Yukos-Klage im Wert von 57 Milliarden US-Dollar: Russland hat die Chance, den Fall zu gewinnen


Der niederländische Oberste Gerichtshof hielt die Kassationsbeschwerde der Russischen Föderation gegen die Entscheidung des Haager Berufungsgerichts, 57 Milliarden US-Dollar an Yukos-Aktionäre zu überweisen, für kompetent. Es wird berichtet von RIA "News" nach Angaben von Vertretern des Justizministeriums Russlands.


Zunächst entschied das Schiedsgericht, 50 Milliarden US-Dollar an Russland zu zahlen, wurde jedoch vom Bezirksgericht Den Haag angefochten. Im Februar 2020 setzte sich das Berufungsgericht erneut für die Interessen der Aktionäre ein. Unter Berücksichtigung von Geldbußen und Strafen erhöhte sich die Höhe der Forderung auf 57 Milliarden US-Dollar.

Dieses Mal wird das niederländische Gericht die Argumente der russischen Seite zu Fehlern und Ungenauigkeiten prüfen, die zuvor bei der Prüfung des Falls durch das Berufungsgericht im Hinblick auf die Anwendung internationaler Rechtsnormen vorgebracht wurden. Russland hat also die Chance, den Fall zu gewinnen. Das Justizministerium betonte, dass sie sich bei ihren Handlungen weiterhin an den Interessen des Landes sowohl vor den Kassationsgerichten in den Niederlanden als auch in anderen Staaten orientieren werden.

Russische Experten sind der Ansicht, dass die Berufungsrichter den zahlreichen Fällen von Verstößen der Kläger gegen Korruptions- und Geldwäschereigesetze nicht gebührende Aufmerksamkeit geschenkt haben. Es wurde auch argumentiert, dass die Ex-Aktionäre ihre Ziele durch Bestechung von Beamten, gefälschte Handelstransaktionen und nachgewiesene Absprachen erreicht haben. Tatsächlich finanzierten die Offshore-Shell-Unternehmen die Wertpapiere von Yukos nicht und leisteten daher keinen Beitrag zum die Wirtschaft RF. Es gibt andere Verstöße, die behandelt werden müssen.
  • Verwendete Fotos: Bas Kijzers / Rijksvastgoedbedrijf
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. King3214 Офлайн King3214
      King3214 (Sergius) 19 Juni 2020 18: 41
      -1
      "Deine" sind was?
      Die größte Anzahl von Videokameras in London.
  2. Krieger Офлайн Krieger
    Krieger 19 Juni 2020 19: 37
    -2
    Und was hat das russische Justizministerium bis jetzt "in die Ohren geklatscht"? ...
  3. Dima Dima_2 Офлайн Dima Dima_2
    Dima Dima_2 (Dima Dima) 19 Juni 2020 20: 05
    -2
    Großmutter kochen)
  4. jekasimf Офлайн jekasimf
    jekasimf (jekasimf) 19 Juni 2020 22: 21
    -4
    Und wieder beurteilen ausländische Gerichte Russland. Wann werden wir sie wegschicken?
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 19 Juni 2020 22: 45
      -3
      Quote: jekasimf
      Und wieder beurteilen ausländische Gerichte Russland. Wann werden wir sie wegschicken?

      Es macht Spaß, heute "Cicero" zu lesen! ja gut Getränke Lachen Besonders an einem freien Tag! Bully Darf ich Sie etwas fragen? Vielen Dank! Leben wir nach Konzepten oder nach dem Gesetz? Deign, um zu antworten. Bitte schön!
      1. Observer2014 Офлайн Observer2014
        Observer2014 19 Juni 2020 23: 27
        -2
        Quote: Observer2014
        Quote: jekasimf
        Und wieder beurteilen ausländische Gerichte Russland. Wann werden wir sie wegschicken?

        Es macht Spaß, heute "Cicero" zu lesen! ja gut Getränke Lachen Besonders an einem freien Tag! Bully Darf ich Sie etwas fragen? Vielen Dank! Leben wir nach Konzepten oder nach dem Gesetz? Deign, um zu antworten. Bitte schön!

        Überredet. NICHT!!! Spaß, heute "Cicero" zu lesen! Wassat Lachen
        Und an diesem Wochenende! Und überhaupt. HIER! Getränke Insbesondere bitte. Leben wir nach Konzepten oder nach dem Gesetz?
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Juni 2020 23: 04
    -1
    Wah! Und wie die Medien einmal schrien - wir zahlen nicht, wir haben gewonnen!
    Und jetzt kamen 7 Milliarden nur in diesem Gericht vorbei.

    Und wieder hängen sie Nudeln, Putin winkte Chodorkowski mit dem Stift.
    Und niemand ist schuld ... nur Oligarchen reiben sich glücklich die Hände ...