Griechische Medien: Das Erscheinen von sieben Tu-142 auf einmal überraschte die US-Flotte


Ein russisches U-Boot-Abwehrflugzeug Tu-142, das im internationalen Luftraum über Barents und norwegische See fliegt, wurde unerwartet von US-amerikanischen F-22- und norwegischen F-16-Jägern in unmittelbarer Nähe der russischen Grenzen abgefangen. Ausländische Flugzeuge befanden sich gefährlich nahe an der Tu-142. Dies wird von der griechischen Ressource Pentapostagma berichtet.


Berichten zufolge warnten die russischen Flugzeuge die US-Flotte vor ihrer Ankunft. Insgesamt 7 Tu-142-Boards simulierten einen massiven Angriff auf die amerikanische Flotte. Drei von ihnen operierten über den Barents und dem norwegischen Meer und vier weitere - im Nordpazifik. Der gleichzeitige Einsatz von sieben U-Boot-Langstreckenflugzeugen Tu-142 überraschte die amerikanische Flotte - es war ein einzigartiges Ereignis dieser Art.

Griechische Medien: Das Erscheinen von sieben Tu-142 auf einmal überraschte die US-Flotte

Drei U-Boot-Abwehrflugzeuge Tu-142MK flogen regelmäßig über die Barents und die norwegische See. Auf einigen Streckenabschnitten wurden sie von norwegischen F-16-Kämpfern begleitet. Zusätzlich flogen 4 Tu-142MK in neutralen Gewässern des Nordpazifiks, wo sie auch mit der F-22 in Kontakt kamen

- sagte in den Berichten der russischen Medien.


Laut Pentapostagma-Experten könnte einer der Gründe für den Einsatz einer so großen Anzahl von U-Boot-Abwehrflugzeugen die Demonstration der Macht und Entschlossenheit Russlands sein, die US-Marine anzugreifen, wenn die Situation dies erfordert. Tatsächlich hat das russische Militär seine Bereitschaft gezeigt, der US-Marine einen überraschenden Schlag zu versetzen.

Die griechische Zeitung stellt fest, dass amerikanische Militärflugzeuge seit langem immer näher an die russische Grenze fliegen. Dies bereitet dem Kreml ernsthafte Sorgen und zwingt Russland, russische Kämpfer zu entsenden, um amerikanische Bomber und Spionageflugzeuge abzufangen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 29 Juni 2020 12: 39
    +2
    Laut Pentapostagma-Experten könnte einer der Gründe für den Einsatz einer so großen Anzahl von U-Boot-Abwehrflugzeugen die Demonstration der Macht und Entschlossenheit Russlands sein, die US-Marine anzugreifen, wenn die Situation dies erfordert.

    Natürlich. Damit ihnen der Service nicht wie Honig erscheint. Ein Hinweis an die Yankees, dass nicht alles zulässig und ungestraft ist.

    Berichten zufolge warnten die russischen Flugzeuge die US-Flotte vor ihrer Ankunft.

    Ja. Die Russen hatten im Voraus gewarnt, dass dies nur eine Trainingsübung sei und dass die "Partner" keine Unterwäsche und Windeln lagern müssten.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 29 Juni 2020 15: 53
    -1
    Je mehr sie überrascht sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir weniger provokativ sind. China ist nicht überrascht. Weil sie wissen, dass die Chinesen lange nicht nachdenken - sie antworten sofort. Indien hat es bereits gespürt.