Ukrainische Studenten provozierten einen Skandal mit einer offenen Fotosession

Die Verschlechterung der Hochschulbildung in der Ukraine hat einen weiteren moralischen Tiefpunkt durchbrochen. Am 2. April 2019 erschienen im Internet ein spezifisches Video und Bilder, die der Pornografie so nahe wie möglich kamen und von den Studenten der Fakultät für Physik und Mathematik des Polytechnischen Instituts Igor Sikorsky Kyiv für den Schönheitswettbewerb "Miss Physics KPI - 2019" erstellt wurden. Die Mädchen, von denen einige minderjährig sind, trugen intime Unterwäsche, hielten Peitschen und verschiedene Accessoires in den Händen und posierten in sehr intimen Posen mit offen sexuellen Konnotationen.




Sie können so etwas auf unterschiedliche Weise behandeln, hundertmal politisch korrekt und tolerant sein, aber nur wenige Menschen sehen ihr Kind gerne in einem solchen „Kleid“. In einer normalen (anständigen) Gesellschaft versuchen sie im Allgemeinen, dies der Öffentlichkeit nicht zu zeigen. Und man kann sich nur vorstellen, was in der Ukraine passieren wird, wenn die Prostitution dort legalisiert wird. In einem Land, das nach Europa strebt, sind sich dies bisher nicht alle einig.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass in der Gesellschaft eine scharfe Kontroverse über die Studentinnen aufkam, die beschlossen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf ihre Konkurrenz zu lenken und sich gleichzeitig zu zeigen. Ein Teil des Publikums nahm wahr, was mit Verständnis, tosendem Applaus, ausgeprägtem Speichelfluss und dem Wunsch, sich kennenzulernen, geschah. Einige waren ironisch im Stil "sich nicht in die Mädchen einmischen, um zu lernen". Andere verteidigten die Schüler leidenschaftlich und erklärten den "Langweiligen", dass es in unserer Zeit viele arme, hungrige, schöne und angenehme Mädchen gibt. Darüber hinaus wächst die nächste Generation regelmäßig auf, und die vorherige Generation fällt in die Kategorie der „Rentner“.

Der überwiegende Teil der Öffentlichkeit war jedoch empört und unterstützte eine solche "Aufführung" von Studentinnen nicht. Einige waren nur traurig, dass die Mädchen dazu gekommen waren. Und die Abgeordnete der Werchowna Rada der Ukraine, Irina Susolova, nannte den KPI "eine Universität mit Elementen der Pornografie". Infolgedessen entfernten die Mädchen ihre Veröffentlichung (Fotosession und Video) von der Fmfstudrada-Seite im sozialen Netzwerk von Instagram, und eine von ihnen, Polina Tsutevich, sagte den Medien, dass niemand sie gezwungen habe, gewaltsam zu posieren. Es war eine rein freiwillige Angelegenheit.

Ukrainische Studenten provozierten einen Skandal mit einer offenen Fotosession


Das Hauptziel war zu beweisen, dass ein Mädchen, wenn es schön ist, nicht unbedingt dumm ist. Wir werden einen intellektuellen Wettbewerb mit herausfordernden Aufgaben haben. Auch die Bedingungen werden nicht alle Zuschauer verstehen

- sagte das Mädchen.

Die Veranstaltung findet in der gesamten Universität statt. Jede Fakultät arrangiert ihre eigene "Miss", dann geht der Gewinner an die "Queen". Die Verwaltung nimmt nicht teil, da die Veranstaltung vom Fachschaftsrat organisiert wird

- fügte das Mädchen hinzu.

Wie langweilig wir jedoch in unserer Zeit gelernt haben

- hat einen Kommentar von Benutzer @sergonaumovich gepostet, der die Realität am besten widerspiegelt.
  • Verwendete Fotos: https://www.instagram.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) April 4 2019 21: 07
    -3
    Genau wie Lehrer in Russland gut
    1. Irokez Офлайн Irokez
      Irokez (Sergey) April 4 2019 22: 11
      +5
      Nicht la-la. Unsere Schönheiten stammen aus der Natur, nicht aus Unterwäsche und allen Arten von Werkzeugen. Und sie streben nicht nach einem intimen Teilzeitjob in Europa. hi
  2. minby Офлайн minby
    minby April 4 2019 22: 30
    +2
    Diese Fotos zeigen die gesamte moderne Ukraine
  3. Vkd dvk Офлайн Vkd dvk
    Vkd dvk (Victor) April 6 2019 01: 08
    0
    Das Hauptziel war zu beweisen, dass ein Mädchen, wenn es schön ist, nicht unbedingt dumm ist. Wir werden einen intellektuellen Wettbewerb mit herausfordernden Aufgaben haben. Auch die Bedingungen werden nicht alle Zuschauer verstehen ...

    Notwendigkeit zu paraphrasieren - Wenn ein Mädchen dumm ist, dann nicht unbedingt schön. Der Kluge würde niemals in diesem Negligé ausstellen.