Der Westen erklärte, warum China die Su-35 mit dem neuesten J-20-Jäger kauft


Warum erwirbt China weiterhin russische Su-35-Jäger der vierten Generation, wenn es eigene J-20-Jäger der fünften Generation hat? Diese Frage wurde von der amerikanischen Fachausgabe Military Watch gestellt.


Die Volksbefreiungsarmee Chinas verfügt über die weltweit größte Flotte schwerer Kämpfer. Die meisten von ihnen sind Kopien der sowjetischen Su-27, von denen Peking bereits mehr als in Russland selbst hat, oder auf ihrer Grundlage hergestellt (Su-30, Su-35, J-11B, J-15 und J-16).

2017 erschien der Chengdu J-20 "Mighty Dragon" - der erste schwere chinesische Jäger, der Luftüberlegenheit erlangte und nicht auf der Grundlage der Su-27 geschaffen wurde. Es war auch der erste chinesische Stealth-Kämpfer und das erste Kampffahrzeug der fünften Generation, das außerhalb der USA im Einsatz war.

Gleichzeitig wurden in den Vereinigten Staaten nach dem Erscheinen der F-22 und F-35 die Käufe von Kämpfern der vierten Generation eingestellt. China verfolgt jedoch einen anderen Ansatz. Anscheinend wird Peking die Maschinen früherer Generationen nicht aufgeben, was viele Experten zu der Annahme veranlasst hat, dass dies auf mangelndes Vertrauen in die Zukunft der J-20 zurückzuführen ist.

Russische Kämpfer der 4 ++ Su-35-Generation haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber der amerikanischen F-22 und der chinesischen J-20. Zum Beispiel übertrifft der Su-35 sie aufgrund seiner höheren Nutzlast, der durch die Merkmale der Motoren verursachten Super-Manövrierfähigkeit und eines hervorragenden elektronischen Kriegssystems. All dies fehlt in der J-20 und F-22.

Obwohl die Su-35 eine Reihe von Vorteilen gegenüber der J-20 aufweist, ist sie in einigen anderen Eigenschaften nicht der beste Kämpfer. Die J-20 ist im Fernkampf vor allem wegen ihrer Tarnung vorzuziehen. Trotzdem hat die PLA gute Gründe, weiterhin russische Flugzeuge zu kaufen. Su-35 ist leichter und billiger zu bedienen, außerdem bekommen die Chinesen Technologie für seine eigenen Verteidigungsprogramme, vor allem die J-10C und J-11D.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 5 Mai 2020 18: 11
    +5
    China kann immer noch keine Kopie russischer Flugzeugtriebwerke mit einer ähnlichen oder höheren Triebwerkslebensdauer herstellen, das ist der ganze Grund. Ich weiß nicht, welche elektronischen Kriegssysteme auf den Exportmodellen der Su-35 installiert sind und wie ernst sie sind, aber angeblich ist Unsichtbarkeit für alle, aber nicht für die russischen Radarstationen, die all diese angeblich unsichtbaren gut sehen können.
    1. weddu Офлайн weddu
      weddu (Kolya) 10 Mai 2020 20: 21
      0
      Die Vereinbarung über die SU-35 sah auch die Lieferung von Bodenausrüstung und Ersatzmotoren vor ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Mai 2020 23: 31
    -2
    Die Hauptsache: nicht warum, sondern wie viel ... Wie viel kauft er den Su-35, um Technologie zu stehlen ... aber dazu im Artikel, nein, nein ...
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 6 Mai 2020 11: 02
      +3
      Die Su-35 ist leichter und billiger zu bedienen, und die Chinesen erhalten Technologie für ihre eigenen Verteidigungsprogramme, vor allem die J-10C und die J-11D.

      Ihre Nachrichten sind immer mehr wie blinde Kritik ... Schreiben Sie einfach ...
      1. Pivander Офлайн Pivander
        Pivander (Alex) 6 Mai 2020 11: 51
        0
        Sein Nachname verrät. Da ist etwas von Sprotten drin.
      2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 6 Mai 2020 12: 33
        0
        Ich werde nicht alles für einige kauen.
        Die Logik ist einfach: Wenn Sie 50 gekauft haben, bedeutet dies für Flüge. Kaufte 3 Stück - kopieren Sie einfach die Technologie.

        Und im Internet gibt es Übersetzungen offener Interviews mit chinesischen Designern (ich habe sowohl Su-35 als auch 57 getroffen, es gab sogar einen Beitrag hier), die offen sagen - es ist notwendig, Technologien wegzublasen, es ist notwendig, Proben zu bekommen, sogar einzelne? und Beispielteile funktionieren auch.

        Schau, sie werden persönlich - das heißt, ich habe recht.