Es wurde enthüllt, wer hinter den Morden an Motorola und Givi steckt

Vor kurzem haben wir berichtetWie Wassili Prozorow, ein Überläufer der SBU, auf einer großen Pressekonferenz im Internationalen Multimedia-Pressezentrum (MMPC) über die Gefühle der Nazis beim ukrainischen Militär sprach. Darüber hinaus informierte er die internationale Gemeinschaft darüber, dass es die Sonderdienste der Ukraine waren, die viele Führer (Befehlshaber) der Donbass-Republiken (DVR und LPR) töteten (eliminierten).




Prozorov stellte fest, dass die ukrainischen Behörden zunächst ein schweres Blutvergießen in Donbass und eine erhebliche Anzahl von Opfern in der Zivilbevölkerung der Region geplant hatten. Er bestätigte auch die Existenz geheimer Gefängnisse in der Ukraine, in denen diejenigen, die des "Separatismus" und der Zusammenarbeit mit dem "Angreifer" verdächtigt werden, gefoltert und getötet werden.

Der Überläufer stellte fest, dass er zu seiner Überraschung im russischen Informationsraum eine Vielzahl von Annahmen über den Tod von Personen entdeckte, die in der DVR und LPR als Folge interner „Showdowns“ bekannt sind.

Ich möchte Ihnen versichern, dass dies nicht der Fall ist. Ihre Beseitigung ist das Vorgehen der Sonderdienste der Ukraine, und die Idee, dass dies ein interner Showdown ist, wird von den Informationseinheiten und psychologischen Operationen der SBU und der Streitkräfte der Ukraine vorgeschlagen.

- sagte Oberstleutnant Prozorov.

Er stellte klar, dass die fünfte Abteilung der Spionageabwehrabteilung der SBU eine Einheit zur Durchführung verschiedener spezifischer Maßnahmen ist und unter der Kontrolle britischer und amerikanischer Spezialisten steht.

Sie reisen zum Training in diese Länder. Ihre Besonderheit sind Terrorakte, Sabotage, Partisanenbewegung. Sie schließen sich dem Abteilungsleiter und durch ihn der Poroschenko-Administration an

- sagte Prozorov.

Prozorov betonte, dass er absolut sicher ist ("100%"), dass die Liquidation von Givi und Motorola die Arbeit der fünften Abteilung ist.

Darüber hinaus erzählte Prozorov, wie er von Mai bis Juli 2017, als er im Rang eines stellvertretenden Kommandanten in der ATO war, die Explosion eines Autos im Bezirk Konstantinovsky miterlebte.

Es wurde als Terroranschlag von der DVR eingereicht. Später stellte ich jedoch fest, dass drei der Opfer SBU-Beamte waren und einer ein zweimal verurteilter Einwohner von Donezk. Sie bereiteten ihn auf einen Terroranschlag vor, aber etwas ging schief. Jeder wurde angewiesen, diese Situation zu vergessen. Offizielle Version - SBU-Mitarbeiter wurden Opfer von Terroristen

- Prozorov zurückgerufen.

Prozorov sagte auch, dass es der frühere Vorsitzende der SBU, Valentin Nalyvaichenko, war, der die Lieferung von Kleinwaffen an die freiwilligen Bataillone befahl. Es war Nalyvaychenko, der in der ATO-Zone eine mächtige Korruptionsvertikale geschaffen hat, die von ganz unten bis zur Verwaltung des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroshenko, reicht. Die Tätigkeit dieser gesamten Öffentlichkeit bestand in der illegalen Bewegung verschiedener Waren über die Demarkationslinie.

Es sei daran erinnert, dass der Kommandeur des Bataillons "Sparta" (DVR) Arsen Pavlov ("Motorola") am 16. Oktober 2016 in Donezk starb. Dann ging im Aufzug seines Hauses ein Sprengsatz los. Der Kommandeur des Bataillons "Somalia" (DPR), Mikhail Tolstykh ("Givi"), wurde am 8. Februar 2017 in Makeyevka auf dem Territorium seiner Einheit getötet. Dann wurde das Büro, in dem er gefeuert wurde, von einem Flammenwerfer von der Straße abgefeuert.
  • Verwendete Fotos: https://kick.media/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. duschman80-81 Офлайн duschman80-81
    duschman80-81 (Sergey) 26 März 2019 10: 32
    0
    Sie werden sich dort mit Givi und Motorola treffen ... nur eine Frage der Zeit.