Volodin war empört darüber, dass die stellvertretende Alimova Matte benutzte

Vyacheslav Volodin, Vorsitzender der russischen Staatsduma, tadelte die Abgeordnete Olga Alimova wegen angeblicher Obszönität, d. H. die Matte, die sie auf ihrer Facebook-Seite verwendet hat. Danach bat die Sprecherin sie, an sich selbst zu arbeiten und ein solches Manko zu bekämpfen. Die Situation sieht jedoch nicht so einfach aus, wie es auf den ersten Blick scheint.




Die Ereignisse entwickelten sich wie folgt. Am 9. April 2019 teilte Volodin mit, dass die Leiter der Komitees der Staatsduma eine Initiative zur Verschiebung der Zeit der Plenarsitzungen ausgearbeitet hätten. Er betonte, dass dies es ermöglicht, am Morgen betriebliche Fragen zu erörtern und eine Ausschusssitzung abzuhalten.

Danach schrieb die Abgeordnete Alimova empört eine Notiz auf ihrer Facebook-Seite, die Kritik hervorrief. Die Post wurde von einem Foto des Tagungsraums der Staatsduma begleitet und sah folgendermaßen aus:

Volodin war empört darüber, dass die stellvertretende Alimova Matte benutzte

Am nächsten Tag sagte Volodin zu Alimova:

Olga Nikolaevna, die Abgeordneten achten darauf, dass Sie in sozialen Netzwerken schwören. Lassen Sie uns dieses Manko bekämpfen. Arbeite bitte an dir. Weil jeder dich liebt, erträgst du wahrscheinlich das ganze Meeting, schwörst niemanden und du öffnest dich in sozialen Netzwerken.


Es ist zu beachten, dass es in der russischen Sprache viele Wörter gibt, die mit dem Buchstaben "P" beginnen und mit "c" enden. Daher passen viele von ihnen zu dem, was Alimova geschrieben hat. Zum Beispiel ist ein "Schreiber" eine Person, die früher Bücher umgeschrieben hat. Ist das eine Matte? Und die Tatsache, dass jemand über etwas nachgedacht oder es irgendwie missverstanden hat, ist seine eigene Sache, die nichts mit der Essenz von Alimovas Notiz zu tun hat.

Daher können wir feststellen, dass in der Notiz kein obszönes Wort angegeben ist. Weißt du, warum? Denn nach den neuen europäischen Traditionen wurde uns bereits beigebracht, dass auch viele literarische Wörter mit Punkten verwendet werden sollten, um nicht unter die Zensur der „demokratischen“ und toleranten Öffentlichkeit zu fallen. Lesen Sie Puschkin, Mayakovsky und andere russische und sowjetische Schriftsteller. Es erwarten Sie wunderbare Funde, die alle im Wörterbuch enthalten sind.

Übrigens können auch die Leiter der Ausschüsse verstanden werden. Wenn die Abgeordneten den ganzen Tag im Plenum verbringen, wann werden sie dann in Ausschüssen arbeiten? Schließlich hat niemand den achtstündigen Arbeitstag abgesagt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.