Russland und China haben Alternativen zu SWIFT gefunden

Um die gegenseitige Abwicklung zwischen Russland und China zu erleichtern, begannen einige russische Banken, sich mit dem chinesischen CIPS (China International Payments System) zu verbinden. Dies ist das chinesische Analogon des weltberühmten SWIFT-Systems.




SWIFT ist ein Interbankensystem zur Übermittlung von Informationen und zur Ausführung von Zahlungen. Heute sind mehr als 10,8 Tausend Banken und Organisationen in 200 Ländern der Welt damit verbunden.

Nach der Verschlechterung der Beziehungen zu westlichen Ländern im Jahr 2014 war Russland jedoch dem Risiko einer möglichen Trennung vom SWIFT-System ausgesetzt.

Vertreter des Systems gaben an, von den Vereinigten Staaten und anderen westlichen Ländern unter Druck gesetzt zu werden, und forderten von SWIFT, sich den antirussischen Sanktionen anzuschließen. Infolgedessen verhängte das System keine Sanktionen.

Da jedoch ohnehin niemand das Risiko einer Trennung von SWIFT aufhob, schuf die Bank von Russland ein eigenes System für die Übermittlung von Finanznachrichten - SPFS. Für sie fordern die Vertreter der Bank von Russland chinesische Banken auf, sich zu verbinden, um die Abwicklung zu erleichtern. Die Verbindung russischer Banken mit dem chinesischen CIPS wird als Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit demonstriert.

Da China wie Russland das Ziel von US-Angriffen ist, können sich die Länder durch die Verbindung mit Finanznachrichtensystemen gegen mehrere Risiken absichern. Darüber hinaus nimmt das Tempo der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen unserem Land und dem Himmlischen Reich zu.
  • Verwendete Fotos: https://news-24.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
    Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 27 März 2019 13: 16
    +1
    Duc, worum geht es? Verbinden Sie sich mit der Hölle, aber wenn sie beschließen, SWIFT von russischen Banken auszuschalten, werden sie gleichzeitig Zahlungen in Dollar blockieren, dh hier ist China, dessen Banken eine internationale Charta-Verpflichtung unterzeichnet haben, die Regeln der amerikanischen Regulierungsbehörde im Handel mit den Vereinigten Staaten und für jeden Handel in Dollar zu befolgen wird auch Transaktionen von russischen Banken in Dollar blockieren. Wir müssen in Yuan bezahlen und sie zu einem überbewerteten Preis aus China kaufen (Chinesisch, wieder in "navar"). Ja, und Yuan kann nur mit den Chinesen abgerechnet werden. In anderen Ländern wird der Yuan nicht bevorzugt, da der Yuan keine harte Währung ist. ja