Die zivile Tu-160 wird für immer am Boden bleiben

Nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Handel wird der Bedarf Russlands an Überschall-Passagierflugzeugen auf 20 bis 30 Bretter geschätzt. Gleichzeitig scheint das Exportpotential von Flugzeugen dieser Klasse bedeutender zu sein - mindestens 450 Flugzeuge.


Das Thema des zivilen Überschallflugzeugbaus wurde letzte Woche von Wladimir Putin angesprochen. Nachdem der Präsident den ersten Flug des neuen strategischen Raketenträgers Tu-160M ​​beobachtet hatte, schlug er vor, über die Schaffung einer Passagierversion dieses Flugzeugs nachzudenken. Der Leiter der United Aircraft Building Corporation, Yuri Slyusar, antwortete ihm sofort, dass Tupolev solche Entwicklungen bereits hatte.

Und in der Tat. Im "Arsenal" der Tupoleviten befindet sich ein Überschallflugzeug Tu-144. Nach seiner Gründung in den 70er Jahren und dem Erscheinen seines westlichen Konkurrenten Concorde begann die Welt über das Ende der Ära des Unterschall-Luftverkehrs zu sprechen. Aber es war nicht da. Nach nur 55 Flügen wurde das Projekt wegen abgebrochen wirtschaftlich Unzweckmäßigkeit. Das gleiche Schicksal erwartete Concorde, wenn auch mit einer Verzögerung von fast 25 Jahren.



Was sind die Aussichten für die Schaffung eines neuen modernen Überschallflugzeugs auf der Basis des größten Bombers der Welt?

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kerbe Офлайн Kerbe
    Kerbe (Nikolai) 31 Januar 2018 19: 16
    0
    Der Autor fand hundert Gründe, die Idee zu stöhnen. Aber aus den gleichen Gründen können Sie wählen, um es zum Leben zu erwecken. Der Autor vergleicht die Höhe des Durchschnittsgehalts im Land im Jahr 2003, als die Überschall-Concorde ihre Flüge beendete. damals war es offiziell irgendwo in der Region von 5,5 Tausend Rubel, und die Kosten für ein Concorde-Ticket nach New York betragen 10 Tausend Dollar. Gleichzeitig betrugen die Kosten für einen Dollar 29 Rubel, und jetzt ist es doppelt so teuer. Nur der Autor vergaß zu sagen, dass sich die Gehälter in Russland seitdem in Rubel und in Baku verdreifacht haben. Der Artikel ist voreingenommen, der Autor ist in der Darstellung der Daten falsch, Artikel MINUS.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 31 Januar 2018 21: 14
      +1
      Jetzt kostet ein Flug von Moskau nach Wladiwostok mit Aeroflot in der Wirtschaft mindestens 25 Tausend. Im Allgemeinen kein schlechtes Geld. Bei Verwendung von Überschalltransporten verdoppelt sich der Preis mindestens. Darüber hinaus gibt es keine geeignete Infrastruktur für den Betrieb solcher Maschinen. Schauen Sie, "Superjets" werden bereits für Teile zerlegt, weil unsere ihre Produktion in keiner Weise arrangieren können. Was ist mit den komplexeren Überschallflugzeugen?