Das veröffentlichte Satellitenbild beweist die Zerstörung der türkischen Luftverteidigung in Libyen


In sozialen Netzwerken wurden Bilder gezeigt, die die Zerstörung der türkischen Luftverteidigung durch die Armee von Khalifa Haftar auf dem Luftwaffenstützpunkt Al-Watia in Libyen belegen. Die Fotos zeigen deutlich Spuren von Explosionen von Flugmunition sowie das Fehlen der Flugabwehr-Raketensysteme selbst. Es wird von der arabischen RT-Ressource gemeldet.


Laut LNA setzten die türkischen Streitkräfte Anfang Juli Radarsysteme, elektronische Korallenkriegssysteme und Kurzstrecken-Luftverteidigungssysteme MIM-23 Hawk auf dem Luftwaffenstützpunkt ein. Am 4. Juli starteten unbekannte Flugzeuge (vermutlich die Luftwaffe der VAE) eine Reihe von Streiks gegen diese Waffen. Zuvor wurde der Leiter der türkischen Verteidigungsabteilung in Misrata darüber informiert, dass Al-Watia vollständig einsatzbereit war - danach beschlossen die "Haftar" -Männer, das Objekt anzugreifen.


RT Arabic hat Bilder des Luftwaffenstützpunkts veröffentlicht, die das Vorhandensein von zwei MIM-23 "Hawk" -Luftverteidigungssystemen mittlerer Reichweite sowie anderer Systeme zeigen. Nach Angaben des Militärs sollte Al-Watia die Hauptbasis der türkischen Streitkräfte in Libyen werden, von der aus die Türken die Truppen von Faiz Saraj unterstützen würden.

Am 4. Juli 2020 besuchten der Verteidigungsminister Hulusi Akar und der Generalstabschef der Republik Türkei, Yashar Guler, Tripolis. Nach ihrem Besuch wurde bekannt, dass die Regierung des Nationalen Abkommens der türkischen Armee einen Freibrief für Militäreinsätze in Libyen zur Verfügung stellte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 13 Juli 2020 09: 46
    +2
    Nicht dafür stürzten die Franzosen Gaddaffe, um den Türken dieses Gebiet zu geben ...