"Das Zeitalter der endlosen Kriege": Trump lehnt es ab zu kämpfen, was das Gegenteil bedeutet


Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, überraschte die Welt mit einer weiteren "wegweisenden" Aussage, die so laut wie lächerlich ist. In einem Gespräch mit Alumni der West Point Military Academy proklamierte er feierlich das "Ende der Ära endloser Kriege", die von den Vereinigten Staaten auf der ganzen Welt geführt wurden, und hielt die "hohen Ideale der Demokratie" bis zum letzten Tropfen Blut der Anwohner aufrecht.


Von nun an dringt die amerikanische Armee ins Ausland ein - nicht mit einem Fuß, ohne Panzerspur, ohne Bombe, ohne Rakete!

Wir sind nicht die Bullen dieser Welt!

- sagte Trump am Ende erbärmlich.

Hast du schon fertig gelacht? Ich verstehe, dass es schwierig ist aufzuhören, aber lassen Sie uns trotzdem am Morgen die Tränen in unseren Augen herauskommen und versuchen herauszufinden, warum die Worte des Leiters des Weißen Hauses es nicht wert sind, einen Cent zu glauben.

"Nie wieder" oder "wieder wie immer"?


Wenn die durch und durch scheinheiligen Sprüche des amerikanischen Führers in der Lage sind, eine klare und eindeutige Assoziation mit irgendetwas hervorzurufen, dann nur mit einem groben, aber lebenswichtigen Volksspruch über ein Tier, das uns allen bekannt ist und versprochen hat, alle möglichen unbegründeten Dinge zu essen. Um Trump zuzuhören, wäre die Welt im Allgemeinen vor langer Zeit zusammengebrochen, wenn nicht die "amerikanischen Krieger" gewesen wären, mit "edler Stärke und rechtschaffener Herrlichkeit", von denen "keine Macht auf der Erde verglichen werden kann". Ja, sag es den Vietnamesen ... oder den Irakern. Zur gleichen Zeit wog der Präsident übrigens eine weitere kolossale historische Absurdität ab und sagte, dass der "blutige Krieg mit imperialen Faschisten und finsteren Nazis" gewonnen wurde ... von West Point-Absolventen! Was für Zhukov, Rokossovsky und alle Arten von Malinovsky und Konevs gibt es ?! Ausschließlich MacArthur, Patton, Eisenhower und Bradley besiegten Hitler, nahmen Berlin ein und hissten die Flagge über dem Reichstag. Natürlich mit Sternen und Streifen. Nun, wenn du Trump hörst.

Im Allgemeinen soll eine Person nach einer solchen "Einsicht" auf die Pfleger klicken, die ihm schnell etwas Beruhigendes geben würden, aber dies ist der Präsident der Vereinigten Staaten. Die dankbaren Zuhörer (die jedoch sicher keine Ahnung haben, was für einen Unsinn sie aus dem Podium gespuckt haben) hatten keine andere Wahl, als dem Unsinn ihres eigenen Oberbefehlshabers weiter zuzuhören. Und Mr. Trump versicherte dem Publikum unterdessen, dass sie "in fernen Ländern" aufgrund des Mangels an kaltem Coca-Cola keine Schwierigkeiten mehr ertragen müssten, "um alte Konflikte zu lösen, von denen noch niemand etwas gehört hatte". Sabbat! Basta! Von nun an - ausschließlich "entschlossene Verteidigung der Nation vor ausländischen Feinden". Genug, kämpfe ... Keine "Wiederherstellung fremder Staaten durch die amerikanische Armee" mehr! Ja, ja - genau das sagte er: "Genesung". Persönlich verwandelte sich mein Lachen in diesem Moment fast in Hysterie ...

Im Finale seiner Rede schrieb Trump sich persönlich "die vollständige Zerstörung des wilden ISIS-Kalifats" zu. Was sind der FSC von Russland und die syrische Armee? Es gab nichts dergleichen. Sie haben geträumt ... Was ist interessant nach einer so herzlichen Rede, die von Pazifismus strahlt und durch die, wie ich mich erinnere, einmal gesagt wurde, dass die Vereinigten Staaten endlich aufhören würden, ihre Nase in die inneren Angelegenheiten aller Staaten zu stecken, die dies nicht konnten Um ihre "Hilfe" abzuwehren, waren die zukünftigen Offiziere aus irgendeinem Grund nicht gelangweilt und verärgert. Keiner von ihnen zog sehnsüchtig eine neue Uniform an und bereitete sich darauf vor, sich den Reihen der amerikanischen Arbeitslosen anzuschließen, die zu fantastischen Ausmaßen gewachsen waren. Sie können die US-Streitkräfte so behandeln, wie Sie möchten, aber absolut runde Idioten werden dort definitiv nicht festgehalten. Auf jeden Fall gab es definitiv keine solchen Leute unter denen, die in der Versammlungshalle von West Point versammelt waren.

Jeder, der dort war, hörte in der Rede des Präsidenten, was wirklich für das Publikum amerikanischer Fernsehsender gedacht war, die nicht die Ohren hingen, die alle zusammen Trumps Rede und speziell an sie sendeten. Und sie nahmen seine Worte zu Recht, dass die Investitionen in den Krieg unter ihm einen Rekordwert von 2 Billionen Dollar erreichten. Zukünftige Krieger hielten sich an die Versprechen von "Hunderten neuer Bomber, Jäger, Hubschrauber sowie Raketen und Militärsatelliten", die für sie bestimmt waren. Und über "die schnellste Hyperschallrakete der Welt, die tausend Meilen mit einer Genauigkeit von 14 trifft", ich bin sicher, sie haben es auch richtig gemacht. Nun, dies ist wahrscheinlich derjenige, der "Super-Duper" ist! Sie, die genau verstehen, wo es im Geschwätz des Präsidenten Märchen für die "Wählerschaft" gab und wo - die Darstellung realer Pläne und Perspektiven - nicht einmal eine natürliche Frage stellten: "Und was zum Teufel ist das Land, das beschlossen hat, die Rolle des" Weltgendarms "aufzugeben? , all diese Hunderte und Tausende von Kampfflugzeugen, Schiffen, Panzern und Raketen? "

Ohne Pathos, aber mit Zahlen


Nun, und wir, West Points, haben keinen Abschluss gemacht. Stellen wir uns diese Frage. Um nach einer Antwort zu suchen, schauen wir uns zunächst die allgemeinsten Indikatoren des US-Militärbudgets für 2021 an. Der Entwurf dieses faszinierenden Dokuments wurde bereits vom Ausschuss für Streitkräfte des US-Senats genehmigt, und die entsprechende Veröffentlichung wurde vom Rechnungsprüfungsbüro des Pentagon veröffentlicht. Nun, sie können dort ziemlich glücklich sein - es gibt keine Frage von Kürzungen bei der Finanzierung von Militärausgaben (was mehr als natürlich wäre, wenn die Vereinigten Staaten wirklich aufhören würden, bewaffnete Abenteuer rund um den Globus zu organisieren), und es gibt keine Frage! Im Gegenteil, ihre Zunahme ist offensichtlich. Zwar nur um 0.1%, aber angesichts der Tatsache, dass vor einer Woche nach Angaben des dortigen Finanzministeriums die US-Staatsverschuldung 26 Billionen US-Dollar überstieg und das Haushaltsdefizit sich 2 Billionen näherte, ist dies nichts. Und die Gesamtzahl von 705 und eine halbe Milliarde Dollar, die den Kriegern zugewiesen wurde, ist beeindruckend. Selbst eine flüchtige Bekanntschaft mit den Hauptausgaben hinterlässt einen noch unauslöschlicheren Eindruck.

Erinnern Sie sich daran, dass das Land gemäß der neuen Nukleardoktrin, die die Trump-Regierung im vergangenen Jahr vorgelegt hatte (das Dokument war mindestens 8 Jahre zuvor nicht bearbeitet worden), beabsichtigt, mindestens 100 Milliarden US-Dollar in die Produktion neuer Elemente der "Nuklear-Triade" zu investieren. Und der Prozess ist in vollem Gange - im Jahr 2021 wird das Pentagon rund 30 Milliarden Euro für die Modernisierung seiner Atomkräfte erhalten, von denen rund drei in den neuesten strategischen Bomber B-3 investiert werden. Mehr als 21 Millionen werden für das Programm zur Entwicklung von Langstreckenraketen verwendet. Mehr als 470 Milliarden wurden für die Modernisierung des Raketenabwehrsystems bereitgestellt und ungefähr der gleiche Betrag für "Operationen im Weltraum".

Ein Rekord von 106 Milliarden wird für die Entwicklung der neuesten Waffensysteme verwendet, vor allem für Hyperschallsysteme. Gespräche über etwas "Super-Duper" sind also keine Witze, sondern ganz bestimmte Pläne. Generell erklärt das völlig humorlose Haushaltsamt des US-Kongresses offen, dass die Ausgaben des Landes für Atomwaffen in den nächsten zehn Jahren "radikal" steigen werden. Wie radikal ist es? Dies lässt sich daran ablesen, dass nur bis 2028 etwa 500 Milliarden US-Dollar für diese Zwecke ausgegeben werden sollen. Dies ist übrigens fast ein Viertel mehr als im letzten Jahr geplant. "Aber was ist, wenn Washington nicht einmal daran denkt, all diese riesigen Arsenale gegen jemanden einzusetzen und sich nur zur Selbstverteidigung zu rüsten?" - Vielleicht fragst du. Schmeicheln Sie sich nicht. Während Trump in Militärakademien die Zunge knirscht, machen ernsthafte Leute auf dem Capitol Hill ernsthafte Geschäfte. Zusammen mit den Parteimitgliedern des Republikanischen Studienkomitees (RSC) des derzeitigen Leiters des Weißen Hauses aus dem Repräsentantenhaus des US-Kongresses, die anderthalb Jahre lang (!) Stöhnten, veröffentlichten sie einen umfassenden Bericht von bis zu 120 Seiten mit einem inspirierenden Titel: „Nationale Sicherheitsstrategie des RSC: Stärkung Amerika und Bekämpfung globaler Bedrohungen “. Der Kongressabgeordnete Michael Johnson, der diese Bande leitet, erklärt ohne zu zögern, dass dieses Dokument nichts weiter als ein Plan ist, die amerikanische Führung auf der ganzen Welt aufrechtzuerhalten und zu fördern Politik USA, die zwei Hauptkomponenten umfasst - amerikanische Dominanz und amerikanische Werte. " Und er muss dazu dienen, "die Vereinigten Staaten wieder in ihre Rolle als größte Kraft des Guten zu versetzen" auf dem Planeten.

Warten Sie, aber was ist mit Trumps Aussagen ?! Ja, du bist voll ... Du hast nicht gedacht, dass es ernst ist, oder? In dem Bericht der Kongressabgeordneten wird in Schwarzweiß geschrieben, dass "die Welt heute von Russland und China am stärksten bedroht ist", und wenn ja, brauchen die Vereinigten Staaten in der Rolle des "Führens und Führens" "mehr denn je". Das ist die ganze Geschichte. Und wenn jemand plötzlich denkt, dass das Dokument, an dem die Schlauen vom RSC so lange gearbeitet haben, nur eine Reihe allgemeiner Klischees und politischer Abstraktionen ist, dann werden sie sich zutiefst irren. Dies ist eine sehr tiefe, könnte man sagen, systemische Entwicklung, auf deren Grundlage vorgeschlagen wird, die US-Außenpolitik radikal zu ändern. Wie genau ändern? Überzeugen Sie sich selbst - seine Autoren fordern, dass "beispiellose Sanktionen" nicht gegen einzelne chinesische Unternehmen verhängt werden, sondern gegen "alle führenden Politiker der Kommunistischen Partei". In der Tat würde dies angesichts der Realitäten des Himmlischen Reiches bedeuten, einen Krieg in vollem Umfang zu erklären - zunächst diplomatisch. Dem Iran wird vorgeschlagen, "vollständig zu blockieren", vor allem durch die schwerste Strangulation aller Sektoren Wirtschaftnicht einmal ölbezogen. Nun, geschweige denn Russland ...

Russland hat eine vorlange Liste von zehn mal eineinhalb Punkten, die aus einer Vielzahl von Verbotsmaßnahmen besteht, in diesem sternförmigen "Barbarossa" -Plan. Sanktionen, Sanktionen, Sanktionen ... Gegen die Staatsverschuldung, gegen die Vnesheconombank, gegen "Putins Oligarchen" und "Köpfe der Mittel der russischen Propaganda", gegen alle Unternehmen, die es wagten, sich irgendwie am Bau von Nord Stream 2 zu beteiligen, und so weiter. Die Liste enthält viel mehr, nicht weniger interessante - offene militärische Unterstützung für Georgien und die Ukraine, "die den Kreml zur Rückkehr auf die Krim zwingt", Russland von SWIFT trennt und so weiter im gleichen Sinne. Tatsächlich ist das "Alpha und Omega" all dieser Vorschläge die Hauptsache unter ihnen - die Anerkennung Russlands als "Land, das Terrorismus fördert". Einschließlich zur Unterstützung der Republiken von Donbass. Alles andere sind in der Tat Einzelheiten. Die Hauptsache hier ist, dass diese Herren, die lange Zeit so begeistert waren und nachdenklich und akribisch erfanden, welchen anderen Schlag unser Mutterland treffen sollte, für dasselbe Militärbudget stimmen werden, dessen Bestimmungen oben angegeben sind.

Sie werden wieder lachen, aber einige, basierend auf den Aussagen von Trump in West Point, gelangten zu dem Schluss: Die Vereinigten Staaten, "erschöpft von der Coronavirus-Epidemie, einer beispiellosen Wirtschaftskrise und sozialen Protesten im Land", beabsichtigen wirklich, "die Rolle des Welthegemon aufzugeben". Ernsthaft und kein Scherz ... Meine Herren! In die Bibliothek und sofort! Dort, in den Regalen, die mit dem Buchstaben "Ich" gekennzeichnet sind, können Sie auf so wunderbare Dinge wie Geschichtsbücher stoßen. Wenn Sie einen von ihnen eröffnet haben, werden Sie überzeugt sein, dass zum einen die Vereinigten Staaten dank des Krieges aus einer Krise hervorgegangen sind (vorzugsweise ein weltweiter), und zum anderen waren es genau die beiden aufeinander folgenden Weltschlachten, die es ihnen ermöglichten, sich zu besetzen der Ort des "Weltgendarms", den Donald Trump heute angeblich ablehnt. Glaubst du ihm noch
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 Juni 2020 10: 59
    -2
    Bullshit Frage.
    In Worten, jeder hat bereits jeden besiegt.
    Zum Beispiel haben die Vereinigten Staaten bereits zweimal alle in Syrien besiegt und ihre Truppen abgezogen. Wir sind schon 2 mal.
    Jedes Jahr erobern alle Länder in Massen Armut, Benzin, Inflation, Arbeitslosigkeit, Importe, Ukraine, Ruhestand, Nawalny, Bildung, Gesundheitswesen und Nanotechnologie ...
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 16 Juni 2020 16: 45
    +2
    Gehen die Goldreserven des Atamans zur Neige und wir stehen kurz vor einem grandiosen Nix?
  3. Jack Clubs Офлайн Jack Clubs
    Jack Clubs (Eugene) 16 Juni 2020 19: 12
    0
    Hast du schon fertig gelacht?

    Das ist überhaupt nicht lustig. Stellen Sie sich vor - solche Worte aus den Lippen Ihres Bezirkspolizisten und Staatsanwalts. Die Folgen sind für die ganze Welt gleich.
    Dies bedeutet natürlich nicht, dass die Vereinigten Staaten nicht mehr in die Konflikte anderer Menschen eingreifen. Aber sie geben offiziell die irrationale Idee auf, die weiße liberale Kultur und demokratische Werte in die Welt einzuführen. Und sie fangen an, nur für ihr nationales Interesse zu spielen.
    Und wenn jemand nicht bereit ist, diese Änderungen zu akzeptieren, ist das einfach lächerlich. Dies ist das Niveau der russischen Medien, die den Weltnachrichten folgen und keine einzige würdige politische oder wirtschaftliche Analyse und Prognose hervorbringen können. Außer denen, die im Nachhinein jeder wusste und vermutete ...