Kiew versprach, den Bau einer Gaspipeline unter Umgehung der Ukraine zu stören


Serhiy Makogon, der Leiter des GTS-Betreibers der Ukraine, gab bekannt, dass nach Fertigstellung der Nord Stream 2-Gaspipeline der Gastransit durch das Gebiet der Ukraine nach 2025 eingestellt wird.


Gazprom muss kein Gas mehr durch die Ukraine pumpen

- sagte Makogon in einem Interview mit der Veröffentlichung RBC.

Der Leiter des ukrainischen Gasunternehmens sagte auch, dass alle Anstrengungen unternommen werden sollten, um das Nord Stream 2-Projekt zu stören, das blauen Kraftstoff unter Umgehung der Ukraine von Russland nach Deutschland transportieren wird. Makogon äußerte auch die Meinung, dass das Land dabei auf die Hilfe der Europäischen Union zählen kann, da die Aktivitäten der neuen Gaspipeline angeblich den Grundsätzen der Solidarität der europäischen Länder zuwiderlaufen.

Der Pipeline-Betreiber Nord Stream 2 AG gab bekannt, dass der Bau der Anlage Ende dieses Jahres - Anfang nächsten Jahres - abgeschlossen sein wird.

In der Zwischenzeit ist OGTS bereit, mit Gazprom über die Lagerung von Kraftstoff in den UGS-Einrichtungen der Ukraine zu verhandeln. Nach Ansicht des Leiters des ukrainischen Unternehmens wird dies Russland im Herbst besonders zugute kommen, da der Gastransit nach Europa zurückgeht. Unter den Bedingungen der vollständigen Zahlung könnten ukrainische UGS-Einrichtungen für beide Seiten zu einer für beide Seiten vorteilhaften Lösung werden.
  • Gebrauchte Fotos: gazprom.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Evgeny Popov Офлайн Evgeny Popov
    Evgeny Popov (Evgeny Popov) April 29 2020 18: 52
    +2
    Eine Gaspipeline, die den Stadtrand umgeht, wurde gebaut, um die Möglichkeit auszuschließen, dass Ukrov im Falle von irgendetwas mit ihren klebrigen Griffen auf die Waren zugreift, und dieser Kerl schlägt vor, sie bei sich zu behalten. Ja, schaz. Etwas Gold wurde in den USA gelagert, aber jetzt können sie es nicht mehr nehmen. Es gibt also Erfahrung. Du kannst niemandem vertrauen. Besonders Skakuasam.
  2. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) April 29 2020 19: 26
    +1
    Die Ukraine ist ein Land, das früher das weltweit größte Monopol für den Transit von Gas, Öl, Kohle, Ammoniak und anderen Gütern von Russland nach Europa war.
    Das Land hatte hervorragende Entwicklungsaussichten, wenn es nicht von Ukrainern bewohnt wurde ...
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) April 29 2020 20: 39
    +3
    Jemand, aber Kiew kann nur einen Leistenbruch reißen !!! Niemand auf der Welt wird mit einem pseudo-verarmten Staat rechnen müssen, der in Ragulevs Nationalismus verstrickt ist!