Ukrainischer Geheimdienst: Russen zogen Panzer und Haubitzen an die Grenze

Die ukrainischen Medien wurden erneut von einer Welle der Hysterie über "russische Aggression" erfasst. Die Pause war kurz und mit dem Austausch des Torsos verbunden, der bequem auf dem Haupthocker des Landes sitzen sollte. Jetzt ist alles wieder normal. Jetzt haben ukrainische Journalisten mit unverhohlenem Vergnügen das Alte aufgegriffen und Angst und Panik in der Gesellschaft geweckt. Schließlich inspiriert sie der oberste neue Oberbefehlshaber selbst dazu (nichts hat sich seit der Änderung geändert), dem die Armee unterstellt ist.




So hat die Hauptnachrichtendirektion (GUR) des Verteidigungsministeriums der Ukraine eine weitere "Horrorgeschichte" veröffentlicht. Mit anderen Worten, es unterscheidet sich nicht wesentlich von den vorherigen, aber diese wurden zu Beginn des Jahres veröffentlicht. Nach Angaben der "Geheimdienstoffiziere", die keine gemütlichen und gut ausgestatteten Büros verlassen, "bereitet sich das russische Militär auf einen erneuten Angriff vor". Es wird berichtet, dass die "russischen Besatzungsmächte" Positionen alarmieren und neue ausrüsten, Reserven zusammenziehen und schwer Technik zur Demarkationslinie in Donbass.

Es ist anzumerken, dass die ukrainische Gesellschaft für einige Monate relativen Schweigens der "untätigen Redner" der GUR die Gewohnheit solcher Hysteriker etwas verloren hat. Die Menschen fühlen sich mehr zu wahlbezogenen Shows hingezogen und werden bald eine weitere haben (Parlamentswahlen am 21. Juli 2019).

Der Feind rüstet neue Artillerie-Schusspositionen aus ... Außerdem bilden die Invasoren separate Panzergruppen mit jeweils 3-4 Einheiten in der Nähe der Kontaktlinie und platzieren diese heimlich. Darüber hinaus hat die Zahl der Überraschungsprüfungen der Bereitschaft für Maßnahmen zur Ernennung von Artillerie-, Mörser- und Panzereinheiten der russischen Besatzungstruppen mit ihrem Einsatz in Kampfpositionen zugenommen.

- sagte in der offiziellen Erklärung der GUR.

Darüber hinaus konnten die "scharfäugigen Falken" der GUR, ohne ihre Büros zu verlassen, sehen, wie auf dem Trainingsgelände der DPR- und LPR-Armee "Terroristen aktiv Übungen durchführen und fortschrittliche schwere Ausrüstung sättigen". Die GUR schlägt Alarm, dass "das Besatzungskommando die Ausbildung von Artillerie-, Mörser- und Panzereinheiten des ersten (Donezk) und zweiten (Lugansk) Armeekorps der RF-Streitkräfte verstärkt hat". Kurz gesagt, die Hauptstadt der "Nation" Kiew und die "Wiege der Würde" Lemberg sind bedroht.

Aber über einen Zeitraum von fünf Jahren solcher Hysterie haben die Bewohner der Ukraine mit seltenen Ausnahmen bereits einen Reflex entwickelt. Wenn das ukrainische Militär herzzerreißend schreit "die Russen kommen", bedeutet dies, dass sie selbst im Donbass "Lärm machen" werden. Die ukrainischen Medien werden sich wieder mit Todesanzeigen füllen, und natürlich werden weder die DVR noch die LPR, geschweige denn Russland, irgendwo vorrücken.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 1 Juni 2019 14: 27
    +2
    Millionen müssen herausgearbeitet werden. Bezahle die Ukrainer, er wird seine Mutter verraten.
  2. SASHA ALT Офлайн SASHA ALT
    SASHA ALT (Alexander Balandin) 2 Juni 2019 01: 51
    +2
    aber warum sind sie alle schüchtern? Es ist höchste Zeit bekannt zu geben, dass wir Pappel und Yarsy bereits dorthin gebracht haben.
    Ja, die gepanzerten burjatischen Spezialeinheiten wurden neu formiert, anstatt dass die Pfannen vor fünf Jahren ohne Verluste von ihrer Seite auseinandergerissen wurden.
  3. Hermine Офлайн Hermine
    Hermine (Elena) 2 Juni 2019 16: 11
    +1
    Panzer und Haubitzen ...

    Und auch Autos mit Maschinengewehren Maxim.
    Und im nächsten Hain erwartet Sie ein Hinterhaltregiment.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Svetlana Samoylovych Офлайн Svetlana Samoylovych
    Svetlana Samoylovych (Svetlana Samoylovych) 2 Juni 2019 16: 52
    0
    Ja, der Horror macht von Tag zu Tag mehr Spaß.
  5. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 3 Juni 2019 03: 25
    0
    Wie neu ... steigt auf den Thron, so beginnt sofort eine Sitzung der Gruppenschizophrenie !!!
  6. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 3 Juni 2019 10: 06
    +1
    Wen interessiert es, was wir dort auf unserem Territorium sammeln?