Bekannt wurde der Verkauf von 400-500 T-90MS-Panzern an Ägypten


Moskau und Kairo unterzeichneten einen Vertrag über die Lieferung von 400-500 T-90MS-Panzern für die ägyptische Armee. Die Vereinbarung sieht die Übertragung vor технологий und die Organisation der gemeinsamen Produktion von Kampffahrzeugen in Ägypten. Der Verkehrsminister des Landes, Generalmajor Kamel al-Wazir, gab dies am 26. Juni 2020 bekannt.


Die Organisation der Produktion des T-90MS wird es Ägypten ermöglichen, Technologien zur Herstellung von Panzern und gepanzerten Fahrzeugen zu erwerben, was die bereits vorhandene Erfahrung in der gemeinsamen Produktion von M1A1 Abrams-Panzern mit der amerikanischen Seite, die seit 1992 besteht, bereichert

- schrieb der Minister.

Al-Wazir betonte, dass dieses Abkommen eine Gelegenheit bieten werde, die militärische Macht Ägyptens in der Region erheblich zu erhöhen und es zum größten Betreiber von T-90MS-Panzern zu machen. Gleichzeitig wird Ägypten der erste Staat sein, der gleichzeitig russische und amerikanische Panzer produziert.

Wir erinnern Sie daran, dass Ägypten zahlreiche Panzertruppen hat. Von den mehr oder weniger modernen Kampffahrzeugen verfügt Kairo über 34 T-80U-Panzer und 1100 M1A1-Abrams-Einheiten. Es sind 840 T-54 / 55- und 260 Ramses II-Panzer gelagert (amerikanische Modernisierung von T-54/55). Von den 500 T-62-Einheiten sind nur 200 in Betrieb, der Rest lagert. Es gibt auch 300 alte amerikanische M60A1 und 850 M60A3.
  • Gebrauchte Fotos: JSC "Scientific and Production Corporation" Uralvagonzavod "
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 27 Juni 2020 14: 40
    -7
    Moskau und Kairo unterzeichneten einen Vertrag über die Lieferung von 400-500 T-90MS-Panzern für die ägyptische Armee.

    - Nun ... das ist verständlich und du kannst es begrüßen

    Das Abkommen sieht den Technologietransfer und die Organisation der gemeinsamen Produktion von Kampffahrzeugen in Ägypten vor.

    - Und deshalb ... - Der ganze Vertrag wird einfach wie ein Ballon weggeblasen ... - Russland erwirbt einfach ein "zweites Indien" in der Person Ägyptens ...
    - Im Betreff:

    Es wird für Russland nicht einfach sein, den neuen „Gaskrieg“ mit Katar zu gewinnen

    - Ich persönlich habe Indien bereits über die Lieferung russischer Waffen durch Russland und die Schaffung einer solchen "gemeinsamen Produktion von Kampffahrzeugen" zwischen Russland und Indien erwähnt ... - Ich möchte mich einfach nicht wiederholen ...
    1. bobba94 Офлайн bobba94
      bobba94 (Vladimir) 27 Juni 2020 19: 27
      +2
      Das Volumen der russischen Waffenexporte nach Indien beträgt 30% der gesamten russischen Waffenexporte. 30%, Karl, sorry, Irina. Hier können Sie Ihre Augen schließen, um mit Tamburinen und anderen Freaks zu tanzen.
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 27 Juni 2020 20: 31
        -1
        Das Volumen der russischen Waffenexporte nach Indien beträgt 30% der gesamten russischen Waffenexporte. dreißig%

        - Was meinst du ... - Lies meinen Kommentar zu ähnlichen Deals zwischen Russland und Indien (und was sie Russland kosten) im Thema:

        Es wird für Russland nicht einfach sein, den neuen „Gaskrieg“ mit Katar zu gewinnen

        - Ich möchte mich nicht wiederholen ... -

        Hier können Sie Ihre Augen schließen, um mit Tamburinen und anderen Freaks zu tanzen.

        - Ja, wir selbst haben lange Zeit zum indischen Tamburin getanzt ... - und die Indianer begrüßen dies einfach ...

        Karl, sorry, Irina.

        - Du hast wahrscheinlich vergessen ... - "über Klara, Korallen und Klarinette ..." ... - Und was habe ich damit zu tun ???
        - Ich persönlich bin nicht Kommissar Maigret, um zu untersuchen ... wer von wem und was gestohlen hat ...
        - Sie selbst ... - haben es sich selbst ausgedacht ... und untersuchen ...
        1. bobba94 Офлайн bobba94
          bobba94 (Vladimir) 27 Juni 2020 23: 29
          +2
          Entschuldigung, schrieb ohne nachzudenken. Wird nicht wieder vorkommen.
  2. Vladimir Povarov Офлайн Vladimir Povarov
    Vladimir Povarov (Wladimir Povarow) 28 Juni 2020 09: 58
    +2
    Ägypter kaufen auf Kosten der Saudis wie Wagen und mehr. Offensichtlich ein Deal für Libyen. Die Türken waren zwar beleidigt und kauften kein Benzin mehr.
  3. Grigory Kazakov Офлайн Grigory Kazakov
    Grigory Kazakov (Grigory Kazakov) 28 Juni 2020 14: 11
    0
    Warum bist du glücklich? Dass sie ein weiteres Werk außerhalb Russlands errichten werden, in dem Technologien übertragen werden, an denen so viel Arbeit geleistet und so viel Geld investiert wurde, dass sich keine einzige Charge verkaufter Panzer auszahlt? Freust du dich darüber
  4. Krieger Офлайн Krieger
    Krieger 28 Juni 2020 19: 27
    +2
    Dass Russland so viele Panzer nach Ägypten verkauft, ist gut, lassen Sie sie mehr kaufen ...
    Aber warum russische Panzertechnologien nach Ägypten verkaufen und eine gemeinsame Produktion für ihre Produktion in Ägypten organisieren - ich denke, das ist FALSCH.