TsAGI hat sich für den Motor eines vielversprechenden Überschallflugzeugs entschieden


TsAGI hat einen vorläufigen Satz von Parametern und das Erscheinungsbild des Kraftwerks für ein vielversprechendes russisches Überschallflugzeug festgelegt. Darüber RIA Novosti sagte der Generaldirektor des Instituts, Kirill Sypalo.


In seinen Worten besteht eine der wichtigsten Anforderungen für einen zukünftigen Motor darin, den erforderlichen Schub mit einem relativ geringen Kraftstoffverbrauch bei Überschallgeschwindigkeit zu liefern. Darüber hinaus ist der Hauptparameter, der in der zukünftigen Einheit berücksichtigt werden muss, die maximale Reduzierung des Geräusches des Abgasstrahls und des Lüfters während des Starts und der Landung.


Wir erinnern daran, dass die UAC Anfang 2018 mit der Entwicklung eines Überschallflugzeugs begann, nachdem Präsident V. Putin vorgeschlagen hatte, ein SGS auf der Basis des Raketenträgers Tu-160 zu schaffen. Im Herbst desselben Jahres gab das Unternehmen Tupolev bekannt, dass die Vorbereitungsarbeiten für das vielversprechende Verkehrsflugzeug kurz vor dem Abschluss stehen. Es gibt bereits ein vorläufiges Verständnis des Preises und der Eigenschaften.

Der Hauptstolperstein war jedoch der Motor. Das Antriebssystem, das zur Schaffung eines Nachfolgers der sowjetischen Tu-144 erforderlich war, fehlte in Russland, und die NK-32-Einheit entsprach nicht den zivilen Standards.

Daher wurde beschlossen, eine neue Engine zu entwickeln, deren Image am Vortag vom Pressedienst von TsAGI präsentiert wurde.
  • Verwendete Fotos: TsAGI / pixabay.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.