Wo in Russland zahlen sie am wenigsten für Wohnen und kommunale Dienstleistungen

Die Kosten für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen unterscheiden sich in verschiedenen Regionen Russlands erheblich. Zu diesem Schluss kommen die Spezialisten des internationalen Prüfungs- und Beratungsnetzwerks FinExpertiza, die im vergangenen Jahr ein Rating der einzelnen Einheiten der Russischen Föderation in Bezug auf die Kosten für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen pro Person erstellt haben.




Wie festgestellt werden konnte, gibt es in Russland „polare“ Unterschiede zwischen den Regionen bei den Kosten für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen. Darüber hinaus sind die höchsten Zölle in der Regel in den Regionen Sibirien und im hohen Norden zu verzeichnen. In Bezug auf die Kosten für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen liegt die Region Magadan an der Spitze. Im Durchschnitt kosten Wohnen und kommunale Dienstleistungen im "sonnigen Magadan" 3511 Rubel pro Person und Monat und dementsprechend 42 Rubel pro Jahr.

An zweiter Stelle steht Kamtschatka. Am Rande der Hügel kosten Wohnraum und kommunale Dienstleistungen pro Person durchschnittlich 3240 Rubel pro Monat bzw. 41 Rubel pro Jahr. Den dritten Platz belegt die Region Murmansk (041 und 3003 Rubel), den vierten den autonomen Okrug Chukotka (36032 und 2774 Rubel).

Dies ist nicht überraschend, da die Heizperiode im Norden viel länger ist und der Kommunikationsdienst selbst im Vergleich zu südlicheren Regionen "einen hübschen Cent ausfliegt".

Übrigens zahlen sie in der Region Moskau für Wohnen und kommunale Dienstleistungen durchschnittlich 2607 Rubel pro Monat und 31288 Rubel pro Jahr und Person.

Die billigsten Wohnungen und kommunalen Dienstleistungen sind für Einwohner einer Reihe von nationalen Republiken. Dort sind es weniger als 500 Rubel pro Person und Monat.

In Inguschetien beispielsweise betragen die Kosten für Wohnen und kommunale Dienstleistungen 488 Rubel pro Monat und Person und 5852 Rubel pro Jahr und Person. Die billigsten Wohnungen und kommunalen Dienstleistungen befinden sich in Dagestan. Einwohner der Bergregion zahlen 457 Rubel pro Monat und 5487 Rubel pro Person und Jahr.

Interessanterweise hat Tuva, das kein mildes Klima hat, auch einige der niedrigsten Preise für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen im Land - 478 Rubel pro Monat und 5740 Rubel pro Jahr und Person.
  • Verwendete Fotos: https://bash.news
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. nikolaj1703 Офлайн nikolaj1703
    nikolaj1703 (Nikolai) 30 Juni 2019 14: 26
    +2
    Mit solchen Statistiken leben wir wie im Paradies. Wohnung 80 qm -2500 Gemeinschaftswohnung, 4000 Heizung, 1700 Warmwasserbereitung, 1300 Kaltwasserversorgung und Wasserversorgung, 2100 Strom mit einer Pension für zwei 22000 Rubel
    1. Semsemch Офлайн Semsemch
      Semsemch 30 Juni 2019 19: 40
      0
      Quote: nikolaj1703
      Wohnung 80 qm -2500 Gemeinschaftswohnung, 4000 Heizung, 1700 Warmwasserbereitung, 1300 Kaltwasserversorgung und Wasserversorgung, 2100 Strom mit einer Pension für zwei 22000 Rubel

      Sie haben jede Menge Möglichkeiten:
      1. Bewegen Sie sich in eine Wohnung ca. 40-50 Meter. Und dann 80 sq. m für zwei wird es ein bisschen fett sein (ohne andere Einnahmen und Ersparnisse). Arme Menschen sind nicht in allen Ländern der Welt schick.
      2. Beantragen Sie einen Zuschuss.