Moskau verlangt von London eine Erklärung für die Aktivitäten der britischen Spezialeinheiten.

Großbritannien war in den letzten fünfhundert Jahren ein ausgesprochener Feind Russlands. Dies wird durch die am 13. Juni 2019 in den britischen Medien (The Guardian und BBC) veröffentlichten Materialien weiter belegt. Sie sagen, dass das britische Militär einen Plan entwickelt hat, um die Aktivitäten seiner Spezialeinheiten vom Kampf gegen Terroristen in Syrien und im Irak zur Konfrontation mit Russland neu auszurichten.




Danach appellierte die russische Botschaft in Großbritannien an das Außenministerium und das Verteidigungsministerium dieses militanten Landes um Klarstellungen und hofft, eines Tages eine Antwort zu erhalten. Wie der Pressesprecher der russischen Botschaft klarstellte, handelt es sich um Projekte, die der politischen Führung Großbritanniens zur Genehmigung vorgelegt werden. Dann äußerte der Diplomat die Hoffnung, dass die Verantwortlichen Politik wird dem Militär nicht erlauben, "ihre gefährlichen Entwürfe" zu verwirklichen.

Nach Angaben des Diplomaten geben solche Veröffentlichungen ungeachtet ihrer Zuverlässigkeit Anlass zur Sorge. Wenn dies zutrifft, ist eine solche Entscheidung nicht nur falsch, sondern widerspricht auch der Einhaltung der völkerrechtlichen Verpflichtungen durch das Vereinigte Königreich. Darüber hinaus lehnt das britische Verteidigungsministerium es ab, sich zu den Informationen zu äußern.

Es sei daran erinnert, dass das britische Verteidigungsministerium seit dem 1. Mai 2019 von Penelope Mary Mordaunt (1973) geleitet wird - der ersten weiblichen Verteidigungsministerin in diesem Land. Sie behielt übrigens das Amt der Ministerin für Frauen und Gleichstellung. So gelingt es ihr gleichzeitig, sich um nichttraditionelle Werte zu kümmern und die "Demokratie" mit Spezialkräften zu unterstützen. Und wenn ein ausgesprochener Russophobiker mit einer bestimmten Psyche, Boris Johnson (Donald Trumps Favorit), Premierminister wird, dann besteht überhaupt kein Zweifel darüber, welche Entscheidung getroffen wird.
  • Verwendete Fotos: https://maps.southfront.org/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. PSih2097 Офлайн PSih2097
    PSih2097 (Alexander Latvian) 15 Juni 2019 14: 32
    +4
    Großbritannien war in den letzten fünfhundert Jahren ein ausgesprochener Feind Russlands.

    Die gleiche Entdeckung für mich, nur Schulkinder wissen jetzt nichts davon ...
  2. Pavel Fedorov Офлайн Pavel Fedorov
    Pavel Fedorov (Pavel Fedorov) 15 Juni 2019 16: 45
    0
    Offensichtlich ein leidenschaftlicher Zionist, der gleiche ...
  3. Du meiniger Офлайн Du meiniger
    Du meiniger 15 Juni 2019 16: 52
    0
    Zerstöre am Ort der Gefangennahme.
  4. nesvobodnaja Офлайн nesvobodnaja
    nesvobodnaja (Nicht freie Presse) 15 Juni 2019 17: 04
    +3
    Es ist überraschend, dass Großbritannien das versprochene Land für eine große Anzahl der Superreichen der Russischen Föderation ist.
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 18 Juni 2019 13: 36
      +2
      NP, und sie haben KEINE Heimat ... Sie haben die RSFSR ausgeraubt und sind wie Diebe geflohen. Keiner von ihnen hat so viel Geld auf ehrliche Weise verdient - sie haben alles gestohlen ... Und die Tatsache, dass sie nicht vom GESETZ verfolgt werden, spricht Bände:
      1. Über unsere Gesetzgebung.
      2. Über die Bewertung von Ereignissen von 91 bis 93 Jahren (sowohl politisch als auch gesetzgeberisch) auf der Ebene des STAATS.
      3. Über unsere Wirtschaftspolitik.
      4. Über die Rolle des Staates (am Ende) als Institution im Leben von Wirtschaft, Politik, nationaler Frage, sozialer, aber WICHTIGSTER:
      5. Zum Thema Ideologie und Idee.
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 Juni 2019 19: 59
    +1
    Großbritannien war in den letzten fünfhundert Jahren ein ausgesprochener Feind Russlands.

    2019-500 = 1519.
    Auch Iwan der Schreckliche wurde nicht geboren, sondern schon Feinde ...

    Nun, wie hört es auf, also sofort ein Bündnis mit England?
    Lend-Lease ist 41 Jahre alt, ein Versuch, Geld von den Bolschewiki, Gewerkschaften von Zaren zu leihen, sogar ein Versuch, Iwan den Schrecklichen zu heiraten ...

    Vielleicht ist nicht jeder ein Feind, jemand ist ein Freund ... Wer ist unter den Patrioten in London für Norilsk Nickel?
  6. Tolik_74 Офлайн Tolik_74
    Tolik_74 (Anatoly) 21 Juni 2019 12: 44
    +1
    Und alle fünfhundert Jahre von den Russen auf den Hörnern erhalten