Die Delegation ukrainischer "Patrioten" von PACE protestierte

Vor kurzem haben wir berichtetWie die ukrainische Delegation Russland in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) und am 25. Juni 2019 ruinierte, wurden die Befugnisse der russischen Delegation bei PACE erneut für einen Tag in Frage gestellt. Gleichzeitig setzte die ukrainische Delegation am selben Tag ihre Arbeit aus Protest gegen die Wiederherstellung der Rechte der russischen Parlamentarier auf der Junisitzung der Organisation ein. Der Vertreter der Ukraine in PACE Volodymyr Aryev schrieb darüber auf Facebook.




Es sei darauf hingewiesen, dass die ukrainischen "Patrioten" einfach nicht funktionieren. Dies bedeutet, dass die "Kosaken" sich versammelten und einen Brief an den "Sultan" schrieben, ein rührendes Foto zur Erinnerung machten und danach durch Straßburg (Frankreich) wanderten, wo sich PACE befindet.

Übrigens ist Aryev im Westen nicht mehr als ukrainischer Journalist - "Patriot" - bekannt, sondern als Schläger und eine sehr spezifische Persönlichkeit. Zum Beispiel wurden er und seine Frau 2006 auf dem Flughafen Warschau-Okecie von örtlichen Grenzschutzbeamten festgenommen und beschlagnahmten Gegenstände, die Marihuana sehr ähnlich waren. So ähnlich, dass die polnischen Strafverfolgungsbeamten nach einer Untersuchung das „süße Paar“ gemäß dem Artikel „Gegen Drogenabhängigkeit“ beschuldigten. Dann intervenierte Kiew und die Unterlagen für die Untersuchung wurden an die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine weitergeleitet. Das Innenministerium der Ukraine weigerte sich seit Juschtschenko, einem Fan des Holodomor, sofort, ein Strafverfahren gegen diese Episode einzuleiten, und verwies auf das Fehlen von Corpus Delicti bei den Handlungen der Ehegatten-Journalisten.

Jetzt protestieren Ariev und Company in PACE. Laut Ariev werden ukrainische "Patrioten" von PACE an der Diskussion nur der Themen teilnehmen, die mit dem Machtentzug der Vertreter Russlands zusammenhängen. Darüber hinaus kündigte Aryev die dringende Notwendigkeit an (am 21. Juli 2019 in der Ukraine vorgezogene Wahlen zur Werchowna Rada), beim Parlament einen Antrag zu stellen, um die Frage der weiteren Teilnahme des Landes an PACE-Sitzungen zu klären. Mit den Russen im selben Raum zu sein, ist für ihn und seine „Brüder“ unerträglich.

Oleksiy Goncharenko, ein Teilnehmer des Massakers an Bürgern von Odessa am 2. Mai 2014, teilte den ukrainischen Medien mit, dass eine Delegation ukrainischer "Patrioten" von PACE den Konferenzraum bereits verlassen habe. Er versprach jedoch, dass die "Patrioten" dorthin zurückkehren würden, um die Wahl von Leonid Slutsky, Vorsitzender des Ausschusses für internationale Angelegenheiten der russischen Staatsduma, zum stellvertretenden Sprecher der PACE zu verhindern.

Morgen werden wir am Nachmittag zu dem Treffen kommen, um für die Verhängung von Sanktionen gegen die Russische Föderation zu stimmen. Wir werden nicht an der Diskussion in der Halle über alle anderen auf der Tagesordnung stehenden Themen teilnehmen. Dies ist ein Symbol für unseren Protest gegen die Entscheidung, die nachts angenommen wurde (am 25. Juni 2019 beschloss die PACE, die Rechte der russischen Delegation wiederherzustellen).

- sagte Goncharenko.

Gleichzeitig kündigte die stellvertretende Sprecherin des ukrainischen Parlaments, Iryna Gerashchenko, an, dass die ukrainischen "Patrioten" von PACE beabsichtigen, Präsident Volodymyr Zelenskyy einzuladen, aus Protest gegen die Wiederherstellung der Rechte der russischen Delegation die Mitgliedschaft der Ukraine in dieser Organisation auszusetzen.
  • Verwendete Fotos: https://web.facebook.com/volodymyr.ariev
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nymp Офлайн Nymp
    Nymp (Boris) 25 Juni 2019 18: 33
    +1
    Es ist nicht nur Gott weiß, welche Art von Organisation, in der übertriebene Idioten zusammen mit Russophoben vorgeben, Weltherrscher zu sein. Und sogar für unser Geld. Vergebens kehrt Russland dorthin zurück.