Acer stellt einen herausziehbaren Gaming-Laptop vor

Acer hat eine weitere Neuheit in der "Gaming" -Linie von Predator-Laptops eingeführt. Diesmal konnte der Flaggschiff-Gaming-Laptop Helios 700 nicht nur eine leistungsstarke Füllung, sondern auch ein "ungewöhnliches" Kühlsystem vorweisen.




Das Hauptmerkmal des Geräts, das es von seinen Vorgängern unterscheidet, ist die Hyper Drift "Slider" -Tastatur mit einer klappbaren Bodenplatte. Ein solcher Formfaktor, der für frühere Modelle ungewöhnlich war, ermöglichte es, den Luftstrom in das Gerätegehäuse zu erhöhen.

Darüber hinaus erhielt das Kühlsystem des Gaming-Flaggschiffs von Acer, das teilweise durch die Glasscheibe im Gehäuse betrachtet werden kann: fünf Kupferrohre, zwei Kühler und eine Verdampfungskammer, um die Temperatur des Prozessors und der Grafikkarte zu senken.

In Bezug auf die Hardware wird das Helios 700 seine Besitzer mit folgenden Komponenten begeistern: einer leistungsstarken Intel Core i9-CPU, einem unterstützten RTX 2070/80-Grafikadapter Technologie Raytracing und 4 GB DDR64-RAM. Das 17-Zoll-Display erhielt eine Full-HD-Auflösung mit einer Bildschirmaktualisierungsrate von 144 Hz. Auf diese Weise können Sie das Bild in Spielen flüssiger gestalten. Die Reaktionszeit beträgt nur 3ms.


Es ist bekannt, dass in Russland das "Spielmonster" im Juli dieses Jahres zum Kauf angeboten wird. Gleichzeitig wird der Preis für Helios 700 fast 200 Tausend Rubel betragen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.