"Russland schneiden lassen": Texas weigerte sich, die Ölproduktion zu kürzen


Aufgrund des Ungleichgewichts zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Weltmarkt fielen die Ölpreise von März bis April dieses Jahres auf Rekordtiefs. In diesem Zusammenhang haben die wichtigsten Ölförderländer am 12. April eine Vereinbarung getroffen, um die Ölförderung um fast 10 Millionen Barrel pro Tag zu senken.


Allerdings stimmen nicht alle Global Player auf dem Ölmarkt solchen Maßnahmen zu. Laut National Public Radio ist der Leiter der Texas Oil and Gas Association, Todd Staples, der Ansicht, dass die Pläne der US-Regierung, das Produktionsvolumen zu reduzieren, zu einer unbeabsichtigten Produktionskürzung führen und große finanzielle Verluste in der Branche verursachen könnten.

Am 5. Mai beschloss die Texas Railroad Commission (die staatliche Behörde, die die Öl- und Gasindustrie reguliert), keine obligatorische Reduzierung der Ölförderung aufzuerlegen. Zwei der drei Mitglieder der Kommission sprachen sich gegen die Reduzierung aus. Einvernehmlich einigten sich die texanischen Kommissare darauf, dass andere Staaten zusätzliche Verpflichtungen übernehmen - insbesondere Russland und die OPEC-Länder. Sie sind es nach Meinung der Amerikaner, die das produzierte Ölvolumen radikal reduzieren sollten.

In der Zwischenzeit könnte sich die Krise verschlimmern - Dutzende ölgefüllte Tanker aus Saudi-Arabien und anderen Ländern fahren vor der Küste der Vereinigten Staaten, und sehr bald wird es keinen Platz mehr geben, um zusätzliche Kraftstoffmengen zu speichern.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 6 Mai 2020 10: 29
    -3
    Liebe dich selbst, niese alle an ... Sie handeln so, wie es ihnen passt ...
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 6 Mai 2020 10: 39
    +6
    Einvernehmlich einigten sich die texanischen Kommissare darauf, dass andere Staaten zusätzliche Verpflichtungen übernehmen - insbesondere Russland und die OPEC-Länder. Sie sind es nach Meinung der Amerikaner, die das produzierte Ölvolumen radikal reduzieren sollten.

    Haben die Herren traditionell vergessen, die Meinung Russlands und der OPEC-Länder zu diesem Thema zu erfragen?
    Wenn sie es nicht schneiden wollen, nicht. Niemand zwingt. Lassen Sie sie lernen, Öl in Stapeln in einem Lagerhaus zu lagern. ja
    1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
      Sergey Latyshev (Serge) 8 Mai 2020 08: 43
      -1
      Genau. Die Feige zu drehen, wenn Opek nicht enthalten ist. Und Öl ist der größte Verbraucher. Sie werden es sofort herausfinden.

      Russland zum Beispiel nimmt nicht an dem langjährigen Handelskrieg zwischen Dänemark, Norwegen, England und anderen über die Heringsproduktion teil. Es ist ihr einfach egal.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Schatten Офлайн Schatten
    Schatten 6 Mai 2020 18: 11
    0
    Sie wollen nicht, aber sie müssen. Öllagertanks sind nicht aus Gummi.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
    radiootdel4 (Vladimir) 7 Mai 2020 13: 52
    +1
    ... stimmten die texanischen Kommissare zu, anderen Staaten die Übernahme zusätzlicher Verpflichtungen zu gestatten - insbesondere Russland und den OPEC-Ländern

    - ein Beispiel für die sogenannte arrogante Arroganz ... oder endlose Opupeniya.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 7 Mai 2020 14: 03
      +2
      Die Vereinigten Staaten sind ein Gauner, vor kurzem wurde darüber gesprochen, als es um die Mondabkommen ging. Die ganze Frage betrifft den Grad ihres "Buckligen" und wie man ihn korrigiert.
      1. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
        radiootdel4 (Vladimir) 7 Mai 2020 14: 04
        0
        Der Bucklige ist also klar, was das Problem beheben wird ...