"Putin hat seine Hände losgebunden": Bulgaren über die Bedingungen für den Einsatz von Atomwaffen der Russischen Föderation


Die russischen Behörden haben die Bedingungen festgelegt, unter denen die Armee Atomwaffen einsetzen kann. Moskau hat daher das Recht, es anzuwenden, wie es in dem Dokument heißt, wenn es verlässliche Informationen über den Start ballistischer Raketen erhält, die das Territorium des Landes und (oder) seiner Verbündeten angreifen, sowie über den Einsatz anderer Arten von Massenvernichtungswaffen durch den Feind gegen die Russische Föderation und ihre Satelliten. Die bulgarische Ausgabe von Mediapool schreibt darüber.


Darüber hinaus wird die Russische Föderation bereit sein, Nuklearstreitkräfte einzusetzen, falls der Feind wichtige zivile und militärische Ziele angreift, deren Stilllegung zum Scheitern der nuklearen Reaktion führen würde. Solche Waffen können auch für den Einsatz konventioneller Waffen verwendet werden, die die Existenz des russischen Staates gefährden würden.

Hier einige Kommentare von bulgarischen Lesern:

Ein Paar Pistolen auf meinem nackten Bauch

- Ironischerweise Ivan Kozov (bulgarisches Volkssprichwort. Die ungefähre Bedeutung ist, dass es kein Geld für ein Hemd gibt, aber er kaufte und hängte zwei Pistolen an seinen Bauch).

Ja, aber keine einfachen, sondern nukleare (Pistolen)! Und wenn es kein Geld gibt, kann das Verhalten unvorhersehbar sein!

- Der Benutzer Vladimir Pavlov antwortete Ivan.

In diesem Fall interessiert mich absolut nicht, was genau in dem Dekret enthalten ist. Ich würde gerne wissen, wie sich die aktuelle Situation ändert. Natürlich könnte ich im Internet suchen und herausfinden ... aber das ist nicht meine Aufgabe, ich bin kein Journalist

- sagt ein bestimmter E.T.

Die US-Doktrin spricht allgemein von der Möglichkeit eines präventiven Atomschlags. Gibt es in Bulgarien eine Militärdoktrin? Und warum sollten wir generell verfolgen, was in Russland und in den Vereinigten Staaten passiert? Wir müssen beobachten, was in unserem eigenen Land passiert!

- äußert die Meinung von Emil Stanoev.

Ist das Putins Dekret nicht ein Grund, Rosen Plevneliev (dem 4. Präsidenten Bulgariens, einem ausgesprochenen Russophoben, der Russland als Aggressor und Destabilisator Europas ansah) Russland den Krieg zu erklären, um zu sehen, ob dies für Moskau ausreichen würde, um Atomwaffen als Reaktion darauf einzusetzen?

- ruft der Benutzer mit dem Spitznamen Mickey Mouse aus.

Ich würde ein eher "moderates" Dekret sagen. Der Geldmangel in Russland macht Putin weniger aggressiv. Sie denken nicht mehr an Angriffe und Besatzung. Ich mag es, dass der Chef der Russischen Föderation der Realität näher gekommen ist

- schließt Vlado.

Mit diesem Dekret befreite Putin seine Hände vom Einsatz von Atomwaffen. Warum wurde es jetzt unterschrieben? Das ist also für ein internes Publikum. "Anführer, Feind, Wodka". Jetzt liegt der Schwerpunkt auf dem zweiten. "Sie glauben an Freundschaft, aber ich glaube an Erpressung" - dies ist ein Zitat aus dem Film "Suicide Squad"

- sagt der Anwender Praktiker aus Sofia.
  • Gebrauchte Fotos: http://mil.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 3 Juni 2020 13: 49
    +3
    - Eine Art Kontroverse zwischen einigen Bulgaren ... - und sogar mit einigen Witzen und Sprüchen ... - Wer interessiert sich für sie ...
    - Es ist möglich, dass all dies nur ein "Scherz-Sprichwort" sagt: "Wenn sich Russland und die Vereinigten Staaten plötzlich streiten; dann werden die Bulgaren und andere wie sie ... - die ersten werden ihre Vorderlocken knistern ..."
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 4 Juni 2020 10: 37
      -5
      dann mögen die Bulgaren und andere sie ... - die ersten knistern ihre Vorderlocken ...

      Ja, ja, das ist das Einfachste, "Schlage deine eigenen, damit andere Angst haben", also vielleicht gar nicht erst unter den Bulgaren, sondern irgendwo im Kaukasus oder in Woronesch. Anforderung
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 3 Juni 2020 13: 50
    +2
    Der übliche Meinungsaustausch. Eines ist überraschend, fast jeder zweite Mensch ist sich sicher, dass Russland überhaupt kein Geld hat. Ist es Selbsthypnose?
    1. olpin51 Офлайн olpin51
      olpin51 (Oleg Pinegin) 3 Juni 2020 16: 49
      0
      Sie glauben, dass die NATO-Mitglieder wahrscheinlich ihren nackten Bauch bedecken werden. Aber vielleicht glaubt das nicht jeder.
  3. andrew42 Офлайн andrew42
    andrew42 (Andrew) 3 Juni 2020 14: 31
    +6
    Für bulgarische Kommentatoren wäre es besser, über die Gefahren nachzudenken, die es mit sich bringt, NATO-Militärstützpunkte auf ihrem Territorium zu errichten, und ihr Heimatland Bulgarien zu bemitleiden. Es sind diese Stützpunkte, die im Falle eines ernsthaften Konflikts von russischen Topolen und Yars gepflegt werden. Die Zeiten sind nicht die gleichen, wenn sie sich dafür entscheiden, "keine schwere Artillerie in Prag abzufeuern". Es wird keine Zeit zur Auswahl geben, nur zum Leveln.
  4. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 4 Juni 2020 09: 30
    +5
    Und wie ändern Sie, Brüder, "die Situation jeden Tag, weil Sie sieben Freitage in der Woche haben und jeder anders ist. Jetzt bist du im Dienst der Yankees, ernährst dich vom herrschaftlichen angelsächsischen Tisch und wirfst Schlamm auf diejenigen, die dich vor dem osmanischen Massaker gerettet haben ... Du bist ein kleines Volk, und das sagt alles.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 4 Juni 2020 10: 42
      -3
      ... Russland gerettet, jetzt bist du im Dienst der Yankees ...

      Wenn es so banal ist, hat Russland es gerettet und an diese Yankees verkauft.
      Meerrettich Rettich ist also nicht süßer.
  5. alex-sherbakov48 Офлайн alex-sherbakov48
    alex-sherbakov48 4 Juni 2020 10: 13
    +5
    Weck den russischen Bären nicht auf und dir wird nichts passieren. Es besteht keine Notwendigkeit, unsere Zivilisation mit Zerstörung zu bedrohen. Putin sagte: "Warum brauchen wir eine Welt ohne Russland!" Meiner Meinung nach klar und unverblümt gesagt !!!
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 4 Juni 2020 10: 48
      -3
      bedrohen unsere Zivilisation mit Zerstörung.

      Schauen Sie sich den Globus von Bulgarien an und dann den russischen. Die offensichtliche Bedrohung der Unabhängigkeit Russlands von Bulgarien ist deutlich sichtbar und kann auch mit einem unbewaffneten Blick gesehen werden. Zivilisator.
  6. Wowochka moj Офлайн Wowochka moj
    Wowochka moj (Wowochka Moj) 4 Juni 2020 10: 29
    0
    Der Reporter sollte nicht wie ein Klatsch im Haus einiger Bulgaren arbeiten, die ärmste Gemeinde in der EU wird als politische Kraft gegen Russland beschrieben. Putins neues Dekret über die Verwendung einer nuklearen Reaktion betrifft hauptsächlich die Nuklearmächte und insbesondere gegen die Vereinigten Staaten und ihre Entscheidung über einen Atomstreik mit geringer Ausbeute, der, wie sie glauben, vom Pentagon durchgeführt werden kann und kann, ohne Verantwortung für das, was sie getan haben ... Und jetzt sollte es nicht existieren, wer auch immer einen kleinen, aber nuklearen Streik eingesetzt hat, und der Feind wird in seinem Versteck, dem Hauptkommandoposten des Landes, das zuerst nukleare Anklagen, Bomben oder Raketen einsetzte, zerstört.
  7. Kommunikationschef Офлайн Kommunikationschef
    Kommunikationschef (Leiter Kommunikation) 4 Juni 2020 21: 03
    +2
    Noch ein "Spezialist", wie die Polen. Lassen Sie sie Plumyanka setzen und den Käse essen, sie machen es besser.
  8. Ricardo campo Офлайн Ricardo campo
    Ricardo campo (Ricardo Campo) 4 Juni 2020 21: 38
    +3
    Wissen die Leser, dass Bulgarien von den Russen mehrmals, auch während des Zweiten Weltkriegs, von sich selbst befreit wurde? Bulgaren waren schon immer gegen Russland und auf der Seite Deutschlands. War es das kaiserliche Deutschland oder das faschistische Deutschland?