Warum niemand Israel in Syrien aufhalten kann


Die israelische Luftwaffe bombardiert weiterhin erfolgreich das Territorium Syriens, während die russischen S-300 immer noch "gewaltig still" sind. Noch interessanter ist, dass die Iraner und ihre Stellvertreter ebenfalls inaktiv sind und dies durch diese Luftangriffe erhalten. Dies wirft ganz natürliche Fragen auf. Ist es wirklich unmöglich, dass sich jemand in Tel Aviv beruhigt?


Die Antwort wird nicht sehr angenehm sein: Es kann getan werden, aber das Spiel wird es nicht wert sein.

Wenn ein solches Ziel festgelegt wird, werden israelische Flugzeuge zu fallen beginnen, und ihre gefangenen Piloten werden dann im Fernsehen gezeigt. Aber weder Russland noch der Iran oder Syrien selbst brauchen dies, zumindest noch nicht. Niemand will ernsthaft gegen die IDF kämpfen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Trotz seiner bescheidenen Größe dominiert Israel militärisch den Nahen Osten. Tel Aviv verfügt über eine gut ausgebildete, hoch motivierte und gut bewaffnete Armee mit Kampferfahrung. Der gleiche Faktor der Begrenztheit ihres eigenen Territoriums zwingt die Israelis unweigerlich dazu, das Land mit offensiven Methoden zu verteidigen und auf einem fremden Land zu kämpfen, wie es in unserem Land üblich ist, "in fernen Annäherungen". Andernfalls könnte die Existenz des jüdischen Staates in Frage gestellt werden.

Die wichtigste israelische Strategie kann als militärische Niederlage des Feindes in kürzester Zeit aufgrund starker Schläge angesehen werden. Das Fangen und "Nullstellen" der IDF-Luftwaffe, falls gewünscht, ist kein so großes Problem. Dies bedeutet jedoch automatisch eine scharfe Eskalation des Konflikts mit harten Vergeltungsmaßnahmen, und dies wird eine ernsthafte Herausforderung sein.

Die erste... Im Falle eines umfassenden Konflikts werden weder das russische noch das iranische Militärkontingent in Syrien ausreichen, um die Israelis aufzuhalten. Russlands militärisches Potenzial ist unermesslich größer, aber das Theater der militärischen Operationen erstreckt sich buchstäblich über die drei Meere. Es kann schwierig sein, zusätzliche Verstärkungen schnell zu bewegen, und Israel hat alles zur Hand. Die Niederlage der Russen oder Iraner in der Sonderverwaltungszone wird für Moskau oder Teheran ein schrecklicher Image-Schlag sein.

Zweite... Es ist notwendig, den Faktor der Atomwaffen zu erwähnen. Die patriotische Öffentlichkeit wird sicherlich "kochen" und heftig die "roten Knöpfe" auf ihren "strategischen Sofas" drücken, aufrichtig davon überzeugt, dass der Kreml Israel sofort in radioaktiven Staub verwandeln wird. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass Tel Aviv anscheinend selbst Eigentümer eines nuklearen Arsenals ist:

Erstens hat Israel keine Atomwaffen, und zweitens werden wir sie bei Bedarf einsetzen.

Und sie werden sich bewerben. Berichten zufolge werden mehrere Dutzend Atomsprengköpfe in Marschflugkörpern auf U-Booten eingesetzt, auf Luftbomben und auf ballistischen Raketen montiert. Letzteres kann übrigens die wichtigsten Städte des Iran und Russlands erledigen. Wer möchte in ihren Gedanken einen Atomschlag von einem so kriegerischen Gegner erhalten?

Die dritte... Es muss daran erinnert werden, dass Israel der wahr gewordene Traum des geteilten jüdischen Volkes ist, das in den meisten Ländern der Welt lebt. Einschließlich in Russland und im Iran sowie in den Vereinigten Staaten, wo es in Washington ganz oben eine ernsthafte Lobby gibt. Die israelischen Geheimdienste verfügen über ein umfangreiches Agentennetzwerk und ein Netzwerk von Einflussagenten. Wenn im Nahen Osten ein "großer Aufruhr" beginnt, werden sie zu Wort kommen.

Die Schlussfolgerung kann wie folgt gezogen werden. All diese "israelischen Falken" können bei Bedarf leicht massiv niedergeschlagen werden, aber dies wird zu einer Eskalation des Konflikts führen, die derzeit niemand braucht. Russland kann natürlich gegen Israel kämpfen, aber es gibt einfach keine Notwendigkeit: keine Vorteile, nur Verluste. In Tel Aviv ist diese Ausrichtung gut verstanden und daher ungestraft "schmutzig".
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
122 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 15 Mai 2020 13: 13
    -1
    Der mittlere Teil des Artikels ist sehr gut, aber die Schlussfolgerungen am Ende sind falsch.
    Das hier:

    Es kann schwierig sein, zusätzliche Verstärkungen schnell zu bewegen, und Israel hat alles zur Hand. Die Niederlage der Russen oder Iraner in der Sonderverwaltungszone wäre ein schrecklicher Image-Schlag für Moskau oder Teheran.

    Letzteres kann übrigens die wichtigsten Städte des Iran und Russlands erledigen. Wer möchte in ihren Gedanken einen Atomschlag von einem so kriegerischen Gegner erhalten?

    Tel Aviv verfügt über eine gut ausgebildete, hoch motivierte und gut bewaffnete Armee mit Kampferfahrung.

    Dies widerspricht logischerweise:

    Alle diese "israelischen Falken" können bei Bedarf leicht massiv niedergeschlagen werden.

    Wenn Sie nicht ohne große Verluste klopfen können, bedeutet dies nur, dass das Klopfen schwierig ist.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Mai 2020 14: 53
      -2
      ... Wenn Sie nicht ohne große Verluste aufhören können, bedeutet das nur, dass das Klopfen schwierig ist.

      .. es ist leicht niederzuschlagen, wenn Sie es mit den Händen eines anderen tun (genau wie die Juden ein russisches Flugzeug von den syrischen Luftverteidigungskräften abgeschossen haben.)
      Zum Beispiel iranische Hände.
      Eines Tages wird dies passieren. Zum Beispiel wird der Iran Technologien aus dritter Hand (Nordkorea?) (Russland, China?) Erwerben, die ausreichen, um seinen Feind "auszurotten".

      Und sie werden sich bewerben ..

      - Iraner. Und ohne zu zögern für eine lange Zeit.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 15 Mai 2020 17: 17
        0
        Eines Tages wird dies passieren. Zum Beispiel wird der Iran Technologien aus dritter Hand (Nordkorea?) (Russland, China?) Erwerben, die ausreichen, um seinen Feind "auszurotten".

        Dieses Mantra wird ewig sein.
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 15 Mai 2020 17: 28
          -4
          Zitat: Cyril
          Dieses Mantra wird ewig sein

          Was auch immer das Kind amüsiert. wink
        2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Mai 2020 21: 19
          +2
          Und wenn es ein Mantra ist, dann mach dir keine Sorgen).
          Sie müssen keine kleinen Angriffe aus dem Luftraum fremder Gebiete ausführen.
          Wozu? Mantra)
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 15 Mai 2020 21: 22
            -5
            ... und wenn es ein Mantra ist, dann mach dir keine Sorgen)

            Trotz der Tatsache, dass der Iran nicht über die Fähigkeit und den Dickdarm verfügt, Israel vom Erdboden zu wischen, können seine Angriffe großen Schaden anrichten. Dies sind zwei verschiedene Dinge.

            Keine Notwendigkeit, geringfügige Angriffe aus dem Luftraum fremder Gebiete durchzuführen.

            Es ist notwendig, mit schriftlicher Ankündigung und mit einem obligatorischen Flug von einem Meter über die syrische Luftverteidigung zu warnen. Ja, wir wissen.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 02: 30
              +1
              ... und mit einem obligatorischen Flug von einem Meter über die syrische Luftverteidigung. Ja, wir wissen.

              Nun, wir sprechen anscheinend über den Iran.
              Aus welchem ​​fremden Gebiet werden Sie den Iran bombardieren, Krieger?)
              Es ist Syrien, das vom libanesischen Luftraum mit Schlägern beschossen werden kann, aber mit dem Iran funktioniert es sozusagen nicht geografisch. Sie müssen also Männer werden und wie ein Erwachsener kämpfen (mit einem Flug "in der Meta über die Luftverteidigung") oder die iranischen "Waffeln" aus ihrem "Dickdarm" fangen und sie lautlos kauen. Sie werden es nur aus Syrien bekommen können.
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 15 Mai 2020 18: 22
      +3
      Es gibt keinen Widerspruch. Technisch kann man es niederschlagen, aber dann muss man sich mit den Konsequenzen auseinandersetzen.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 15 Mai 2020 18: 44
        -2
        Es scheint, dass diese Aufgabe auch für russische Luftverteidigungssysteme technisch sehr schwierig ist. Ich erinnere mich an das Jahr 2015, als die Russische Föderation gerade ihre Streitkräfte vorstellte und sich in der ersteren niederließ. In Syrien diskutierten die israelischen Medien aktiv über das Vorhandensein eines so neuen Faktors wie moderner russischer Luftverteidigungssysteme in der Nähe des israelischen Territoriums und ihre möglichen Auswirkungen auf die Aktionen der IDF-Luftwaffe. Polit. Beobachter sprachen diplomatisch, sie sagen, die Russen seien nicht unsere Feinde, und es gibt keinen Grund, sie zu fürchten, und ein pensionierter Pilot sagte in einem Interview mit Reshet Beth offen mit militärischer Offenheit - fig, dass die Russen Erfolg haben werden, selbst wenn sie sich bemühen. Irgendwie so...
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 02: 42
          +4
          Russland muss noch nicht gegen Israel kämpfen. Aber wenn sie müssen, werden sie es versuchen und es wird klappen. Ich kenne keine Beta-Reshettes, aber ich erinnere mich an bekanntere Namen: Napoleon, Hitler. Sie dachten auch, "was die Russen können", aber sie lagen falsch. Passierte. Und es gab Gegner, die ernster waren als Ihr Land - einen Booger. Es wird benötigt - sie werden Sie in wenigen Minuten löschen. Und zusammen mit Ihren "Überseeschützern". Ich hoffe natürlich, dass es nicht dazu kommt. Ich möchte an den gesunden Menschenverstand von Menschen wie Ihnen glauben. Obwohl die Hoffnung schwindet.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 16 Mai 2020 06: 29
            -6
            רשת ב (כן ב) ist ein beliebter israelischer Radiosender, den ich während der Fahrt höre. Und Ihr Vergleich der Israelis mit Napoleon und Hitler ist bedeutungslos - es waren nicht die Israelis, die an die Grenzen Russlands kamen, um das blutige feindliche Regime zu unterstützen, das in der Geschichte des unabhängigen Israel der heftigste und unerbittlichste Feind des jüdischen Staates ist. Nun, wenn unser Land ein Booger ist, dann ist Ihr Land ein qualvoller Gelähmter. Negativ
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 12: 24
              +4
              .. רשת ב (כן ב) ist ein beliebter israelischer Radiosender, den ich während der Fahrt gewohnt bin.

              Sie haben nicht einmal Ihren eigenen Stift. Sie liehen sich von "heftigen Feinden" aus. Das zweite Alphabet ist wahrscheinlich kyrillisch? Von den neuen "heftigen Feinden", die Sie gerade versuchen, sich selbst zu machen? Wie unterscheiden Sie sich übrigens von den Arabern?
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 17 Mai 2020 14: 52
                -7
                Quote: Lieber Sofa-Experte.
                Sie haben nicht einmal Ihre eigene Stecknadel

                Ein Stift (davon. Stift) ist ein Befestigungselement in Form einer zylindrischen oder konischen Stange, das für eine feste Verbindung ausgelegt ist. Meinten Sie das Alphabet? lol Also, naive Chukchi-Jugend, jüdische Schrift ist seit dem XNUMX. Jahrhundert vor Christus bekannt. Wassat
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 15: 22
                  +4
                  ... Ein Stift ist ein Befestigungselement in Form einer zylindrischen oder konischen Stange.

                  Oh, aber einen offensichtlichen Versprecher zu bemängeln, ist im Allgemeinen der Grund)) Fu.
                  Wenn es Intelligenz gibt, könnte man vermuten, dass dies eine "Schriftart" ist. Ich muss kein Deutsch lernen, ich weiß es gut. Nicht schlimmer als du - auf jeden Fall.

                  ... Hebräische Schrift ist seit dem XNUMX. Jahrhundert vor Christus bekannt.

                  Hat dir die Bibel das gesagt?) Du bist so groß, aber du glaubst immer noch an Märchen)
                  Aber Historiker sagen andere Dinge. Zum Beispiel, dass das wahre Jerusalem, in dem angeblich alle biblischen Ereignisse stattfanden, an einem ganz anderen Ort war. Wo ist das heutige Istanbul, das vorher Konstantinopel genannt wurde, und noch früher das alte Joros (altes Jerusalem)? Wie gefällt Ihnen diese Ausrichtung?
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 17 Mai 2020 17: 54
                    -5
                    Quote: Lieber Sofa-Experte.
                    Aber Historiker sagen andere Dinge.

                    Dies sind keine Historiker, die sagen, sondern komplette Laien - Nosovsky und Fomenko. Historiker und Archäologen studieren das Land Israel und finden viele Artefakte.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Mai 2020 13: 20
                      0
                      ... Das sind keine Historiker, die sagen, sondern komplette Laien - Nosovsky und Fomenko. Historiker und Archäologen studieren das Land Israel und finden viele Artefakte ...

                      Ich habe nicht auf der "Istanbul" -Version bestanden, aber es gibt dort auch genug interessante Artefakte. Da gibt es also auch viele Fragen.
              2. Magma Офлайн Magma
                Magma (Tatyana) 18 Mai 2020 13: 01
                +2
                Ich sehe, Sie halten sich für sehr schlau, wie ein ehemaliger sowjetischer Jude? Ihr Problem ist, dass Sie sich nicht in die neue israelische Gesellschaft integrieren konnten, die Mentalität ist anders. Sie sitzen also auf unserer Website und verleumden auf jede mögliche Weise Ihre wahre Heimat, was wiederum das Niveau Ihres Anstands und Ihrer Intelligenz zeigt. Als Beispiel ein Auszug aus Ihrem Kommentar:

                Geschichte ist eine objektive Wissenschaft

                - Die Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben und kann nicht von vornherein objektiv sein.
                Nun, von diesem Ausdruck habe ich lange gelacht:

                Israel wurde auf Initiative der Zionisten als Ergebnis des langjährigen Kampfes des jüdischen Volkes um die Wiederbelebung des alten Landes seiner Vorfahren geschaffen.

                Was ist das für ein Mantra? Sind Sie sicher, dass Sie eine Ausbildung in der UdSSR erhalten haben?
          2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 09: 53
            -6
            Quote: Lieber Sofa-Experte.
            Russland muss noch nicht gegen Israel kämpfen. Aber wenn sie müssen, werden sie es versuchen, und es wird klappen ... es gab Gegner, die ernster waren als Ihr Land - ein Booger.

            Ich verstehe das das Sofa. Nur das entschuldigt dich. Aber über den "Booger" möchte ich erinnern oder aufklären, wenn nicht im Wissen. Es war dieses abfällige Wort, eine Beleidigung, die in der UdSSR in Bezug auf das winzige Finnland verwendet wurde, gegen das 1939 eine Aggression begangen wurde. Dieser Krieg ging als "nicht berühmt" in die Geschichte ein. Suomi hatte keine Panzer oder Flugzeuge. Plus - der Blitzkrieg der UdSSR. Die gesamte Kampagne dauerte eine Woche. Mit dem Finale in Helsinki. Sogar Kuusinens Marionettenregierung war vorbereitet. Mit dem anschließenden Beitritt Finnlands in die UdSSR. Nach dem baltischen Szenario. Das Lied wurde komponiert: "Nimm uns, Suomi Schönheit". "Kozyavka" verteidigte nicht nur seine Unabhängigkeit, sondern zeigte der ganzen Welt, dass es möglich ist, 150000 "Befreier" in drei Monaten zu zerstören, und weitere 150000 wurden in Finnland gefangen genommen. Übrigens nannte Hitler nach diesem Scheitern der Roten Armee die UdSSR "einen Koloss mit Füßen aus Ton". Während des Angriffs auf Polen im Jahr 1919 wurde auf Initiative des unruhigen Stalin die Grenze bis nach Kiew verschoben, und die UdSSR zahlte dem "Booger" Polen - der ehemaligen Kolonie der Republik Inguschetien - Rückerstattung und Wiedergutmachung. Ich werde bemerken, dass all diese "Booger" im Gegensatz zu Israel an die UdSSR grenzten. Es gab keine Fragen zur Lieferung von Ausrüstung und Arbeitskräften. Glücklicherweise hat die Russische Föderation im Gegensatz zur UdSSR eine angemessene Führung an der Spitze.
            1. Rashid116 Офлайн Rashid116
              Rashid116 (Rashid) 21 Mai 2020 11: 27
              0
              Möchten Sie uns aufklären, wie es am Ende endete?
      2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 15 Mai 2020 18: 49
        -1
        Zitat: Marzhetsky
        Es gibt keinen Widerspruch. Technisch kann man es niederschlagen, aber dann muss man sich mit den Konsequenzen auseinandersetzen.

        Objektiv: nicht niederschlagen. Warum? Der Autor der Publikation präsentiert seine Version. Was auf der VO-Website sehr lebendig und emotional wahrgenommen wird, nachdem mehr als 350 Kommentare eingegeben wurden. Sowohl Israels Sympathisanten als auch Gegner. Aber die Rhetorik "kann technisch niedergeschlagen werden", mit einer Analyse der Gründe, warum dies nicht getan wird, ist immer noch nicht beweiskräftig. Und zuallererst, weil weder der Autor der Veröffentlichung noch seine Kritiker objektive Informationen über die Vereinbarungen, einschließlich des Geheimnisses, aller interessierten Parteien haben. Ja, und über technische Fähigkeiten zu sprechen, ohne die elektronische Füllung der israelischen Kämpfer und die entsprechenden Gegenzähler der gegnerischen Luftverteidigung zu kennen, ist sehr problematisch. Trotzdem ist das Thema relevant, die Versionen sind interessant. Dies wird durch Hunderte von Kommentaren bestätigt. Es ist bekannt, dass die Praxis das Kriterium der Wahrheit ist. Und ich möchte sehr, dass sich alles auf die Analyse von Versionen beschränkt und die Situation in dieser speziellen Ausgabe nicht verschärft. Ich für meinen Teil werde meine bescheidene Meinung zum Ausdruck bringen, dass sie nicht abgeschossen haben, nicht abgeschossen haben und nicht abgeschossen haben. Aus dem Grund, dass Israel und Russland keine sich überschneidenden kritischen Interessen haben. Sie stimmen vielmehr mit der Vertreibung des Iran aus dem gesamten syrischen Territorium überein. Und die Aussage, was passieren würde, wenn ... ist Pseudowahrheit. Und ein Ratespiel. Welches ist auch sehr interessant.
      3. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 15 Mai 2020 19: 02
        0
        Sie verstehen, dass es technisch möglich ist, ein Flugzeug eines beliebigen Landes mit Raketen aus einem anderen Land abzuschießen? Sogar der Antidiluvianer Hawk kann einige der neuesten F-15 abschießen.

        Der springende Punkt liegt also nur in den Konsequenzen - über die Sie in der Mitte des Artikels ziemlich ausführlich geschrieben haben.
      4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Mai 2020 21: 24
        +2
        Und Niederschlag sollte eine "Konsequenz" sein.
        Zum Beispiel "locken" Sie ein Flugzeug mit GPS-Störung vom libanesischen Luftraum in den syrischen Luftraum und schießen Sie dort als Eindringling ab.
        1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 09: 57
          -1
          Großartiger Plan. Wie werden wir locken? Matzoi oder gefilter Fisch?
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 12: 27
            +2
            Zum Beispiel verzerrtes GPS-Signal. Es gibt auch andere Möglichkeiten.
            ".. gefilte fish" - was ist das?)) Analphabetische Aussprache des deutschen "Gefülltente Fisch"? Sie würden sofort in Ihrer ukrainischen Muttersprache schreiben))
            1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 13: 54
              -3
              Quote: Lieber Sofa-Experte.
              Zum Beispiel verzerrtes GPS-Signal. Es gibt auch andere Möglichkeiten.
              ".. gefilte fish" - was ist das?)) Analphabetische Aussprache des deutschen "Gefülltente Fisch"? Sie würden sofort in Ihrer ukrainischen Muttersprache schreiben))

              Ich habe in russischer Transkription geschrieben, damit Sie es lesen können - der Name auf Hebräisch für das jüdische Nationalgericht. Ohne einen einzigen Fehler. Was hat die deutsche Sprache damit zu tun? Auf Hebräisch: גפילטע פיש. Es ist etwas schwieriger für mich, auf Russisch zu kommunizieren, schließlich ist es im Gegensatz zu Hebräisch ein fremdes. Aber mit Bedauern stelle ich fest, dass das Vokabular knapp ist, dass meine russischsprachigen Gegner primitiv Gedanken ausdrücken. Und, oh, Horror - ungeheure grammatikalische Fehler in der Grundschule. Also was - gefilter Fisch.
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 15: 00
                +2
                ... Zitat: Lieber Sofa-Experte.
                Zum Beispiel verzerrtes GPS-Signal. Es gibt auch andere Möglichkeiten.
                ".. gefilte fish" - was ist das?)) Analphabetische Aussprache des deutschen "Gefülltente Fisch"? Sie würden sofort in Ihrer ukrainischen Muttersprache schreiben))

                Ich habe in russischer Transkription geschrieben, damit Sie es lesen können - der Name auf Hebräisch für das jüdische Nationalgericht. Ohne einen einzigen Fehler. Was hat die deutsche Sprache damit zu tun?

                "Gefilter Fisch", das ist nicht hebräisch) Das ist jiddisch.

                Jiddisch entstand in Mittel- und Osteuropa im X-XIV. Jahrhundert auf der Grundlage mittelhochdeutscher Dialekte mit umfangreichen Anleihen aus dem Hebräischen und Aramäischen (bis zu 15-20% des Wortschatzes) und (im östlichen Zweig) slawischen (in Dialekten 15%) Sprachen und später - und aus dem modernen Deutsch ..

                Wiki.
                Sie sehen, Genosse "ethnischer Jude", ich muss Ihnen Ihre Muttersprachen auf Russisch beibringen, die Ihnen fremd sind. Wir würden uns hier nicht schon von Ihrem "tiefen Wissen" blamieren lassen.
                1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 18 Mai 2020 04: 21
                  -3
                  Im Hebräischen ist "gefüllter Fisch" "gefilter Fisch". Und es hat nichts mit dem verzerrten Namen zu tun, den Sie auf Deutsch angegeben haben. Sie haben den Namen des ursprünglichen jüdischen Gerichts falsch geschrieben. Dies ist nicht das erste oder zweite Mal, dass ich Sie korrigiert habe. Sie haben sich jedoch wie üblich verpflichtet, zu entlarven. Sie haben argumentiert, dass ich den Namen des Gerichts falsch angegeben habe, aber jetzt beweisen Sie auf meiner eigenen Position, dass Hebräisch kein "gefilter Fisch" ist. Und kein Hebräisch zu sprechen. Ich wiederhole noch einmal für die Begabten: Auf Hebräisch heißt gefüllter Fisch "gefilter Fisch", wie auf Jiddisch. Brief zu Brief. Und es klingt genauso. Du unterrichtest mich ?! Nun, das ist dein Größenwahn! Du solltest besser mit "alexandrmakedo" sprechen. Als "Experte". Divanny.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Mai 2020 10: 22
                    +2
                    Im Hebräischen ist "gefüllter Fisch" "gefilter Fisch".

                    Der deutsche Name ist Gefüllte Fisch. Gefilte Fisch, auch Gefillte Fisch geschrieben (jiddisch = JIDISCH (!!!) געפילטע פיש, deutsch „gefüllter Fisch“, gehörtlich „gefüllte Fische“
                    Gefüllte = voll, vollgestopft. Fisch = Fisch.
                    Gefilter Fisch ist jiddisch (jiddisch), nicht hebräisch.
                    Wird es dich jemals erreichen? Wenn Sie mir nicht glauben, fragen Sie echte Juden, die im Gegensatz zu Ihnen sowohl ihre Geschichte als auch ihre Sprachen kennen.
                    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                      Tramp1812 (Tramp 1812) 18 Mai 2020 15: 22
                      -3
                      Quote: Lieber Sofa-Experte.
                      Im Hebräischen ist "gefüllter Fisch" "gefilter Fisch".

                      Der deutsche Name ist Gefüllte Fisch. Gefilte Fisch, auch Gefillte Fisch geschrieben (jiddisch = JIDISCH (!!!) געפילטע פיש, deutsch „gefüllter Fisch“, gehörtlich „gefüllte Fische“
                      Gefüllte = voll, vollgestopft. Fisch = Fisch.
                      Gefilter Fisch ist jiddisch (jiddisch), nicht hebräisch.
                      Wird es dich jemals erreichen? Wenn Sie mir nicht glauben, fragen Sie echte Juden, die im Gegensatz zu Ihnen sowohl ihre Geschichte als auch ihre Sprachen kennen.

                      Ich weiß, im Gegensatz zu dir. Sie haben zufällig nicht als politischer Ausbilder in der Armee gedient? Wie klingt "ausgestopfter Fisch" auf Hebräisch? Und auf Jiddisch? Und Sie erhalten eine eindeutige Antwort: "gefilter Fisch". Und die Schreibweise ist die gleiche. Genauso wie das ursprüngliche hebräische Wort yom yuval in die russische Sprache eingewandert war, verzerrt und als Jubiläum bezeichnet wurde. Sogar die Slangwörter "Himbeere", "shmon", "freebie", "fraer", "balagan" und viele andere kamen aus dem Hebräischen in die russische Sprache. Und zum Beispiel kommt das Wort "Himbeere" nicht vom Namen der berühmten Beere. Sie verzerrten einfach die Aussprache der obigen Wörter, oft die Bedeutung, wonach diese Wörter fest in der russischen Sprache registriert waren. So ist es auch mit "gefüllten Fischen". Die Deutschen änderten den Namen des jüdischen Nationalgerichts auf ihre eigene deutsche Weise und nach ihrer eigenen Grammatik. Das heißt aber nicht, dass sie auf Hebräisch "Gefüllte Fische" sagen. Sie können sagen, was Sie wollen, um mir das Gegenteil zu beweisen, aber das ändert nichts. Zum Beispiel werden die englische Volksmelodie und die Worte des Liedes "Evening Bell" niemals russisch und volkstümlich sein. Aber nur ausgeliehen. Anscheinend haben Sie in Ihrer Kindheit den von den Bolschewiki organisierten Lesesaal nicht besucht.
                      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Mai 2020 15: 34
                        +2
                        ... Sag mir, wie klingt "ausgestopfter Fisch" auf Hebräisch? Und auf Jiddisch? Und Sie erhalten eine eindeutige Antwort: "gefilter Fisch" ..

                        - und außerdem)

                        ... Die Deutschen haben den Namen des jüdischen Nationalgerichts auf ihre eigene deutsche Weise geändert.

                        Bei dir ist alles klar)))))
                  3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Mai 2020 13: 34
                    0
                    Hier sind Sie für die Selbstbildung:

                    https://medium.com/@faq.africa.asia.team/в-чем-разница-между-иврит-и-идиш-судьба-идиш-196b5d233c60
          2. Rashid116 Офлайн Rashid116
            Rashid116 (Rashid) 21 Mai 2020 11: 33
            0
            Sie können ein wenig Geld in der Nähe der Grenze verstreuen, die Juden werden führen.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 15 Mai 2020 13: 45
    +5
    Ja, die Schlussfolgerungen sind immer noch dieselben.
    Wir sehen ziemlich oft das Niveau des arabischen Militärs. Entweder wird das falsche Flugzeug abgeschossen oder das falsche Schiff wird verbrannt.

    Israel hingegen kämpft seit langer Zeit, und Lobbyisten in allen Ländern (zum Beispiel Cadmi) und oft die Behörden in Kippah helfen ihm professionell.
  3. 123 Online 123
    123 (123) 15 Mai 2020 13: 55
    -1
    Gut gemacht. gut Er schaltete den Ventilator ein, ließ die Abwasserrohre herunter, jetzt wird es gießen.
    Wir beobachten das "universelle Fluchen".
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 15 Mai 2020 20: 03
      -1
      Quote: 123
      Beobachten Sie das "universelle Fluchen"

      Was können Sie sonst noch in Ihrer Freizeit tun?
      1. 123 Online 123
        123 (123) 15 Mai 2020 20: 26
        +2
        Was können Sie sonst noch in Ihrer Freizeit tun?

        Es gab etwas Interessanteres zu besprechen.
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 02: 52
        0
        Was können Sie sonst noch in Ihrer Freizeit tun?

        Was wirklich?))) Das heißt, es ist besser in deinen 30ern, den ganzen Tag im Internet zu sitzen und solchen Unsinn zu schreiben? In Ihren Jahren war ich, abgesehen von Frauen, im Allgemeinen an wenig anderem interessiert.
  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Mai 2020 15: 01
    -1
    ... Wir müssen uns daran erinnern, dass Israel die Verkörperung des Traums des geteilten jüdischen Volkes ist.

    An diesem Traum selbst ist nichts auszusetzen. Jede Nation hat das Recht dazu. Aber warum dafür in ein fremdes Gebiet klettern und im Voraus einen Konflikt für sich selbst programmieren?
    Es gibt auch Autonomie für Juden im Fernen Osten innerhalb Russlands. Beruhige dich, lebe, kein Iran, oder die Araber werden dich dort nicht berühren.
    Ich denke, die Schaffung Israels war ursprünglich als Provokation des Nahen Ostens gedacht. Was sie anstrebten, bekamen sie.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 15 Mai 2020 18: 06
      -2
      Quote: Lieber Sofa-Experte.
      Es gibt auch Autonomie für Juden im Fernen Osten innerhalb Russlands.

      Ich erinnere mich an die Worte eines alten sowjetischen Liedes -

      Ich brauche die türkische Küste nicht
      Und ich brauche kein Afrika.


      Das jüdische Volk hatte nie eine Verbindung zu den Taiga-Orten, die IV. Stalin ihm zuweisen wollte. Lassen Sie also die Ureinwohner des Ostens dort leben und leben. Sibirien.

      Quote: Lieber Sofa-Experte.
      Beruhige dich, lebe, kein Iran, oder die Araber werden dich dort nicht berühren.

      Die Bolschewiki, angeführt vom Vater der Nationen, waren weitaus schlimmer als alle Perser, Araber und Antisemiten zusammen. halt
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Mai 2020 21: 11
        +3
        ... Ich brauche kein türkisches Ufer ...

        Soweit ich mich erinnere, lebst du in Odessa? Es ist müde, von dort aus auf die türkische Küste zu schauen, aber sie nehmen das versprochene Land nicht ein. Daher anscheinend dein Blues. Ich sympathisiere)
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 15 Mai 2020 22: 11
          -5
          Quote: Lieber Sofa-Experte.
          Soweit ich mich erinnere, lebst du in Odessa?

          Sie sind falsch informiert - ich bin wirklich in Odessa geboren und aufgewachsen, wo mehrere Generationen meiner Vorfahren vor mir lebten, aber seit vielen Jahren leben meine Familie und ich in Israel und haben die doppelte amerikanisch-israelische Staatsbürgerschaft. Und ich habe keine objektiven Gründe für den Blues, vergib mir. hi
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 00: 57
            0
            Oder vielleicht hat er Ihren Kollegen durcheinander gebracht.)
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 16 Mai 2020 06: 07
              -4
              Es passiert ...
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 10: 13
      -2
      Quote: Lieber Sofa-Experte.
      ... Wir müssen uns daran erinnern, dass Israel die Verkörperung des Traums des geteilten jüdischen Volkes ist.

      Nun, an diesem Traum selbst ist nichts auszusetzen. Jede Nation hat das Recht dazu. Aber warum dafür in ein fremdes Gebiet klettern und im Voraus einen Konflikt für sich selbst programmieren?
      Es gibt auch Autonomie für Juden im Fernen Osten innerhalb Russlands. Beruhige dich, lebe, kein Iran, oder die Araber werden dich dort nicht berühren.
      Ich denke, die Schaffung Israels war ursprünglich als Provokation des Nahen Ostens gedacht. Was sie anstrebten, bekamen sie.

      Ja Nein. Alles war genau das Gegenteil. Seit 78 n. Chr. Rom, Araber, Türken, in den Worten von Lermontov: "Alle waren dort." Aber sie haben keinen eigenen Staat geschaffen. Sie haben das Gebiet einfach in eine karge und leblose Wüste verwandelt. Davon lebte außer Juden niemand. Mark Twain, der im 19. Jahrhundert Palästina besuchte, schrieb in seinen Notizen "Simpletons Abroad":

      Sie können mehrere zehn Kilometer weit reisen und auf diesem von der sengenden Sonne verbrannten Land keine einzige Person treffen. Und selbst Kakteen sind treue Freunde, und sie haben sie verlassen.

      Der Slogan des damaligen Zionismus: "Ein Land ohne Volk, ein Volk ohne Land." Und da diese Wüste nach der Niederlage der Türkei im Ersten Weltkrieg hundert Jahre lang niemand ohne Mineralien brauchte, wurde sie den Juden übergeben. Einschließlich des Golan, ganz Jordanien heute und eines Teils der SA-Wüste. Ja, die Araber haben auf diesem Territorium nie einen eigenen Staat gegründet, der von den Vereinten Nationen gegründet werden durfte und sogar keinen Namen erhielt. Sie häuften sich in ganz Israel an, bekamen sie ins Gesicht, hackten (Ägypten und Jordanien) das Territorium eines ungeschaffenen arabischen Staates ab und versteckten sich bis 1956 - die nächste Stufe des geplanten Erhalts einer weiteren beschämenden Niederlage. Aus einem kleinen aber sehr stolzen Land. Und da ging es nach Plan und ohne Plan ... 1967,1973,1982, XNUMX, XNUMX ... Bis sie schließlich erkannten, dass ein schlechter Frieden besser ist als ein guter Krieg und Frieden mit Israel schlossen. Heute hat Israel in der arabischen Welt auch keine Feinde. In Syrien und im Libanon ist der Iran verantwortlich. Nun, es wird nicht lange dauern.
  5. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 15 Mai 2020 15: 53
    +4
    Sie könnten, also hätten sie abgeschossen. Wenn sie wollten, hätten sie es heruntergebracht. Aber wenn sie nicht wollen und können, werden sie natürlich nicht abgeschossen. Und Sie können sich noch viele Gründe vorstellen. Wie das Sprichwort sagt: "Wer will, wird immer eine Gelegenheit finden, und wer nicht will (und / oder nicht kann), wird immer einen Grund finden." Das Thema ist nicht neu. Und die Gründe, warum israelische Kampfflugzeuge nicht abgeschossen werden, sind in einer großen Auswahl aufgeführt: von "Russland ist zu diesem Zweck nicht in Syrien" bis "Wir haben Granaten des falschen Systems".
    Ein interessanter Punkt. Abhängig von den Sympathien und Antipathien gegenüber Juden und dem jüdischen Staat sind auch die Gründe für die Impotenz der Luftverteidigungssysteme des Assad-Regimes unterschiedlich. Zum Beispiel glaube ich aus offensichtlichen Gründen, für die ich ertrinke, dass es mehrere Gründe gibt.
    1. Kämpfe nicht mit dem legendären jüdischen Flugzeug gegen die S-300.
    2. Die Russische Föderation ist nicht daran interessiert, den Iran in den von Syrien verlassenen Gebieten zu stärken. Und die Beziehungen zum jüdischen Staat verschärfen.
    3. Die Russische Föderation hat auch ohne BV genug von ihren eigenen Sorgen, und die Mittel sind aufgrund der Ausgaben für die Krim, Sanktionen, Donbass und sinkender Energiepreise, die in guten Zeiten 60% der gesamten Einnahmenseite des Haushalts ausmachten, recht begrenzt.
    4. Israel ist ein einflussreicher Akteur auf der Welt. Die Russische Föderation unterhält ausgezeichnete Beziehungen zu ihr, einschließlich wirtschaftlicher Beziehungen. Warum braucht Russland diese Hämorrhoide? Um 69P und Co. zu gefallen, um die beeindruckenden Armeen des Sofas aufzuheitern?
    5. Der Iran ist jetzt ein Staat, der sich nicht die Hand gibt. Und der Nutzen für Russland ist Null, der Schaden bei der Verschärfung der Beziehungen zu Israel ist viel größer. Darüber hinaus ist Israel immer bereit, alles zu diskutieren und zu verhandeln. Moskaus Stolz tut also nie weh. Jeder ist mit allem zufrieden. בקיצור דיבור
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 15 Mai 2020 17: 53
      -1
      Sie wollen etwas wollen, aber wer wird es ihnen erlauben! (Mit Lachen ) Heute müssen wir mit Israel rechnen, Tee, nicht mit den 60ern des letzten Jahrhunderts. Und all die primitiven Mantras, die für die Russen nicht von Vorteil sind, sind nur eine Ausrede für Putins Wähler, die sich wie die coolsten Paprikaschoten im Garten fühlen wollen. Ich glaube, dass die Grundlage für das loyale Verhalten der Russischen Föderation gegenüber Israel ihre wirklichen militärischen Fähigkeiten sind, die der russischen Führung im Gegensatz zu gewöhnlichen Russen bekannt sind. Wir wissen, wie die Russische Föderation alle geschriebenen und ungeschriebenen Normen des Völkerrechts mit Füßen tritt, wenn sie keine schnelle und entschlossene Reaktion befürchtet - es gibt genügend Beispiele. Nun, das ist nicht der Fall, und der technologische Vorteil der Israelis liegt auf der Hand und wächst von Tag zu Tag. Deshalb müssen die derzeitigen Besitzer des Kremls, die ihre Zähne zusammenbeißen, die Israelis ertragen, die sie hassen, obwohl manchmal ihre wahre Haltung immer noch durchbricht - erinnern Sie sich an die rasende böse Gesellschaft im Zusammenhang mit dem Tod der russischen Il-20 durch das Feuer der syrischen Luftverteidigung.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 03: 18
      +2
      ... Der Iran ist jetzt ein Nicht-Handschlag-Staat.

      Nicht wahr. Es ist Amerika mit Ihrem Israel, das es niemandem erlaubt, Verbindungen zum Iran herzustellen. Und die Europäer hatten und haben nie Probleme mit dem Iran.

      ... Moskaus Stolz tut also nie weh ...

      Auch nicht wahr. Ein russisches Flugzeug wurde wegen einer israelischen Basis abgeschossen.

      ... sind die Mittel aufgrund der Ausgaben für die Krim, Sanktionen, Donbass ... ziemlich begrenzt.

      Ukrotrollnaya Unsinn) Ausgaben für die Krim? Verwechseln Sie Ausgaben nicht mit Investitionen? Die Krim ist ein echtes Klondike!
      Sanktionen? Neben dem Schaden haben sie Russland viel Nutzen gebracht.
      Donbass? Dies ist die Wahl des ukrainischen Volkes, das die neue Regierung, die durch einen Staatsstreich an die Macht kam, nicht akzeptierte.

      ... Russland ist nicht daran interessiert, den Iran zu stärken.

      Woher kennen Sie die Interessen Russlands? Russland ist immer noch an einem starken Iran interessiert. Der starke Iran ist ein souveräner Staat ohne amerikanische Stützpunkte auf seinem Territorium.

      ... Kämpfe nicht mit der legendären jüdischen Luftfahrt gegen die S-300.

      Solche grandiosen Aussagen zu machen ist im Allgemeinen dumm. Was denkst du, wenn sie plötzlich anfangen? Ja, sogar erfolgreich? Haben Sie keine Angst, die Legende zu verlieren?
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 16 Mai 2020 17: 14
        -6
        Quote: Lieber Sofa-Experte.
        ... Kämpfe nicht mit der legendären jüdischen Luftfahrt gegen die S-300.

        Solche grandiosen Aussagen zu machen ist im Allgemeinen dumm. Was denkst du, wenn sie plötzlich anfangen? Ja, sogar erfolgreich? Haben Sie keine Angst, die Legende zu verlieren?

        Entschuldigung für den russischen S-300 in diesem Fall ...
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 18: 22
          +1
          Entschuldigung für den russischen S-300 in diesem Fall ...

          Oh, überlasse einfach dein wertloses Mitleid dir selbst, sonst werde ich jetzt weinen))
          Denken Sie daran, alles im Leben passiert zum ersten Mal. Und der Fall mit dem S-300 wird auch keine Ausnahme sein. Und nebenbei. Irgendwie sind Sie leichtfertig über das S-300-System.)
          Warum dann nicht der S-400? Es ist im Grunde das gleiche System.
          Der S-400 (Triumph) hieß ursprünglich S-300PM3. Sind Sie sicher, dass es nicht um die Systeme geht, die an die Syrer geliefert werden?
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 16 Mai 2020 19: 55
            -5
            Mein lieber Mann, ich stimme Ihnen vollkommen zu: Die russischen Systeme - S-300, S-400 und alle nachfolgenden - sind wirklich dieselbe völlig nutzlose Hardware. Und es tut mir aufrichtig leid für ihre Berechnungen, die im Falle eines Angriffs auf israelische Flugzeuge unweigerlich zerstört werden. Außerdem wohlgemerkt - wenn dies passiert, wird es nicht das erste Mal sein ...
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 21: 44
              +3
              Wenn die Syrer es benutzen, vielleicht. Aber Sie schwingen schon sozusagen Russland mit seinem abgestuften Luftverteidigungssystem an. Das Arsenal der russischen Luftverteidigungseinheiten umfasst moderne Radarstationen, Flugabwehr-Raketensysteme, automatisierte Steuerungssysteme und moderne Jäger. Und auch gut funktionierende elektronische Kriegssysteme. Darüber hinaus ist Russland in der Lage, die Unterstützung sowohl zu Lande als auch zu Luft und vom Meer aus schnell zu organisieren. Im Falle eines direkten militärischen Konflikts wird dies alles ohne zu zögern angewendet. Ihr kleines Land wird einfach in wenigen Minuten / Stunden zusammen mit Ihren "Kuppeln", der Luftfahrt und anderen Dingen abgeflacht. Ihr Verbündeter in Übersee wird Ihnen nicht helfen. Wird keine Zeit haben, wird nicht wollen oder etwas anderes. Daher bleiben auch geistig im realen Feld. Natürlich hat die syrische Armee nicht alles. Dort gebe ich Ihnen leicht das Recht auf Ihre Aussagen.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 16 Mai 2020 21: 57
                -3
                Quote: Lieber Sofa-Experte.
                Ihr kleines Land wird einfach in wenigen Minuten / Stunden zusammen mit Ihren "Kuppeln", der Luftfahrt und anderen Dingen abgeflacht

                Die Russen konnten nicht einmal die erbärmliche Handvoll tschetschenischer Hirten platt machen - sie zollen Tribut, und Sie sprechen über den Sieg über Israel.
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 22: 26
                  +2
                  ... Die Russen konnten nicht einmal eine erbärmliche Handvoll tschetschenischer Hirten platt machen ..

                  Aber vor ein paar Minuten schien es mir, dass Sie schlauer waren. Es tut uns leid.
                  Erstens führte Russland keinen Krieg gegen das tschetschenische Volk, sondern gegen islamische Banditen. Neben den tschetschenischen Militanten gab es Ihre Lieblingsaraber und Afghanen und jeden, der nicht da war. Und das alles fand auf dem Territorium Russlands statt. Und all diese Faktoren schlossen die Durchführung eines umfassenden Krieges aus. Bedecken wir unsere Städte nicht mit Zivilisten mit Teppichbomben?
                  Aber die Militanten haben ihre Hände nicht besonders daran gebunden. Und sie verachteten es nicht einmal, ihr eigenes Volk als menschlichen Schutzschild zu benutzen. Daher musste Russland bei der Durchführung dieser Anti-Terror-Operation sehr vorsichtig handeln.
                  Im Falle eines Konflikts mit einem anderen Staat wird all diese "Zärtlichkeit" nicht stattfinden. Sie werden mit allen verfügbaren Mitteln abgeflacht. Und Sie auch, wenn nötig. Sie können es nicht einmal bezweifeln.
                  Und zweitens - ich möchte dies besonders sagen: Gott bewahre, deine Soldaten und Soldaten, und Gott bewahre - du persönlich (!) Triffst dich im Kampf mit den "tschetschenischen Hirten". Diese "Hirten" müssen sich nicht nur hinter dem Rücken der Flugzeuge anderer Leute oder "Freunde aus Übersee" verstecken. Im Gegensatz zu Ihnen sind dies echte Krieger (mit einem Großbuchstaben).
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 17 Mai 2020 04: 57
                    -4
                    Quote: Lieber Sofa-Experte.
                    ... Ihre Städte nicht mit Zivilisten mit Teppichbomben bedecken?

                    Natürlich wurde Grosny mit Tausenden seiner Zivilisten bombardiert, wahrscheinlich von den Amerikanern ... Bully

                    Quote: Lieber Sofa-Experte.
                    Diese "Hirten" müssen sich nicht nur hinter dem Rücken der Flugzeuge anderer Leute oder "Freunde aus Übersee" verstecken. Im Gegensatz zu Ihnen sind dies echte Krieger (mit einem Großbuchstaben).

                    Ich dachte auch, Sie wären schlauer - eine Lüge über ein russisches Flugzeug, das von den Israelis angegriffen wurde, kann nur bei den engstirnigsten Konsumenten der Kreml-Propaganda Vertrauen schaffen. Was die militärischen Qualitäten der Tschetschenen betrifft, so sind sie in Russland "Krieger (mit Großbuchstaben)", aber für uns in Israel sind sie nur eine andere Art von islamischen Terroristen - wir zerstören solche Pakete.
                    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 11: 43
                      +2
                      ... Nun, natürlich wurde Grosny mit Tausenden seiner Zivilisten bombardiert, wahrscheinlich von den Amerikanern ...

                      Ja, im ersten Tschetschenienkrieg hat Jelzin viele Fehler gemacht. Wie viele andere jedoch. Russland musste für diese Fehler teuer bezahlen. Und er zahlt immer noch. Niemand bestreitet dies. Übrigens war der Status Tschetscheniens (wie im heutigen Donbass) schwer klar zu definieren. Sie kämpften für ihren eigenen Staat (Ichkeria). Dann war die Zeit so - eine große Umverteilung.

                      ... eine Lüge über ein russisches Flugzeug, das von den Israelis getroffen wurde ...

                      Was ist die Lüge?)

                      ... und für uns in Israel nur eine andere Art von islamischen Terroristen ...

                      Das heißt, jeder Tschetschene oder im Allgemeinen ein Muslim ein Terrorist für Sie?

                      ... wir zerstören diese in Chargen ..

                      Ja. Israel unterstützte Medikamente, Bomben, Kommunikationssysteme usw. ISIS-Kämpfer in Syrien und im Irak. Also zerstörst du sie?)
                      1. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 17 Mai 2020 15: 04
                        -3
                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Ja, im ersten Tschetschenienkrieg hat Jelzin viele Fehler gemacht. Wie viele andere jedoch. Russland musste für diese Fehler teuer bezahlen. Und er zahlt immer noch.

                        Über das und Rede ...

                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Was ist die Lüge?)

                        Die Lüge dort ist völlig primitiv - zum Zeitpunkt des Starts der Rakete befanden sich die israelischen Flugzeuge in einer Entfernung von etwa 200 km von der russischen Il-20.

                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Das heißt, jeder Tschetschene oder im Allgemeinen ein Muslim ein Terrorist für Sie?

                        Die Technik, die Sie in einem Argument verwenden, wird in der Psychologie als "weibliche Logik" bezeichnet. Lachen

                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Ja. Israel unterstützte Medikamente, Bomben, Kommunikationssysteme usw. ISIS-Kämpfer in Syrien und im Irak.

                        Das ist völliger Unsinn. Israelische Ärzte stellten Honig zur Verfügung. Hilfe für verwundete Syrer, hauptsächlich Frauen und Kinder.
                      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 15: 45
                        +3
                        Nun, anscheinend hat jeder seine eigenen Lügen und Wahrheiten. Sie arbeiten mit einigen Daten, die nur Ihnen bekannt sind, während ich - mit Daten, die im Internet frei verfügbar sind. Am selben Tag schrieben alle Weltmedien über den Aufbau eines russischen Flugzeugs durch die Israelis. Die Kontexte waren unterschiedlich, aber das Wesentliche war dasselbe. Daher werden Ihre Geschichten über 200 km (und in welche Richtung übrigens?) Usw. usw. nicht ernsthaft gehört.

                        ... Die Technik, die Sie in einem Argument verwenden, wird in der Psychologie "weibliche Logik" genannt.

                        Und wenn ich mich plötzlich als Frau herausstellen würde, müsste ich Ihnen sagen, dass Juden auch Frauen diskriminieren? Es stimmt, bis vor kurzem hatte ich eine höhere Meinung von Ihnen.
                      3. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 17 Mai 2020 18: 25
                        -4
                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Am selben Tag schrieben alle Weltmedien über den Aufbau eines russischen Flugzeugs durch die Israelis.

                        Sie schrieben nur über die Krümmung der syrischen Betreiber, die Schuld der Israelis wurde nirgends erwähnt, dies ist ein exklusives Motiv des russischen Verteidigungsministeriums. Die israelische Delegation unter der Leitung des Luftwaffenkommandanten Amikam Norkin, der nach dem Vorfall in Moskau eintraf, versorgte die russische Seite mit sekundengenauen umfassenden Informationen, die von unabhängigen Beobachtern bestätigt wurden. Das russische Militär ignorierte jedoch die objektiven Daten. Und dieser Bericht zeigt deutlich, dass sich zu dem Zeitpunkt, als eine russische Il-200-Rakete von einer S-20-Rakete über Syrien abgeschossen wurde, alle israelischen F-16 bereits 200 Kilometer südlich der Haifa-Bucht befanden. Es ist eine Tatsache!
                        Die Definition von "Frauenlogik" ist ein ziemlich wissenschaftlicher Begriff aus dem sowjetischen Grundkurs in Psychologie für Universitätsstudenten.
                      4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 20: 57
                        0
                        ..Wir haben nur über die Krümmung der syrischen Betreiber geschrieben, die Schuld der Israelis wurde nirgendwo erwähnt, dies ist ein exklusives Motiv des russischen Verteidigungsministeriums ..

                        Hör auf, den Knebel zu wichsen. Sie lesen oder sehen keine europäischen Medien. Warum ist dieses müßige Gespräch? Hier ist nur eines von vielen Beispielen aus dieser Zeit:

                        https://www.google.de/amp/s/www.nzz.ch/amp/international/eine-israelische-provokation-ld.1421096

                        Die Schweizer beschuldigen die Juden natürlich nicht direkt. Anschuldigungen zu erheben ist nicht das Ziel des Journalismus, sondern es werden objektive Tatsachenerklärungen abgegeben. Und nichts, was Sie über 200 km erfunden haben, ist es nicht wert.
                      5. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 17 Mai 2020 21: 52
                        -1
                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Sie lesen oder sehen keine europäischen Medien.

                        Ich sehe mir solche zweifelhaften Quellen wirklich nicht an. Negativ
                      6. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      7. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 22: 26
                        0
                        ... Ich schaue wirklich nicht auf so zweifelhafte Quellen.

                        Seltsam, aber es schien mir, dass die unabhängige und neutrale Schweizer Ausgabe der Neuen Zürcher Zeitung keine zweifelhafte Quelle für intelligente Menschen ist.
  • Rashid116 Офлайн Rashid116
    Rashid116 (Rashid) 21 Mai 2020 11: 44
    0
    Juden nehmen immer die Show auf, diejenigen, die schwächer sind - werden geführt. Ich habe sie in den 90ern gekauft, als der Asphalt geteilt wurde, gekauft)))
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Taucher d Офлайн Taucher d
    Taucher d (Oleg) 15 Mai 2020 17: 48
    0
    Israel hat die Situation perfekt unter Kontrolle. Ich habe alle Stärken und Schwächen der Gegner untersucht, die sich darauf konzentrieren. Kann jedem, der davon träumt, irreparablen Schaden zufügen.
    Es wird keine Probleme mit der Logistik geben. Zivilluftfahrt am Himmel auf ein Minimum. Der Golan ist für die Luftfahrt geschlossen. Vorgestern wurden gerade die Übungen im Norden abgeschlossen, begleitet von starken Explosionen, die sogar in der Nähe von Haifa zu hören waren. Die Regierung wurde bereits gebildet und es wird keine Probleme von dieser Seite geben. Der Dollar fiel fast auf das vorvirale Niveau.
    Israel ist erfolgreich aus der Quarantäne hervorgegangen, mit zwanzig bis fünfundzwanzig Neuinfektionen und einer Sterblichkeitsrate von ein bis drei Menschen pro Tag (in Bezug auf die Bevölkerung Russlands müssen Sie mit 15,65 multiplizieren, um eine Vorstellung vom Verhältnis zu erhalten). Die Israelis nahmen das Virus als Niederlage, und der Sieg wird nicht schaden. Die Motivation, den Feind "anzuhäufen", ist sehr hoch. Und natürlich gibt es etwas zu beantworten: Technologie ermöglicht es Ihnen, das zu tun, was viele nicht können.
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 15 Mai 2020 17: 56
      -2
      Es ist gut, jung, stark, reich und gesund zu sein. Das ist heute Israel. Es ist schlecht, alt, arm, schwach und krank zu sein. Heute sind sie Israels murrende Feinde. In derselben EU, die Frankreich und Spanien gegen Israel aufrühren wollen, gibt es dafür nicht einmal enge Stimmen. Und die Koalition erwies sich als ziemlich gut: Anstelle des unvorhersehbaren Liebermanns war Gantz ziemlich tolerant. Nachdem ich mit gutem Gewissen einen Couch-Kampf gegen Couch-Antisemiten geführt habe, gehe ich auf Shabbat Netanya spazieren. ) שבת שלום
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Mai 2020 00: 32
        0
        ... Es ist gut, jung, stark, reich und gesund zu sein.

        Das alles ist nicht schlecht und sogar gut.
        Entscheide dich einfach schon) Ist Israel jung oder sind es "mehrere tausend biblische Jahre"?))
        Stark - ja. In seiner Gewichtsklasse - zweifellos.
        Wohlhabend - Der durchschnittliche Moskauer verdient nicht schlechter als der durchschnittliche Israeli. Nur mit einem Unterschied - die Bevölkerung von Moskau ist doppelt so groß wie die Ihres Landes.
        Gesund - nun, hier ist dein Sieg. Israels Medizin ist berühmt.
        PS Ich hoffe, sie werden dich auch heilen.
  • minby Офлайн minby
    minby 15 Mai 2020 23: 29
    +3
    All dieses Israel ist unangenehm. Und wahrscheinlich wird Israel bald springen. Und dann werden alle Juden auf der ganzen Welt gewinnen.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 15 Mai 2020 23: 59
      +1
      minbyAus irgendeinem Grund wurde dieses Land gegründet, sie haben kein Geld dafür gespart ... Das Land ist national, jüdisch. Dies ist in ihrem am 19. Juli 2018 verabschiedeten Gesetz niedergelegt.

      Die Juden selbst glauben, dass ihnen das gelobte Land gegeben wurde, aber zuerst wurde eine Brigade mit Kampferfahrung im Zweiten Weltkrieg geschaffen.

      Dieses Land wurde nicht für die Welt geschaffen. Warum es geschaffen wurde, wissen nur diejenigen, die sie heute finanzieren.

      Jeden Tag sehen wir, wie die israelischen Juden erzogen und unterrichtet wurden.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 21: 54
      +1
      ... All das Israel ist unangenehm ..

      - aber unangenehm nur wegen Leuten wie diesem "Vagabunden". Ich glaube nicht, dass echte Israelis von solchen "Initiativen" begeistert sind.
    3. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 17 Mai 2020 00: 27
      -6
      Bisher heulen Sie hier mitleidig. Und du wirst weiter heulen.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 15: 08
        +1
        Es tut mir leid, dass ich Ihnen versehentlich 3 Minuspunkte gleichzeitig gegeben habe.)
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 17 Mai 2020 18: 02
          -4
          Nun, nur Schulkinder sorgen sich um die Vor- und Nachteile.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 16: 13
    +5
    Quote: Bindyuzhnik
    Es scheint, dass diese Aufgabe auch für russische Luftverteidigungssysteme technisch sehr schwierig ist. Ich erinnere mich an das Jahr 2015, als die Russische Föderation gerade ihre Streitkräfte vorstellte und sich in der ersteren niederließ. In Syrien diskutierten die israelischen Medien aktiv über das Vorhandensein eines so neuen Faktors wie moderner russischer Luftverteidigungssysteme in der Nähe des israelischen Territoriums und ihre möglichen Auswirkungen auf die Aktionen der IDF-Luftwaffe. Polit. Beobachter sprachen diplomatisch, sie sagen, die Russen seien nicht unsere Feinde, und es gibt keinen Grund, sie zu fürchten, und ein pensionierter Pilot sagte in einem Interview mit Reshet Beth offen mit militärischer Offenheit - fig, dass die Russen Erfolg haben werden, selbst wenn sie sich bemühen. Irgendwie so...

    Irgendwie nicht so.
    Israel wurde auf Initiative der UdSSR geschaffen. Wofür? Ein Ausrutscher, eine strategische Fehleinschätzung? Überhaupt nicht. Wie kann man ohne Israel Ägypten, Palästina und andere Nachbarn beeinflussen? Wie können Sie militärische Unterstützung leisten und Ihre Berater und Waffen in diesen Bereichen einsetzen?
    Israel zerstören? Konnte dieser Fehler mit Adolf nicht behoben werden? Wir brauchen Israel dort und jetzt.
    Sie bombardieren uns nicht. Iranische Militante. In Syrien. Und wir haben uns nicht verpflichtet, vor allen zu schützen. Unser Ziel ist ISIS. Und während iranische Terroristen im Kampf gegen sie helfen. Es besteht keine Notwendigkeit, die Reiben anderer Leute zu stören.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 16 Mai 2020 17: 28
      -4
      Quote: aleksandrmakedo
      Israel wurde auf Initiative der UdSSR geschaffen.

      Israel wurde auf Initiative der Zionisten als Ergebnis des langjährigen Kampfes des jüdischen Volkes um die Wiederbelebung des alten Landes seiner Vorfahren geschaffen.

      Quote: aleksandrmakedo
      Konnte dieser Fehler mit Adolf nicht behoben werden?

      Es stellte sich heraus, dass sie es nicht konnten - sie steckten viel Geld in die "fortschrittlichen" arabischen Regime, bewaffneten die Ägypter, Syrer, Iraker und andere Barmaley bis an die Zähne, bildeten ihre Offiziere an sowjetischen Militärschulen aus, schickten Tausende von "Ausbildern" in die Region und gingen sogar zur direkten Teilnahme der Sowjets Soldaten in Schlachten, aber die Ergebnisse waren immer noch katastrophal.

      Quote: aleksandrmakedo
      Sie bombardieren uns nicht. Iranische Militante

      Stimmt! Und sie werden nicht bombardieren, wenn Sie es nicht erzwingen. hi
  • Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 18: 21
    -2
    Quote: Bindyuzhnik
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    ..Nicht die S-300, um das legendäre jüdische Flugzeug zu bekämpfen ..

    Solche grandiosen Aussagen zu machen ist im Allgemeinen dumm. Was denkst du, wenn sie plötzlich anfangen? Ja, sogar erfolgreich? Haben Sie keine Angst, die Legende zu verlieren?

    Entschuldigung für den russischen S-300 in diesem Fall ...

    Ja, sie werden nicht klettern. Erinnern Sie sich an Hasek: "Was ist ein Elefant, der um Ihren Rüssel zittert? Und was werden Sie tun, wenn die schwere Artillerie anfängt zu sprechen?"
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Mai 2020 22: 02
      0
      ... Was für ein Elefant, der um deinen Rüssel zittert ...

      Ich kenne keinen Hasek. Ich erinnere mich an Krylovs Fabel:

      ... Brechen Sie ab, treffen Sie den Mops zu ihnen.
      Den Elefanten sehen, gut, um ihn zu eilen,
      Und bellen und schreien und reißen,
      Nun, und kämpft mit ihm.
      "Nachbar, hör auf dich zu schämen, -
      Sie sagt, Mischling sagt: Willst du dich mit Elephant anlegen?
      Schau, du keuchst und er geht für sich selbst.


      Jetzt erinnern Sie hier alle an diesen Mops.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 06: 06
        -3
        Quote: Lieber Sofa-Experte.
        ... Was für ein Elefant, der um deinen Rüssel zittert ...

        Ich kenne keinen Hasek. Ich erinnere mich an Krylovs Fabel:

        ... Brechen Sie ab, treffen Sie den Mops zu ihnen.
        Den Elefanten sehen, gut, um ihn zu eilen,
        Und bellen und schreien und reißen,
        Nun, und kämpft mit ihm.
        "Nachbar, hör auf dich zu schämen, -
        Sie sagt, Mischling sagt: Willst du dich mit Elephant anlegen?
        Schau, du keuchst und er geht für sich selbst.


        Jetzt erinnern Sie hier alle an diesen Mops.

        Ich sollte klarstellen. Wer ist "Jeder hier jetzt"? Wer ist der "Mops"? Israel? Naja. Ein Land mit einem um ein Vielfaches größeren BIP als das der Russischen Föderation? Ein wirtschaftlich anerkannter Riese. Der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Landwirtschaft ("Jude ist ein Kollektivbauer" ist eine beliebte Anekdote der russischen Antisemiten) und neuer Technologien. Ein Land, in das illegale Einwanderer aus verschiedenen Ländern, einschließlich der ehemaligen Sowjetrepubliken der ehemaligen UdSSR, in einem stürmischen Strom strömen. Ja, selbst wenn Sie Ihre und andere wie Sie als "Argumentation" über Israel als das zionistische Weltzentrum der Verschwörung ansehen - Israel ist eindeutig kein Mops. Wenn Sie mich persönlich mit Russland vergleichen, bin ich geschmeichelt. Ich habe eine etwas bescheidenere Meinung von mir. Aus irgendeinem Grund haben Sie mich mehrmals mit der Ukraine verbunden. Ich habe in keinem Beitrag ein einziges Wort über sie gesagt und werde es auch nicht sagen. Aus zwei Gründen.
        1. Dies ist dein slawischer Showdown im Inneren. Und die Juden, Israel, sind nicht betroffen.
        2. Ich bin ein Bürger Israels, ein Jude. Daher ist alles, was mit den Themen Zionismus, Israel und Juden zu tun hat, für mich interessant. Auch im Sofa-Format.
        1. General Black Офлайн General Black
          General Black (Gennady) 17 Mai 2020 10: 40
          +2
          Nun, nicht nur der "Kollektivbauer". Wir haben auch einen Juden - einen Rentierzüchter.
        2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Mai 2020 11: 17
          +1
          ... Aus irgendeinem Grund haben Sie mich bereits mehrmals mit der Ukraine verbunden.

          Ihr Profil hat einen "Bürger der Ukraine". Vielleicht deshalb?)
          1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 13: 34
            -2
            Quote: Lieber Sofa-Experte.
            ... Aus irgendeinem Grund haben Sie mich bereits mehrmals mit der Ukraine verbunden.

            Ihr Profil hat einen "Bürger der Ukraine". Vielleicht deshalb?)

            Ich habe ein Wort auf den Zaun geschrieben. Und es gibt Brennholz.
      2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 17 Mai 2020 18: 04
        -4
        1973 blamierte sich der "Elefant" sehr.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 18: 33
    +2
    Quote: Bindyuzhnik
    Quote: aleksandrmakedo
    Israel wurde auf Initiative der UdSSR geschaffen.

    Israel wurde auf Initiative der Zionisten als Ergebnis des langjährigen Kampfes des jüdischen Volkes um die Wiederbelebung des alten Landes seiner Vorfahren geschaffen.

    Quote: aleksandrmakedo
    Konnte dieser Fehler mit Adolf nicht behoben werden?

    Es stellte sich heraus, dass sie es nicht konnten - sie steckten viel Geld in die "fortschrittlichen" arabischen Regime, bewaffneten die Ägypter, Syrer, Iraker und andere Barmaley bis an die Zähne, bildeten ihre Offiziere an sowjetischen Militärschulen aus, schickten Tausende von "Ausbildern" in die Region und gingen sogar zur direkten Teilnahme der Sowjets Soldaten in Schlachten, aber die Ergebnisse waren immer noch katastrophal.

    Quote: aleksandrmakedo
    Sie bombardieren uns nicht. Iranische Militante

    Stimmt! Und sie werden nicht bombardieren, wenn Sie es nicht erzwingen. hi

    Die kurz zuvor gegründeten Vereinten Nationen verabschiedeten auf der zweiten Tagung ihrer Generalversammlung am 29-November den Teilungsplan Palästinas (Resolution Nr. 1947 der Generalversammlung der Vereinten Nationen).

    Die Rolle der Supermächte

    Die Annahme dieses Plans wurde dank seiner Unterstützung durch die Großmächte - die UdSSR und die USA - möglich. Die Sowjetunion, die versuchte, ihre Position im Nahen Osten zu stärken, versuchte zunächst, die Position Großbritanniens zu untergraben. Die sowjetische Unterstützung des UN-Plans war sowohl für Juden als auch für Araber eine große Überraschung. Insbesondere der sowjetische Vertreter A. A. Gromyko sprach sich auf einer Plenarsitzung am 26. November nachdrücklich für "die Möglichkeit aus, Palästina in zwei unabhängige demokratische Staaten aufzuteilen - arabische und jüdische".

    Vor Hunderten von Jahren haben Ihre Zionisten wie ein Fisch auf dem Eis gekämpft, aber sie haben keine Feige ...

    Beginnen wir mit dem Alhambrak-Dekret von 1492.
    Ich überspringe die ganze Schale, dann ein mehr oder weniger bedeutendes Ereignis - die Balfour-Erklärung von 1917.
    Next:

    Auf der Grundlage der Entscheidungen der Konferenz von San Remo erteilte der Völkerbund Großbritannien 1922 ein Mandat für Palästina.

    Während über Israel - kein Gu-Gu.
    Next:

    Nach dem Scheitern der St. James-Konferenz im Februar 1939, bei der Großbritannien versuchte, die Idee der Schaffung eines binationalen Staates westlich des Jordan vorzuschlagen.

    Hier entstanden die Anfänge einer Idee.
    Bis die Großmächte intervenierten, hätten Sie überall Besorgungen gemacht. Wie in den vergangenen 2000 Jahren.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 18: 50
    +3
    Quote: Rogue1812
    Es ist gut, jung, stark, reich und gesund zu sein. Das ist heute Israel. Es ist schlecht, alt, arm, schwach und krank zu sein. Heute sind sie die murrenden Feinde Israels. In derselben EU, die Frankreich und Spanien gegen Israel aufrühren wollen, gibt es dafür nicht einmal enge Stimmen. Und die Koalition erwies sich als ziemlich gut: Anstelle des unvorhersehbaren Liebermanns war Gantz ziemlich tolerant. Nachdem ich mit gutem Gewissen einen Couch-Kampf gegen Couch-Antisemiten geführt habe, gehe ich auf Shabbat Netanya spazieren. ) שבת שלום

    Es ist schlecht, von einer aggressiven arabischen Bevölkerung umgeben zu sein. Hundertmal mehr Bevölkerung und Tollwut als der Dschihad. Von etwas, was Ihre Stammesgenossen auf der Welt, deren Zahl doppelt so hoch ist wie die jüdische Bevölkerung Israels, es nicht eilig haben, in das Gelobte Land zu eilen. Wahrscheinlich weil voraus. möglicherweise ein Massaker. Es ist beängstigend, darauf zu warten, dass Israels Hauptfeind eine Atombombe herstellt.
    Diese Kameraden werden das Wasser nicht trüben - "wir haben es nicht, aber wenn nötig, werden wir uns bewerben." Sie werden es speziell sagen. Es ist schrecklich, sich auf einen "Partner" aus Übersee zu verlassen, der seine NATO-Verbündeten gerne aufgibt. Wenn es verbrannt riecht, wird die Diaspora in "Penguinia" still sein. Wie die japanischen Mitbürger während des Zweiten Weltkriegs schwiegen. In den Internierungslagern. Ein großes Feuer verbrennt die Beute in erster Linie und bringt völlig andere Werte vor.
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 21: 39
      -3
      alexandrmakedo, lass uns in der Reihenfolge deiner so emotionalen Übung. Für zwei Ihrer Beiträge gleichzeitig mit zwei Händen auf Mazedonisch. Beginnen wir mit "The Master and Margarita", leicht umschrieben. Sie sagen also, selbst die Idee der Bildung Israels existierte nicht, vergebens arbeiteten unsere Zionisten ein paar hundert Jahre lang auf Stachanow-Art ... Aber nein. Auf Initiative der Zionisten wurde die "Jüdische Legion" gegründet, die im ersten Weltkrieg ihr Heimatland Palästina von den Türken befreite. Und die Briten veröffentlichten 1917 auf Initiative der Zionisten Chaim Weizmann und Ben Gurion das sogenannte. "Die Balfour-Erklärung", die sich speziell auf die Schaffung eines "nationalen jüdischen Hauses in Palästina" bezog. Sie vergaßen, den Pariser Vertrag zu erwähnen, in dem ganz Jordanien, Palästina, der Golan und ein Teil der SA in die Grenzen des zukünftigen Israel einbezogen waren. 1920 wurden auf einer Konferenz in San Remo die Grenzen Israels nicht genau definiert. Das Mandat für Palästina im Jahr 1922 übergab der Völkerbund es an die Bildung des jüdischen Staates. Es macht keinen Sinn, weiter zu streiten. Es ist sinnvoll, den Text der Artikel des Mandats über seine Ziele zu zitieren. Und dann bist du so zuversichtlich, genau wie Alexandermakedo über kein Gu-Gu sagt. Ale - UP und der Ball im Korb:

      Artikel 2:… um solche politischen, administrativen und wirtschaftlichen Bedingungen zu schaffen, die die Errichtung eines jüdischen Nationalheims in Palästina gemäß der Präambel und die Entwicklung von Selbstverwaltungsinstitutionen gewährleisten.
      ... die bürgerlichen und religiösen Rechte der palästinensischen Bevölkerung unabhängig von Rasse oder Religion schützen.
      5 Article: ... darf kein Teil des palästinensischen Gebiets abgetreten, gepachtet oder unter die Kontrolle einer fremden Macht gestellt werden.
      Artikel 6: .... zur Förderung der jüdischen Einwanderung und zur Förderung der dichten Besiedlung von Land durch Juden, einschließlich Staatsland und leerstehendem Land, das nicht für den öffentlichen Bedarf erforderlich ist, wobei sicherzustellen ist, dass die Rechte und die Stellung anderer Bevölkerungsgruppen nicht verletzt werden.
      Artikel 7:… Erleichterung des Erwerbs der palästinensischen Staatsbürgerschaft durch Juden, die Palästina als ständigen Wohnsitz wählen.

      Der Politikwissenschaftler Mitchell Bard merkt an, dass das Mandat "die historische Verbindung des jüdischen Volkes mit Palästina" und die Gültigkeit der "Wiederherstellung seiner nationalen Ausrichtung" auf diesem Territorium anzeigte. Das Wort „Araber“ wird im Auftragstext nie erwähnt.

      24-Mandat für das 1922-Jahr im Juli wurde von den Regierungen der 52-Länder des Völkerbundes offiziell genehmigt.
    2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Mai 2020 22: 05
      -3
      Quote: aleksandrmakedo
      Quote: Rogue1812
      Es ist gut, jung, stark, reich und gesund zu sein. Das ist heute Israel. Es ist schlecht, alt, arm, schwach und krank zu sein. Heute sind sie die murrenden Feinde Israels. In derselben EU, die Frankreich und Spanien gegen Israel aufrühren wollen, gibt es dafür nicht einmal enge Stimmen. Und die Koalition erwies sich als ziemlich gut: Anstelle des unvorhersehbaren Liebermanns war Gantz ziemlich tolerant. Nachdem ich mit gutem Gewissen einen Couch-Kampf gegen Couch-Antisemiten geführt habe, gehe ich auf Shabbat Netanya spazieren. ) שבת שלום

      Es ist schlecht, von einer aggressiven arabischen Bevölkerung umgeben zu sein. Hundertmal mehr Bevölkerung und Tollwut als der Dschihad. Von etwas, was Ihre Stammesgenossen auf der Welt, deren Zahl doppelt so hoch ist wie die jüdische Bevölkerung Israels, es nicht eilig haben, in das Gelobte Land zu eilen. Wahrscheinlich, weil ein Massaker bevorsteht. Es ist beängstigend, darauf zu warten, dass Israels Hauptfeind eine Atombombe herstellt.
      Diese Kameraden werden das Wasser nicht trüben - "wir haben es nicht, aber wenn nötig, werden wir uns bewerben." Sie werden es speziell sagen. Es ist schrecklich, sich auf einen "Partner" aus Übersee zu verlassen, der seine NATO-Verbündeten gerne aufgibt. Wenn es verbrannt riecht, wird die Diaspora in "Penguinia" still sein. Wie die japanischen Mitbürger während des Zweiten Weltkriegs schwiegen. In den Internierungslagern. Ein großes Feuer verbrennt die Beute in erster Linie und bringt völlig andere Werte vor.

      Die arabische Bevölkerung ("visuelle Masse", wenn nach M. Bulgakov) ist heterogen. Und schneiden sich seit Jahrhunderten begeistert. Darüber hinaus gibt es reiche arabische und arme Länder. Und die letzteren hassen aus offensichtlichen Gründen die ersteren. Wie I. Ilf und E. Petrov geschrieben haben: „Lass die Augen ab, Soldat.“ Nun, ich meine, sieh dir die Karte an. Und beantworten Sie die Frage, was Ägypten, das traditionell versucht, Saudi-Arabien zu zerstören, daran hindert, aus der Richtung von Sharm al Sheikh zu streiken. Ein Panzerwurf und "Arabische Scheichs setzten sich zu Füßen der Pharaonen." Und 50 Kilometer israelisches Territorium stören. Sie müssen mit vorbeifahrenden Panzern durch Eilat fahren. Sowohl Arabien als auch die OAU beten für Israel. Während einer Pandemie aus einem namenlosen arabischen Land laufen Mossad-Agenten mit dem Perly-Impfstoff 30 km zu Fuß durch die Wüste. Darüber hinaus wurde die Route in den Medien so genau beschrieben, dass jedes Kind ab drei Jahren wusste, dass dies Saudi-Arabien war. Mit Ägypten töten die Juden gemeinsam ISIS auf dem Sinai, Jordan sitzt still wie eine Maus unter einem Besen. Libyen, Syrien, Libanon und Irak sind generell aus dem Spiel. Der sudanesische Präsident kniete sich zu einem Empfang mit Bibi nach Kampala zurück und bot Freundschaft und Falafel an. Als ob wir keine eigene hätten ... Und wer wird die Atombombe unter den Arabern erfinden? Wo ist das Geld, Zin? Der Irak hat es wirklich versucht. Mit einem sehr effektiven Ende, wie Sie sich erinnern. Was den Ansturm betrifft / eile die Juden nicht nach Israel: Sagen wir einfach, eilen Sie. Zum Zeitpunkt der Wiederherstellung Israels zählte der jüdische Jischuw 450 Menschen. Heute gibt es fast 7.5 Millionen Juden. 50% aller Weltjuden leben in Israel. In Osteuropa und der Russischen Föderation gibt es keine Juden mehr. 5.5 Millionen - Staaten, der Rest - England, Kanada, Frankreich, Deutschland. Alle! Diaspora und Israel sind ein Ganzes. Unter jeder Bedrohung werden Juden nach Israel gebracht. Wie es in Äthiopien, Jugoslawien, der Ukraine und der UdSSR passiert ist. Nun, was den Wechsel der Steuermänner dieses oder jenes Landes betrifft, so sind Änderungen in der Politik möglich. De Gaulle hat dies bereits zu seiner Zeit getan, versuchte Obama. Und wo sind sie und vor allem warum? Hier ist etwas.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 19: 03
    +4
    Quote: Bindyuzhnik
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    ..Nicht die S-300, um das legendäre jüdische Flugzeug zu bekämpfen ..

    Solche grandiosen Aussagen zu machen ist im Allgemeinen dumm. Was denkst du, wenn sie plötzlich anfangen? Ja, sogar erfolgreich? Haben Sie keine Angst, die Legende zu verlieren?

    Entschuldigung für den russischen S-300 in diesem Fall ...

    Wenn Spreu im Kopf ist ... Weder die russischen noch die syrischen S-300 werden berührt. Weil weder wir noch die Syrer sich auf Israel einlassen müssen. Juden kämpfen auf syrischem Territorium gegen Iraner. Die Iraner kamen, um gegen ISIS zu kämpfen, und sie leisten Hilfe. Daher werden sie weder vom Eigentümer noch vom Assistenten vertrieben. Die Iraner sind etwas spät dran, und Assad weiß nicht, wie er die Gäste bitten soll, zu gehen. Danke, hat er schon oft gesagt. Was dann - hinter dem Kragen und tritt? Nicht gut. Lassen Sie die Juden es für ihn tun.
  • Xaxol Yastreb Офлайн Xaxol Yastreb
    Xaxol Yastreb (Xaxol Yastreb) 16 Mai 2020 20: 41
    0
    Der Artikel ist schön, aber nicht darüber. Am Sinai erhielten sie mehrere sowjetische Raketen und starben aus.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 17 Mai 2020 18: 06
      -5
      Ja, ja, sie sind so ins Stocken geraten, dass sie 100 km von Kairo entfernt angehalten haben :)))
  • TANKISTONE Офлайн TANKISTONE
    TANKISTONE (TANKITON) 16 Mai 2020 22: 18
    +4
    Die Geschichte der Allmacht des Mossad ist die zweite jüdische Geschichte nach dem Alten Testament (es gibt keine anderen jüdischen Geschichten, nur Anekdoten). Die Grundlage ist jüdisches Schnupfen ... Die Annahme der Einleitung eines Atomkrieges durch Israel als Reaktion auf die aggressiven Aktionen ihrer Armee, die Befreiung der von ihnen besetzten Gebiete, ist Einschüchterung. Iran ist nicht erlaubt, China ist nicht erlaubt, Indien ist nicht erlaubt, Pakistan ist nicht erlaubt, Russland ist nicht erlaubt, die Vereinigten Staaten sind nicht erlaubt, aber sie können ??? Warum würdest du? Sie nutzen die Uneinigkeit der arabischen Welt, die der Mossad unterstützt. Dies ist das Hauptverdienst des Mossad: Bestechung, Schmeichelei, Täuschung - ihre Geschichte ist so, dass man sie nicht umschreiben kann, man kann sie nicht ändern. Die Völker, die sie vertrieben haben, haben alles an sich selbst erlebt, aber sie haben die Wissenschaft nicht verstanden ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 18 Mai 2020 23: 59
      -2
      Internet, um Ihnen zu helfen: "Liste der Operationen" Mossad "".
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 23: 07
    +5
    Quote: Rogue1812
    alexandrmakedo, lass uns in der Reihenfolge deiner so emotionalen Übung. Für zwei Ihrer Beiträge gleichzeitig mit zwei Händen auf Mazedonisch. Beginnen wir mit "The Master and Margarita", leicht umschrieben. Sie sagen also, selbst die Idee der Bildung Israels existierte nicht, vergeblich arbeiteten unsere Zionisten ein paar hundert Jahre lang auf Stachanow-Weise ... Aber nein. Auf Initiative der Zionisten wurde die "Jüdische Legion" gegründet, die im ersten Weltkrieg ihr Heimatland Palästina von den Türken befreite. Und die Briten veröffentlichten 1917 auf Initiative der Zionisten Chaim Weizmann und Ben Gurion das sogenannte. "Die Balfour-Erklärung", die sich speziell auf die Schaffung eines "nationalen jüdischen Hauses in Palästina" bezog. Sie vergaßen, den Pariser Vertrag zu erwähnen, in dem ganz Jordanien, Palästina, der Golan und ein Teil der SA in die Grenzen des zukünftigen Israel einbezogen waren. 1920 wurden auf einer Konferenz in San Remo die Grenzen Israels nicht genau definiert. Das Mandat für Palästina im Jahr 1922 wurde vom Völkerbund der Bildung des jüdischen Staates übergeben. Es macht keinen Sinn, weiter zu streiten. Es ist sinnvoll, den Text der Artikel des Mandats über seine Ziele zu zitieren. Und dann bist du so zuversichtlich, genau wie Alexandermakedo über kein Gu-Gu-Wort. Ale - UP und der Ball im Korb:

    Artikel 2:… um solche politischen, administrativen und wirtschaftlichen Bedingungen zu schaffen, die die Errichtung eines jüdischen Nationalheims in Palästina gemäß der Präambel und die Entwicklung von Selbstverwaltungsinstitutionen gewährleisten.
    ... die bürgerlichen und religiösen Rechte der palästinensischen Bevölkerung unabhängig von Rasse oder Religion schützen.
    5 Article: ... darf kein Teil des palästinensischen Gebiets abgetreten, gepachtet oder unter die Kontrolle einer fremden Macht gestellt werden.
    Artikel 6: .... zur Förderung der jüdischen Einwanderung und zur Förderung der dichten Besiedlung von Land durch Juden, einschließlich Staatsland und leerstehendem Land, das nicht für den öffentlichen Bedarf erforderlich ist, wobei sicherzustellen ist, dass die Rechte und die Stellung anderer Bevölkerungsgruppen nicht verletzt werden.
    Artikel 7:… Erleichterung des Erwerbs der palästinensischen Staatsbürgerschaft durch Juden, die Palästina als ständigen Wohnsitz wählen.

    Der Politikwissenschaftler Mitchell Bard merkt an, dass der Text des Mandats "die historische Verbindung des jüdischen Volkes mit Palästina" und die Gültigkeit der "Wiederherstellung seines nationalen Herdes" in diesem Gebiet anzeigt. Das Wort "Araber" wird im Text des Mandats nie erwähnt [5].

    24-Mandat für das 1922-Jahr im Juli wurde von den Regierungen der 52-Länder des Völkerbundes offiziell genehmigt.

    Bürokratische Aufregung, Erklärungen, Konventionen, Hauptversammlungen.
    Es gab kein MAIN. UN-Entscheidungen. Das gab einen direkten Weg zu all diesen Mausneigungen.
    2000 Jahre lang krochen Juden in Richtung Bildung. Aber da sie ohne Verteidigung schliefen oder wie die Spartaner starben und dachten, das Persönliche sei höher als der Staat, ...
    Nationale Herde .... Delirium der grauen Stute.
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 00: 16
      -6
      Nun, warum bist du, junger Mann, so grundsätzlich Analphabet? Es war nicht, als die Entscheidung des Völkerbundes von seinem Nachfolger UN vollständig anerkannt wurde. Alles, was Sie streiten müssen, meine Liebe, um es zu wagen, all Ihr "Lernen" ist eifrig zu zeigen. "Es ist klar: Mazedonisch. Zumindest.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Mai 2020 23: 12
    +5
    Quote: Rogue1812
    Quote: aleksandrmakedo
    Quote: Rogue1812
    Es ist gut, jung, stark, reich und gesund zu sein. Das ist heute Israel. Es ist schlecht, alt, arm, schwach und krank zu sein. Heute sind sie die murrenden Feinde Israels. In derselben EU, die Frankreich und Spanien gegen Israel aufrühren wollen, gibt es dafür nicht einmal enge Stimmen. Und die Koalition erwies sich als ziemlich gut: Anstelle des unvorhersehbaren Liebermanns war Gantz ziemlich tolerant. Nachdem ich mit gutem Gewissen einen Couch-Kampf gegen Couch-Antisemiten geführt habe, gehe ich auf Shabbat Netanya spazieren. ) שבת שלום

    Es ist schlecht, von einer aggressiven arabischen Bevölkerung umgeben zu sein. Hundertmal mehr Bevölkerung und Tollwut als der Dschihad. Aus irgendeinem Grund haben Ihre Stammesgenossen auf der Welt, deren Zahl doppelt so hoch ist wie die jüdische Bevölkerung Israels, es nicht eilig, in das Gelobte Land zu eilen. Wahrscheinlich weil voraus. möglicherweise ein Massaker. Es ist beängstigend, darauf zu warten, dass Israels Hauptfeind eine Atombombe herstellt.
    Diese Kameraden werden das Wasser nicht trüben - "wir haben es nicht, aber wenn nötig, werden wir uns bewerben." Sie werden es speziell sagen. Es ist schrecklich, sich auf einen "Partner" aus Übersee zu verlassen, der seine NATO-Verbündeten gerne aufgibt. Wenn es verbrannt riecht, wird die Diaspora in "Penguinia" still sein. Wie die japanischen Mitbürger während des Zweiten Weltkriegs schwiegen. In den Internierungslagern. Ein großes Feuer verbrennt die Beute in erster Linie und bringt völlig andere Werte vor.

    Die arabische Bevölkerung ("visuelle Masse", wenn nach M. Bulgakov) ist heterogen. Und schneiden sich seit Jahrhunderten begeistert. Darüber hinaus gibt es reiche arabische und arme Länder. Und die letzteren hassen aus offensichtlichen Gründen die ersteren. Wie I. Ilf und E. Petrov geschrieben haben: "Sie lassen die Augen los, kleiner Soldat." Nun, in gewissem Sinne, schauen Sie auf die Karte. Und beantworten Sie die Frage, was Ägypten, das traditionell versucht, Saudi-Arabien zu zerstören, daran hindert, aus der Richtung von Sharm al Sheikh zu streiken. Ein Panzerwurf und "Arabische Scheichs setzten sich zu Füßen der Pharaonen." Und 50 Kilometer israelisches Territorium stören. Sie müssen mit vorbeifahrenden Panzern durch Eilat fahren. Sowohl Arabien als auch die OAU beten für Israel. Während einer Pandemie aus einem namenlosen arabischen Land gehen Mossad-Agenten mit einem Pearl-Impfstoff 30 km zu Fuß durch die Wüste. Darüber hinaus wurde die Route in den Medien so genau beschrieben, dass jedes Kind ab drei Jahren wusste, dass dies Saudi-Arabien war. Mit Ägypten töten Juden gemeinsam ISIS im Sinai, Jordan sitzt still wie eine Maus unter einem Besen. Libyen, Syrien, Libanon und Irak sind generell aus dem Spiel. Der sudanesische Präsident kniete sich zu einem Empfang mit Bibi nach Kampala zurück und bot Freundschaft und Falafel an. Als ob wir keine eigene hätten ... Und wer wird die Atombombe unter den Arabern erfinden? Wo ist das Geld, Zin? Der Irak hat es versucht. Mit einem sehr effektiven Ende, wie Sie sich erinnern. Was die Eile betrifft, haben die Juden es nicht eilig nach Israel. Sagen wir einfach, sie haben es eilig. Zum Zeitpunkt der Wiederherstellung Israels zählte der jüdische Jischuw 450 Menschen. Heute gibt es fast 7.5 Millionen Juden. 50% aller Weltjuden leben in Israel. In Osteuropa und der Russischen Föderation gibt es keine Juden mehr. 5.5 Millionen - Staaten, der Rest - England, Kanada, Frankreich, Deutschland. Alle! Diaspora und Israel sind ein Ganzes. Unter jeder Bedrohung werden Juden nach Israel gebracht. Wie es in Äthiopien, Jugoslawien, der Ukraine und der UdSSR passiert ist. Nun, über den Wechsel der Steuermann dieses oder jenes Landes, vielleicht über Änderungen in der Politik. De Gaulle hat das schon getan, versuchte Obama. Und wo sind sie und vor allem - warum? Hier ist etwas.

    Versuchen Sie, in das Massaker an mehreren Arabern einzugreifen. Sie werden dich sofort vereinen und zuerst töten. Dann können sie sich über den Erfolg freuen und ihre Aktion fortsetzen. Aber sie werden ohne Zweifel ihren "Allahu Akbar" rufen.

    7,5 Millionen. Und allein in den USA etwa 12 Millionen. Und es gibt mehrere Millionen auf der ganzen Welt. Die Grafiken, die die Bevölkerungsgröße wie Wellen zeigen, weisen während der Jahre maximaler Treffpunkte von Juden mit Nachbarn Einbrüche auf. Eine Art mobile Bevölkerung, die in schwierigen Zeiten den Militärdienst vermeiden will. Unsinn-Scharmützel, denkst du? Also, zwei Finger, einer übrig ... Ich wollte mir den Fehler im Zeitplan ansehen, wenn etwas Ernsthafteres passiert ist als der siebentägige Krieg. Auf diese Weise für 6-7 Jahre. Und nicht mit Beduinen auf Kamelen mit Steinschlössern.
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 00: 10
      -5
      Woher kommen die 12 Millionen Juden in den Staaten? Es gibt auch offizielle Daten. 5.5 Millionen Nein, natürlich, wenn Sie diejenigen zählen, die Buchhalter sind, und insbesondere diejenigen, die Taschenrechner sind, dann wird es noch mehr geben. Und wenn es auch einen BH gibt, dann multiplizieren wir sofort mit 2. Es scheint, dass es in den USA mehr Juden gibt als die Bevölkerung dieses Landes. Aber der Krieg dauerte noch sechs Tage. Es besteht keine Notwendigkeit, unsere militärischen Fähigkeiten um einen Tag zu verringern. So wie der Herr die Erde in sechs Tagen erschuf, so rissen die Menschen, die er auswählte, Ägypten, Syrien, Jordanien und den Irak in genau sechs Tagen auseinander. )
  • Paramidon Tabletkin Офлайн Paramidon Tabletkin
    Paramidon Tabletkin (Paramidon Tabletkin) 16 Mai 2020 23: 17
    -2
    Wie kannst du aufhören, was nicht ist?
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 17 Mai 2020 00: 59
    +3
    Quote: Rogue1812
    Was ist mit dir? junger Mann so grundlegend Analphabet? Es war nicht, als die Entscheidung des Völkerbundes von seinem Nachfolger UN vollständig anerkannt wurde. Alles, was Sie streiten müssen, meine Liebe, um es zu wagen, all Ihr "Lernen" ist eifrig zu zeigen. "Es ist klar: Mazedonisch. Zumindest.

    Um welches Land ging es in diesem Stück Papier? Kannst Du lesen? Komm schon, durch Silben oder durch Buchstaben. Es als zweckmäßig anzuerkennen, das Land zu schaffen und anzuerkennen, indem es in die UN aufgenommen wird, indem diplomatische Beziehungen aufgenommen werden. WEM ist es passiert?
    Wunschdenken ist nicht meine Spezialität. Vielleicht deins?
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 17 Mai 2020 05: 16
      -5
      Quote: aleksandrmakedo
      Quote: Rogue1812
      Nun, warum bist du, junger Mann, so grundsätzlich Analphabet? Es war nicht, als die Entscheidung des Völkerbundes von seinem Nachfolger UN vollständig anerkannt wurde. Alles, was Sie streiten müssen, meine Liebe, um es zu wagen, all Ihr "Lernen" ist eifrig zu zeigen. "Es ist klar: Mazedonisch. Zumindest.

      Um welches Land ging es in diesem Stück Papier? Kannst Du lesen? Komm schon, durch Silben oder durch Buchstaben. Es als zweckmäßig anzuerkennen, das Land zu schaffen und anzuerkennen, indem es in die UN aufgenommen wird, indem diplomatische Beziehungen aufgenommen werden. WEM ist es passiert?
      Wunschdenken ist nicht meine Spezialität. Vielleicht deins?

      Nun, Sie und hier ist der Stil, kommunizieren Sie mit 69P. Sie werden zu 100% eine gemeinsame Position und eine gemeinsame Sprache mit ihm finden. Tartei Mashma, wie das alte aramäische Idiom sagt.

      Einmal erhielt ein ethnischer Russe, der eine direkte Beziehung zur Romanow-Dynastie, der Schwiegermutter des Juden Igor Guberman, hatte, ein Angebot eines antisemitischen Aktivisten zur Zusammenarbeit.
      - Sie haben so ein russisches Gesicht, wir haben die gleichen Vorfahren.
      Auf die ich eine Antwort erhalten habe:
      - Deine Vorfahren, meine Liebe, meine Vorfahren wurden im Stall ausgepeitscht.

      Also vielen Dank. Mit Menschen wie Ihnen, einem geehrten Teilnehmer an der jüdischen Verschwörung der Welt, ist es irgendwie nicht anständig zu reden. Nicht so verstehen. Mit zionistischen, anti-gehämmerten Grüßen!
    2. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 17 Mai 2020 09: 20
      -5
      Die Gründung des Staates Israel ist ein politischer Prozess, der mit der Entstehung der politischen zionistischen Bewegung im Jahr 1897 begann und nach der Unabhängigkeitserklärung am 14. Mai 1948 mit dem Sieg im Unabhängigkeitskrieg und der Aufnahme in die UNO Mitte 1949 endete.

      Die Schaffung Israels wurde durch den jahrhundertealten Wunsch der Juden diktiert, den nationalen Herd in ihrer historischen Heimat wiederzubeleben, und durch die massive Verfolgung, die beharrlich ein politisch garantiertes Asyl für das jüdische Volk forderte.

      Die Hauptphasen des Staatsschaffungsprozesses waren die Entstehung der zionistischen Bewegung, die Balfour-Erklärung, das britische Mandat für Palästina, der UN-Plan für die Teilung Palästinas und der Unabhängigkeitskrieg.

      Gut? Schließlich ist alles geschrieben, unterschrieben, gedruckt ... warum leidest du?
      Ist Israel in deiner Kehle? Akzeptiere, wie sich deine sowjetischen Behörden versöhnt haben.))
  • Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 17 Mai 2020 01: 14
    -7
    Marzhetsky, woher kam die Idee, dass "wenn ein solches Ziel gesetzt wird," israelische Flugzeuge anfangen zu fallen "? Sind Sie Luftverteidigungsspezialist? Oder ist es für Sie so, die gleichen "Analysten", die Sie selbst auf der TV-Box gesagt haben?
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 17 Mai 2020 14: 07
    +3
    Quote: Rogue1812
    Quote: aleksandrmakedo
    Quote: Rogue1812
    Nun, warum bist du, junger Mann, so grundsätzlich Analphabet? Es war nicht, als die Entscheidung des Völkerbundes von seinem Nachfolger UN vollständig anerkannt wurde. Alles, was Sie streiten müssen, meine Liebe, um es zu wagen, all Ihr "Lernen" ist eifrig zu zeigen. "Es ist klar: Mazedonisch. Zumindest.

    Um welches Land ging es in diesem Stück Papier? Kannst Du lesen? Komm schon, durch Silben oder durch Buchstaben. Es als zweckmäßig anzuerkennen, das Land zu schaffen und anzuerkennen, indem es in die UN aufgenommen wird, indem diplomatische Beziehungen aufgenommen werden. WEM ist es passiert?
    Wunschdenken ist nicht meine Spezialität. Vielleicht deins?

    Nun, Sie und hier ist der Stil, kommunizieren Sie mit 69P. Sie werden zu 100% eine gemeinsame Position und eine gemeinsame Sprache mit ihm finden. Tartei Mashma, wie das alte aramäische Idiom sagt. Einmal erhielt die Schwiegermutter des Juden Igor Guberman, ein ethnischer Russe, der in direktem Zusammenhang mit der Romanow-Dynastie stand, ein Angebot eines antisemitischen Aktivisten zur Zusammenarbeit.
    - Sie haben so ein russisches Gesicht, wir haben die gleichen Vorfahren. Auf die ich eine Antwort erhielt - Ihre Vorfahren, meine Lieben, meine Vorfahren wurden im Stall ausgepeitscht. Also vielen Dank. Mit Menschen wie Ihnen, einem verdienten Teilnehmer an der jüdischen Verschwörung der Welt, ist es irgendwie nicht anständig zu reden. Nicht so verstehen. Mit zionistischen Anti-Hammer-Grüßen!

    Das ist es. Sie schnitten ab und bestimmten den Wohnort anhand der Aufenthaltsqualifikation.
    Um nicht geschlagen zu werden, gehen Sie die Straße weiter. Das ist die richtige Entscheidung.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 17 Mai 2020 14: 13
    +3
    Quote: Rogue1812
    Woher kommen die 12 Millionen Juden in den Staaten? Es gibt auch offizielle Daten. 5.5 Millionen Nein, natürlich, wenn Sie diejenigen zählen, die Buchhalter sind, und insbesondere diejenigen, die Taschenrechner sind, dann wird es noch mehr geben. Und wenn es auch einen BH gibt, dann multiplizieren wir sofort mit 2. Es scheint, dass es in den USA mehr Juden gibt als die Bevölkerung dieses Landes. Aber der Krieg dauerte noch sechs Tage. Es besteht keine Notwendigkeit, unsere militärischen Fähigkeiten um einen Tag zu verringern. So wie der Herr die Erde in sechs Tagen erschuf, so rissen die Menschen, die er auswählte, Ägypten, Syrien, Jordanien und den Irak in genau sechs Tagen auseinander. )

    Wenn sich zu Beginn des 5. Jahrhunderts die größte jüdische Diaspora der Welt (bis zu 5,5 Millionen Menschen) im Siedlungsbereich des Russischen Reiches befand, befindet sie sich jetzt in den Vereinigten Staaten. Die Zahl der amerikanischen Juden wird auf 8,0 bis 1,7 Millionen geschätzt. (2,6% - XNUMX% der Bevölkerung), vergleichbar mit der Bevölkerung Israels. Die genaue Anzahl zu bestimmen ist schwierig aufgrund von Identitätsproblemen bei Menschen gemischter Abstammung und konvertierten Nichtjuden.

    Laut der am 31. Dezember 2018 veröffentlichten CSIB betrug die Gesamtbevölkerung Israels (ohne ausländische Arbeitnehmer und illegale Einwanderer) 8 Millionen 972 Menschen. Aus ihnen:

    6 Millionen 668 Tausend (74,0%) - Juden;
    1 Million 878 Tausend (20,9%) - Araber (einschließlich Drusen, Circassianer);
    426 Tausend (4,8%) - andere nationale Minderheiten (Aramäer, Samariter, Armenier, Kopten usw.) sowie Einwohner, die nicht unter die Definition des Judentums durch den Staat Israel fallen.

    Wenn sich in anderen Ländern herausstellt, dass es mehr Beobachter von Parteien mit Arabern als Teilnehmer gibt.
    Egal wie Sie ein Kondom auf den Globus legen.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 18 Mai 2020 01: 28
    +2
    Quote: Bindyuzhnik
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Sie haben nicht einmal Ihre eigene Stecknadel

    Ein Stift (davon. Stift) ist ein Befestigungselement in Form einer zylindrischen oder konischen Stange, das für eine feste Verbindung ausgelegt ist. Meinten Sie das Alphabet? lol Wassat

    Es ist nicht zu leugnen, dass der Nationalsozialismus in Israel geboren wurde. Davor gab es göttlich geborene Führer. Pharaonen, Militärführer, Kaiser. Aber die Söhne Israels sind alle auserwählte Menschen Gottes. Und wie unterscheidet sich das von Hitlers Vorstellung von einem Übermenschen? Achtung.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 18 Mai 2020 01: 36
    +2
    Zitat: Natan Bruk
    Ja, ja, sie sind so ins Stocken geraten, dass sie 100 km von Kairo entfernt angehalten haben :)))

    Wenn solch ein Erfolg, was hat Sie daran gehindert, weiter zu gehen?
    Blitzkrieg, inspiriert von Adolf. Und die begrenzten Ressourcen in allem. Wenn Sie Frauen als Soldaten rekrutieren, sagt das viel aus. XNUMX Tage. Sei ein paar Jahre dort ... Die tapfere Armee hätte sich in alle vier Richtungen zerstreut. Wir haben bereits solche Erfahrungen.
    1. Alexey Bobrikov Офлайн Alexey Bobrikov
      Alexey Bobrikov (Alexey Bobrikov) 18 Mai 2020 04: 01
      +4
      Die unbesiegbare israelische Armee hielt 1956, 1967 und 1973 dreimal bei den Rufen der Sowjetunion und der Vereinigten Staaten an.
      Siege über unfähige Araber geben ihnen die Illusion, dass sie Russland oder sogar die Sowjetunion auf dem Schlachtfeld besiegen können.
      Ich las über "Rimon-20", über den Verlust von 4-5 sowjetischen Flugzeugen in dieser Schlacht. Ich habe auch über den Verlust von 9-12 israelischen Flugzeugen durch die Aktionen der sowjetischen Luftverteidigung gelesen.
      Das sind genau 5 Flugzeuge für die UdSSR und zum Beispiel die gleiche Anzahl für Israel.

      Der Sechs-Tage-Krieg und der Jom-Kippur-Krieg sind eine Frage des Nationalstolzes. Die Verluste in beiden Kriegen auf beiden Seiten übersteigen nicht die Verluste in der Schlacht von Borodino zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts. Nur in einem Fall sind die feindlichen flüssigen Araber, im anderen die Soldaten Kontinentaleuropas.
      Militante jüdische Patrioten hegen Illusionen, dass sie Russland auf dem Schlachtfeld besiegen können.
      Im Gegensatz zu ihnen ist Netanjahu ein intelligenter Mensch und besucht Putin regelmäßig, um sich über das syrische Problem zu informieren, da er sich keine Illusionen über das Ausmaß macht.

      Im Allgemeinen würde das jüdische Volk, das so oft von vielen versklavt wurde, von den Ägyptern bis zu den Nazis, nicht schaden, ihre Arroganz beiseite zu werfen und von den Russen zu lernen, einen eigenen Staat aufzubauen und ihre nationalen Grenzen zu verteidigen. Im Gegensatz zu den Juden, die ihr Land mehr als einmal verloren haben, haben die Russen selbst unter den Mongolen ihre Staatlichkeit nicht vollständig verloren.
  • Michael Офлайн Michael
    Michael (Michael) 18 Mai 2020 12: 03
    -2
    Ja, der Autor hat einen Sturm in einem Glas ausgelöst ... Und für diejenigen, die über Adel im Stil von Mascha Zakharova sprechen, möchte ich Sie daran erinnern: Vor langer Zeit, so scheint es, hat der Irak 1981 in einem Vorort von Bagdad einen Atomreaktor montiert. Israel mochte dies nicht und bombardierte es erfolgreich. Damals gab es keine intelligenten Bomben, einfaches Gusseisen, wie es Russland jetzt getan hat. Ich musste edel über das Ziel fliegen. Alle kehrten zur Basis zurück. Während des Überfalls starrten die sowjetischen Militärberater verständnislos auf die von hinten beleuchteten Monitore, und die Frau des Chefberaters war empört darüber, dass zu Hause mehrere Minuten lang ein ständiger Wellengang auf dem Fernsehbildschirm zu hören war, der es nicht erlaubte, die Serie anzusehen. Im folgenden Jahr besiegte die israelische Luftwaffe im Bekaa-Tal die mächtigste Luftverteidigungsgruppe der Welt mit einem trockenen Ergebnis. Die sowjetischen Berater konnten nichts tun. Im Jahr 2019 flogen israelische F-35 über den Iran, über Teheran und mehrere andere Orte, an denen sich vermutlich Atomzentren befinden. Es wurde ein Leck organisiert, was dazu führte, dass der Iran Russland "Fi" aussprach und es beschuldigte, die S-300-Codes nach Israel übertragen zu haben. Warum transferieren, wenn alle echten Gehirnentwickler dieses alten Komplexes schon lange in Israel und Amerika sind? Was die 5. Kolonne betrifft, so gibt es dort keine Juden, Oberst / Generäle / Beamte aller Ebenen der indigensten Nationalität. Im Tschetschenienkrieg sahen sie genug, wie es funktioniert.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 18 Mai 2020 14: 27
    +2
    Quote: michael
    Ja, der Autor hat einen braunen in ein Glas gehoben ... Und für diejenigen, die über Adel im Stil von Mascha Zakharova sprechen, möchte ich Sie daran erinnern: Vor langer Zeit, so scheint es, hat der Irak 1981 in den Vororten von Bagdad einen Atomreaktor montiert. Israel mochte dies nicht und bombardierte es erfolgreich. Damals gab es keine intelligenten Bomben, einfaches Gusseisen, wie es Russland jetzt getan hat. Ich musste edel über das Ziel fliegen. Alle kehrten zur Basis zurück. Während des Überfalls starrten die sowjetischen Militärberater verständnislos auf die von hinten beleuchteten Monitore, und die Frau des Chefberaters war empört darüber, dass zu Hause mehrere Minuten lang ein ständiger Wellengang auf dem Fernsehbildschirm zu hören war, der es nicht erlaubte, die Serie anzusehen. Im folgenden Jahr besiegte die israelische Luftwaffe im Bekaa-Tal die mächtigste Luftverteidigungsgruppe der Welt mit einem trockenen Ergebnis. Die sowjetischen Berater konnten nichts tun. Im Jahr 2019 flogen israelische F-35 über den Iran, über Teheran und mehrere andere Orte, an denen sich vermutlich Atomzentren befinden. Es wurde ein Leck organisiert, was dazu führte, dass der Iran Russland "Fi" aussprach und es beschuldigte, die S-300-Codes nach Israel übertragen zu haben. Warum transferieren, wenn alle echten Gehirnentwickler dieses alten Komplexes schon lange in Israel und Amerika sind? Was die 5. Kolonne betrifft, so gibt es dort keine Juden, Oberst / Generäle / Beamte aller Ebenen der indigensten Nationalität. Im Tschetschenienkrieg sahen sie genug, wie es funktioniert.

    Bombe nur, weil jemand etwas nicht mochte. Nicht schlecht. Glauben Sie nicht, dass dieser Ansatz von vielen abgelehnt werden kann? Und was kann man dann von einer solchen Unzufriedenheit erwarten? Fortsetzung der Wanderungen der Söhne Israels für ein paar tausend Jahre, wie Scheiße in einem Eisloch, auf der ganzen Welt? Vergebens bewundern Sie. Hühner im Herbst ...
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 18 Mai 2020 23: 49
      -2
      Das Wichtigste am Sofa ist der Platz. Wenn der Ort nicht verändert wird, kommen solche "tiefen" Gedanken ... wie alles zu Staub)))
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 18 Mai 2020 16: 12
    +1
    Zitat: Magma
    Ich sehe, Sie halten sich für sehr schlau, wie ein ehemaliger sowjetischer Jude? Ihr Problem ist, dass Sie sich nicht in die neue israelische Gesellschaft integrieren konnten, die Mentalität ist anders. Sie sitzen also auf unserer Website und verleumden auf jede mögliche Weise Ihre wahre Heimat, was wiederum das Niveau Ihres Anstands und Ihrer Intelligenz zeigt. Als Beispiel ein Auszug aus Ihrem Kommentar:

    Geschichte ist eine objektive Wissenschaft

    - Die Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben und kann nicht von vornherein objektiv sein.
    Nun, von diesem Ausdruck habe ich lange gelacht:

    Israel wurde auf Initiative der Zionisten als Ergebnis des langjährigen Kampfes des jüdischen Volkes um die Wiederbelebung des alten Landes seiner Vorfahren geschaffen.

    Was ist das für ein Mantra? Sind Sie sicher, dass Sie eine Ausbildung in der UdSSR erhalten haben?

    Die überwiegende Mehrheit der Juden, die nach Israel auswandern, eine gute Ausbildung, Arbeit und Unterkunft in der UdSSR haben, aber denken, dass sie auf ihrem Weg behindert werden, stürzen sich in eine Umgebung, in der es unmöglich ist, für ALLES UM JUDEN geschlossene Gemeinschaften zu organisieren. Blat und Bestechung funktionieren nicht. Alle Büros und Buchhalter sind Mangelware. Ärzte sind gezwungen, sich einer langfristigen Umschulung für Anweisungen und das Arzneibuch Israels zu unterziehen. Sie arbeiten als Nachwuchskräfte, haben sowjetische Diplome von Ärzten und die Positionen von Managern und sogar Chefarzten. Musiker, Künstler sind nicht aufgeführt, es gibt eine andere Kultur und Bedürfnisse der Gesellschaft. Ingenieure und Maschinenbauer kennen die Standards, Eigenschaften von Produktionsmaterialien, Technologien und Geräte nicht. All dies muss von Grund auf neu gelernt werden.
    1. Magma Офлайн Magma
      Magma (Tatyana) 19 Mai 2020 11: 58
      -1
      Sie haben einfach so Recht. Es ist schön, mit einer intelligenten Person zu sprechen.
      PS Ich habe Ihre Kommentare mit Interesse gelesen.
  • Alexey Bobrikov Офлайн Alexey Bobrikov
    Alexey Bobrikov (Alexey Bobrikov) 18 Mai 2020 19: 38
    +3
    Im Allgemeinen ist Putins Position hier insofern richtig, als Russland beim israelisch-arabisch-türkisch-kurdisch-iranisch-alawitischen Showdown nicht bis an die Ohren klettert.
    Sie schlugen die VKS und die MTR der bärtigen Obskurantisten - großartig. Die Syrer haben jetzt eine enorme Chance, ein Land wieder aufzubauen, das sie seit fast einem Jahrzehnt erfolgreich zerstört haben. Obwohl Russland wahrscheinlich dazu beiträgt, sich gut zu erholen.
    Es lohnt sich eindeutig nicht für Russland, tiefer in all diese Scheiße hineinzukriechen.
    Und es ist gut, dass Putin durch Verhandlungen oft all diese scharfen Ecken glättet.
    Ja, und Netanjahu kommuniziert oft mit Putin, fliegt nach Moskau. Im Gegensatz zu den israelischen jingoistischen Patrioten aus den USA, die auf dem Forum mit der Niederlage Russlands drohen und wissen, dass sie persönlich keine Waffen ergreifen müssen, versteht Bibi sehr gut, wer hier in der Region Batya ist.
    Der türkische Sultan hält auch Kontakt zu Putin. Aber die Türkei ist wahrscheinlich nicht schwächer als Israel (wenn wir Atomwaffen ausschließen, die Israel, wie Sie wissen, "nicht" hat).

    In Wahrheit verstehe ich Antisemiten nicht immer. Wie kannst du den Zionismus hassen? Immerhin ist es diese Ideologie, die den Appell "Suitcase-Station" so erfolgreich verwirklicht.
    Der Staat Israel bietet eine erstaunliche Gelegenheit, jüdische Busfahrer, jüdische Fabrikarbeiter, jüdische Bodenwaschmaschinen (manchmal sogar mit sowjetischen Hochschulabschlüssen), jüdische Bauherren, jüdische Hausmeister, jüdische Soldaten, jüdische Polizisten und Juden zu sehen - Verkäufer, sogar jüdische Prostituierte und Prostituierte (wenn Sie natürlich gut aussehen wollen).
    Natürlich gibt es unter ihnen auch regelmäßig "nicht anerkannte Genies", die unter Komplexen in Bezug auf das Herkunftsland leiden. Sie erscheinen oft in den Foren. Wer ist ohne Sünde? Und unter den Russen gibt es leider definitiv keine weniger unangenehmen Charaktere (hier hasse ich als Russe aufrichtig russische Idioten beiderlei Geschlechts, die etwas Geld oder Macht ergriffen haben und deren Verhalten den ganzen Schmutz und die Abscheulichkeit dieser gekrönten Grauheit verrät). Der nächste jüdische Intellektuelle in dieser Hinsicht ist also ein viel angenehmerer Typ.
    Ich halte es für dumm und irrational, wenn ein Russe die Zerstörung Israels wünscht. Diese langmütigen Menschen (langmütig aufgrund äußerer Umstände oder ihrer eigenen Schwärme - es ist schwer zu sagen, ich nehme an, dass beide zusammen) haben ihr Stück Land bekommen - nun, Jerusalem ist nicht unter Muslimen - noch besser. Sie können natürlich eventuelle Provokationen unterdrücken. Und warum müssen wir in ihnen kämpfen, wenn sie nicht mit uns kämpfen?

    Bei all diesen Konflikten im Nahen Osten hat Russland das Richtige getan, indem es das obskurantistische Kalifat zerstört, das säkulare Syrien bewahrt, Verträge für sich selbst abgeschlossen und zum Wiederaufbau des Landes beigetragen hat. Das Militär hat Erfahrungen gesammelt. Und im Showdown zwischen Arabern, Juden, Kurden, Iranern, Türken, Alawiten und so weiter. Es lohnt sich nicht, in deinen Kopf zu kommen. Lassen Sie sie sich "lieben", wie sie wollen, solange es nicht um den Einsatz von Atomwaffen geht.
    Es gibt schon genug von unseren eigenen Problemen.
  • Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 18 Mai 2020 20: 46
    +4
    Alles ist relativ. Araber und Perser reagieren weniger empfindlich auf Verluste als Juden. Die Iraner konnten sogar die Amerikaner mit sechs Schah aus ihrem Land werfen und gaben vor dem iranischen Angreifer nicht auf, was die Vereinigten Staaten und den Irak anregte ... Die IRGC ist eine echte Streitmacht, gut vorbereitet, mit Kampferfahrung und bereit, sich mehr als die rücksichtslosesten zu opfern Ein Soldat der IDF ... Russland wird als letztes Mittel 10 Atomschläge auf seinem Territorium überleben. Dies ist sensibel für ihn, aber nicht tödlich. Israel wird zerstört, wenn es weiterhin frech ist, und im Falle eines Atomstreiks Israels gegen den Iran oder die Russische Föderation beneide ich die dort lebenden Juden nicht, weil selbst Satan sie nicht vor dem Zorn der Bevölkerung retten wird ... sie werden einfach herausgeschnitten und keine Lobby wird ihnen helfen !
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 19 Mai 2020 00: 34
    +2
    Zitat: Jacques
    Das Wichtigste am Sofa ist der Platz. Wenn der Ort nicht verändert wird, kommen solche "tiefen" Gedanken ... wie alles zu Staub)))

    Ich bin es, dass Sie sich über die Bombardierung eines unabhängigen Staates freuen. Nur weil es wollte. Sie haben die Büchse der Pandora geöffnet. Die Uhr hat begonnen. Ich denke, du kannst dich auch nicht unter dem Sofa verstecken.
    1. Alexey Bobrikov Офлайн Alexey Bobrikov
      Alexey Bobrikov (Alexey Bobrikov) 19 Mai 2020 04: 17
      +1
      Ich denke, die israelische Führung hätte es kaum gewagt, dies zu tun. Vielleicht werden sie eingesetzt, wenn es um die Zerstörung ihres Landes geht oder wenn ein Atomangriff Israels folgt (der aufgrund der Größe des Territoriums der Gefahr der Zerstörung ihres Landes entspricht).
      Aber Russland, China, Nordkorea, Iran und sogar die Vereinigten Staaten hätten dasselbe getan.
      Der Iran ist höchstwahrscheinlich bereits, wenn nicht kurz davor, seine eigenen Atomwaffen herzustellen, kann in diesem Fall zumindest eine schmutzige Bombe eingesetzt werden.
      Der Iran hatte Eier, sie reagierten auf den Mord an Soleimani und die Staaten mussten ihn schlucken.
      Ich denke, der Iran hat seine Sicherheit bereits gewährleistet, und in Zukunft wird es noch schwieriger sein, den Iran anzugreifen.

      Trotz der Forderung, "Israel vom Erdboden zu wischen", ist es unwahrscheinlich, dass der Iran als erster ein Atombombardement startet (es sei denn, die iranische Staatlichkeit ist bedroht oder eine Atombombe wird auf den Iran abgeworfen).
      Jeder Einsatz von Atomwaffen ohne zwingenden Grund (und wie oben angegeben) ist so ein "Mist", dass die Führung einer Atommacht (egal wie "erfroren" sie auch sein mag) tausendmal darüber nachdenken wird.
      Ich nehme an, dass die kriegerischen Kommentatoren aus Israel, die auf dem Forum mit Atomwaffen rasseln, ihre jüdische Herkunft auf der ganzen Welt (auch in den USA) sorgfältig verbergen werden, wenn Israel sie, Gott bewahre, "außerhalb der Grenzen" verwenden wird.
    2. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 19 Mai 2020 13: 22
      -5
      Bobrikov, Sie, ein Wanderer und ein paar Stalinisten ... Ich werde Ihnen sagen, was auf Sie drängt. Sie können sich heute nicht mit Israel abfinden. Er stellt Sie sozusagen durch seine Existenz vor eine Herausforderung.
      Im Jahr 1949 wurden aus 500 9 Millionen, und was am beleidigendsten ist - Live und Prosper.
      Sie können alle schreiben, was Sie wollen ... Realität bleibt Realität)))
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 19 Mai 2020 14: 21
        0
        Zitat: Jacques
        Bobrikov, Sie, ein Wanderer und ein paar Stalinisten ... Ich werde Ihnen sagen, was auf Sie drängt. Sie können sich nicht mit dem heutigen Israel abfinden

        JacquesEs ist in Ihrem besten Interesse, dass wir die israelische Mücke vergessen, die summt und beißt.
        Ihre Herde, die auf der Website brummt, versteht das nicht?
        1. Jacques Офлайн Jacques
          Jacques (Jacques) 19 Mai 2020 20: 53
          -2
          Zitat: Isofett
          Zitat: Jacques
          Bobrikov, Sie, ein Wanderer und ein paar Stalinisten ... Ich werde Ihnen sagen, was auf Sie drängt. Sie können sich nicht mit dem heutigen Israel abfinden

          JacquesEs ist in Ihrem besten Interesse, dass wir die israelische Mücke vergessen, die summt und beißt.
          Ihre Herde, die auf der Website brummt, versteht das nicht?

          Ich habe das Gefühl, dass du mich nicht wirklich liebst ...
          Ich habe das Gefühl, dass ich deine Abneigung überleben werde.
          Suchen Sie nach einer Fabel über einen Löwen und eine Mücke aus Krylov ...)))
      2. Alexey Bobrikov Офлайн Alexey Bobrikov
        Alexey Bobrikov (Alexey Bobrikov) 19 Mai 2020 17: 14
        +3
        Sie irren sich, ich war sogar ein paar Mal dort. Mir hat es beide Male gefallen. Und doch scheinen mir Tel Aviv und Haifa vor dem Hintergrund von Moskau und St. Petersburg blass auszusehen. Darüber hinaus sind sie selbst vor dem Hintergrund russischer Städte mit 500 Einwohnern nicht besonders beeindruckend. Im Durchschnitt sind sie natürlich besser als in den Provinzen (in Großstädten), aber nicht so sehr, dass sie direkt aus Neid fallen, egal wie viel wollte. In Russland wurde seit den 90er Jahren viel gebaut, und das Land hat sich zum Besseren verändert.
        Die Promenade und die Strände von Tel Aviv, die Wolkenkratzer von Ramat Gan, Sarona, Herzliya und Jaffa sind jedoch gut. In Haifa möchte ich den banalen Bahai-Tempel nicht erwähnen. Persönlich hoffe ich wirklich, dass eines Tages alle Probleme mit den verlassenen heruntergekommenen arabischen Häusern am Haifa-Damm gelöst und ausgerüstet werden. In Jerusalem war die Geschichte mehr interessiert, um ehrlich zu sein, er ist kein Amateur (ich spreche von einem Stein).
        Der Lebensstandard ist natürlich höher als der durchschnittliche Russe, aber nicht so kritisch höher, dass er zum Gegenstand von Träumen und Neid jedes Russen wird.
        Und auch das Kulturniveau junger Israelis würde nicht sagen, dass es sehr hoch ist. Die Einwanderer aus der UdSSR haben bereits israelische Kinder in diesem Land großgezogen. Ich glaube nicht, dass ihr kulturelles Niveau direkt höher ist als das des durchschnittlichen Russen, aber die Israelis sind cool, freundlich, positiv und leiden nicht unter Komplexen in Bezug auf das Herkunftsland.
        Ich interessierte mich mehr für Geschichte und das Meer.
        Im Allgemeinen werde ich dies sagen, gedeihen, wie Sie es wünschen. Persönlich macht es mir nichts aus.
        1. Jacques Офлайн Jacques
          Jacques (Jacques) 19 Mai 2020 20: 44
          -2
          Bobrikov, es gab einen Fehler. Entschuldigung.
      3. Magma Офлайн Magma
        Magma (Tatyana) 20 Mai 2020 10: 46
        -1
        Zitat: Jacques
        ... Ich werde dir sagen, was für dich drängt; Sie können sich heute nicht mit Israel abfinden. Er stellt Sie sozusagen durch seine Existenz vor eine Herausforderung.

        Ich erinnere mich an die Fernsehserie über Pater Makhno ...
        Dialog zwischen Makhno und dem alten Juden:

        Makhno: Sie sind kluge Leute, Juden
        Jude: Diejenigen, die dies sagten, wissen nicht, dass nicht jeder zweite Jude ...
        1. Jacques Офлайн Jacques
          Jacques (Jacques) 23 Mai 2020 18: 46
          -2
          Ich habe diese Serie nicht gesehen, also habe ich nicht verstanden, worum es in dem Gespräch ging.
          Wenn über die Tatsache, dass es unter den Juden dumm ist, dann haben alle Nationen dumme.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 19 Mai 2020 15: 18
    +1
    Zitat: Jacques
    Bobrikov, Sie, ein Wanderer und ein paar Stalinisten ... Ich werde Ihnen sagen, was auf Sie drängt. Sie können sich heute nicht mit Israel abfinden. Er stellt Sie sozusagen durch seine Existenz vor eine Herausforderung.
    Im Jahr 1949 wurden aus 500 9 Millionen und was am beleidigendsten ist - Live und Prosper.
    Sie können alle schreiben, was Sie wollen ... Realität bleibt Realität)))

    Die Realität ist, dass Sie dort nur "gedeihen", weil Russland Sie braucht. Es wird ein komplettes Durcheinander ohne dich sein. Und es wird sehr schwierig sein, Ihre Nachbarn zu beeinflussen. Sie sind wie ein Köder, der Ihre Feinde festigt und Sie vom Bürgerkrieg ablenkt. Lebe und sei der bedingungslose Zweck für alle.
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 19 Mai 2020 20: 48
      -3
      Um Ihnen zu antworten, werden die Hände nicht erhoben.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 19 Mai 2020 22: 02
    +1
    Zitat: Jacques
    Um Ihnen zu antworten, werden die Hände nicht erhoben.

    Fragen Sie nicht, antworten Sie nicht. Der Wahrheit ins Gesicht schauen.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.