Die blinde Leiche fiel von einem Verkehrsflugzeug in den Himmel über London

Am 1. Juli 2019 berichteten britische Medien der Öffentlichkeit, dass Scotland Yard versuchte, die Identität eines verstorbenen Mannes festzustellen, der am Tag zuvor über London gestürzt war. Es fiel aus dem Fahrwerksraum des Verkehrsflugzeugs Kenya Airways (Kenya Airlines), das von Nairobi (Kenias Hauptstadt) zum Flughafen Heathrow flog. Es wird angemerkt, dass der Körper eines blinden Passagiers während der Landung des Verkehrsflugzeugs aus dem Abteil fiel, als das Fahrwerk ausgefahren wurde.




Scotland Yard stellte klar, dass bei der Untersuchung des Verkehrsflugzeugs in seiner technischen Abteilung die persönlichen Gegenstände des Verstorbenen gefunden wurden: eine Tüte, Wasser und ein kleiner Vorrat an Lebensmitteln. Gleichzeitig fügte die Polizei hinzu, dass die Leiche auf das Territorium eines Privathaushalts in der Nähe eines Einheimischen gefallen sei, der sich zu diesem Zeitpunkt im Garten befand. Er rief die Polizei an. Die Polizei hat bereits internationale Strukturen und die Fluggesellschaft über den Vorfall informiert.

Polizeibeamte wurden in die Gegend von Clapham (Südwesten Londons - Hrsg.) Gerufen, nachdem im Garten eine Leiche gefunden worden war

- sagte in der Nachricht von Scotland Yard.

Jetzt untersucht die Polizei alle Umstände des Vorfalls und findet sie heraus. Der Tod wurde laut einer Polizeiaussage nicht als verdächtig angesehen. Anscheinend versuchte der Mann einfach, illegal nach Großbritannien zu gelangen.

Eine Autopsie wird zu gegebener Zeit durchgeführt. Die Polizei versucht den Mann zu identifizieren. Der Tod wird nicht als verdächtig angesehen, die Untersuchung wird das ganze Bild von dem zeigen, was passiert ist

- Scotland Yard hinzugefügt.

Die britischen Medien berichten wiederum, dass der blinde Passagier höchstwahrscheinlich bereits tot aus dem Flugzeug gefallen ist, da moderne Flugzeuge in einer Höhe von etwa 10 XNUMX Metern fliegen und die Person im Abteil einfach erfroren ist. Es gibt jedoch noch keine offizielle Bestätigung dieser Version.
  • Verwendete Fotos: https://www.informationng.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.