In den USA wird ein russischsprachiges Video über "Comrade Trump" immer beliebter


Ein kurzes russischsprachiges Video über "Comrade Trump" mit englischen Untertiteln wird in den USA immer beliebter. Das Video, das bereits mehr als eine Million Aufrufe gesammelt hat, wurde vom amerikanischen Komitee des Lincoln Project vorbereitet, schreibt die Zeitung The Hill.


Es sei darauf hingewiesen, dass das Lincoln Project Committee am 17. Dezember 2019 von mehreren prominenten Vertretern der US Republican Party und ehemaligen Vertretern dieser politischen Kraft gebildet wurde. Alle sind gegen die Wiederwahl des derzeitigen US-Präsidenten Donald Trump für eine zweite Amtszeit. Im April 2020 gab das Komitee seine Zustimmung zur Kandidatur von Joe Biden, dem Vertreter der US-Demokratischen Partei, für das Amt des Staatsoberhauptes bekannt.

Das Video mit dem Titel "The Hitcher" zeigt den russischen Präsidenten Wladimir Putin, der Trumps Kandidatur erneut billigt. Gleichzeitig wird klargestellt, dass die russischen Sonderdienste unermüdlich "Überstunden" machen, um Trump wiederzuwählen. Es ist auch unbegründet, dass Trump bereits 2016 Hilfe vom Kreml angenommen hat.

Die wichtigste Bestätigung, die Donald Trump 2016 von unserem großen Führer Wladimir Putin erhalten hat

- sagte in einem Video des Lincoln Project Committee.

Unsere Geheimdienste haben Überstunden gemacht, um Genosse Trump zu wählen

- im Video erklärt.

Die Kampagne von Genosse Trump hat unsere Hilfe mit Bedacht angenommen. <...> Herzlichen Glückwunsch, Genosse Trump, Russland, vielen Dank für Ihre Treue und Freundschaft!

- im provokanten Video zusammengefasst.


Die Veröffentlichung erinnerte daran, dass Russland bereits beschuldigt wurde, sich in die amerikanischen Wahlen einzumischen und Trump zu helfen. Gleichzeitig wies Trump alle Vorwürfe gegen ihn wegen möglicher Verbindungen zu Moskau zurück.
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 4 Juli 2020 11: 03
    +1
    Solche, ungeschickt erfundene, primitive Werbung "frontal" von Fashington "shitcrats". lächeln
    Sie verbinden ihre betrügerische psychiatrische "Geliebte" Killary (mit ihren Grimassen in der "Videosequenz") mit dem Wort "Wahrheit" ?! Wassat
    Anscheinend ist das intellektuelle Niveau des Großteils der demokratischen "Lohtorata" der USA vollständig unter den Sockel gefallen, wenn solch ein offen marginales "Guano" -Volk "Hawala" ?! Anforderung
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 4 Juli 2020 15: 31
      +2
      Die Briten haben vor mindestens einem Jahrhundert über Inzest und seinen Einfluss auf die Intelligenz der amerikanischen Elite geschrieben ...
      1. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex (Geheime Information) 5 Juli 2020 11: 05
        0
        ... und die Rasuren selbst, nicht wahr? Alle von ihnen, "Naglo-Sachsen", sind in dieser und in vielen anderen Dingen gleich.
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 5 Juli 2020 12: 11
          0
          Sind die USA NUR Briten? Es gibt Reichtümer, und es gibt solche, die von Lumpen zu Reichtum gehören ... Es ist, als würde man Kaiser Alexander II. Mit Nikita Chruschtschow vergleichen.
          1. A. Lex Офлайн A. Lex
            A. Lex (Geheime Information) 12 Juli 2020 21: 59
            +2
            Sie regieren dort GRUNDLAGEN - die Angelsachsen ... nun, einige der Juden (wie die gleichen Soros) ...
  2. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 4 Juli 2020 16: 39
    0
    Hör auf mit Drogen!