Der Assistent des kürzlich verstorbenen ehemaligen FSB-Direktors Kovalev stirbt in der Staatsduma

Die leblose Leiche des Assistenten des Abgeordneten wurde im Gebäude der Staatsduma der Russischen Föderation gefunden. Der Mann starb in seinem Büro an seinem Arbeitsplatz.




Da der RIA Novosti In Bezug auf seine eigene Quelle in der Fraktion "Vereinigtes Russland" arbeitete der verstorbene Sergei Shamarin als Assistent des Abgeordneten der Staatsduma der Russischen Föderation, Nikolai Kovalev. Es ist bemerkenswert, dass der Stellvertreter Nikolai Kovalev, der die Region Oryol vertrat, am 5. April im Alter von 69 Jahren starb.

Nikolai Dmitrievich Kovalev ist seit zwanzig Jahren Abgeordneter der Staatsduma der Russischen Föderation - seit 1999. In den Jahren 1996-1998. Der Generaldirektor der Armee, Nikolai Kovalev, war Direktor des Bundessicherheitsdienstes der Russischen Föderation, bevor er stellvertretender Direktor des Bundesdienstes für Spionageabwehr, des Vorgängers des FSB, war. Nikolai Kovalev leitete den FSB in einer der schwierigsten Zeiten sowohl für das Land als auch für seine Sicherheitsbehörden.

Nikolai Kovalev begann seinen Dienst in den staatlichen Sicherheitsbehörden bereits 1974 als Junior-Agent in einer der Regionalabteilungen des KGB der UdSSR für Moskau und die Region Moskau und kämpfte dann in Afghanistan.

Nach dem Ausscheiden aus dem Amt des Direktors des FSB von Russland war Nikolai Dmitrievich Kovalev engagiert RichtlinienIn der Staatsduma vertrat er die Fraktion der politischen Partei "United Russia", befasste sich mit einer Vielzahl von Themen, vor allem - dem Schutz der Rechte von Kriegs- und Militärveteranen.

Kovalevs Assistent Sergey Vladimirovich Shamarin war jünger als der Stellvertreter - er wurde 1957 geboren. Was den plötzlichen Tod des Assistenten des Abgeordneten der Staatsduma der Russischen Föderation hätte verursachen können, wurde noch nicht berichtet. Die Kollegen des Verstorbenen berichten, dass der Tod von Sergei Shamarin eine große Tragödie für sie ist.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 11 2019 18: 56
    +1
    Eine ganze Reihe von Todesfällen. Prominente Einhörner. Warum sollte?
    1. Igor Kim Офлайн Igor Kim
      Igor Kim (Igor Kim) April 12 2019 07: 51
      0
      natürlicher Tod.
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 12 2019 22: 55
    +1
    Es sieht so aus, als wäre ein Kummer gefallen, der ohne Trog geblieben ist. Mit Sehnsucht und Flossen geklebt! Das passiert oft - heute bist du mit Geld und Ehre und plötzlich wirst du von der Arbeit vertrieben. Hier fällt der Mann hin.