welt! "Und dafür müssen wir uns verantworten!
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 18 Juli 2020 13: 58
    +1
    Quote: Bacht
    FNPP

    Ich möchte darauf hinweisen, dass Israel kein Kernkraftwerk hat, Kraftwerke mit Gas betrieben werden und es in der Nähe der Krim viele Gasquellen gibt.
    1. Satellit Офлайн Satellit
      Satellit 18 Juli 2020 14: 10
      -1
      Beachten Sie, dass es in Israel kein Atomkraftwerk gibt

      Aber sie bauen in der Wüste Negev. Warum, wenn es genug Gas gibt?)
    2. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 18 Juli 2020 22: 25
      +1
      In der Nähe ist dies nicht die Krim. Gas kommt aus dem Krasnodar-Territorium. Ich war nicht speziell interessiert, aber die Krim kann sagen, wie die Situation mit der Gasversorgung auf der Krim ist.
      Als die Pipeline von Bulgarien in die Türkei umgeleitet wurde, hoffte ich alle, dass sie durch die Krim transportiert werden würde. Aber sie haben es nicht getan. Ich weiß nicht warum. Vielleicht war es technisch schwierig, vielleicht aus anderen Gründen.
      In jedem Fall muss das Projekt zuerst ausgearbeitet werden. Gibt es auf der Krim Gas, um noch ein paar Kraftwerke zu bauen?
      1. Katze Vaska Офлайн Katze Vaska
        Katze Vaska (Vaska die Katze) 25 Juli 2020 22: 17
        -1
        Fragen Sie, wonach die ausländische SHELL und CHEVRON in der Gegend von Tarkhankut gesucht haben ...
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 25 Juli 2020 22: 38
          0
          Wie ich Rätsel nicht mag .... Wenn sie nur einen Link geben würden.
          ----
          Nun, ich sah: Zadornenskoye Gasfeld. Praktisch ausgearbeitet. Wo suchten Shell und Chevron? In welcher Tiefe, an Land oder auf See? Was sind die Aktien?
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 25 Juli 2020 22: 41
            0
            Wahrscheinlich ist die Antwort hier:

            https://oilcapital.ru/article/general/30-05-2018/krymskiy-shelf-mnogo-gaza-i-politicheskih-problem
  • meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 18 Juli 2020 14: 38
    -1
    Sie müssen nur mit Israel verhandeln, damit seine Luftwaffe dem Herauskommen des Damms einen Luftangriff zufügt. Zeichnen Sie als letzten Ausweg den israelischen Davidstern auf die Flügel unserer Su-24 und Tu-22M3. Niemand wird ein Wort sagen ...
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 18 Juli 2020 14: 57
    0
    Quote: Satellit
    Beachten Sie, dass es in Israel kein Atomkraftwerk gibt

    Aber sie bauen in der Wüste Negev. Warum, wenn es genug Gas gibt?)

    Der Bau eines Kernkraftwerks ist auf absehbare Zeit nicht vorgesehen. Bisher gibt es noch nicht einmal ein Gutachten über die Angemessenheit solcher. Mit dem Rückgang der Gaspreise wird die Machbarkeit des Baus eines Kernkraftwerks fraglich.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 18 Juli 2020 20: 39
      +2
      Es ist nicht notwendig, die Dämme zu bombardieren, sondern eine andere Erfahrung Israels bei der Versorgung des Landes mit Wasser zu machen - atomare Entsalzungsanlagen und unterirdische Stauseen. Ich schaue auf den Kreml, außer wie man das Fertige aus dem Boden abpumpt, um "etwas zu bauen". "Komplex" hat nicht genug Verstand, und ihre Anhänger - "Poztreots" - außer wie man "bombardiert", ziehen auch nicht. ...
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 18 Juli 2020 22: 30
        0
        Nun, sie wissen nicht nur, wie man pumpt. Sie können etwas bauen.

        https://www.rosenergoatom.ru/development/innovatsionnye-razrabotki/razrabotka-proektov-aes-s-reaktorami-novogo-pokoleniya/plavuchie-atomnye-teploelektrostantsii-pates/
    2. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 18 Juli 2020 22: 28
      +1
      Der Preis für Gas (und Öl) springt wie eine Ziege auf dem Rasen. Und der Strombedarf ist immer da. Niemand weiß, wie hoch der Preis für Gas (Öl) nächste Woche sein wird. Das Laden in einem Kernkraftwerk ist auf 10-12 Jahre ausgelegt.
      Der Bau eines Kernkraftwerks ist ein Prozess für Jahre und weitere Jahrzehnte. Es ist also leichtfertig, sich auf den Rückgang der Gaspreise im letzten Monat zu beziehen.
  • alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 18 Juli 2020 23: 42
    +1
    Unsinn ... Ja, das derzeitige Regime wird es niemals wagen, eine solche Leistung zu erbringen.
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 19 Juli 2020 07: 55
    +1
    Quote: Bacht
    Der Preis für Gas (und Öl) springt wie eine Ziege auf dem Rasen. Und der Strombedarf ist immer da. Niemand weiß, wie hoch der Preis für Gas (Öl) nächste Woche sein wird. Das Laden in einem Kernkraftwerk ist auf 10-12 Jahre ausgelegt.
    Der Bau eines Kernkraftwerks ist ein Prozess für Jahre und weitere Jahrzehnte. Es ist also leichtfertig, sich auf den Rückgang der Gaspreise im letzten Monat zu beziehen.

    Gas ist sowieso eine billige Energiequelle, und das Atom ist sehr umstritten.
  • vladimost Офлайн vladimost
    vladimost (Vlad) 19 Juli 2020 14: 11
    +1
    Die Unterrepubliken, die am Hals Russlands sitzen, haben sich niedergelassen und deuten auf mehr hin, was wir für sie tun sollten. Jemand überrascht?
  • Bittere Wahrheiten Офлайн Bittere Wahrheiten
    Bittere Wahrheiten (römischer Malygin) 19 Juli 2020 14: 31
    +1
    Zitat: Arkharov
    Es scheint mir, dass dort verschiedene "Historiker" besonders gebraucht werden, um verschiedene Geschichten zu schreiben. Damit auch nach 100 Jahren Kinder aus den nicht anerkannten "Republiken" über die glorreichen Feldzüge ihrer Großväter und Urgroßväter lesen konnten.

    Bisher sind die Ukrainer dafür besonders berühmt, von denen die Neandertaler abstammen und die das Schwarze Meer gegraben haben))
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Derjenige Офлайн Derjenige
    Derjenige (Joe Limonade) 27 Juli 2020 22: 18
    +2
    Benimm dich wie Israel, aber nicht 1967, sondern 2017. Was ist 2017 passiert? Und die Tatsache, dass das Land dank der Technologien zur Gewinnung von Ochsen aus der Atmosphäre und zur Entsalzung des Meeres in einer Dürre nicht nur Kiwi und Erdbeeren, sondern auch Kartoffeln mit Karotten nach Russland exportierte, verspürte nicht einmal einen Wassermangel.

    Benimm dich wie die Portugiesen auf Madeira, wo es endlich keine natürlichen Wasserquellen gibt.