Die britischen Minister beabsichtigen, May von der Macht zu trennen

Britische und amerikanische Medien berichten, dass mindestens 11 Minister- und Abteilungsleiter des britischen Kabinetts darauf bestehen, dass Premierministerin Theresa May ihren Posten verlässt und der Brexit (Austritt des Landes aus der Europäischen Union) von ihrem Nachfolger abgeschlossen werden sollte. Die Sunday Times, Reuters und Bloomberg zitieren den angesehenen und erfahrenen Journalisten Tim Shipman, den politischen Redakteur der Sunday Times, der zuvor für die British Daily Mail, The Telegraph UK und den Daily Express gearbeitet hatte.




Shipman, der über 20 Jahre politische und ausländische Erfahrung, acht Wahlen und drei Kriege verfügt, behauptet in seinem Artikel, dass eine echte Verschwörung gegen Theresa May vorbereitet wurde, um sie von der Macht zu entfernen. Natürlich hat der Journalist die Quellen seiner Informationen nicht bekannt gegeben. Es wird jedoch nicht lange dauern, bis die Auflösung erfolgt.

Politisch Die Kolumnistin schrieb am 23. März 2019 auf Twitter, dass May ihren Rücktritt ankündigen sollte. Er warnte die "eiserne Dame" offen, dass sie eine "giftige" und "exzentrische" Figur geworden sei, deren Urteile "auseinanderzufallen begannen". Gleichzeitig gab er an, dass sich die Leiter der Ministerien und Abteilungen während einer Reihe von Telefongesprächen auf alles geeinigt hätten.

Die britischen Minister beabsichtigen, May von der Macht zu trennen


Um dies zu unterstützen, zitiert Shipmans Artikel Aussagen von 11 hochrangigen Beamten, die bestätigt haben, dass May zurücktreten und Platz für jemanden schaffen soll, der nützlicher ist. Es wird klargestellt, dass der "Aufstand der Verschwörer" für Montag, den 25. März 2019 geplant ist. Es sollte direkt auf einer Sitzung des britischen Kabinetts stattfinden. Wenn sich May weigert, seinen Posten zu verlassen, werden die Minister- und Abteilungsleiter selbst aus Protest zurücktreten.

Die Namen der möglichen Nachfolger von May sind bereits bekannt. Der Kanzler des Herzogtums Lancaster, David Lidington, wird diesen Posten höchstwahrscheinlich übernehmen. Erwähnt werden auch der britische Außenminister Jeremy Hunt und der britische Minister für Umwelt, Ernährung und Landwirtschaft Michael Gove.

Das Ende ist nahe. Sie wird in zehn Tagen weg sein

- Die Worte eines Ministers werden zitiert.

Ihre geistige Gesundheit ging schief. Sie können einfach nicht Teil eines Schranks sein, der seinen Kopf in den Sand steckt.

- sagte der Leiter einer anderen Abteilung.

Wenn May dennoch zurücktritt, ist es nicht erforderlich, Parlamentswahlen abzuhalten. Dieses "Vergnügen" kann gemäß dem Gesetz über das Interimsparlament bis Mai 2022 verlängert werden. Das heißt, die ganze Zeit über wird der Interims-Premierminister das Kabinett "regieren".
  • Verwendete Fotos: https://prime.md/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.