Polnischer Experte: Russland ist in der Lage, einen neuen Krieg auszulösen


Die Coronavirus-Pandemie, die den globalen Ölmarkt zusammengebrochen hat, hat Russland spürbar getroffen. In einer solchen Situation ist Moskau zu neuen Aggressionen fähig, um seine Probleme zu beschönigen, und die Erosion der Weltordnung erleichtert ihm diese Aufgabe nur. Diese Meinung teilt der polnische Historiker und Experte für Geopolitik Jacek Bartosiak in seinem Interview für die Ressource Energetyka24.


Wenn die Amerikaner mit einer eigenen Pandemie zu beschäftigt sind die WirtschaftDie Russen sind deprimiert und in der Rivalität mit China zunehmend festgefahren. Sie glauben vielleicht, sie hätten freie Hand. Deshalb wird Moskau über Aktionen nachdenken, die beispielsweise einem Krieg mit Georgien ähneln. Ich denke, das ist viel wahrscheinlicher als viele glauben

- Der polnische Experte glaubt.

Herr Bartosyak achtete auch auf das benachbarte Weißrussland. Ihm zufolge hat diese Republik nur wenige Möglichkeiten für unabhängige Manöver.

Weißrussland ist aufgrund seiner geografischen Lage viel mehr der Schlüssel zur polnischen Sicherheit als die Ukraine

- erinnert den Politikwissenschaftler.

Der Experte sprach darüber, ob Polen von der globalen Pandemie profitieren kann, und wies darauf hin, wie wichtig es ist, dass die lokale Wirtschaft nicht aus den internationalen Lieferketten herausfällt. Ihm zufolge wäre es logisch zu versuchen, neue Plätze in europäischen und globalen Wirtschaftssystemen einzunehmen.
  • Gebrauchte Fotos: http://mil.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 18 Mai 2020 07: 28
    +1
    Ich erinnere mich nicht, dass Russland seine Probleme auf diese Weise gelöst hat. Gebiete wurden annektiert - es war, aber sie wurden annektiert, um sich vor Angriffen zu schützen. Expansion in Richtung meiner war auch - und wer hatte es nicht?
    Wieder etwas polnischer Experte ohne Kenntnis der Geschichte, wie die meisten modernen "Experten".
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 18 Mai 2020 16: 47
      +2
      Polnischer Experte: Russland ist in der Lage, einen neuen Krieg auszulösen

      Im polnischen Revanchistenexperten für amerikanische Stipendien Die historische "Hyäne Europas" - das bürgerliche Polen der angelsächsischen Ausrichtung - denkt und spricht wieder über Russland und vergisst, wer sie wirklich in der Geschichte ist.

  2. Keuchend Офлайн Keuchend
    Keuchend (Vyacheslav) 18 Mai 2020 08: 49
    +4
    Ich erinnere mich nicht daran, dass Russland Kriege entfesselt hat, aber alle verschiedenen Polen haben solche Sünden in der Geschichte.
    1. vik669 Офлайн vik669
      vik669 (vik669) 18 Mai 2020 08: 54
      +5
      Die Hyäne Europas juckt. Wer sie waren, blieben sie, nur stinkend!
    2. GRF Офлайн GRF
      GRF 18 Mai 2020 09: 43
      +1
      Quote: Inbrunst
      Ich erinnere mich nicht daran, dass Russland Kriege entfesselt hat, aber alle Arten von Polen haben solche Sünden in der Geschichte.

      Was sind die Sünden? Für Humanisten klingt das heute so:

      Es wäre logisch zu versuchen, neue Plätze in europäischen und globalen Wirtschaftssystemen einzunehmen.

      Nichts ist neu unter dem Mond, es ist nicht umsonst, dass sie versuchen, die Geschichte neu zu schreiben und die Pfeile zu übersetzen, weil ihre Innenseiten von I.A.Krylov zuvor perfekt gesehen und beschrieben wurden:

      Es ist deine Schuld, dass ich essen möchte.
  3. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 18 Mai 2020 08: 56
    +1
    Die Polen haben etwas mit dem Kopf. Selbst ein kleiner Staat kann einen Krieg entfachen.
  4. 1536 Офлайн 1536
    1536 (Eugene) 18 Mai 2020 09: 14
    +2
    Polen muss zuallererst vorsichtig und wachsam sein, da das Territorium dieses Landes nach dem Durchbrechen, Überspringen und Verschwenden von Krediten aus der EU sowohl für den Einsatz amerikanischer Atomwaffen als auch für die Entwicklung von Hauptquartieren für das organisierte Verbrechen, den Sklavenhandel und das Epizentrum des Drogenhandels offen bleiben wird. Darüber hinaus können die Polen selbst rebellieren, was im Laufe der Jahrhunderte mehr als einmal vorgekommen ist.
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 18 Mai 2020 09: 18
    +4
    Deshalb drucken Sie diese Couch-Strategen. Im Falle eines Konflikts mit der NATO wird Polen auf jeden Fall enden. Wenn sie das nicht verstehen, umso schlimmer für sie.
  6. argo44 Офлайн argo44
    argo44 (Mac) 18 Mai 2020 09: 44
    +1
    Wszyscy najważniejsi gracze wiedzą, niee nie ma żadnej pandemii - Scherz tylko info-pandemia. Poboczne kraje jedynie małpują zachowania innych, von wyjść "z twarzą" przed swym społeczeństwem ... Co się kryje za "pandemią"? Mam nadziej, ęe się dowiem za chwilę ... Google Übersetzer:

    Alle Hauptakteure wissen, dass es keine Pandemie gibt - es gibt nur eine Info-Pandemie. Die Nebenländer sind nur Affen aus dem Verhalten anderer gegenüber ihrer Gesellschaft. "Was steckt hinter der" Pandemie "? Ich hoffe, es in einem Moment herauszufinden ...
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 18 Mai 2020 09: 49
      0
      Bist du gesund?
      1. argo44 Офлайн argo44
        argo44 (Mac) 18 Mai 2020 10: 01
        0
        3,5 Millionen Menschen wurden mit dem Coronavirus infiziert und 240 sind gestorben. An einer normalen Lungenentzündung liegt die Kindersterblichkeit bei 000 Millionen pro Jahr. Insgesamt fordert die Lungenentzündung neben den häufigsten Formen der Influenza etwa 1,1 Millionen Todesopfer bei Kindern und Erwachsenen. Dies bedeutet, dass die Lungenentzündung schwerwiegender ist und diese Zahlen bekannt sind.

        https://www.fondsk.ru/news/2020/05/05/o-edinodushii-billa-gejtsa-i-papy-rimskogo-50799.html
  7. argo44 Офлайн argo44
    argo44 (Mac) 18 Mai 2020 09: 55
    0
    W Polsce media straszą atakiem ze strony Rosji, aby zakamuflować fakt, ke kraj został okradziony przez zachodnie firmy - i nibypolskie służby.

    In Polen drohen die Medien mit einem Angriff auf Russland, um die Tatsache zu vertuschen, dass das Land von westlichen Unternehmen - und den Diensten von Nibipol - ausgeraubt wurde.
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 18 Mai 2020 10: 04
      0
      Wiederherstellen!
  8. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 18 Mai 2020 10: 03
    +2
    Kriege werden von jenen entfesselt, die Lebensraum mit begleitenden Öl- und Gas-, Polymetall-, Wasser- und landwirtschaftlichen Ressourcen benötigen, und wir haben mehr als genug davon, von Kaliningrad bis Wladiwostok. Aber unsere Behörden wissen nicht wirklich, wie sie über sie verfügen sollen, so dass nur eine völlig dumme Person Russland als Angreifer betrachten kann, der jetzt sowohl in der Ukraine als auch in Polen und unter ihren europäischen Kollegen im Überfluss auftritt. Wir selbst müssten unser Land sortieren, aber einige baltische Gehöfte klopften nicht an unser Tamburin.
  9. Tolik_74 Офлайн Tolik_74
    Tolik_74 (Anatoly) 18 Mai 2020 10: 08
    +3
    Haben Pshek Bankdrücken begonnen? Auf Wunsch kann die Russische Föderation in wenigen Tagen Pshechia nehmen und die Europakarte ändern. Nur braucht sie diese Gebiete. Nun, wenn auch nur, um es den belarussischen Brüdern zu geben.
  10. GRF Офлайн GRF
    GRF 18 Mai 2020 10: 12
    +2
    Dieser polnische Experte hält ein Kriegsszenario im georgianischen Stil für sehr wahrscheinlich. Wollen die Polen wirklich mit Gewalt den Volost von Lemberg abhacken, und im Voraus nörgeln sie potenzielle Verteidiger? Aber die Traurigkeit für die Ukrainer ist nicht einmal, dass die Ukrainer sterben werden, sondern dass die Gebiete verloren gehen werden, sondern dass Russland das Gebiet der Ukraine wahrscheinlich nicht mehr annektieren und verteidigen wird. Also, wovor die Polen Angst haben, ist nicht klar, Pandoras Kiste ist schon lange offen ...
  11. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 18 Mai 2020 11: 13
    0
    Das polnische düstere Gehirn aus den dunklen und schwarzen Tiefen seines kranken Unterbewusstseins bringt immer wieder dasselbe Bild hervor - die Russen kommen ...
  12. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 18 Mai 2020 12: 11
    +2
    Natürlich ist es möglich, globale Pläne für Polen zu machen. Aus irgendeinem Grund betrachten sich NATO-Mitglieder als gleichberechtigt. Obwohl sie für westliche Spieler als Gebiete von Interesse sind, in denen sie ihre Waffen platzieren können. Übrigens, werden Sie die ersten Geiseln des zukünftigen Konflikts. Aus irgendeinem Grund geht mir dieser Gedanke nicht in den Kopf.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. nnz226 Офлайн nnz226
    nnz226 (Nikolai) 19 Mai 2020 12: 20
    +3
    Was ?! Kämpfe gegen den Bettler Gabunistan ?! Und die Feige ?! Wenn ein Land ein anderes angreift, hofft es auf eine Art Gesheft. Und was kann man dem Bettler Gabunistan oder nicht weniger Bettler-Sprotten-Limiten nehmen ?! Neben den Kopfschmerzen beim Füttern der hungrigen Bettlerpopulation - nichts weiter? Was nützt Gabunistan und Sprotten-Limitrophen ?! Um sie anzugreifen?
  15. Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 22 Mai 2020 19: 08
    +2
    - Der polnische Experte glaubt.

    Das Coronavirus betrifft hauptsächlich die unteren Atemwege. In letzter Zeit gab es jedoch zahlreiche Hinweise darauf, dass das Virus andere angreift innere Organe: Herz, Blutgefäße, Nieren, Gehirn und Zentralnervensystem.
    Es scheint, dass der oben genannte Experte diese schwere Krankheit in latenter, asymptomatischer Form erlitten hat und das einzige, was betroffen war, war das Gehirn, aber vollständig.
    Dies ist auch nur eine Annahme.