Zelensky bereitet ein Referendum über das Gespräch mit Russland vor

Die Regierung des neuen ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskiy gibt ihre ersten Erklärungen seit der gestrigen Amtseinführung ab.




Der Leiter der Präsidialverwaltung, Andriy Bogdan, sagte in der Sendung eines der ukrainischen Fernsehsender, Volodymyr Zelenskyy plane ein landesweites Referendum, das Fragen zum Format der Verhandlungen mit Russland enthalten werde.

Laut Bohdan wird das Referendum es ermöglichen, nicht nur die Meinung des Präsidenten und der Abgeordneten herauszufinden und zu berücksichtigen, sondern auch die Meinung des ukrainischen Volkes darüber, wie Friedensabkommen mit Russland erzielt und der seit fünf Jahren andauernde Konflikt in Donbass gelöst werden kann.

Der Beamte stellte fest, dass zunächst ein Gesetz verabschiedet werden muss, auf dessen Grundlage ein Referendum abgehalten wird.

Zweifellos ist ein Referendum ein wirksames Mittel, um die Gesellschaft direkt auf Entscheidungen des Staates zu beeinflussen. Wie objektiv werden die Ergebnisse dieses Referendums unter Berücksichtigung der aktuellen ukrainischen Realität sein, wenn die Medien die Bevölkerung bereits zum fünften Mal einer Gehirnwäsche unterzogen haben?

Erinnern Sie sich daran, dass Zelensky während der Amtseinführung sagte, er sei "bereit, alles zu tun", um den Konflikt in Donbass zu beenden, und plant, die "Häftlinge" zurückzubringen, zu denen der russische Außenminister Sergej Lawrow feststellte, dass die Minsker Abkommen eine entsprechende Bestimmung enthalten und der ukrainische Präsident ein Gespräch beginnen sollte genau daraus.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Port Офлайн Port
    Port 22 Mai 2019 08: 57
    +1
    Und wer ihn als diesen Hofnarren erkannte, der würde reden.
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 22 Mai 2019 08: 58
    +2
    Eine Art Perverser, dieser Zelensky
    "Die Zustimmung ist ein Produkt des Nichtwiderstands der Parteien." Für den Dialog ist sein Wunsch sehr gering. Für einen Dialog benötigen Sie die Zustimmung der anderen Seite. Und ohne diese Zustimmung kann alles, was Zelensky tut, als politische Masturbation bezeichnet werden.
    "Leise führe ich ein Gespräch mit mir selbst" ....
  3. Port Офлайн Port
    Port 22 Mai 2019 09: 01
    +2
    Moralisch schlecht, kleines Wachstum
    Der böse Clown "Präsident" wurde ...
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 22 Mai 2019 09: 20
    +2
    Der Clown ist der Clown!
  5. Andrey1961 Офлайн Andrey1961
    Andrey1961 (Andrew) 22 Mai 2019 09: 28
    +2
    Ze will den Wunsch des Volkes nach Annäherung und Verhandlungen mit Russland wecken und sich so vor den Angriffen der Nationalisten schützen, die er selbst für den Krieg mit Donbass gut gemacht hat!
  6. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 22 Mai 2019 10: 14
    0
    Ja, die Ukrainer haben.
  7. Das Referendum ist Unsinn! Vollständig und bedingungslos - das ist der Ausweg!