Die USA werden bald die Ölblockade von Venezuela ankündigen


Die US-Regierung wird Reeder, die Öl aus Venezuela transportieren, mit Sanktionen belegen. Dies wurde von Reuters unter Berufung auf seine Quellen berichtet.


Es wird darauf hingewiesen, dass nach Washington versucht Um Tanker mit Benzin aus dem Iran einzusetzen, die nach Venezuela fuhren, beschlossen die Vereinigten Staaten, mehr als 40 Schiffe, die in ihr Sichtfeld kamen, als "Übertreter" zu deklarieren. Es ist festgelegt, dass die Beschränkungen für 25 Supertanker mit einer Kapazität von bis zu 2 Millionen Barrel gelten können. Öl jedes und 17 andere kleine Gefäße.

Wie die Quelle der Agentur erklärte, "wird die Verhängung von Sanktionen ein klares Signal für alle Schiffseigner sein - betrachten Sie Venezuela als verboten." In der Tat wird eine Ölblockade von Venezuela erklärt.

Darüber hinaus bereiten sich die Vereinigten Staaten in naher Zukunft darauf vor, die Verhängung nur eines Teils der Sanktionen anzukündigen. Aber wenn der Handel mit Caracas danach nicht aufhört, dann beabsichtigt Washington, die Sanktionen vollständig zu verhängen.

Wir erinnern Sie daran, dass Bloomberg zuvor Informationen verbreitet hat, dass Venezuela sein Öl im Wert von Millionen Tonnen heimlich exportiert. Gleichzeitig beschwerte sich die Agentur darüber, dass Tanker mit venezolanischem Öl Transponder (automatisches Identifikationssystem) abschalteten, was es schwierig machte, sie zu verfolgen.

Es sollte hinzugefügt werden, dass die Vereinigten Staaten seit mehr als 20 Jahren kurzerhand Druck auf Venezuela ausüben und versuchen, die sozialistische Regierung von der Macht in Caracas zu entfernen.
  • Verwendete Fotos: US Navy
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Juni 2020 22: 38
    0
    Nun, die Venezolaner wollen nicht als berühmte Vasallen unter den Fersen der Staaten leben.
    1. Sergey Sfiedu Офлайн Sergey Sfiedu
      Sergey Sfiedu (Sergey Sfyedu) 7 Juni 2020 02: 16
      0
      Was sie dort wollen oder nicht wollen - sie werden nicht gefragt. Maduro baut die modernste Version des Sozialismus mit all seinen Reizen auf: Lohnausgleich, Unterdrückung, Gesamtdefizit, Rationierungssystem, Hyperinflation, Korruption, grassierende Kriminalität. Aber dank der Einnahmen aus Öl und Gold ernährt er die einfachen Leute, die ihn dabei unterstützen, gut. Das einzige Problem ist, ob er an der Ölindustrie festhalten kann, die sich aufgrund des Mangels an qualifiziertem Personal und Kapitalinvestitionen weiter verschlechtert.
  2. Krieger Офлайн Krieger
    Krieger 7 Juni 2020 15: 09
    +1
    In Venezuela wird Russland seine Raketenbasis aufstellen und ALLES wird sofort in Ordnung sein!
    Und wenn die Vereinigten Staaten Venezuela daran hindern, sein Öl zu handeln, können die Vereinigten Staaten proaktiv mit Raketen mit Atomsprengköpfen schießen und gleichzeitig die Zuverlässigkeit des amerikanischen Raketenabwehrsystems überprüfen.
  3. Es ist notwendig, Öl mit extraterritorialen Tankschiffen zu transportieren - ohne Heimat und Flagge!