Diskriminierung in georgischen Cafés: Russen zahlen 20% mehr

Die russisch-georgische Krise, die eindeutig von einer dritten Kraft provoziert wird, gewinnt an Dynamik. Als Reaktion auf antirussische Demonstrationen in Tiflis hat Moskau beschlossen, Flüge mit Georgien einzustellen, was die touristische Sommersaison ernsthaft beeinträchtigen wird. Das georgische Geschäft beschloss, auf besondere Weise auf die Beschränkungen Russlands zu reagieren.




Cafés und Restaurants in Tiflis und Batumi kündigten eine antirussische bzw. gar antirussische Maßnahme an. Von nun an zahlen die Russen 20% mehr vom Scheck.

Die Russen haben 20% des Territoriums Georgiens besetzt (wahrscheinlich sprechen wir über Südossetien und Abchasien). Sie werden also 20% mehr bezahlen.

- sagte in der Botschaft der Verwaltung von Catering-Betrieben.

Die georgischen Bürger reagierten mehrdeutig auf diesen antirussischen Schritt der einheimischen Restaurants. Viele stellten fest, dass ein solcher Schritt die Krise zwischen den beiden Ländern nur verschärfen würde, und einige bemerkten bei diesen Versuchen, ihre Cafés auf diese Weise zu fördern.

Eine Reihe von Betrieben hat ebenfalls beschlossen, Russisch von der Speisekarte auszuschließen, wobei nur Georgisch übrig bleibt.

Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin ein Dekret unterzeichnet, das Flüge russischer Fluggesellschaften nach Georgien ab dem 8. Juli dieses Jahres verbietet. Die Leiterin des Kremls traf diese Entscheidung vor dem Hintergrund der Aussagen der Präsidentin von Georgien, in denen sie unser Land als "Feind" bezeichnete.
  • Verwendete Fotos: https://www.gruzierestaurant.cz/ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
22 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Ja, sie gingen in den Wald - was gibt es in diesem Georgia zu tun!
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. DPN Офлайн DPN
      DPN (DPN) 24 Juni 2019 09: 10
      +1
      Es sieht so aus, als ob wir im Wald spazieren gehen, Russland. Entlang der Grenzen stecken fast nur Feinde oder Freunde (Türkei) MESSER in den Rücken.
      In den Kurorten der georgischen SSR gab es für die Bürger der Russischen Föderation immer etwas zu tun - sie verbesserten ihre Gesundheit und wurden behandelt.
      Wenn sie ins Gesicht geben, ist Ihre Reservierung immer vorhanden, was dort zu tun ist, und dies ist fast entlang der gesamten Grenze der Russischen Föderation. Wenn Sie die ehemalige UdSSR nicht zurückgeben können, müssen Sie Freunde sein.
      1. Andrey Goncharov Офлайн Andrey Goncharov
        Andrey Goncharov (Andrey Goncharov) 24 Juni 2019 12: 56
        +2
        Sie müssen mit denen befreundet sein, die es verdienen! Und nicht durch "notwendig und profitabel". Und um den Staat und sein Oberhaupt zu beleidigen, muss man für den Markt verantwortlich gemacht werden. "Maimuna veyrishvillo! ..." (C)
  2. Igor Newsky Офлайн Igor Newsky
    Igor Newsky (Igor Newski) 22 Juni 2019 23: 01
    +1
    Trotz Großmutter Erfrierungen Ohren!
  3. Port Офлайн Port
    Port 23 Juni 2019 06: 12
    +1
    Im Prinzip kein schlechter Anreiz für eine hartnäckige Liberda, die dort billig Immobilien kauft und gerne in zwei Häusern lebt und Russland im Notfall in Reserve lässt.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 23 Juni 2019 06: 40
      -1
      Machen Sie es allen Bürgern bequem, in Russland zu leben, und dann werden sie auch rechts und links nicht in so arme Länder wie Georgien hineingegossen.
      1. Berkut752 Офлайн Berkut752
        Berkut752 (Valentin) 23 Juni 2019 13: 43
        +1
        Sie, was möchten Sie Matvienko, Sechin usw. und normale Bürger ausgleichen? Wie Sie sich vorstellen, hat Ihnen der Präsident gesagt, dass sie "qualifiziert" sind .........
        1. vik669 Офлайн vik669
          vik669 (vik669) 23 Juni 2019 15: 19
          -2
          Ja, alle um ihn herum sind so "qualifiziert" - nur dass wir alle blühen, blühen und bereits mit einer so qualifizierten Spezialisierung in Panik geraten sind ... einem Miteigentümer des nationalen Eigentums!
      2. bzbo Офлайн bzbo
        bzbo (Schwarzer Doktor) 23 Juni 2019 15: 24
        +1
        Für alle, wie in den USA?
      3. Andrey Goncharov Офлайн Andrey Goncharov
        Andrey Goncharov (Andrey Goncharov) 24 Juni 2019 12: 59
        0
        Anscheinend sind Sie bereits gegangen und haben nicht gewartet, bis wir mein Land für Sie "bequem" machen ... Ach für uns. Nur ein Blowjob und ein Deckel auf der Toilette sind bequem. Alles andere ist die Eitelkeit der sogenannten. Heiraten "Intelligenz". Bringen Sie eine frische Brise auf Ihren Rücken.
  4. Port Офлайн Port
    Port 23 Juni 2019 06: 56
    -1
    Quote: Monster_Fat
    und dann werden sie nicht herausfallen

    Und wer auch immer dort runter bringt - alle möglichen Gauner und Gesindel, die nach freiem Aas gierig sind. das ist überhaupt nicht schade, die liberda muss leiden.
    PS. Das Leben in Russland sollte für jedes Gesindel so unangenehm wie möglich werden.
  5. VladAi Офлайн VladAi
    VladAi (Vlad) 23 Juni 2019 08: 32
    0
    Ich frage mich, ob einer unserer Gastronomen und Cafés den Preis für Nagetiere erhöhen wird.
  6. Voldemar Wladimir Офлайн Voldemar Wladimir
    Voldemar Wladimir (Voldemar Wladimir) 23 Juni 2019 12: 05
    +2
    Alle Georgier aus Russland in ihre Heimat.
    1. vik669 Офлайн vik669
      vik669 (vik669) 23 Juni 2019 15: 20
      +1
      Und erhöhen Sie die Ticketpreise!
  7. Filipino Lippi Офлайн Filipino Lippi
    Filipino Lippi (Filipino Lippi) 23 Juni 2019 14: 51
    -5
    Georgien gab der Welt die größte Anzahl von Bestrafern! ----------- Stalin und Beria, besetztes Russland für das halbe Jahrhundert! --------- Jetzt ist es Zeit, auf das zu antworten, was wir getan haben! ---- ----- Nutze in Schlitten und Vogelspinnen den NEGODYAYEV und reite dieses Biest!
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 23 Juni 2019 17: 47
    +2
    Vielleicht diskriminieren auch sie - mit den Füßen auf dem Boden, und dann sind die Diebe Georgier, und sie sind alles in Russland bankrott !!! Die Russen sind zu gutmütig geworden, haben sich unangemessen entspannt und müssen früher oder später ihr Land vor Hündinnen aller Art verteidigen, sowohl äußerlich als auch innerlich !!!
  10. Beschädigung Офлайн Beschädigung
    Beschädigung (Kirill Lemurov) 23 Juni 2019 18: 42
    +2
    Das Café Gardens in Batumi, Georgia, und das Restaurant Ezo in Tiflis haben die Preise für russische Touristen um 20% erhöht.

    Sind das alle Cafés und Restaurants? Es gibt überall genug Idioten.
  11. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) 23 Juni 2019 19: 03
    -1
    Interessanterweise trägt Sadalsky (alias Brick) bereits ein T-Shirt mit den Worten "Ich bin Georgier" ???
  12. Andy Офлайн Andy
    Andy (LK) 23 Juni 2019 19: 17
    +4
    Es gibt überall genug Idioten, sowohl in Georgien als auch in Russland. Nur wenige Unternehmen (weniger als ein Dutzend!) Haben sich für eine solche idiotische Aktion entschieden, wie sie in diesem Artikel beschrieben wird. Und der Zweck des Artikels ist es, diese Informationen aufzublähen und Panik unter russischen Touristen zu verbreiten. Lassen Sie die Politiker untereinander streiten und den Tourismus in Ruhe lassen.
  13. Pazifist Офлайн Pazifist
    Pazifist (Victor) 24 Juni 2019 08: 13
    +2
    Fahne in ihren Händen und ein guter Wind im Rücken. Waren Widder, Widder und blieben. Selbst unter dem Zaren war es notwendig, sich nicht mit ihrer Erlösung zu befassen, sondern sie dem Zufall zu überlassen. Dann hätten Historiker nur in staubigen Büros von Georgien gewusst. Undankbare Kreaturen.
  14. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Juni 2019 08: 53
    +1
    ha ha.
    Vergessen, wie unsere Cafés mit Anti-Raucher-Menüs sprangen?
    Auberginen-Kaviarsandwich für 200 Reiben.
  15. Vladycat Офлайн Vladycat
    Vladycat (Konstantin) 24 Juni 2019 15: 36
    +1
    In einem schönen Moment würden die Menschen bammen und lernen, gemäß der Vernunft zu leben. Und sie achteten nicht auf politische Vyseure. Es wäre schön. Die Georgier (wie in den meisten Völkern der ehemaligen UdSSR) lebten so viel in Frieden mit ihnen und alles war nicht schlimm genug. Und jetzt? Wenn Sie sich in den gewöhnlichen Besitzer eines georgianischen Cafés verlieben, schaden diese Spritzer nur dem Geschäft. Und kein normaler Trader wird sich in den Fuß schießen.