In der Ukraine zeigte sich erstmals eine türkische Angriffsdrohne im Einsatz


Zum ersten Mal zeigte das ukrainische Militär die türkische Bayraktar TV2-Angriffsdrohne in Aktion. Die Tests fanden Anfang Juli 2020 in der Nähe von Rivne statt.


Das Video zeigt, wie Bayraktar TV2 zuerst Aufklärung durchführt und dann beim Auffinden eines Ziels (Kommandofahrzeug) Munition verwendet und zerstört. Als Munition wurde eine planende kleine lasergelenkte Bombe MAM-L verwendet, deren deklarierte Flugreichweite ca. 8 km beträgt, deren Genauigkeit bis zu 1 m beträgt und deren Gewicht 22 kg beträgt.

Wir erinnern Sie daran, dass das Verteidigungsministerium der Ukraine im März 2020 berichtet hat, dass Drohnen eine vielversprechende Art von Waffe sind. Gleichzeitig bestätigte Kiew, dass es bereit ist, seine Produkte in Zukunft in Ankara zu kaufen, da es seine Wirksamkeit unter Kampfbedingungen bewiesen hat.


Gemäß der zuvor geschlossenen Vereinbarung lieferte Baykar Makina im März 2019 die erste Charge von Bayraktar TB2 in die Ukraine. Im Oktober desselben Jahres erfolgte die zweite Lieferung. Insgesamt wurden 6 Bayraktar TB2-Einheiten und 200 Munition für sie in die Ukraine geliefert. Gleichzeitig absolvierten im September 2019 50 ukrainische Soldaten ihre Ausbildung, die in der Türkei im Betrieb (Management und Wartung) von Mittelstrecken-Drohnen geschult wurden.

Es sollte hinzugefügt werden, dass Bayraktar TB2 die beiden angegebenen Bomben tragen kann, seine Nutzlast beträgt 55 kg. Das maximale Startgewicht der Drohne beträgt 650 kg. Es kann bis zu 7300 m hoch werden und bis zu 24 Stunden in der Luft bleiben Die Höchstgeschwindigkeit der Drohne beträgt 250 km / h und die Reisegeschwindigkeit 130 km / h. Außerdem darf er nicht weiter als 150 km vom Kontrollpunkt entfernt sein.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 5 Juli 2020 17: 32
    +1
    Um ehrlich zu sein, sind die Schatten im Video für mich völlig unverständlich.
    1. Piepser Офлайн Piepser
      Piepser 5 Juli 2020 17: 51
      +1
      hi Aufnahme von einem Bildschirm, der Leuchtstofflampen reflektiert, Schatten von den Bindungen der Fensterrahmen (es war ein sonniger Tag im Hof! lächeln ) und Leute. zwinkerte
  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 5 Juli 2020 18: 51
    -1
    Es scheint nichts Besonderes zu sein, aber die Türken füllten eine wilde Menge an Ausrüstung mit ihnen.