Russland will ein Gesetz über die Impfpflicht einiger Bürger verabschieden


Bisher sieht der Code of Administrative Offenses of Russia keine Bestrafung für die Verweigerung der Impfung vor, aber die Behörden des Landes wollen ein Gesetz über die obligatorische ärztliche Untersuchung und Impfung einiger gefährdeter Bürger verabschieden. Dies geht aus dem Entwurf des neuen Kodex für Verwaltungsverstöße hervor, der vom russischen Justizministerium auf dem Portal der Entwürfe von Rechtsakten veröffentlicht wurde.


Das Dokument besagt, dass für die Weigerung, medizinische Untersuchungen, vorbeugende Impfungen und Hygieneausbildung durchzuführen, eine Geldstrafe von 5-7 Tausend Rubel verhängt werden kann. Für Beamte beträgt die Geldstrafe 7-10 Rubel, für einzelne Unternehmer 10-20 Rubel. oder Administratorverbot für Aktivitäten für bis zu 30 Tage. Für juristische Personen wird eine Geldstrafe von 20 bis 30 Rubel verhängt. oder Administratorverbot für Aktivitäten für bis zu 30 Tage.

Der stellvertretende Leiter des Justizministeriums, Denis Novak, erklärte, dass diese Normen des Verwaltungsgesetzes nicht für Russen gelten, die die Impfung aus persönlichen Gründen ablehnen und nicht gemäß dem nationalen Impfplan geimpft sind. Ihm zufolge wird die administrative Verantwortung nur in den Fällen entstehen, in denen ein Bürger verpflichtet ist, solche Maßnahmen durchzuführen.

Solche Fälle umfassen beispielsweise Besuche in Ländern mit einer ungünstigen epidemiologischen Situation. Bevor Sie in diese Länder reisen, müssen Sie geimpft werden.
  • Verwendete Fotos: https://www.pexels.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 30 Mai 2020 19: 01
    +1
    Russland will ein Gesetz über die Impfpflicht einiger Bürger verabschieden

    Ich werde buchstäblich jeden Impfstoff zusammen mit einem Impfgerät in das Auge injizieren. Jeder, der nur versucht, mich gewaltsam zu impfen. ja In Russland versuchen sie, viel Müll in Form von Gesetzen zu übergeben.
  2. bear040 Офлайн bear040
    bear040 30 Mai 2020 19: 22
    +2
    Und für einen minderwertigen Impfstoff, an dem bereits Menschen erkrankt sind, der dafür verantwortlich ist, Novak, Putin oder wieder im Fernsehen, tragen sie einen Schneesturm in den Schlamm, und es gibt niemanden, der für die Gesundheit der Menschen verantwortlich ist, nur um ihre Zungen zu sprechen?! Lassen Sie sie in dieser Situation ihre eigenen Impfungen durchführen und bestrafen Sie sich für die Verabschiedung von Gesetzen, die der Russischen Föderation und ihrer indigenen Bevölkerung schaden, für die Nichteinhaltung von Wahlversprechen, die Unterbrechung des staatlichen Programms zur Wiederbewaffnung von Armee und Marine, offen Bullshit-Reformen in Bildung und Gesundheitswesen !!!
  3. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 30 Mai 2020 19: 34
    +4
    Alle Beamten unter der Gesamtimpfung !!!
    1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 31 Mai 2020 17: 46
      +1
      ... Alle Beamten unter der totalen Impfung gegen Moronismus !!!
  4. kriwo.alek Офлайн kriwo.alek
    kriwo.alek (Alex) 30 Mai 2020 19: 38
    +1
    Die Impfungen waren in der UdSSR gut organisiert. Zu dieser Praxis müssen wir zurückkehren. Es gibt nichts, was "weise" sein könnte.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 30 Mai 2020 20: 41
      -1
      Zitat: kriwo.alek
      Die Impfungen waren in der UdSSR gut organisiert. Zu dieser Praxis müssen wir zurückkehren. Es gibt nichts zu "tricksen"

      Worüber warst du gut? Was hat das Wahlrecht nicht verlassen? Ja, sie gingen ins Klassenzimmer und benetzten alle mit einer Impfpistole. ja Da machten sie buchstäblich eine Füllung für zwei Zähne. Ich habe viel gesagt und werde darüber sprechen, dass nicht jedes System ideal ist. Aber Sie können das Beste aus allen Systemen herausholen!