Die Chinesen fanden nach dem letzten Absturz des Jägers einen Fehler in der F-22


Bei den amerikanischen Kämpfern der fünften Generation, F-22 Raptor und F-35 Lightning II, wurden nach Angaben der Chinesen Mängel festgestellt technologisch Sina Firma.


Jetzt sind die Gründe für die jüngsten Katastrophen auf der Eglin Air Force Base (Florida) klar geworden. Infolgedessen sind in der vergangenen Woche zwei US-Luftwaffenjäger, der F-22 Raptor und der F-35A, abgestürzt.

Zwei schwerwiegende Zwischenfälle, die sich in so kurzer Zeit ereignet haben, sind ein Weckruf für die Vereinigten Staaten. Der erste Grund, der zu dem Vorfall führen könnte, könnte die mangelnde Qualifikation der Piloten sein. In der Tat hat die Intensität der Flüge aufgrund der COVID-19-Pandemie abgenommen und das Flugtraining amerikanischer Piloten wurde gestört. Piloten, die sich nicht mehr an das Lenkrad gewöhnt haben, konnten die in der Luft auftretenden Situationen einfach nicht bewältigen und richtig darauf reagieren.

Der zweite Grund für die Katastrophen ist möglicherweise der Luftwaffenstützpunkt Eglin. Eher schlechte materielle und technische Unterstützung und unzureichende Professionalität des Airbase-Personals.

Gleichzeitig darf man nicht vergessen, dass die Kämpfer selbst viele Nachteile haben. Zum Beispiel wurden F-22-Jäger in den letzten 15 Jahren stark operiert und weisen einen bestimmten Prozentsatz an Verschleiß auf. Die Bordsysteme des F-22 sind bei weitem nicht so perfekt, wie viele glauben. Darüber hinaus ist das Flugsteuerungssystem der am stärksten gefährdete Teil, bei dem regelmäßig Probleme auftreten. Und die Unfallratenstatistik bestätigt dies.

Die F-35 wurde auf der Grundlage der F-22 erstellt. Trotz der Tatsache, dass der F-35 jünger ist, hat er nicht nur seine eigenen technischen Mängel erworben, sondern auch die Krankheit des F-22 "geerbt". Zum Beispiel kann in der F-35 beim Fliegen mit Überschallgeschwindigkeit der Heckabschnitt zusammenbrechen, wie die Amerikaner selbst sagen.

Darüber hinaus weisen die F-35 und F-22 erhebliche Mängel in den Sauerstoffversorgungssystemen auf. Und das ist bekannt, da sich die Piloten selbst regelmäßig darüber beschweren, dass sie beim Fliegen in großer Höhe das Bewusstsein verlieren können. All dies deutet darauf hin, dass amerikanische Kämpfer der fünften Generation nicht so zuverlässig und sicher sind wie angekündigt.
  • Verwendete Fotos: https://www.centcom.mil/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Mai 2020 00: 18
    -1
    Die Chinesen haben einen Fehler gefunden.

    Unzureichende Qualifikation der Piloten.

    Eglin Airbase selbst ...

    Der Wahnsinn wird stärker. Vielleicht sollten wir uns auf die "mexikanischen Experten" beziehen? Die Chinesen und alternativen Historiker haben großen Respekt vor Mexiko ...
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 24 Mai 2020 08: 35
    +1
    Es gibt nicht nur aggressive Werbung, sondern auch kompetentes Marketing: Kaufen, sonst verbrenne ich das Haus!
  3. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 24 Mai 2020 10: 00
    -2
    Natürlich wissen die Chinesen alles über Amerikaner besser als die Amerikaner selbst. Es wäre besser, ihre Infektion frühzeitig der Welt bekannt zu geben.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Mai 2020 11: 13
    -1
    Die Chinesen fanden einen Fehler in der F-22: .... unzureichende Pilotenqualifikation .... die Eglin Air Base selbst.

    Oh, die Chinesen werden es tun. Vielleicht ist es Zeit, Mexikaner als "Experten" anzuziehen?
  5. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 25 Mai 2020 13: 22
    +1
    Komm schon, lass uns auf dich hören. Sie wissen viel besser über diese Flugzeuge Bescheid als jemand über Orangen.