Radovan Karadzic war bis zu seinem Lebensende inhaftiert

Das Haager Tribunal verurteilte am 20. März den ehemaligen Führer der bosnischen Serben, Radovan Karadzic. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Urteil des Berufungsgerichts des Haager Tribunals ist endgültig und kann nicht angefochten werden.


Radovan Karadzic war bis zu seinem Lebensende inhaftiert


Das Gericht befand das Urteil, das Karadzic im Jahr 2016, als der Politiker zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, zu sehr milder Weise verurteilt hatte. Der Führer der Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina wurde daraufhin wegen ethnischer Säuberungen, Massendeportationen und Völkermordes in Srebrenica für schuldig befunden.

Denken Sie daran, dass Radovan Karadzic 1992-1995. diente als Präsident der Republika Srpska. Er war der Anführer der bosnischen Serben während der "heißesten" Zeit des Bürgerkriegs auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien und war der Ursprung der Bildung serbischer bewaffneter Gruppen, die in Bosnien und Herzegowina operierten.

1995 beschuldigte der Internationale Gerichtshof für das ehemalige Jugoslawien Karadzic und den Militärbefehlshaber der bosnischen Serben, General Ratko Mladic, Kriegsverbrechen gegen die muslimische Bevölkerung in Bosnien und Herzegowina. Seitdem sind 24 Jahre vergangen, aber der Westen hat dem Führer der bosnischen Serben nicht vergeben.

Im Jahr 2008 wurde Radovan Karadzic in einem Bus in der serbischen Hauptstadt Belgrad festgenommen. 2016 wurde er zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt und 2018 forderten sie eine lebenslange Haftstrafe für ihn.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Radovan Karadzic im Juni 74 Jahre alt werden sollte. Daher ist jede Strafe, mit der möglichen Ausnahme von nur wenigen Jahren Haft, für ihn tatsächlich ein Todesurteil.

Aber die "Humanisten" des Haager Tribunals berücksichtigten weder das Alter des Angeklagten noch umso mehr die Umstände dieses schrecklichen Bürgerkriegs.
  • Gebrauchte Fotos: http://today.kz
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Victor N Офлайн Victor N
    Victor N (Victor n) 21 März 2019 09: 34
    +1
    Druck auf die Slawen aus irgendeinem Grund und ohne! Die Ereignisse in Jugoslawien sind eine sehr dunkle Geschichte. Und die Klarheit wird nicht hinzugefügt. Wir müssen verstehen, dass Wörter sehr sorgfältig und sehr genau und verantwortungsbewusst behandelt werden müssen. Beschuldigen Sie niemanden ohne solide, nachgewiesene Beweise. Ansonsten nennen sie uns einfach Diebe und Schurken, aber sie drohen ...