US-Medien: Der US-Dollar ähnelt immer mehr dem sowjetischen Rubel


Die heutigen USA erinnern zunehmend an die UdSSR, schreibt die amerikanische Medienorganisation Project Syndicate.


Viele Aspekte der gegenwärtigen Annus horribilis ("schreckliches Jahr") in Amerika erinnern an die letzten Jahre der UdSSR, angefangen mit der Verschärfung der sozialen und sozialen Verhältnisse politisch Konflikt

- erklärt in PS.

PS stellte fest, dass die UdSSR sehr schnell zusammenbrach und viele nicht glaubten, dass dies überhaupt passieren könnte. Ebenso, sagen Analysten, könnten die Vereinigten Staaten passieren. Sie verglichen die politischen und wirtschaftlich Instabilität in Amerika mit der Zeit der Zerstörung der UdSSR.

Experten zufolge ähnelt der US-Dollar immer mehr dem sowjetischen Rubel. Darüber hinaus verglichen sie die Wall Street mit der State Planning Commission, deren Maßnahmen sie als schädlich für die Wirtschaft bezeichneten.

Experten glauben, dass die Hegemonie des Dollars in der Welt lange anhielt, da die Vereinigten Staaten ein offenes und vorhersehbares Land mit einer stabilen Wirtschaft waren, das die Sicherheit von Vermögenswerten garantiert. Dieses Gleichgewicht ist jedoch jetzt gestört, und die Situation ändert sich aufgrund der COVID-19-Pandemie und der digitalen Globalisierung rasch.

Der größte Schaden für das Dollarsystem wurde durch seine Aktionen von US-Präsident Donald Trump verursacht, der 3,5 Jahre lang die amerikanische Währung als Hebel für Gegner einsetzte, um seine außenpolitischen Ziele zu erreichen. Dies löste natürlich eine Reaktion aus.

Russland, China und eine Reihe anderer Länder denken darüber nach, alternative Finanzmechanismen zu schaffen und das Dollarsystem zu verlassen. Selbst US-Verbündete in Europa haben aufgrund der Unvorhersehbarkeit Washingtons mit der Entwicklung ihrer Zahlungsinstrumente begonnen. Und dank der Digitalisierung kann es weltweit zu einer globalen Zahlungsrevolution kommen.

Unter Präsident Trump ist Amerika eine internationale Schande

- in PS unterstreichen.

Die Mängel des amerikanischen Systems sind bereits offensichtlich, so dass die Kompetenz und Effektivität des Dollars in Frage gestellt werden kann. Unter den gegenwärtigen Umständen wird die Kaufkraft des Dollars nicht gleich bleiben können. Wenn in der Welt alternative sichere Vermögenswerte entstehen, die von nichtstaatlichen Dienstleistern unterstützt werden, endet die Dominanz des Dollars.
  • Verwendete Fotos: https://www.piqsels.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
26 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 4 Juli 2020 17: 20
    +3
    Heute geben sie 70 Rubel für einen Dollar, und bald werden sie ins Gesicht geben.
    1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 4 Juli 2020 17: 45
      +6
      Und unter der UdSSR gaben sie 69 Kopeken pro Dollar und 3 bis 15 Jahre ... Wassat
      1. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
        Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 5 Juli 2020 06: 56
        +2
        Und als sie zwischen 3 und 15 Jahren aufhörten zu geben, brach die UdSSR zusammen. Auf der Basisebene in den Jahren 1986-1991 wuchs der Dollar sprunghaft.
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Juli 2020 23: 42
      +2
      Träume, Träume ...

      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 5 Juli 2020 15: 19
        +1
        Träume, Träume ...

        Was haben Träume damit zu tun? Ich spreche von Fakten. Der Anteil des Dollars an internationalen Siedlungen fiel auf 39,7%, vor nicht allzu langer Zeit waren es mehr als 63%. Ich erinnere mich noch an die Welt ohne Euro, damals lag der Anteil des Dollars unter 90%. Der Trend ist jedoch.
        Erzählen Sie uns von "DOLLARNASHEFSE", vorzugsweise mit Argumenten. Erzählen Sie der Welt von Ihren Prognosen und erzählen Sie, wie der Dollar seine Position stärkt. zwinkerte

        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Juli 2020 17: 36
          0
          Mikhail Leontyev zitierte auch Fakten, zwanzig Jahre sind vergangen, es wurde dunkel, aber der Dollar fällt immer noch nicht.
          Wie lange dauert es, bis ein Dollar "ins Gesicht tritt"? Bald nach Ihrem Verständnis - das ist wann? Es scheint, dass die meisten Führer des Finanzministeriums und der Zentralbank der Welt nicht so klug sind wie Sie und ihre Reserven weiterhin in Dollar halten. Solange der Dollar die wichtigste Reservewährung der Welt ist, wird ihm nichts passieren.

          https://www.forbes.ru/finansy-i-investicii/364901-bezgranichnaya-vlast-smozhet-li-drugaya-valyuta-potesnit-dollar-na

          Nichts hält für immer unter dem Mond, aber "bald" sind Jahrzehnte, wenn nicht ein Jahrhundert.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 5 Juli 2020 18: 30
            +1
            Mikhail Leontyev zitierte auch Fakten, zwanzig Jahre sind vergangen, es wurde dunkel, aber der Dollar fällt immer noch nicht.

            Mikhail Leontyev hat einen Job zu sagen. Zwanzig Jahre später wurde es dunkel und es wird immer dunkler.
            Oder hast du das Leuchten der Morgendämmerung gesehen?

            Wie lange dauert es, bis ein Dollar "ins Gesicht tritt"? Nach Ihrem Verständnis ist dies bald der Zeitpunkt?

            Nach Ihrem Verständnis bald - ist es morgen oder in einer Stunde? Wenn der Rückgang mit der gleichen Rate anhält, wird sich der Dollar in 20 Jahren mit dem britischen Pfund ausgleichen. Dies ist jedoch der Fall, wenn alles wie zuvor verläuft, sich die Ereignisse jedoch beschleunigen können.
            Wie schnell dies geschehen wird, hängt von den Aktionen der Amerikaner selbst und ihrer "Gegner" ab.

            Es scheint, dass die meisten Führer des Finanzministeriums und der Zentralbank der Welt nicht so klug sind wie Sie und ihre Reserven weiterhin in Dollar halten.

            Sie scheinen nicht so schlau zu sein wie Sie und senken ständig den Anteil des Dollars an den Reserven.

            Solange der Dollar die wichtigste Reservewährung der Welt ist, wird ihm nichts passieren.

            Vielen Dank für den Link, ich habe mit Interesse die Meinung der Amerikaner über die Aussichten des Dollars gelesen. Denken Sie, Forbes ist die Spitze der Objektivität und Unparteilichkeit? Mal sehen, was sie schreiben. ja

            - Der Wert des Dollars in internationalen Siedlungen nimmt allmählich ab ...
            - Es wird auch allgemein angenommen, dass der Dollar zu weit verbreitet ist ...
            - Nach Angaben der internationalen Siedlungsorganisation SWIFT erfolgen rund 40% der Zahlungen in Dollar. Gleichzeitig sinkt der Anteil der amerikanischen Währung sehr langsam ...
            - Gleichzeitig machen Dollar-Vermögenswerte laut IWF mehr als 62% der Reserven der Zentralbanken der Welt aus. Dieser Indikator nimmt ebenfalls allmählich ab, während Euro, Pfund und Yuan ihren Anteil allmählich erhöhen ...

            Forbes stellt den Rückgang der Rolle des Dollars nicht in Frage, die einzige Frage ist das Timing und das Tempo.
            Es beschreibt auch die Gründe, warum der Dollar die führende Position einnahm.

            In der ersten Hälfte des 1913. Jahrhunderts, insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg, begann der Dollar, seinen Einfluss zu erhöhen und ihn vom Pfund abzufangen (siehe die Arbeit von Eichengrin). In gewisser Weise wurde dies durch die Gründung der US-Zentralbank - der FRS - im Jahr XNUMX erleichtert.

            Nach dem Krieg, als der Dollar "auf das Podest kletterte", betrug das US-BIP mehr als die Hälfte des weltweiten BIP, jetzt sind es 20%. Sehen Sie die Gründe für den Trendwechsel?

            Es ist auch erwähnenswert, dass die US-Wirtschaft sehr zuversichtlich wuchs und das Innovationspotential in Bezug auf Technologie nutzte, was die Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen im Land hervorrief.

            Die Vereinigten Staaten verlieren ihre führende Position im technologischen Potenzial und damit ihren Einfluss.

            Der Welthandel hat sich ebenfalls schrittweise ausgeweitet und zu formellen Organisationen geführt, die die Beziehungen der Länder im Rahmen des GATT (Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen; diente als Welthandelsorganisation) und in den neunziger Jahren der WTO gestrafft haben.

            Die Kontrolle über den Welthandel geht verloren und die Vereinigten Staaten werden sich aus derselben WTO zurückziehen.

            Schließlich erwiesen sich US-Anleihen als die risikofreiesten - die USA sind ihren Treasury-Verpflichtungen noch nicht nachgekommen

            Die Nachfrage nach Staatsanleihen sinkt, die Fed hat sie im Frühjahr gekauft ...

            Gleichzeitig sind die Märkte der angelsächsischen Länder offenbar am weitesten entwickelt, um Investoren anzulocken. In vielen Fällen ist es daher einfacher, Aktien oder Anleihen an Börsen in London und New York zu verkaufen als in Paris oder Moskau.

            Auch die Situation an der Börse ändert sich allmählich.

            Nichts hält für immer unter dem Mond, aber "bald" sind Jahrzehnte, wenn nicht ein Jahrhundert.

            Vielleicht Jahrzehnte, wenn "Bürger aus Übersee" selbst die Ereignisse nicht beschleunigen.
            Wenn wir über das "Jahrhundert" sprechen, bezweifle ich es sehr. Worauf basiert Ihr exorbitanter Optimismus? Blinder Glaube?
            1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 Juli 2020 13: 44
              -1
              Oh yo ...
              Kürze gehört eindeutig nicht zu Ihren Talenten.

              Quote: 123
              Oder hast du das Leuchten der Morgendämmerung gesehen?

              Sie haben vielmehr den Beginn einer schönen neuen Welt ohne Dollar gesehen.

              Quote: 123
              Nach Ihrem Verständnis bald - ist es morgen oder in einer Stunde? Wenn der Rückgang mit der gleichen Rate anhält, wird sich der Dollar in 20 Jahren mit dem britischen Pfund ausgleichen.

              Für Sie 20 Jahre bald ?! Wirst du für immer leben? Für mich bald, na ja, mindestens bis zu 5 Jahren. Wenn die Größe der US-Wirtschaft auf die Größe der Briten schrumpft, ist dies möglich, aber die Wahrscheinlichkeit einer solchen Entwicklung von Ereignissen ist verschwindend gering.

              Quote: 123
              Forbes stellt den Rückgang der Rolle des Dollars nicht in Frage, die einzige Frage ist das Timing und das Tempo.

              Vom Ende des Bretton Woods-Systems mit fast festen Wechselkursen im Jahr 1976 bis Anfang der neunziger Jahre sank der Anteil des Dollars an den internationalen Reserven von 1990% auf 80% und stieg Anfang der 45er Jahre wieder auf 70%, weshalb er allmählich auf 2000% abnahm. nach der dot-com-blase und nach 60 wieder etwas wachsend.

              Es war 80%, dann wurden es 45%, dann 70%. Jetzt etwas mehr als 60. Über 45 Jahre ist es um weniger als 20% gesunken. Darüber hinaus schwankte es in diesen Jahren stark. In nur hundert Jahren kann diese Rate 20% betragen.

              Quote: 123
              Vielleicht Jahrzehnte, wenn "Bürger aus Übersee" selbst die Ereignisse nicht beschleunigen.
              Wenn wir über das "Jahrhundert" sprechen, bezweifle ich es sehr. Worauf basiert Ihr exorbitanter Optimismus? Blinder Glaube?

              Zuerst siehe oben.
              Zweitens ist die Aufbewahrung von Reserven vor allem Vertrauenssache. Dem Dollar wird heute vertraut, er hat eine gute "Kredit" -Historie. Der Euro ist eine relativ junge Währung und das Vertrauen in sie ist geringer (Sie sagen zufällig nicht das Ende der EU voraus?). Und eigentlich ist das alles. Es gibt keine Alternativen mehr. Wenn eine vertrauenswürdigere Währung erscheint (und Jahrzehnte der Stabilität vergehen müssen, um Vertrauen zu schaffen), wird dies geschehen. Bisher ist dies jedoch in der unmittelbaren historischen Perspektive nicht sichtbar. Ich denke, mein blinder Glaube ist nicht blinder als dein

              Heute geben sie 70 Rubel für einen Dollar, und bald werden sie ins Gesicht geben.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 6 Juli 2020 15: 06
                +2
                Oh yo ...
                Kürze gehört eindeutig nicht zu Ihren Talenten.

                Anscheinend nicht. Lachen

                Für Sie 20 Jahre bald ?! Wirst du für immer leben? Für mich bald, na ja, mindestens bis zu 5 Jahren. Wenn die Größe der US-Wirtschaft auf die Größe der Briten schrumpft, ist dies möglich, aber die Wahrscheinlichkeit einer solchen Entwicklung von Ereignissen ist verschwindend gering.

                S sagte: "Wenn der Rückgang mit der gleichen Geschwindigkeit anhält", ist es weit von einer Tatsache entfernt, dass die Rate dieselbe sein wird.

                Es war 80%, dann wurden es 45%, dann 70%. Jetzt etwas mehr als 60. Über 45 Jahre ist es um weniger als 20% gesunken. Darüber hinaus schwankte es in diesen Jahren stark. In nur hundert Jahren kann diese Rate 20% betragen.

                Sprechen Sie über den Währungsanteil in den Reserven? Sie sind aufgrund des Anteils an internationalen Siedlungen rückläufig. Wenn für Zahlungen kein Geld benötigt wird, verringert sich die Notwendigkeit, es zu haben. Infolgedessen wird der Anteil der Rückstellungen nach einem Rückgang des Zahlungsverkehrsvolumens sinken.

                Ich sehe immer noch keine wirkliche Rechtfertigung für Ihren Standpunkt. Fakten, Trends, Voraussetzungen ... Alles beruht wieder auf Glauben oder, wenn Sie möchten, auf Vertrauen. Ungefähr so:

                Zweitens, was Reserven zu speichern, es ist in erster Linie Vertrauenssache... Dollar Vertrauen heutehat er eine gute Bonität.

                Und das Vertrauen sinkt, die Nachfrage nach Schatztiteln sinkt, im Frühjahr kaufte die Fed sie dumm und stellte ihnen 2 Billionen Rubel und "giftige Hypotheken" zu. Woher kamen sie - diese 2 Billionen, können Sie mir sagen? Glauben Sie, dass solche Maßnahmen das Vertrauen in den Dollar stärken? Und das Verbot des Handels mit Dollars? Die USA missbrauchen eindeutig ihre "privilegierte" Position im Finanzsystem.

                Der Euro ist eine relativ junge Währung und das Vertrauen in sie ist geringer (Sie sagen zufällig nicht das Ende der EU voraus?). Und eigentlich ist das alles. Es gibt keine Alternativen mehr. Wenn eine Währung erscheint, die vertrauenswürdiger ist (und um Vertrauen aufzubauen, müssen Jahrzehnte der Stabilität vergehen), wird dies geschehen.

                Der "digitale" Yuan ist auf dem Weg, der Rubel in Bezug auf die Größe ist natürlich noch weit entfernt, aber ein Teil des "Marktes" und er "beißt ab" und seine Rolle wird nur wachsen. Es gibt auch den Iran und eine Reihe von Ländern, die auf eine Entdollarisierung abzielen. Die Chinesen bereiten eine Alternative zu SWIFT vor, CIPS arbeitet bereits, es gibt ein russisches SPFS.

                Ich denke, mein blinder Glaube ist nicht blinder als dein

                Heute geben sie 70 Rubel für einen Dollar, und bald werden sie ins Gesicht geben.

                Kommt Zeit, kommt Rat. Ich verlasse mich auf Fakten, ich schaue auf Trends. Abgesehen von "Vertrauen" sehe ich bisher keine wirklichen Argumente für Sie. Grundsätzlich läuft alles auf eine "gute Bonität" hinaus, heißt es, das System funktioniert, was bedeutet, dass es so weitergeht, und es gibt keine Alternative, und dies ist weit davon entfernt.
                hi
                1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                  Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 Juli 2020 16: 56
                  -1
                  Quote: 123
                  Sprechen Sie über den Währungsanteil in den Reserven? Sie ist nach dem Anteil der internationalen Zahlungen rückläufig. Wenn für Zahlungen kein Geld benötigt wird, verringert sich die Notwendigkeit, es zu haben. Infolgedessen wird der Anteil der Rückstellungen nach einem Rückgang des Zahlungsverkehrsvolumens sinken.

                  Wenn Sie argumentieren, dass die Berechnungen von 90% auf 40% gesunken sind und der Anteil der Reserven im selben Zeitraum gestiegen ist, ist diese Beziehung zumindest nicht linear.

                  Quote: 123
                  Ich sehe immer noch keine wirkliche Rechtfertigung für Ihren Standpunkt. Fakten, Tendenzen, Voraussetzungen ... Alles beruht wieder auf Glauben oder, wenn Sie wollen, Vertrauen.

                  Sie haben Statistiken über den Rückgang des Dollaranteils in internationalen Siedlungen zitiert, ich habe Statistiken über Reserven zitiert. Was ist der Unterschied zwischen uns?
                  Und auf Vertrauen ... Dies ist keine Frage meines Vertrauens, sondern eine Frage des Vertrauens der gesamten Menschheit.

                  Quote: 123
                  Und das Vertrauen sinkt, die Nachfrage nach Schatztiteln sinkt, im Frühjahr kaufte die Fed sie dumm und stellte ihnen 2 Billionen Rubel und "giftige Hypotheken" zu. Woher kamen sie - diese 2 Billionen, können Sie mir sagen? Glauben Sie, dass solche Maßnahmen das Vertrauen in den Dollar stärken? Und das Verbot des Handels mit Dollars? Die USA missbrauchen eindeutig ihre "privilegierte" Position im Finanzsystem.

                  Es kann fallen, aber deutlich langsamer als Sie möchten.
                  Vielleicht verringern solche Aktionen der FRS das Vertrauen in den Dollar, aber eindeutig nicht so sehr, dass sie anfangen würden, ihn aufzugeben.

                  Quote: 123
                  Der "digitale" Yuan ist auf dem Weg, der Rubel in Bezug auf die Größe ist natürlich noch weit entfernt, aber ein Teil des "Marktes" und er "beißt ab" und seine Rolle wird nur wachsen. Es gibt auch den Iran und eine Reihe von Ländern, die auf eine Entdollarisierung abzielen. Die Chinesen bereiten eine Alternative zu SWIFT vor, CIPS arbeitet bereits, es gibt ein russisches SPFS.

                  Wie viel Interesse hat der Yuan an Berechnungen? Und wie viele sind in Reserven. Vor kurzem haben die Behörden der VR China den Yuan abgewertet, um die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Produkte zu verbessern. Denken Sie, dass dies die Glaubwürdigkeit des Yuan erhöht, insbesondere im digitalen Bereich? Solange die Kommunistische Partei China regiert, wird der Yuan den Dollar nicht ersetzen.
                  RF ist ja. In den letzten Jahren, solchen wirtschaftlichen Erfolgen, ist der Rubel unerschütterlich wie ein Stein. Und wenn wir die außenpolitischen Erfolge der Russischen Föderation berücksichtigen, dann wächst der Anteil des Rubels an den Berechnungen und Goldreserven wahrscheinlich sprunghaft.
                  Oh, der Iran ist Macht, das globale Finanzsystem ist voller Ehrfurcht.

                  Quote: 123
                  Kommt Zeit, kommt Rat. Ich verlasse mich auf Fakten, ich schaue auf Trends. Abgesehen von "Vertrauen" sehe ich bisher keine wirklichen Argumente für Sie. Grundsätzlich läuft alles auf eine "gute Bonität" hinaus, heißt es, das System funktioniert, was bedeutet, dass es so weitergeht und es keine Alternative gibt, und dies ist weit davon entfernt.

                  Sie verlassen sich auf Fakten, die zu Ihnen passen. Ja, in den Berechnungen hat der Euro den Dollar gedrückt, ist das glücklich? Du magst den Euro besser. Zweifel, dies ist ein Vorbote eines Dollar-Zusammenbruchs. Bei den Reserven ist der Rückgang des Dollars unbedeutend und kann kaum als Trend, sondern als Schwankungen bezeichnet werden. Es war viel weniger als jetzt. Kurz gesagt, man kann nur den Karachun-Dollar glauben. Was ist die Alternative zu immergrün? Während die Regierungen der ganzen Welt, mit Ausnahme einiger besonders begabter, es wählen, um Reserven zu speichern, glauben sie wahrscheinlich nur.
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 6 Juli 2020 17: 58
                    +1
                    Wenn Sie argumentieren, dass die Berechnungen von 90% auf 40% gesunken sind und der Anteil der Reserven im selben Zeitraum gestiegen ist, ist diese Beziehung zumindest nicht linear.

                    Warum bist du aufgewachsen? Es nimmt ab, es passiert nur mit einer Verzögerung.

                    http://www.profinance.ru/news/2019/09/30/bunr-mvf-dolya-dollara-v-mirovykh-rezervakh-sokratilas-do-minimumov-s-2013-goda.html

                    Sie haben Statistiken über den Rückgang des Dollaranteils in internationalen Siedlungen zitiert, ich habe Statistiken über Reserven zitiert. Was ist der Unterschied zwischen uns?
                    Und auf Vertrauen ... Dies ist keine Frage meines Vertrauens, sondern eine Frage des Vertrauens der gesamten Menschheit.

                    Verzeihen Sie mir, aber ich habe keine Statistiken gesehen, "der Anteil an den Reserven hat im gleichen Zeitraum zugenommen" - das sind nur Worte. Wenn der Anteil an Abrechnungen und Reserven abnimmt, scheint die Vertrauensgrenze fast erschöpft zu sein. Darüber hinaus lohnt es sich nicht, über die gesamte Menschheit zu sprechen. Viele Menschen nutzen einfach das verfügbare Finanzinstrument ohne Alternative.

                    Wie viel Interesse hat der Yuan an Berechnungen? Und wie viele sind in Reserven.

                    Ein bisschen, aber es wächst. Vor nicht allzu langer Zeit hatte der Euro einen kleinen Anteil. Und die wirtschaftlichen Potenziale sind vergleichbar.

                    Denken Sie, dass dies die Glaubwürdigkeit des Yuan erhöht, insbesondere im digitalen Bereich? Bis die Kommunistische Partei China regiert, wird der Yuan den Dollar nicht ersetzen.

                    Nun ja. zwinkerte China hat die Vereinigten Staaten in Bezug auf das BIP irgendwie eingeholt, und keine Kommunistische Partei hat dies verhindert. Ideologie hat nichts damit zu tun.

                    RF ist ja. In den letzten Jahren, solchen wirtschaftlichen Erfolgen, ist der Rubel unerschütterlich wie ein Stein. Und wenn wir die außenpolitischen Erfolge der Russischen Föderation berücksichtigen, dann wächst der Anteil des Rubels an Siedlungen und Goldreserven wahrscheinlich sprunghaft.
                    Oh, der Iran ist Macht, das globale Finanzsystem ist voller Ehrfurcht.

                    Ich habe nicht gesagt, dass der Rubel stabil bleibt, das hat nichts mit wirtschaftlichem Erfolg zu tun. Möchten Sie den Griwna-Wechselkurs sehen? Es ist viel stabiler. Seit 4 Jahren ändert sich der Kurs kaum.

                    https://www.banki.ru/products/currency/uah/

                    Erzählen Sie uns von ihren wirtschaftlichen Erfolgen?
                    Der Anteil des Iran ist natürlich nicht groß und Russland auch nicht, aber es lohnt sich nicht, über das Vertrauen in den Dollar der ganzen Welt zu sprechen. Das ist nicht so.

                    Sie verlassen sich auf Fakten, die zu Ihnen passen. Ja, in den Berechnungen hat der Euro den Dollar gedrückt, ist das glücklich? Du magst den Euro besser. Zweifel, dies ist ein Vorbote eines Dollar-Zusammenbruchs.

                    Dies ist nicht ganz richtig. Meine Schlussfolgerungen basieren auf Fakten, wie können sie ihnen widersprechen? Mag diese nicht - bring andere mit. Was hat es damit zu tun, ob es Ihnen gefällt oder nicht, ob es Ihnen gefällt oder nicht? Es sieht so aus, als würde es dich traurig machen. Weinen Ich versuche nur, die Daten zu analysieren, und Sie stoßen auf Emotionen. Ich habe nicht gesagt, dass der Euro ein Vorbote des Zusammenbruchs des Dollars ist, aber er gewinnt seinen Anteil zurück. Yuan und nicht nur er werden diesem Weg folgen. Basieren Ihre Zweifel auf was? Geht es wieder um Vertrauen?

                    Bei den Reserven ist der Rückgang des Dollars unbedeutend und es ist schwierig, einen Trend eher als Schwankungen zu bezeichnen. Es war viel weniger als jetzt.

                    Man kann es Schwingungen nennen, obwohl Krämpfe, die Essenz ändert sich nicht davon. Der Anteil ist rückläufig, und das ist eine Tatsache.

                    Kurz gesagt, man kann nur den Karachun-Dollar glauben.

                    Ich präsentiere nur Fakten und ziehe Schlussfolgerungen. Sie übersetzen wieder alles in die Ebene des "Glaubens".
                    Glaubst du, ich liege falsch? Geben Sie andere Fakten "bequem für Sie". ja

                    Was ist die Alternative zu immergrün?

                    In gewissem Sinne wird es keine Alternative geben, in dem Sinne, dass es keine dominierende Währung geben wird. Ich denke, es wird mehrere regionale geben. Euro, Yuan, Sie werden lachen, aber der Rubel (im postsowjetischen Raum), Yen, ich denke, die Liste ist nicht vollständig.

                    Während die Regierungen der ganzen Welt, mit Ausnahme einiger besonders begabter, es wählen, um Reserven zu speichern, glauben sie wahrscheinlich nur.

                    Sie haben einfach keine Alternative. Anforderung
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 7 Juli 2020 00: 36
                      -1
                      Quote: 123
                      Warum bist du aufgewachsen? Es nimmt ab, es passiert nur mit einer Verzögerung.

                      http://www.profinance.ru/news/2019/09/30/bunr-mvf-dolya-dollara-v-mirovykh-rezervakh-sokratilas-do-minimumov-s-2013-goda.html

                      Es hängt davon ab, wie Sie aussehen. Wenn von Ihrem Lieblings finsovetnik.com genommen,


                      dann können wir sagen, dass sich der Anteil des Dollars an den Weltreserven seit 25 Jahren nicht verändert hat, und wenn wir ihn ab Mitte der 80er Jahre nehmen, als der Anteil auf 45% fiel, dann können wir im Allgemeinen sagen, dass er wächst.
                      Du sagtest:

                      Quote: 123
                      Ich erinnere mich noch an die Welt ohne Euro, damals lag der Dollaranteil bei 90%. Der Trend ist jedoch.

                      96 Es ist eine ziemliche Welt ohne den Euro. Ich weiß nicht, ob der Anteil des Dollars zu diesem Zeitpunkt bei 90% lag. Es liegt in Ihrem Gewissen, aber wir sehen, dass sich der Anteil des Dollars an den Reserven seitdem nicht geändert hat. Der Trend ist jedoch.

                      Quote: 123
                      Ein bisschen, aber es wächst. Vor nicht allzu langer Zeit hatte der Euro einen kleinen Anteil. Und die wirtschaftlichen Potenziale sind vergleichbar.

                      Wann hat der Euro einen kleinen Anteil übernommen? Seit seiner Einführung hat es mehr als 20% besetzt.
                      Besser mit dem Dollar zu vergleichen, es dauerte 100 Jahre, um (wieder) zur Weltwährung zu werden.

                      Quote: 123
                      Nun ja. China hat die Vereinigten Staaten in Bezug auf das BIP irgendwie eingeholt, und keine Kommunistische Partei hat dies verhindert. Ideologie hat nichts damit zu tun.

                      Nun, erstens laut PPP und nicht zum Nennwert, aber na ja, lasst uns keine Fehler bei Kleinigkeiten finden. Die Frage ist keine Ideologie, die Frage ist die Regierungsform. Autokratien haben ihre Nachteile, jetzt wird der unersetzliche Xi Jinping in den Wahnsinn fallen und entscheiden, dass das ganze Land Spatzen fangen muss, als ob sie alt wären. Und das ganze Land wird fangen, und die glücklichen Führer der Zentralbanken der Länder, die in den Yuan investiert haben, werden zusehen, wie ihre Reserven verdunsten. Die Übertragung von Macht in dieser Form ist eine ziemlich stressige Geschichte, auch für die Wirtschaft.
                      Ganz zu schweigen von den Herausforderungen, vor denen China direkt steht.

                      Quote: 123
                      Ich habe nicht gesagt, dass der Rubel stabil bleibt, das hat nichts mit wirtschaftlichem Erfolg zu tun. Möchten Sie den Griwna-Wechselkurs sehen? Es ist viel stabiler. Seit 4 Jahren ändert sich der Kurs kaum.

                      https://www.banki.ru/products/currency/uah/

                      Erzählen Sie uns von ihren wirtschaftlichen Erfolgen?
                      Der Anteil des Iran ist natürlich nicht groß und Russland auch nicht, aber es lohnt sich nicht, über das Vertrauen in den Dollar der ganzen Welt zu sprechen. Das ist nicht so.

                      Griwna behauptet, der Ehrentitel der Weltwährung zu sein?
                      Gemessen an dem Link, den Sie übersetzt haben
                      http://www.profinance.ru/news/2019/09/30/bunr-mvf-dolya-dollara-v-mirovykh-rezervakh-sokratilas-do-minimumov-s-2013-goda.html
                      immer noch vertrauenswürdig für Einsparungen von über 60%.

                      Quote: 123
                      Dies ist nicht ganz richtig. Meine Schlussfolgerungen basieren auf Fakten, wie können sie ihnen widersprechen? Mag diese nicht - bring andere mit. Was hat es damit zu tun, gefällt oder nicht gefällt, mag es oder nicht? Es sieht so aus, als würde es dich traurig machen. Ich versuche nur, die Daten zu analysieren, und Sie stoßen auf Emotionen. Ich habe nicht gesagt, dass der Euro ein Vorbote des Zusammenbruchs des Dollars ist, aber er gewinnt seinen Anteil zurück. Yuan und nicht nur er werden diesem Weg folgen. Basieren Ihre Zweifel auf was? Geht es wieder um Vertrauen?

                      Wie, wie ... so. Sie haben angegeben, dass der Anteil der Reserven eine Funktion des Anteils der Berechnungen ist, aber nach Ihren Quellen ist dies nicht der Fall. Meine Zweifel beruhen auf dem Fehlen vernünftiger Alternativen, und Ihr Optimismus scheint auf Glauben zu beruhen.
                      Ja, vertraue. Geld (jedes, einschließlich des Rubels) ist eine Art Fiktion, die Verpflichtung ist in was unbekannt. Und sie werden gegen eine Art Wert ausgetauscht, gerade weil sie glauben, dass sie etwas wert sind.
                      https://ru.wikipedia.org
                      Warum sollte es beim Dollar anders sein?

                      Quote: 123
                      In gewissem Sinne wird es keine Alternative geben, in dem Sinne, dass es keine dominierende Währung geben wird. Ich denke, es wird mehrere regionale geben. Euro, Yuan, Sie werden lachen, aber der Rubel (im postsowjetischen Raum), Yen, ich denke, die Liste ist nicht vollständig.

                      Gesegnet ist, wer glaubt. Wie hoch ist Chinas Anteil am weltweiten BIP von 18%? Sollte der Yuan Ihrer Meinung nach einen angemessenen Anteil sowohl an den Berechnungen als auch an den Reserven haben? Wie lange wird dieser Anteil dauern, wie schnell? Wirst du den Cognac aufsetzen?
                      Und der Rubel im postsowjetischen Raum ist die Ukraine das größte Land. Zweites Usbekistan, ja. Dann Kasachstan und Weißrussland, auch mit ihnen ist nicht alles gut.

                      Quote: 123
                      Sie haben einfach keine Alternative.

                      Sind sie gezwungen, verdammte Dollars zu nehmen? Sie würden Yuan nehmen.
                  2. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 6 Juli 2020 18: 29
                    0
                    Außerdem. Hier kam der Artikel heraus, ich empfehle ihn zu lesen. Dies ist die Meinung der östlichen Nachbarn zum "wirtschaftlichen Erfolg" hi

                    https://inosmi.ru/economic/20200706/247709659.html
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 7 Juli 2020 00: 45
                      -1
                      Hat Japan auf Zahlungen in Rubel umgestellt? Wie viele Reserven haben sie darin?
  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 4 Juli 2020 17: 30
    0
    Experten glauben, dass die Hegemonie des Dollars in der Welt lange anhielt, da die Vereinigten Staaten ein offenes und vorhersehbares Land mit einer stabilen Wirtschaft waren, das die Sicherheit von Vermögenswerten garantiert.

    - habe nichts verstanden. War der Rubel in der Sowjetzeit das vorherrschende Mittel für internationale Zahlungen? Und warum haben sie nicht alle Dollarreserven für 3 Rubel gekauft? Wahrscheinlich braucht sie auch für dieses Geld niemand?
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 4 Juli 2020 21: 24
      -3
      ... der Rubel während der Sowjetzeit das vorherrschende Medium für internationale Zahlungen war?

      Wir können mit Sicherheit sagen, dass es ein Mittel für internationale Siedlungen war und noch schwieriger als einige andere Weltwährungen, aber heute?

      ... warum haben sie nicht alle Dollarreserven für 3 Rubel gekauft?

      Denn auf internationaler Ebene spielten einige Herren, andere lagen einfach auf ihren Posten und taten nichts, und einige schadeten sogar schlau. Ja, es gab kein solches Ziel in der UdSSR, in der Masse des Dollars, wie derselbe Joe, niemand brauchte jemanden, alle Kredite für private Händler und im Allgemeinen innerhalb eines normalen unabhängigen Staates waren in nationaler Währung.
      Dann wurde alles an arme Partner verkauft, aber zu einem günstigeren Preis, und Kredite erschienen in Dollar, Pfund usw., und wie viel Falschgeld Ende der 80er Jahre in "Taschen" in die UdSSR importiert wurde, darüber schweigt die Geschichte.
  3. boriz Online boriz
    boriz (boriz) 4 Juli 2020 17: 58
    +5
    Delirium direkt im Titel. Wo steht auf dem Dollar geschrieben, dass er mit allem Eigentum des Staates ausgestattet ist? Sie haben überhaupt nichts mit dem US-Staat zu tun.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 4 Juli 2020 21: 23
      -1
      Sobald die Vereinigten Staaten anfingen, an der Zukunft des Dollars zu zweifeln, wird der gebratene Dollar schneller riechen als viele erwarten ... Globalisten - Banker, hauptsächlich die Vereinigten Staaten, gingen auf Kosten der wirtschaftlichen und militärischen Stärke der Vereinigten Staaten voran und behielten den Dollar als Weltwährung. Für diese Weltherrschaft waren Dollar die Hauptorganisatoren der beiden Weltkriege. Jetzt wurden die Globalisten von der US-Regierung verdrängt, die Grundlagen, den Dollar als einzige Weltwährung zu halten, wurden gekürzt. Nun, man muss auf die Konsequenzen warten ...
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 4 Juli 2020 23: 52
    +3
    Aha.
    In der Zwischenzeit werden USD 71,37 + 0,82 Dollar teurer ... Die Elite bringt Dollars über den Berg ...
  5. Zokhid mirakhmedov Офлайн Zokhid mirakhmedov
    Zokhid mirakhmedov (zokhid mirakhmedov) 5 Juli 2020 10: 10
    -1
    Der große Fehler des Sowjetstaates war, dass der Sowjet das Volk unter Druck hielt. Amerikas Errungenschaften haben die Demokratie für die Entwicklung des Staates geöffnet. Wenn Russland die Währung während der Sowjetzeit auf transparente Weise unterstützt hätte, hätte Russland den Vereinigten Staaten nicht erlaubt, heute ein so großes Land zu werden. Die Sowjetzeit erlaubte niemals die Entwicklung des Volkes.
  6. Zokhid mirakhmedov Офлайн Zokhid mirakhmedov
    Zokhid mirakhmedov (zokhid mirakhmedov) 5 Juli 2020 10: 16
    -2
    In europäischen und amerikanischen Ländern dient bisher alles den Menschen. Die Staaten der ehemaligen Sowjetzeit dienen dagegen nur dem Staatsmonopol. Der Unterschied besteht darin, dass Menschen in amerikanischen und europäischen Ländern frei denken. Russland kann niemals den Interessen von Menschen wie Amerika und Europa dienen.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 5 Juli 2020 11: 10
      0
      ... in den amerikanischen Ländern dient bisher alles den Menschen.

      Erzählen Sie dies den Indianern und dem Rest der Bevölkerung mit einer etwas anderen Hautfarbe. Optional müssen Sie sich jedoch zunächst für den Wortlaut "Personen" entscheiden.

      Russland kann niemals den Interessen von Menschen wie Amerika und Europa dienen.

      Nur eine Minute. In Russland gibt es auch eine Bevölkerung und eine Reihe verschiedener Völker und Nationalitäten. Warum sollte es einigen amerikanischen Interessen dienen?

      Entwicklung ist keine Diskussion über jemand anderen, sondern die Arbeit an sich selbst.

      Zum Vergleich ist es notwendig zu diskutieren. Andernfalls ist es leicht, in Fehler zu geraten und eine Verschlechterung anstelle einer Entwicklung zu erhalten.

      Warum ist das Thema nur Dollar.

      Wahrscheinlich war es Neid und tiefes Leid, dass sie nicht einmal unseren Rubel verloren haben, sondern ihn zusammen mit Völkern, Interessen und Positionen dankbar und unterwürfig aufgegeben haben.
  7. Zokhid mirakhmedov Офлайн Zokhid mirakhmedov
    Zokhid mirakhmedov (zokhid mirakhmedov) 5 Juli 2020 10: 37
    0
    Freunde, warum verschwenden wir Zeit damit, über das Leben anderer Menschen zu sprechen? Warum reden andere nicht über uns? Sie verbringen immer Zeit in ihrer Arbeit. Geht es nicht um die Leute, die uns daran hindern, uns zu entwickeln? Warum denken wir nicht wie gute Leute? Entwicklung ist keine Diskussion über jemand anderen, sondern die Arbeit an sich selbst. Warum ist das Thema nur Dollar. Dieses Thema war nervig. Sprechen wir über ein anderes Thema.
    1. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 5 Juli 2020 12: 12
      +3
      Ich stimme zu, Sie müssen über Ihr Land und Ihre Leute nachdenken. Unsere Führer haben es bereits satt, jedem Schwarzen in den Arsch zu schauen und dort nach Zustimmung oder anderen Leckereien zu suchen.
  8. Das allsehende Auge Офлайн Das allsehende Auge
    Das allsehende Auge (Allsehendes Auge) 6 Juli 2020 11: 14
    0
    Wenn der Dollar zusammenbricht, wird unser gesamtes Bankensystem dahinter zusammenbrechen, denn sie nehmen alle billigen Kredite mit geringem Interesse an Dollar auf und verkaufen sie dann mit gigantischem Interesse an uns weiter.
  9. Dabyl Офлайн Dabyl
    Dabyl 6 Juli 2020 22: 47
    0
    Und ich frage mich, was diejenigen unserer Bürger tun werden, die ihre Ersparnisse in Dollar behalten. Werden sie ein Treffen abhalten, damit unser Staat sie für ihren Schaden entschädigt?