Russland nimmt den Kauf von turkmenischem Gas wieder auf

Drei Jahre lang konnten sich Moskau und Aschgabat nicht auf den Preis für turkmenisches Gas einigen. Im Zusammenhang mit einem Streit und einem Verfahren im Rahmen des Stockholmer Schiedsverfahrens wurde 2016 der Transit durch das Gebiet Kasachstans über die Gaspipeline Zentralasien - Zentrum eingestellt. Und so gab der nationale Betreiber von Kasachstan, KazTransGas JSC, offiziell bekannt, dass er den Transit von turkmenischem Gas durch die angegebene Hauptgasleitung wieder aufgenommen habe.




Moskau und Aschgabat einigten sich, der gesunde Menschenverstand setzte sich durch und überwand die Gier. Es wird darauf hingewiesen, dass die Erdgasversorgung von Turkmenistan nach Russland im Rahmen des derzeitigen zwischenstaatlichen Abkommens über die Zusammenarbeit im Gassektor bis 2028 wieder aufgenommen wurde. Alle sind glücklich, und Russland, Turkmenistan, Kasachstan und Europa erwarten, dass es etwas erhält. Wenn Russland bestimmte Mengen turkmenischen Gases verbraucht, kann es schließlich mehr eigenes Gas verkaufen. Das ist logisch.

KazTransGaz stellt daher klar, dass das nach Russland transportierte turkmenische Gasvolumen 15 Millionen Kubikmeter beträgt. m. pro Tag. Das sind fast 5,5 Milliarden Kubikmeter. m pro Jahr. Mehr als 220 Millionen Kubikmeter wurden bereits gepumpt. m. Gas. So wurde der Transit Mitte April 2019 wieder aufgenommen (gestartet).

Es sollte hinzugefügt werden, dass der Chef von Gazprom, Alexei Miller, Ende März 2019 Gespräche mit dem Präsidenten von Turkmenistan, Gurbanguly Berdimuhamedov, führte. Danach sagte er, dass Gazprom beabsichtige, in naher Zukunft wieder Gas aus Turkmenistan zu kaufen.

Es sei daran erinnert, dass Russland zuvor seit 2009 etwa 10 Milliarden Kubikmeter von Turkmenistan gekauft hat. m. Gas pro Jahr. Und seit 2015 hat Gazprom Turkmenistan sogar für die Kosten bezahlt, die für die Gewinnung gleichmäßiger Gasexporte nach Europa anfallen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kommbatant Офлайн Kommbatant
    Kommbatant (Sergey) 3 Mai 2019 18: 44
    0
    Moskau und Aschgabat einigten sich, der gesunde Menschenverstand setzte sich durch und überwand die Gier.

    Aus irgendeinem Grund "vergaß" der Autor zu schreiben, wessen Gier der gesunde Menschenverstand gewann ...

    Erstens hat das Land aufgrund der Fehler der Behörden seine Hauptgaskäufer verloren - Russland und Iran. Die Zusammenarbeit mit Russland wurde 2016 aufgrund des Konflikts nach dem Unfall im turkmenischen Abschnitt der Gaspipeline Zentralasien - Zentrum 4 abgebrochen. Nach Vorwürfen der Nichtzahlung von Schulden wurden 2017 die Lieferungen an den Iran eingestellt. Heute gilt die Vereinbarung nur noch mit der VR China.

    https://gr-sily.ru/v-mire/krizis-v-turkmenistane-golod-na-fone-zolotyh-statuj-prezidentov-27790.html
    https://youtu.be/WjUq9sctFdg
    Die Bürger Turkmenistans können aufatmen, dank des Kaufs von Gas durch die Russische Föderation aus Turkmenistan sollte sich die wirtschaftliche Situation ein wenig verbessern ...
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 4 Mai 2019 07: 30
    +1
    - Nun ... - China hatte keine Zeit, Turkmenistan endgültig zu erwürgen ... - Russland kam wie immer zur Rettung und rettete die Turkmenen ...
    1. Kommbatant Офлайн Kommbatant
      Kommbatant (Sergey) 4 Mai 2019 13: 05
      0
      Quote: gorenina91
      Russland kam wie immer zur Rettung und rettete die Turkmenen ...

      Lange zuvor hat die Russische Föderation ein Darlehen vergeben, das die Russische Föderation als Gegenleistung erhalten wird. Wir werden es wahrscheinlich nie erfahren ...