"Es lohnt sich, ehrlich oder gar nicht mit den Russen zu spielen."


Wer hat in letzter Zeit nicht nur auf die Knochen von Alexei Serebryakov getreten. Ich sage jetzt, vielleicht eine unpopuläre Sache unter russischen Pseudopatrioten, nur all Ihren gerechten Zorn und all den Hass und Ekel, den Sie in letzter Zeit auf ihn gegossen haben, haben Sie nur ausgegossen, weil er teilweise Recht hatte. Ich werde ihn hier überhaupt nicht verteidigen oder beschützen, nur der Grund für Ihren heftigen Hass auf ihn ist, dass er die Wahrheit gesagt hat und dass Sie ihm einfach nicht vergeben können.


Im Folgenden werde ich nur die kühnsten seiner Aussagen geben, und dann werden wir sie diskutieren:

"Russische Macht, Fleisch vom Fleisch der russischen Boor ...". "Für mich ist künstliches Lächeln [im Westen] besser als echte Bosheit [in Russland]." „Bisher ist weder Wissen noch Einfallsreichtum, noch Unternehmertum oder Würde eine nationale Idee. Die nationale [russische] Idee ist Stärke, Arroganz und Unhöflichkeit. " "Das ist keine Armut: Ein Regal genau zu nageln ist ungeheure Faulheit!" "In Russland gibt es keine Zivilgesellschaft."


Die Frage ist nun: Womit sind Sie nicht einverstanden? Vielleicht ist der Wortlaut ziemlich hart, kurz vor einem Foul, aber Sie wissen das alles ohne ihn in sich und hinter sich. Rollen Sie nicht nur mit den Augen und geben Sie vor, beleidigt zu sein - und genau das tun wir. Aber zusammen damit gibt es noch etwas anderes - etwas, zu dem kein Westen fähig ist, so dass es vor Bewunderung zum Schweigen gebracht wird und keine logische Erklärung dafür findet. Serebryakov erwähnte dies einfach nicht.

Es muss gesagt werden, dass Serebryakov eine ziemlich kontroverse Person ist und die russische Gesellschaft seit langem mit verächtlichen Bemerkungen über das Wesen des russischen Charakters und die Natur der russischen Macht aufgeregt hat. Der gebürtige UdSSR behielt alle geistigen Krankheiten der späten sowjetischen Intelligenz bei, wie die Kombination von Gutherzigkeit mit Amateurismus, extremem Moralismus und einem unglaublichen Ehrgeiz, unterschätzt zu werden. All diese explosive Mischung ist abrupt in den Mythos der Überlegenheit der westlichen Kultur gegenüber dem Russischen verwickelt, weil der Westen auf Individualismus und dem Wunsch nach Wohlstand beruht, während der Russe archaisch ist und eine Person immer noch nicht vom Kollektiv unterscheidet. Mit letzterem könnte ich streiten, aber Faulheit. Wenn wir von der Tatsache ausgehen, dass „Zivilisation der Prozess ist, eine Person von der Masse zu isolieren“, während einige westliche Gurus versuchen, uns zu schnappen, dann argumentiere ich, dass Sie, Genossen westlicher Gurus, sich in Bezug auf Russland irren, Ihre Standardmuster funktionieren hier nicht. Denn Russland ist für Sie kein schmutziges Europa, es ist eine separate Zivilisation, die sich von Ihrer westlichen und sogar östlichen Form der Existenz von Materie unterscheidet, die beide absorbiert hat. Denn hier sind im Laufe der Jahrhunderte, wie in einem Schmelztiegel, wie in einem Tiegel, Dutzende ethnischer Gruppen zusammengeschmolzen, um eine ganz besondere Rasse von Menschen zu kristallisieren, die Sie, manche mit Entsetzen, manche mit Bewunderung für "Russen" nennen und die Sie Ihr ganzes Leben lang fürchten, weil Sie sie nicht verstehen können Bedingung. Und wir leben auf eine Weise, die Sie sich selbst in einem Albtraum nicht vorstellen können, und wir sind zu solchen Dingen fähig, für die Sie wenig Mut haben. Weil wir anders sind. Um dies zu unterstützen, werde ich die Worte von Alexander Blok zitieren, weil es in diesem Thema besser ist als er, ich kann immer noch nicht sagen:

„Millionen bist du. Wir sind Dunkelheit und Dunkelheit und Dunkelheit. Probieren Sie es aus, kämpfen Sie mit uns! Ja, wir sind die Skythen! Ja, Asiaten - wir, mit schrägen und gierigen Augen! Für Sie - Jahrhunderte, für uns - eine einzige Stunde. Wir als gehorsame Sklaven hielten einen Schild zwischen zwei feindlichen Rassen der Mongolen und Europas! Sie haben jahrhundertelang nach Osten geschaut, unsere Perlen gegraben und geschmolzen, und Sie haben spöttisch nur die Zeit gezählt, wann Sie die Kanonen führen sollten! Jetzt ist die Zeit gekommen. Ärger schlägt mit Flügeln, und jeder Tag vervielfacht den Groll, und der Tag wird kommen - vielleicht wird es keine Spur von deinen Paestums geben! Oh, die alte Welt! Bis du gestorben bist, während du mit süßem Mehl schmachtest, hör auf, weise wie Ödipus, vor der Sphinx mit einem alten Rätsel! Russland - Sphinx. Sie freut sich und trauert und gießt schwarzes Blut. Sie schaut, schaut, schaut in dich und mit Hass und Liebe! ... Ja, um zu lieben, wie unser Blut liebt, hat keiner von euch lange geliebt! Du hast vergessen, dass es Liebe auf der Welt gibt, die brennt und zerstört! Wir lieben alles - und die Hitze kalter Zahlen und die Gabe göttlicher Visionen, wir verstehen alles - und die scharfe gallische Bedeutung und das düstere deutsche Genie ... Wir erinnern uns an alles - die Pariser Straßen der Hölle und die venezianische Kühle, das ferne Aroma von Zitronenhainen und das rauchige Köln Massen ... Wir lieben Fleisch - und seinen Geschmack und seine Farbe und den erstickenden, tödlichen Geruch von Fleisch ... Sind wir schuldig, wenn Ihr Skelett in unseren schweren, zarten Pfoten knirscht? Wir sind es gewohnt, die eifrigen Spielpferde am Zaumzeug zu packen, den schweren Rumpf der Pferde zu zerbrechen und die hartnäckigen Sklaven zu beruhigen ... Komm zu uns! Von den Schrecken des Krieges Kommen Sie in eine friedliche Umarmung! Bevor es zu spät ist - steck das alte Schwert in die Scheide, Genossen! Wir werden - Brüder! Und wenn nicht, haben wir nichts zu verlieren, und Verrat steht uns zur Verfügung! Jahrhunderte, Jahrhunderte werden Sie verflucht sein Kranke spätere Nachkommen! .. Aber wir selbst sind kein Schild mehr für Sie. Von nun an werden wir nicht mehr selbst in die Schlacht eintreten. Wir werden sehen, wie die tödliche Schlacht mit unseren schmalen Augen kocht. Wir werden uns nicht bewegen, wenn der wilde Hunne in den Leichentaschen herumfummelt, die Städte verbrennt und die Herde zur Kirche treibt und das Fleisch der weißen Brüder brät! ... Zum letzten Mal - komm zur Besinnung, alte Welt! Zu einem brüderlichen Fest der Arbeit und des Friedens, Zum letzten Mal zu einem hellen brüderlichen Fest ruft die barbarische Leier! "


Es scheint, dass seitdem 100 Jahre vergangen sind, aber nichts hat sich geändert. Nach wie vor betrachtet uns die westliche Welt mit dem Anblick eines Maschinengewehrs, obwohl wir die Welt ansprechen. „Bevor es zu spät ist - steck das alte Schwert in die Scheide, Genossen! Wir werden - Brüder! Und wenn nicht, haben wir nichts zu verlieren, und Verrat steht uns zur Verfügung! Jahrhunderte, Jahrhunderte werden Sie verflucht Kranker später Nachwuchs! " (1918, c). Keine Assoziationen mit der jüngsten Aussage Putins: „Warum brauchen wir eine Welt, in der wir nicht sein werden? .. Der Angreifer muss wissen, dass Vergeltung unvermeidlich ist, er wird sowieso zerstört! .. Wir als Opfer von Aggressionen werden in den Himmel kommen und sie werden einfach sterben weil sie nicht einmal Zeit haben, umzukehren! " (2018, c). Die Geschichte hat unseren Feinden anscheinend nichts beigebracht! Leider aber! .. Aber zurück zu Alexei Serebryakov.

Zur Verteidigung von ihm kann ich nicht anders, als zu bemerken, dass er immer noch ein guter Schauspieler ist (und selbst seine Kritiker argumentieren nicht damit), widersprüchlich, aber äußerst ehrlich, er spielt nicht, er lebt auf der Bühne (im Rahmen). Ein weiteres solches Exemplar ist Alexey Panin, der im Allgemeinen wie ein Tier so natürlich und aufrichtig ist, dass es unmöglich ist, ihn auf der Bühne zu wiederholen. Wie eine Katze oder ein Hund. Er beendete jedoch noch schlimmer als Serebryakov. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine sehr explosive Mischung handelte. Außerdem wird ihm im Leben das Gehirn entzogen. Aber auch darin ist Panin aufrichtig, er gibt nicht vor, ein Intellektueller zu sein. Ein Fund für unsere vereidigten "Freunde und Partner" - sie haben einen aufrichtig nützlichen Idioten, er muss nicht einmal bezahlen, er glaubt aufrichtig und völlig frei an das, was er sagt und was er tut. Zuerst küsste er die Krimbrücke und rief mit Rotz im Gesicht "Krymnash!" Und fragte dann genauso aufrichtig, warum wir eine Brücke brauchen, wenn Kinder an Krebs sterben. Danach bereitete er sich scharf auf den Westen vor. Was kann ich sagen? Klinik in ihrer reinsten Form! Medizin ist machtlos, man kann nur mitfühlen. Nun, Gott segne ihn, Panin, hier sind wir für Serebryakov gutar.

Sein ganzes Unglück ist, dass Serebryakov Fleisch von Fleisch, Blut von Blut, ein russischer Mann ist, mit allem, was dem russischen Volk innewohnt - Ablehnung jeglicher Macht und gleichzeitig Anbetung und Unterwürfigkeit gegenüber ihm; mit einem gesteigerten Sinn für soziale Gerechtigkeit und Würde und gleichzeitig wahrhaft christlichem Gehorsam und endloser Geduld, die an die Passivität der Verurteilten grenzt; mit dem Glauben an einen guten Zaren und gleichzeitig mit dem Vertrauen, dass die Macht korrumpiert und es keine ehrlichen an der Macht gibt und nicht sein kann; mit der Überzeugung, dass der Westen uns helfen wird und wir ihm gleich sein müssen, und mit dem heiligen Glauben an einen besonderen russischen Weg, der für uns in unserer gesamten Geschichte bestimmt ist, da Russland kein Staat, sondern eine Zivilisation ist. Und das ist kein Widerspruch, denn das russische Volk ist aus diesen Widersprüchen gewebt, sie sind von Geburt an widersprüchlich.

Kurz gesagt, ich kann hier immer noch viel reden, aber ich kann in dieser Hinsicht immer noch nicht besser sagen als Bismarck. Wie dieser Deutsche es in der kurzen Zeit, in der er in Russland lebte, geschafft hat, die Essenz und das Salz der russischen Natur, die sich in ihrer tausendjährigen Geschichte herauskristallisiert haben, so genau einzufangen, ist mir ein Rätsel. Aber ich würde dieses Zitat von ihm in allen ausländischen Botschaften in einem Rahmen neben der Flagge der Russischen Föderation aufhängen:

Die Russen haben das militaristischste Bewusstsein aller großen ethnischen Gruppen. Das Obige sollte nicht mit Aggressivität verwechselt werden, die sowohl erworben als auch möglicherweise angeboren ist und sowohl Einzelpersonen als auch vielen großen und kleinen Nationen innewohnt. Gleichzeitig sind die Russen eine der friedliebendsten Nationen, die ganz natürlich mit dem Militarismus zurechtkommt, ohne Widersprüche zu verursachen, sondern nur die allgegenwärtige Ambivalenz und Dualität betont, die sie und ihre Haltung gegenüber der Welt durchdringt. Sie sind überraschend fleißig und erstaunlich faul, sie sind geizig und verschwenderisch, sie sind äußerst unprätentiös bis zu der Fähigkeit, unter extremen Bedingungen zu überleben und gleichzeitig Komfort zu lieben, sie sind mutig zu Heldentum und oft äußerst unentschlossen, was leicht mit Feigheit zu verwechseln ist, sie sind Individualisten und Kollektivisten, sie sind grausam und barmherzig, sie sind schwach und unerreichbar mächtig, sie sind konservativ und revolutionär, sie sind erfinderisch und stereotyp, sie sind genial bis zur Idiotie und schließlich sind sie gleichzeitig Europäer und Asiaten. Und es ist nicht notwendig zu sagen, dass die beschriebenen Eigenschaften in gewissem Maße den Völkern und ethnischen Gruppen innewohnen und dass die Russen nicht besser und nicht schlechter sind als andere. Eigentlich reden wir überhaupt nicht darüber, wer besser und wer schlechter ist. Sie sind einfach anders. Sie leben in einer Parallelwelt in Bezug auf alle, und niemand konnte sie zu jeder Zeit und zu jeder Zeit verstehen, weil sie völlig unvorhersehbar sind!


Ich nehme einfach meinen Hut vor dem Genie und der Scharfsinnigkeit des ersten Kanzlers des Deutschen Reiches, der vor 150 Jahren in die Geheimnisse der russischen Seele eingedrungen ist. In dem Zitat, das ich zitiert habe, verwendet Otto Leopoldovich, unser unvergesslicher Mensch, der das russische Volk beschreibt, ein kluges Fremdwort, um dieses Phänomen zu erklären - Ambivalenz (Dualität, Widerspruch unserer Meinung nach). Ja, das russische Volk ist ambivalent und daher für niemanden verständlich. Wie der Dichter sagte: "Russland kann nicht mit dem Verstand verstanden werden, kann nicht mit einem gemeinsamen Maßstab gemessen werden, es ist etwas Besonderes zu werden, man kann nur an Russland glauben!" Dies sagte Fjodor Tyutchev vor 152 Jahren. Seitdem hat sich nichts geändert. Wir sind immer noch ein Rätsel für die ganze Welt. Und es spielt überhaupt keine Rolle, wo wir leben. Er ist Russe und Russe in Afrika! Alexei Serebryakov, der nach Kanada geflohen war, konnte sich nicht entziehen, er blieb ein russischer Mann und wir können ihm einfach nicht vergeben. Aber Serebryakov ist keine Ausnahme. Die Russen bleiben überall Russen, ändern nicht ihre Mentalität und passen sich nicht den äußeren Umständen an, sondern versuchen im Gegenteil, sie für sich selbst zu ändern. Gleichzeitig spielt es keine Rolle, welche Nationalität die Eingeborenen Russlands haben - Deutsche oder Juden, Khanty oder Mansi. Sie sind russisch im Geist. Daher werden in Israel und Amerika alle Juden aus der UdSSR als Russen bezeichnet, und in Deutschland können russische Deutsche keine gemeinsame Sprache mit einheimischen Deutschen finden, die sich bei ihrer Feier des Lebens wie Fremde fühlen. Wir haben unterschiedliche Polarität und, wie sich herausstellte, senkrecht geschärft "technologisch Anschlüsse ". Kein Wunder, dass sie sagen, dass der Russe gut ist, dann ist der Deutsche der Tod!

Ich erzähle Ihnen mehr, Westdeutsche können selbst mit Ostdeutschen keine gemeinsame Sprache finden. Es scheint, dass seit der Vereinigung der beiden Deutschland fast 30 Jahre vergangen sind und die Grenze zwischen ihnen immer noch an der Grenze der BRD-DDR liegt. Sie haben sogar Wörter im täglichen Leben, die diese Unterschiede erklären - "ossi" und "vessey" (von den Wörtern "Ost" und "West" - "West-Ost"). "Ossi" fiel unter die sowjetische Matrix, sie haben eine sowjetische, gelesene russische Mentalität, bis hin zu einem Sinn für Humor (was für Ostdeutsche lustig ist, Westdeutsche verursachen nur Verwirrung), während "Vessey" die unterdrückte Psyche von Defätisten hat, die ihnen von der 70-jährigen amerikanischen Besatzung auferlegt wurden. Dieses Paradoxon wurde erstmals von der Internationalen Friedenstruppe der Vereinten Nationen angetroffen, als die aus der BRD rekrutierten Einheiten für die ihnen übertragenen Aufgaben völlig ungeeignet waren, während die Vertreter der Nationalen Volksarmee der DDR sie erfolgreich bewältigten. Der ganze Haken lag in der ideologischen Ausbildung - die Ostdeutschen wurden nicht als Defätisten erzogen, die sich des Konzepts des Faschismus schuldig gemacht hatten, sondern als seine Sieger. Sie hatten nicht die Minderwertigkeit, die die amerikanischen Kuratoren in ihren westlichen Kollegen kultivierten, und löschten auf jede mögliche Weise den Geist der Gewinner aus. Und das ist ihnen seit 70 Jahren mehr als gelungen. Selbst nach der Vereinigung Deutschlands leben zwei Hälften davon und leiden unter psychischen Schwierigkeiten, die mit diesen Unterschieden verbunden sind - mental ist der Ostdeutsche kein Freund des Westens!

Das Paradoxe ist, dass die Deutschen zu jeder Zeit hervorragende Krieger waren - wir haben dies auf die harte Tour gelernt, angefangen beim Deutschen Orden und Alexander Newski bis hin zu den letzten beiden Weltkriegen. Wie die Amerikaner es in 70 Jahren geschafft haben, sie zu willensschwachen Hamburgeressern zu machen, die nicht einmal ihre eigenen Frauen vor den Eingriffen sexuell besorgter Migranten schützen können, weiß ich nicht! Für die anmaßenden Chuchmeks auf Protestmärsche in Strumpfhosen und Röcken gehen, anstatt ihnen den Kopf abzunehmen und alles abzureißen, was zwischen ihren Beinen hängt - das ist schon unverständlich! Ich habe sogar Angst, mir vorzustellen, was mit diesen Chuchmeks in der Russischen Föderation gemacht wurde. Die Deutschen entschuldigen sich aber auch bei ihnen für die Unannehmlichkeiten.

Aber Gott sei mit ihnen, mit den Deutschen, lasst uns zu den Russen zurückkehren. In diesem Fall an die in der Ukraine lebenden Russen. Die Tatsache, dass wir in der Tat ein Volk sind, geteilt durch AbschaumPolitiker 1991 sagte Putin darüber. Aber ich sehe, dass bereits viele Menschen in Russland und der Ukraine erschienen sind, die diesem Standpunkt nicht zustimmen. Jeder, der auf beiden Seiten der Barrikaden am Mund schäumt und mir beweist, dass wir keine Brüder sind, überzeugt mich noch einmal anders. Wir sind ein Volk, was auch immer man sagen mag - und Scheiße ist dieselbe, und die Höhe des Geistes ist dieselbe. Und ukrainische Patrioten, die alles Russische hassen, und russische jingoistische Patrioten, die allen Ukrainern wahllos raten, sich an der Wand zu töten und sich mit ihrem ukrainischen Blut zu waschen, gibt es Zwillingsbrüder nur mit entgegengesetzten Zeichen, die schließlich den hellen Traum der Amerikaner verkörperten, unsere beiden Völker zu schieben Tatsächlich gibt es ein und dasselbe Volk. Bravo Leute, Sie perfektionieren diese Aufgabe. Ich verachte dich gleichermaßen.

Erklären Sie mir, kein vernünftiger Idiot, warum ein armes Ungarn, das weder Interkontinentalraketen noch Öl oder Gas hat, das auf der Weltkarte fast unsichtbar ist (nur vielleicht durch ein Mikroskop!), Mit tausende Male kleineren Ressourcen als die Russische Föderation, kann mit der Ukraine im Müll wegen einiger unglücklicher 250 ethnischer Ungarn, die vor Ort in der Region Transkarpatien leben, um ihr Recht auf Bildung in ihrer Muttersprache kämpfen. Gleichzeitig werden alle Entscheidungen über die Ukraine sowohl in der EU als auch in der NATO blockiert und torpediert, ein spezielles Ministerium für transkarpatische Angelegenheiten geschaffen und Pässe ungarischer Staatsbürger an alle ausgestellt, die ihre ungarische Herkunft bestätigt haben (und es gibt bereits 180 von ihnen!), Und das große und unbesiegbare Russland Kann man nicht stillschweigend untersuchen, wie die Rechte von 15 bis 20 Millionen russisch- und russischsprachigen Bürgern eines Nachbarlandes, die nicht nur durch eine gemeinsame Sprache, Kultur und Geschichte, sondern auch durch familiäre Bindungen mit der Russischen Föderation verbunden sind, verletzt werden?! Dies ist ein solcher Misserfolg, eine solche Niederlage, dass keine Erfolge in Syrien und auf der internationalen Bühne zu Ende gehen können! Darüber hinaus werden Sie die Konsequenzen dieses Versagens für viele, viele Jahre ernten. Sie verlieren nicht nur Ihre letzten Unterstützer und Sympathisanten in der Ukraine, Sie verlieren auch zukünftige Generationen und Sie verlieren sie für immer! Dies ist nichts, was nicht imperial ist, Gott segne sie mit diesem Reich! Es ist einfach keine staatliche Sache. Ein Politiker im Rang Putins kann ihm nicht so eng zu Füßen schauen. Es muss einen Planungshorizont von mindestens 50 Jahren haben. Was wird in 50 Jahren mit der Ukraine passieren? Und es wird ein Schwarzes Loch geben, das wie jede Antimaterie alles um sich herum in sich zieht. Warum braucht Russland in Zukunft solche Probleme? Ich weiß nicht! Die einzige Hoffnung ist, dass ich Putins Pläne auch nicht kenne. Ich hoffe, dass es den erwarteten Bedrohungen angemessen ist. Glauben Sie mir, hier geht es überhaupt nicht um militärische und terroristische Bedrohungen (Russland wird in der Lage sein, damit umzugehen). Wir sprechen über die Pläne der amerikanischen Kuratoren, die vor Ihren Augen umgesetzt werden, die ukrainische Bevölkerung neu zu kodieren und ihre historische Matrix zu brechen.

Damit Sie verstehen, wovon ich spreche und welche derartigen Bedrohungen Sie in 10 Jahren erwarten, möchte ich nur ein Beispiel für die EU geben - wie die Amerikaner die besiegten Völker des Dritten Reiches, die sie geerbt haben, sowie ganz Europa, das in die Zone der amerikanischen Verantwortung fiel, entsorgt haben als Ergebnis bekam. Aber wir haben es, wir haben es - die Ergebnisse sind einfach unglaublich! Sie können sie jetzt live ansehen, ohne den Fernseher zu verlassen. Europa harkt unterwürfig in einem niedrigen Bogen nach Amerika. Es gibt Deutsche, Franzosen, Holländer, Flamen, Nordeuropäer und Süde - alle schlucken lautlos, was der weiße Meister ihnen anbieten wird. Nur die jungen Europäer wagen es, den Mund zu öffnen - es gibt alle Arten von Polen, Ungarn, Tschechen, Slowaken und seltsamerweise Österreicher und Italiener. Und warum? Die Antwort ist einfach - sie haben eine andere Geschichte. Sie befanden sich in der Zone der sowjetischen Besatzung, sie brachen die Matrix nicht. Die Matrix, die die Amerikaner jetzt in der Ukraine durch das Knie durch ihre Handlanger durchbrechen und die sie bisher sanft durch die ihnen zur Verfügung stehende "fünfte Kolonne" und die von ihnen "angesaugten" Medien in Ihrer Russischen Föderation zu brechen versuchen ( Über den zerfallenden schädlichen Einfluss des Westens, seine geistigen und materiellen Werte, insbesondere auf die jüngere Generation, wissen Sie selbst alles, seit 26 Jahren kochen Sie in dieser Suppe, hier werde ich Ihnen nichts Neues erzählen). Die Ergebnisse werden nicht lange auf sich warten lassen. Sie werden immer noch den Sturm ernten, den die Amerikaner ausgesät haben, wenn eine Generation von Idioten, die im Jahr 2000+ geboren wurden, in der Ukraine aufwächst, für die es keine Autoritäten mehr gibt und die die Geschichte in der Form wahrnehmen, in der sie von niedergeschlagenen Bösewichten gespeist wird, die 2014 und XNUMX an die Macht kamen wiedergeboren.

Ich habe das alles nur mitgebracht, damit Sie (die Russen) die möglichen Folgen einer Gehirnwäsche Ihrer ukrainischen Nichtbrüder nicht unterschätzen. Die Folgen können mehr als schlimm sein. Profis arbeiten! Sie haben langjährige Erfahrung darin, Matrix zu brechen und historischen Code neu zu schreiben. Wenn es ihnen gelungen ist, die Deutschen und Japaner mit ihren historischen Traditionen zu brechen (nur Samurai und germanische Wikinger sind was wert ?!), Was dann über die hirnlosen Erben des großen Ukrov zu sagen?!

Noch mehr Ekel als die Pseudopatrioten auf beiden Seiten der Barrikaden, die zumindest in ihrer Idiotie aufrichtig sind, rufen in mir ehemalige Bürger der Ukraine hervor, die glücklich eine neue Heimat gefunden haben und jetzt Russen geworden sind. Und auf dem Höhepunkt ihrer neuen Position ertrinken sie jetzt für die Russische Föderation und verachten alle Ukrainer, die in dem alten Schiff geblieben sind, das auf den Boden gesunken ist. Ich sehe solche Freaks, angefangen bei den beliebten Blogger-Angestellten wie Yulia Vityazeva und Dmitry Dzygovbrodsky bis hin zum Ultra-Mega-Experten für ukrainische und andere Themen, Rostislav Ishchenko, der seine Ärsche in der Russischen Föderation gerettet hat und nun seine ehemaligen Mitbürger von dort aus drängt, um hineinzukommen dieses Boot mit den Worten: „Wohin gehst du, du Bastard ?! Leihen Sie sich nichts aus! Der Trog ist kein Gummi! Kommen Sie in großer Zahl hierher, wissen Sie! Geh zur NATO! (was in der Übersetzung bedeutet - zur Hölle fahren!) ". Ich möchte sie nur fragen: „Wie lange haben Sie einen russischen Pass erhalten? Du hast deine Schuhe schnell gewechselt! "

„Aber nur wenn wieder getäuschte, geplünderte, zerstreute und demoralisierte Ukrainer um Hilfe (hauptsächlich Material) aus Russland bitten, wird es notwendig sein, alle Willenskraft zu sammeln, Sentimentalität zu verwerfen und in sich selbst einen ausreichend gesunden Zynismus zu finden, der in ihre eigenen Interessen verwickelt ist. und erklären Sie, was hinter Cookies und anderen Leckereien steckt - dies ist da, für die NATO und die EU. Und Russland kann der Ukraine höchstens helfen, ihr einen Kompass zu geben. Wo der Kurs, den sie gewählt hat, deutlich markiert ist - nach Westen! "


Ratet mal dreimal, welches der oben genannten Zeichen zu diesen Wörtern gehört? Und was ist in der Tat der Unterschied, denn die Hälfte von Ihnen selbst ist bereit, sie zu abonnieren. Und wie geht es dir besser als Alexei Serebryakov, den du verurteilst? Und hier gibt es kein Paradoxon - das ist die Inkonsistenz der russischen Seele. Alles ist drin - sowohl die Höhe des Geistes als auch die Niedrigkeit des Falls.

Zusammenfassung

Er begann für die Gesundheit und endete für den Frieden! Er begann mit Alexei Serebryakov und endete mit einem russischen Ethnos und einem widersprüchlichen russischen Charakter. Trotz des Widerspruchs meiner Schlussfolgerungen muss ich die Hauptsache beachten. Der russische Staat ist von Natur aus ideokratisch und basiert nicht auf materiellem Erfolg, sondern auf der gemeinsamen Vorstellung von Gerechtigkeit und dem Glauben, dass unsere Sache gerecht ist. Das russische Volk, und das haben sie in seiner Geschichte wiederholt bewiesen, ist in der Lage, das Unmögliche auch unter schwierigeren Bedingungen als jetzt zu erreichen, aber nur in einem Fall - wenn es an den gewählten Weg glaubt. Wenn er aufhört zu glauben und die Wahl der Macht nicht akzeptiert, wird, wie die Zerstörung der UdSSR gezeigt hat, selbst eine riesige Militärmacht nicht helfen.

In dem kürzlich veröffentlichten ideologisch konzeptuellen Werk des Assistenten des BIP, Vladislav Surkov, „Putins langer Staat“, versucht er, diese Botschaft zu untermauern, indem er das Konzept der „tiefen Menschen“ in den Alltag einführt. Es gibt einen, wie sich herausstellt. Unsere. Russisch. Sie können es nicht durchstehen, es wird nicht mit Gadgets und anderen Exzessen durchgeführt, mit Misstrauen gegenüber den Machthabern, und vor allem steckt ein solcher Kern darin, dass all diese gepriesenen Marketingstrategen aus Übersee niemals verstehen würden - in einer schwierigen Zeit kann das letzte Trikot abheben und Leben setzen. Für das Vaterland natürlich! Hier verspotte ich überhaupt nicht, ich selbst denke schon, denn das sind meine Worte, Genosse. Surkov ist diesbezüglich weiser.

Putin sagte dasselbe und fasste die Ergebnisse des syrischen Feldzugs zusammen, dass die Amerikaner uns niemals verstehen werden. Der russische Soldat geht im Gegensatz zum amerikanischen leicht in den Tod, wenn er weiß, dass er eine gerechte Sache verteidigt. Dies ist genau der Hauptunterschied zwischen Russen und allen anderen ethnischen Gruppen. Die Russen haben ein gesteigertes Gefühl für soziale Gerechtigkeit, für das sie den ganzen Weg gehen können. Das ist unsere Erziehung. Dies ist unser kultureller und historischer Code, den wir mit Muttermilch aufnehmen. Der Code, der im Subkortex geschrieben wurde, aufgrund des stolzen Bewusstseins der eigenen Zugehörigkeit zum Großen Land und seiner großen Geschichte. Genau das versuchen unsere Feinde von uns zu löschen. Das fürchten sie am meisten in uns. Dies ist, was sie versuchen, in Ukrainern zu zerstören, die russisches Fleisch und Blut sind. Und Sie müssen ihnen dabei nicht helfen, indem Sie das ukrainische Volk von Ihnen wegdrücken und es des Verrats beschuldigen! Sie können sich nicht einmal vorstellen, welche Kräfte jetzt eingesetzt werden, um unsere historisch gebildeten Bindungen zu lösen. Nur Narren und Verräter können dies nicht verstehen. Wählen Sie selbst, wer Sie sind ?! Ich weiß nicht einmal, was besser ist, um ein nützlicher Idiot oder ein pathologischer Dummkopf zu sein? Ein Fehler ist manchmal schlimmer als ein Verbrechen!

Es gibt Dinge, die Russen nicht vergeben. Und provoziere sie nicht! Und deshalb gibt es im Westen eine besondere Haltung uns gegenüber, wo unter schlecht versteckter Besorgnis unverhüllter Respekt sichtbar wird. Weil sie verstehen, dass ein Russe den ganzen Weg gehen und für die Wahrheit sterben kann. Amerikaner nie! Verhandelt lieber. Das ist unser grundlegender Unterschied! Erinnern Sie sich an die Worte des Helden Sergej Bodrow: „Was ist die Stärke, Bruder? Macht ist in der Wahrheit! ". Wir sind mit diesen Filmen aufgewachsen, dieses Verständnis ist in uns. Es ist nicht beängstigend, für die Wahrheit zu sterben. Lebende Beispiele dafür sind unsere jüngsten Helden Russlands, die in Syrien starben, Alexander Prokhorenko, der sich selbst in Brand gesteckt hat, und Roman Filipov, der von seinem Dienst "Makarov" bis zum Ende zurückgeschossen hat. Die Amerikaner werden das nie verstehen, und das ist, wie VVP sagte, unsere Stärke und unser Stolz! Deshalb haben die Amerikaner Angst vor Krämpfen, vor Schluckauf, weil sie nicht bereit sind, für ihre Wahrheit zu sterben. Und wir sind bereit! Und selbst die jugendlichen Idioten, die nach Ihren Schätzungen mit Kopfhörern und Tätowierungen laufen und amerikanischen Rap hören, sind bereit. Weil russisches Blut in ihnen fließt. Und so war es in unserer Geschichte immer absurd, so die ältere Generation, dass junge Menschen in einer schweren Zeit das Land mit ihren Brüsten erhoben und beschützten und die Wunder des Massenheldentums und der Selbstaufopferung zeigten.

Und dies ist dem Russischen nicht durch Blut inhärent, sondern dem Russischen im Geiste. Sie alle erinnern sich an diese Geschichte, als während des Krieges am 08 ein einziger russischer Jakut von der PKK einen Konvoi georgischer Spezialeinheiten zum Vorteil stoppte. Und auf alle Vorschläge, sie zu überspringen, antwortete er in reinem Russisch: "Geh ... wohin!". Die Weltmedien flogen diese Fotos dann mit der Überschrift: "Russisch 08 ist nicht notwendig genug für einen" ("Russen brauchen nicht 08, eins ist genug." Der Name dieses Jakuts war Bato Dashidorzhiev. Und er war überhaupt kein Jakut, sondern ein Burjat, aber Es spielt einfach keine Rolle, er war ein Russe im Geiste. Er starb übrigens zwei Tage später am selben Ort in Südossetien, verteidigte die Zivilbevölkerung und erfüllte seine Pflicht bis zum Ende. Warum er posthum nicht zum Helden der Russischen Föderation ernannt wurde, ist mir ein Rätsel Vielleicht wird Vladimir Vladimirovich mich 300 Jahre später hören und diese Ungerechtigkeit korrigieren? Sie sagen, dass in der burjatischen Hauptstadt Ulan-Ude eine Gedenktafel für ihn installiert wurde. Hier ist ein echtes Video dieser Episode, sorry für nicht sehr gute Qualität, schließlich wurde sie nicht im Mosfilm-Pavillon gedreht.


Und hier ist ein weiteres Video zum gleichen Thema, das Foto dort scheint inszeniert zu sein, aber alles andere ist wahr, ich habe gerade Gänsehaut bekommen und bin zu Atem gekommen, als ich es gesehen habe, bis zum Ende gehört habe und du wirst auch "gedeckt" sein - weil wir Russen sind und Gott ist mit uns! Es ist also, als ob ich selbst den Offscreen-Text geschrieben hätte, das Gefühl des Stolzes für das Land und für seine Menschen einfach überwältigend.


Jetzt verstehen Sie, warum ich sage, dass „Russisch“ keine nationale, sondern eine rein spirituelle Kategorie ist. „Russisch“ ist nach meinem Verständnis keine Nationalität, sondern eine Denkweise, eine besondere Form der Existenz von Materie, die nicht durch Gene und eine Reihe von Chromosomen bedingt ist, sondern durch den Geburtsort, an dem der Name des Flusses als Person gebildet wird. Und dieser Ort ist etwas Besonderes! Ein Reich, das 1/6 des Landes der Erde einnimmt, Dutzende ethnischer Gruppen unter sich zerquetscht und zerquetscht, sich gegen Überfälle sowohl aus dem Westen als auch aus dem Osten verteidigt, gleichzeitig standhält, nicht auseinander fällt und alle nationalen Merkmale der eroberten Völker aufnimmt. und während sie ihre nationale Identität bewahren, vielen von ihnen eine schriftliche Sprache geben und sie mit den kulturellen Werten der Welt vertraut machen, haben sie das Recht, ihre eigene Exklusivität zu beanspruchen und das Recht, als russische Zivilisation bezeichnet zu werden. Gleichzeitig ist es russisch, nicht nach Nationalität, sondern nach Geist. Dies ist die Essenz der Einzigartigkeit der russischen Seele und des russischen Charakters.

PS Nehmen wir an, ich habe dieses endlose Thema eröffnet. Und damit bin ich noch nicht auf die Besonderheiten des nationalen Charakters eingegangen, den Puschkin als "Gott verbietet dir, einen sinnlosen und gnadenlosen russischen Aufstand zu sehen!" Beschrieb. Hier geht es um das endlose Leid des russischen Volkes. Aber wenn die Geduld bricht, dann ist es das! Khan alle! Die Russen brauchen viel Zeit, um sich zu nutzen, aber sie gehen schnell! Das einzige, was den Westen rettet, ist, dass "es nur wenige wirklich gewalttätige gibt ...", wie Vladimir Vysotsky sagte. Aber es ist besser, das Schneidige nicht aufzuwecken, solange es ruhig ist, und den russischen Bären nicht zu ärgern. Weil es hundert Möglichkeiten gibt, einen Bären aus einer Höhle zu vertreiben, aber es gibt niemanden, wie man ihn zurücktreibt. Wir gehen davon aus, dass ich Sie zusammen mit Vladimir Vladimirovich gewarnt habe.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
91 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
    Digitaler Fehler (Eugene) 10 März 2019 13: 27
    +3
    Selbst die jungen Leute, nach Ihren Schätzungen, dumme Leute, die mit Kopfhörern und Tätowierungen spazieren gehen und amerikanischen Rap hören, sind bereit

    Ich würde dir gerne glauben. Aber immer öfter vergewaltigen sie Navalny. Angesichts der Primitivität der Argumentation spielt es bisher keine Rolle, aber das Problem ist der Anfang ... Wenn ich an seiner Stelle gewesen wäre, hätte ich mich an das Schicksal von Nemtsov / Voronenkov erinnert - wenn die "Partner" ihn für nutzlos halten.
  2. Rusa Офлайн Rusa
    Rusa 10 März 2019 14: 54
    +2
    Nein, gut, gut geschrieben, kein Zweifel an den Russen, an der russischen Zivilisation ...
    Nur der Autor sagt nicht die Hauptsache, aber was ist zu tun, Russen aus der Russischen Föderation, in der Ukraine und wie?
    Wenn Sie DPR und LPR nicht berücksichtigen.
    Ich würde gerne spezifisch Punkt für Punkt und ohne unnötige Emotionen hören.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 März 2019 20: 52
      +2
      Wenn Sie unter dem Text auf meinen Namen klicken, werden Sie zum Archiv der Texte weitergeleitet, die ich für den Reporter geschrieben habe. Sie können diese lesen: https://topcor.ru/5918-vybory-na-ukraine-konec-idei-novoj-rossijskoj-imperii.html , https://topcor.ru/6041-rokovaja-oshibka-putina.html
      1. Zwickel Офлайн Zwickel
        Zwickel (Alexander) 11 März 2019 07: 29
        +2
        Gott bewahre, lies immer noch solche Artikel ...
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 10: 44
          0
          Eigentlich habe ich keine Links für Sie hinterlassen, Sie wissen anscheinend gar nicht, wie man liest, Sie schauen sich nur Bilder an.
          1. magirus401 Офлайн magirus401
            magirus401 (Vyacheslav) 11 März 2019 21: 53
            +2
            Du bist der gleiche Hamlo wie Serebryakov. Wer sind Sie im Allgemeinen, um das Land, die Geschichte des Landes und vor allem die Menschen, die darin leben, zu beurteilen? Kein Wunder, dass sie sagen: "Halt die Klappe, du wirst als der Schlaue durchgehen."
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 01: 27
              0
              Wer sind Sie? Womit stimmen Sie im Text nicht überein? Wir diskutieren nicht über Serebryakov! Speziell - der erste, zweite, dritte ... Ich warte!
        2. Pereplut Офлайн Pereplut
          Pereplut (Alexander) 2 Mai 2021 15: 13
          0
          Und Sie müssen das tun, was Sie für notwendig halten. Warum werden Führer benötigt? Tu, was dein Gewissen dir sagt.
      2. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
        Vladimir_Voronov (Vladimir) 11 März 2019 10: 09
        +2
        Vladimir, es scheint, dass sie Serebryakov nicht für Snobismus vergeben wollen. Seine Offenbarung kam, nachdem er nach Kanada gegangen war und um in Russland Geld zu verdienen. Dissonanz jedoch.
        Und der Krieg in Donbass ist ein Bürgerkrieg. Putin mischt sich nicht ein, weil er versprochen hat, "die Russen nicht auszurotten", und er wurde gehört.
        Ich denke, die Ukrainer verhalten sich wie Betrunkene, aber früher oder später geht das Geld für die Party aus, und wenn sie nüchtern sind, werden sie selbst entsetzt sein über das, was sie getan haben, und "Das Schwert schneidet nicht den schuldigen Kopf." Dies ist bereits in der Geschichte geschehen.
        Vladimir Vladimirovich - HEAD, ich denke schon.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 10: 48
          0
          jene. VVP schneidet nicht den schuldigen Kopf? Hast du etwas zu beschuldigen?
          in Bezug auf Serebryakov - nein, er ist kein Snob, sondern ein Nihilist und sagt zumindest, was er denkt, ohne Angst vor Verurteilung zu haben. auch ist nicht jeder gegeben
      3. Rusa Офлайн Rusa
        Rusa 11 März 2019 11: 55
        +2
        Wir lesen was? Es geht hauptsächlich um Putin: "Tödlicher Fehler ...", um den Wahlzirkus in der Ukraine und so weiter. Selbst wenn es einen Fehler gab, gibt es ein gutes Sprichwort: "Nachdem Sie Ihren Kopf abgenommen haben, weinen Sie nicht mehr um Ihre Haare." Und es ist keine Tatsache, dass es einen Fehler gab, wir wissen immer noch nicht viel.
        In derselben Veröffentlichung sprechen Sie über Russen im Allgemeinen, nicht über Putin und nicht über die politische Macht der Russischen Föderation. Und Ihre Links haben die Hauptfrage nicht beantwortet: Was und wie sollen die Bürger der Russischen Föderation (Russen) in der Ukraine jetzt tun?
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 18: 45
          +1
          und dass etwas von ihnen abhängt? Ich gab es zum Lesen, damit Sie sehen konnten - Russen und Leute, die den Feind in Russland einfach nicht sahen, kamen heraus, es gab mehr von ihnen in Charkow als in Odessa, Donezk und Lugansk zu dieser Zeit, na und? Der Vinnytsia Jaguar kam und räumte alle auf, die Leute sitzen immer noch im SBU-Gefängnis, ungefähr 1000 Leute sitzen, die Kharkov-Bereitschaftspolizei war hinter uns, also brachte Avakov den Vinnytsia-Mann. Die Menschen gingen mit Flaggen der Russischen Föderation, solange ein Fußballfeld vor dem russischen Konsulat stand, na und? Der Motor drehte sich hier im März und drehte sich nach Donezk. Es gibt keine Ansprüche an ihn, nur Kernes hat sich unter Benyu niedergelassen, und Russland ist nicht gekommen. Das ist alles! Und in Donezk und Lugansk flohen alle Behörden, es gab niemanden, der nach Kiew ging. Dies ist für 2014. Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll, um die Cracker zu trocknen. Bisher können wir selbst nichts tun, aber es gibt keine Hoffnung für die Russische Föderation, vom Wort "absolut". Die Russen im Baltikum sind in der Position von Menschen zweiter Klasse mit Behinderungen. Was hat Russland für sie getan? Deshalb wischen sich alle und jeder über Russland die Füße, denn in dieser Welt werden nur die Starken respektiert. Mit dem Recht auf Stärke. Gewinner werden nicht beurteilt!

          Was und wie sollen Bürger der Russischen Föderation (Russen) jetzt in der Ukraine tun?

          - Ich denke, es gibt einen Fehler. Was machen die Bürger der Russischen Föderation auf Ukrainisch? Ich denke, es ging um russische und russisch-kulturelle Menschen
          1. Rusa Офлайн Rusa
            Rusa 11 März 2019 22: 04
            +1
            Es gibt keinen Versprecher. Sie sehen, Russland ist das gesamte russische Volk, einschließlich der Russen. Wenn Sie Beschwerden über die politische Macht der Russischen Föderation haben, schreiben Sie zum Beispiel an Kremlin.ru, Volodin, Matvienko oder Putin und sagen Sie ihnen, was wund ist.
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 01: 30
              0
              schon geschrieben? und wie hast du geantwortet? es ist einfacher, die Schiene zu rufen!
  3. Valer Офлайн Valer
    Valer (Konfiguration) 10 März 2019 16: 35
    +1
    Ist das eine Saga für einen Aufruf zum Aufruhr? Sie begannen mit Serebryakov, beendeten aber die Ruhe? Ich verstehe, dass 70% der Medienressourcen westlichen Unternehmen gehören. Vor allem meine Herren, genug von der Revolution. Wir werden mit allem mit einem solchen Präsidenten fertig werden, uns Zeit geben, Friedenszeiten .......... Russland ist kein Galosh, in den man nach dem Trinken spucken kann ... Hier geht es um Serebryakov ... falsch ..... nicht diese Zeit .... Die Zeit der Herren und Duelle ist vorbei ....... schade.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 März 2019 21: 00
      +1
      Nur in Ihrem kranken Gehirn kann eine solche Schlussfolgerung gezogen werden! Puschkins Zitat war an unsere vereidigten "Freunde und Partner" am äußeren Rand gerichtet. Auf der inneren Spur passt alles zu mir. Sagen wir einfach, fast alles.
  4. 3vs Офлайн 3vs
    3vs 10 März 2019 16: 52
    +2
    Keine Assoziationen mit der jüngsten Aussage Putins: "Warum brauchen wir eine Welt, in der wir nicht sein werden?"

    Wir müssen die Autoren genau zitieren!

    Warum brauchen wir eine Welt ohne Russland?

    Putin V.V.

    Im Prinzip kann es sofort mit Platin versehen und unter das zukünftige Porträt einer der historischen Figuren Russlands gestellt werden.
  5. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) 10 März 2019 20: 37
    -1
    Oh und Wassermann sichern
    Menschen, Pferde und viele Buchstaben sind gemischt :)
    Und Serebryakov ist für alle 100 richtig, ich stimme dem Anfang des Artikels zu.
  6. A. Lex Офлайн A. Lex
    A. Lex 10 März 2019 20: 42
    +2
    Der Autor eilt wie immer von einem zum anderen ... Die Frage ist nicht, dass Russen Ukrainer hassen oder umgekehrt. Das Problem ist anders - wer von beiden zur Flagge gehisst wird. Es gibt Russen am Geburtsort, die Sie erschießen möchten, sobald sie den Mund öffnen (wie Bykov-Zilbeltrud). Deshalb wir - Russen, wenn wir lieben, dann aufrichtig, weil wir tatsächlich hassen ... Dies sind Verräter, die ÜBERALL nicht lieben ... sie hängen sie auf. Der Aufstieg in das Ideal der Verräter ist eine Sünde, die nicht weniger tödlich ist als der Verrat selbst. Weil diese Verräter noch grausamer sind als der Feind, dem sie dienen. .... Deshalb hassen wir Russen nicht nur Ukrainer, die alles Russische an sich verraten haben, sondern auch den angeblich "Russen" durch Blut, aber das perfekte "Nemaki" durch Mentalität ...
    Nun zur Tatsache, dass es viele im Internet gibt, die "nach Herkunft" hassen.
    Leider muss ich zugeben, dass es zu viele von ihnen gibt ... Es stimmt, es gibt ein großes "ABER". Etwas zu viele Patsreots "Russen" und die gleichen breiten "Ukrainer", die den gleichen Text verprügeln (es gibt wirklich kleine Unterschiede, was durch die Tatsache bestätigt wird, dass Texte unter Einbeziehung eines Übersetzers kopiert werden (ich habe Yandex-Übersetzung und den Rest) - was auch immer)) an verschiedenen Orten, um innere Feindschaft zwischen Russisch-Ukrainern und Russisch-Tschuwaschisch, Russisch-Mordowiern, Russisch-Komi ... im Allgemeinen verständlich anzuregen.
    Hier kann nur ein eigenes Kriterium sein: Wenn der Gesprächspartner ein Gegner von Bandera ist und sich ruhig auf die gemeinsame sowjetische Vergangenheit bezieht (sowohl Erfolge als auch Mängel gleichermaßen akzeptiert), leugnet er nicht die Geschichte des russischen Reiches. Zu verstehen, dass eine gemeinsame Geschichte, in der wir ALLE zusammen "aufgewachsen" sind und ohne die wir SEPARAT einfach nicht existieren würden ... und zu erkennen, dass das Projekt der Fragmentierung eines gemeinsamen slawischen Staates eine jahrhundertealte Idee der westkatholischen Zivilisation ist, die die Slawen als Konkurrenten ihrer Weltherrschaft betrachtet ...
    Derjenige, der das nicht versteht, ist blind. Und damit kämpfen wir in der Weite des Netzwerks und versuchen zu überzeugen, dass SIE (unsere Brüder, die die Verwandtschaft vergessen haben) die falsche Wahl getroffen haben, dass sie getäuscht wurden, dass sie als Sklaven-Mankurt benutzt werden ... Während wir versuchen, mit Worten zu überzeugen, aber nicht zulassen Gott wird uns auf dem Schlachtfeld begegnen ... Das letzte Mal war es im Großen Vaterländischen Krieg, und dann wurden diese Mankurt einfach im Vorbeigehen von der Roten Armee (Sowjet, Russisch, Russisch - wie Sie möchten, weil es im Moment nicht wichtig ist) niedergeschlagen. Und diese "Vergesslichen" haben nichts verstanden ... Nun, es ist schade ...
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 März 2019 21: 19
      +1
      Der Autor eilt nirgendwo hin, er versteht alles klar für sich selbst, er versucht lediglich, die unverständliche Widersprüchlichkeit der russischen Natur zu erklären, die sich historisch entwickelt hat. Wir müssen dies für selbstverständlich halten und aufhören, bereits gegen Windmühlen zu kämpfen. Wir haben genug externe Feinde, um interne zu züchten, die von Natur aus immer gegen jedes Diktat sind, egal wie gut oder schlecht. Die Hauptsache ist, sich nicht zu verraten! Millionen von Russen sind im Baltikum, in Zentralasien und jetzt auch in der Ukraine auf sich allein gestellt. Sie rufen um Hilfe und was sie hören: "Auf eigene Faust, auf eigene Faust, sorry, Leute, jetzt ist keine Zeit für dich!" Wie lange! Wie lange wird Russland das tolerieren? Okay, in den 90ern waren wir schwach, aber jetzt ist es Zeit, die Kanten zu skizzieren! Geben Sie zunächst allen ehemaligen Bürgern der UdSSR, die dies wünschen, die doppelte russische Staatsbürgerschaft. Dann kann die LPNR auch die Rechte der russischen Bevölkerung anerkennen und dafür kämpfen, die sich nach dem Willen des Schicksals außerhalb ihres großen Heimatlandes befanden. Im Moment nur Worte.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 00: 37
        +2
        Sagen Sie dem Langweiligen, was jetzt in der Ukraine passiert? Bürgerkrieg? Bruder ging zu Bruder? Oder tötet ein Ukrainer (den Sie als Bruder betrachten) Russen?
        Der Zusammenbruch der Union ließ Millionen Russen außerhalb der Russischen Föderation zurück. Und was machen? In der Ukraine, in Weißrussland, in den baltischen Staaten und in Zentralasien in den Krieg ziehen?
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 04: 55
          +1
          Was machst du auf den Idioten! Erstens gibt es auf Ukrainisch keinen Bürgerkrieg, aber es gibt eine Junta, die Menschen, die weder ein Gehirn noch Geld fürs Leben haben, auf dieselben Menschen in Donbass wirft, die gezwungen sind, sich gegen sie zu verteidigen. Entfernen Sie die APU und der Krieg endet von selbst. Und was soll die Russische Föderation mit dem Rest der von ihr verlassenen Russen tun, zumindest Ungarn betrachten, wie sie ihr eigenes Volk verteidigt, und sich dafür schämen!
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 07: 38
            +3
            Wenn dies ein brüderliches Volk ist, dann findet in der Ukraine ein Bürgerkrieg statt. Für mich ist dies der "Moment der Wahrheit". Ich benutze Foren seit 2004, als Juschtschenko an die Macht kam. Für jede Bandera ist dies ein roter Lappen. Kein einziger militanter Nationalist erkennt den "Bürgerkrieg" in der Ukraine an.
            Sie fordern Russland auf, die Russen in der gesamten GUS zu retten. Wirf Russland im Namen der "höheren Gerechtigkeit" in den Ofen. Sie sind nicht viel anders als Trotzki.
            Hat Russland Donbass wenig geholfen? Und sollte sie sich schämen?
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 10: 57
              0
              Was bist du ...? Ungarn, das seine Truppen auf dem Steil gelassen hat? Es ist zu sehen, dass Sie kein Russe sind, Sie haben kein Mitleid mit den Russen, Ihr Hemd ist näher an Ihrem Körper. Geh und hacke die Foren weiter! Gehackt ...
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 12: 38
                +3
                Lerne kulturell zu polemisieren. Bis ich sehe, dass du nicht einmal verstehst, was ich meine. Ich sehe eine Sache in Ihren Artikeln. Wenn Sie das ganze Wasser herausdrücken, "haben die Russen das brüderliche Volk verlassen und helfen ihnen nicht. Wir müssen die Junta in Kiew zerschlagen, und dann werden wir alle glücklich leben."
                Ich erkläre es dem Narren noch einmal. Russland wird nicht kommen. Die Rettung von Ertrinkenden ist die Arbeit der Ertrinkenden. "
                In der Ukraine herrscht Bürgerkrieg. Wenn ein Teil drückt und sich ausbreitet, verrottet das andere. Und diejenigen, die brennen und töten, sind Ukrainer (deine Brüder). Und diejenigen, die verteidigen, sind Russen in Donbass.
                Wir müssen Tribut zollen - Sie sind schlauer als jene Nationalisten, die einfach über "Mordors Aggression" schreien. Sie spekulieren einfach über falsche Prämissen und versuchen, Russland in einen umfassenden Krieg zu ziehen.
                Noch einmal für die Begabten. Die Ukraine ist ein antirussisches Projekt. Die ukrainische Mentalität und Denkrichtung ist der Feind des Russen.
                Und um die bekannten Worte zu umschreiben: "Die Ukraine muss zerstört werden."

                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 18: 49
                  -2
                  Ich sehe keinen Grund, mit Idioten zu streiten. In Donbass töten Russen Russen, ist es für Sie einfacher?
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 20: 44
                    +2
                    Kulturen Null, Argumente Null. Graue Substanz nur bei Reflexen.
                    In der Tat, worüber man reden soll ...
                  2. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 21: 17
                    0
                    https://zn.ua/UKRAINE/ukraincami-schitayut-sebya-86-grazhdan-rossiyanami-11-233421_.html
                    86% der Bürger betrachten sich als Ukrainer, Russen - 11%
                    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                      Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 01: 34
                      +1
                      Führen Sie eine Umfrage in einem Konzentrationslager durch. Wie viele betrachten sich dort als Juden? In 5 Jahren wird es endlich keine Russen mehr geben!
                      1. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 12 März 2019 08: 55
                        +3
                        Aber was ist mit "Russen knien nicht"? Und die Juden im Konzentrationslager trugen den Davidstern, verzichteten aber nicht darauf. Und Christen gingen ans Kreuz, änderten aber ihren Glauben nicht. Du bist ein lustiger Mann. Jeder versucht zu beweisen, dass Sie ein Patriot sind, aber es stellt sich als schlecht heraus. Das heißt, die "Russen" in der Ukraine wurden Ukrainer, um zu überleben? Lobenswerte Entscheidung. Aus den gleichen Gründen gingen sie zu den Polizisten und töteten die Russen.
                        Ich rufe nicht alle dazu auf, Helden zu werden. Die Person ist schwach und ich bin nicht sicher, ob ich selbst in einer kritischen Situation die richtige Entscheidung treffen werde. Aber in diesem Fall war es Kharkov, der zeigte, dass das Leben wertvoller ist als Ideale. Es ist viel einfacher, nicht zum Schutz der Menschen (wie der Kharkov Berkut) zu kommen und dann zu schreien, dass Russland verraten hat.
                        Glaube, Zar und Vaterland wurden dir weggenommen. Sie nehmen Geschichte und Kultur weg. Wo sind Kovpaks? ... Wo sind die Partisanen? Wo ist der Versuch auf Avakov?
                        Warten Sie, wenn Sie von der Orthodoxie zum Katholizismus gezogen werden ...
                2. Rinat Sayfutdinov Офлайн Rinat Sayfutdinov
                  Rinat Sayfutdinov (Rinat Sayfutdinov) 25 Januar 2021 13: 16
                  +2
                  Auf dem Territorium der ukrainischen SSR sowie auf dem Territorium der gesamten UdSSR wurde die Macht von ausländischen Handelsunternehmen übernommen, die so geführt werden, dass die Bürger der UdSSR nichts verstehen würden, Verräter, die sich an die Herrscher von verkauften die tiefe Weltregierung, und die im Interesse der Weltregierung handeln und in keiner Weise zugunsten ihres Mutterlandes ...
        2. Zwickel Офлайн Zwickel
          Zwickel (Alexander) 11 März 2019 07: 26
          0
          Was bist du, Bruder, nicht in dem Thema? Lange Zeit weiß die ganze zivilisierte Welt, dass in der Ukraine blutrünstige Russen das unglückliche und wehrlose Urkai-Volk (und auch das freiheitsliebende) zerstören. Also, für die Unwissenden ...
      2. oracul Офлайн oracul
        oracul (Leonid) 11 März 2019 08: 00
        +3
        Der dialektische Materialismus hat den Kampf und die Einheit der Widersprüche lange Zeit als Quelle der Entwicklung definiert. Davon müssen wir ausgehen. Widersprüche sind lösbar, aber die Frage nach Preis und Zeit stellt sich sofort. Kim Jong-un konfrontiert die mächtigen Vereinigten Staaten mutig, nicht weil sie Atomwaffen haben, sondern weil es China gibt, gibt es Russland, und er kann auf ihre Unterstützung zählen. Venezuela, Kuba und der Iran sind erneut gegen die Staaten, weil sie irgendwie Unterstützung von China und Russland erhalten. Ach! Russland kann in dieser tobenden Welt wirklich nur auf sich selbst zählen. Und das muss berücksichtigt werden. Das freundliche Zwinkern und Streicheln auf der Schulter des Westens in den 90ern hat uns viel gekostet. Eile und Eile sind unnötig und gefährlich.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 10: 59
          -2
          Zunächst einmal haben Atomwaffen den Norden gerettet. Korea. Venezuela hat die Unterstützung der VR China und der Russischen Föderation, aber das hat sie nicht gerettet!
  7. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
    Digitaler Fehler (Eugene) 10 März 2019 22: 20
    +2
    Zitat: Volkonsky
    Millionen Russen ... rufen um Hilfe

    Ich erinnerte mich an die Kundgebungen in Charkiw, Lugansk und Donezk im März und April 2014, noch vor der Ankündigung von H / L / D / NR - mit seltenen Ausnahmen waren alle russischen Trikolore in den Händen der Menschen. Ich stelle mir jetzt eine Frage ohne Antwort - wie viele Befürworter der Vereinigung mit der Russischen Föderation haben wir damals verloren, ohne sie direkt zu unterstützen? Und wie viele haben dank Enttäuschung keine neuen erworben? Wenn nun geeignete Entscheidungen getroffen werden, muss zunächst das verlorene Vertrauen zurückgewonnen werden. Sie müssen alles pünktlich erledigen und dürfen nicht "die Schwänze treffen" ...
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 März 2019 23: 29
      0
      https://topcor.ru/6041-rokovaja-oshibka-putina.html - читал?
  8. meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 10 März 2019 23: 01
    +2
    Der Autor hat ein Durcheinander im Kopf. Und es gibt zu viele Serebryakov. Und Gesundheit und Ruhe in einer Flasche.
    Was das kleine Ungarn betrifft, so liegt der Grund für seinen "Heldentum" genau in der Bedeutungslosigkeit seiner Ansprüche. Sie ließen sie einfach. Ihr "Heldentum" wird nicht bemerkt, und unter dem Deckmantel eines großen Krieges machen sie ihr kleines Ding. Vielleicht spielt dieser Fall sogar Washington in die Hände und schafft die Grundlage für eine spätere Option mit einer möglichen Teilung der Ukraine.
    Dann ist die ungarische Minderheit nützlich!
    Russland ist nichts erlaubt! Und es wird niemals erlaubt sein. Mit legitimen Methoden. Deshalb ist Russland einfach gezwungen, alles mit einem Kampf zu nehmen. Wenn es geht ... Ja, und die Zahl der Russen in der Ukraine ist zu groß, als dass Washington es als Ungarn nicht bemerken könnte. Dies ist ein ernstes Spiel und nichts wird hier ruhig gehen.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 März 2019 23: 28
      0
      und wann wird Russland seine Mehrheit auf Ukrainisch brauchen? scheint wie nie zuvor! Bereits jetzt sinkt diese Zahl, zusammen mit einer unverständlichen und rückgratlosen Politik in der Ukraine, und Sie alle kämpfen gegen die Serebryakovs.
  9. Marine- Офлайн Marine-
    Marine- (Alexander) 11 März 2019 05: 15
    +3
    Der Artikel ist wirklich ambivalent, wie Achterbahn fahren, dann abheben, dann runterfallen, aber zugegebenermaßen interessant.
  10. Zwickel Офлайн Zwickel
    Zwickel (Alexander) 11 März 2019 07: 21
    +1
    Kein Artikel - eine Art Durcheinander. Autor, wovon redest du? Über ein Kind oder über Russen? Wir kennen uns also ohne dich, aber was hat Serebryakov damit zu tun? Wenn es etwas ist (m - lateinische Schrift), dann bin ich mir persönlich sicher.
    Und nicht, weil er jetzt Russland übergießt und Russen kotet. Dies ist jetzt eine Eintrittskarte in die Welt des Westens und Serebryakov zahlt jetzt dafür.
    Sie erklären mir, "armer Mordvin", warum DIESES (Serebryakov), das alles Mögliche auf Russland schüttet und kotet, weiterhin in Russland handelt? Etwas in dem Artikel darüber - kein Gu-Gu.
    Das heißt, Serebryakov ist nach Ihrem Verständnis das Licht im Fenster, das die russische Unhöflichkeit hinterlassen hat. Und nach Ihren Worten "so", angefangen bei den geforderten Bloggern wie Yulia Vityazeva und Dmitry Dzygovbrodsky bis hin zum Ultra-Mega-Experten für ukrainische und andere Themen, Rostislav Ishchenko, der ihre Ärsche in der Russischen Föderation gerettet hat "(übrigens, sie sind nicht nach Russland abgereist) ihr Wille) sind Nicht-Menschen und Verräter.
    Denken Sie, wenn Sie sprechen, denken Sie darüber nach, worüber Sie sprechen, und wenn Sie sprechen - denken Sie ...
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 11: 03
      -1
      Nun, Sie selbst werden dann die Anzahl der Minuspunkte unter Ihrem Kommentar zählen und selbst entscheiden, wer hier für wen Rabinovich ist.
      1. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex 11 März 2019 11: 37
        +2
        Wladimir, Alexander hat auf seine Weise Recht. Menschen aus Ihrem Land fliehen nicht vor einem guten Leben davon. Sie fliehen wegen der Gefahr, getötet zu werden. Und die silberne Frau ... will schön leben, ohne umsonst zu antworten (sonst müsste er hier gewöhnlichen Menschen für seine Worte antworten), aber gleichzeitig braucht ihn in diesem Westen niemand. Deshalb handelt er weiterhin in Russland. Natürlich gibt es wahllose Direktoren, die seine Dienste in Russland in Anspruch nehmen (genau wie er - sie haben eine hohe Meinung von sich selbst).
        Ich verstehe die nicht - nun, du bist zum Amer gegangen, nun, lebe dich dort schlau! Auf einer Feige 0b $, um deine Heimat zu spielen? Die Leute, mit denen Sie Geld verdienen? Schließlich sind Sie selbst von diesem Volk, und indem Sie es beleidigten, wurden Sie dadurch größer, ehrlicher, erhabener? Sie werden nicht nur unter den niedrigen sinken und die ehemaligen Landsleute werden Sie verfluchen. Immerhin von der Liebe zum Hass - ein Schritt.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 18: 54
          +1
          Alex, was sind die Ansprüche? Haben Sie in der Russischen Föderation keine Unhöflichkeit erlebt? Ich bin ständig und auf verschiedenen Ebenen. Davon spricht Serebryakov. Gleichzeitig kann ein Boor in einer schwierigen Zeit seine Heimat mit seinem Körper schließen, darüber habe ich bereits gesprochen. So sind wir Menschen, mysteriöse ...

          Menschen aus der Ukraine fliehen vor Hoffnungslosigkeit, sie flohen 2014 vor der Morddrohung.
          1. Turbris Офлайн Turbris
            Turbris (Boris) 11 März 2019 19: 29
            +3
            Nun, über Unhöflichkeit, also gönnen Sie sich in den Kommentaren viel mehr als andere. Worum geht es in Ihrem Artikel? Wir haben mit Serebryakov angefangen, Sie sehen einen so ehrlichen Wahrsager, als er nach Kanada ging, entdeckte er plötzlich, dass er in einem boorischen und kriegerischen Land lebte, das ständig militärische Konflikte auslöst. Und genau dort rufen Sie zum Schutz der Russen auf der ganzen Welt auf, wahrscheinlich nicht nur mit friedlichen Mitteln? Nennen Sie als Beispiel Ungarn, das NATO-Mitglied ist und daher der Ukraine gegenüber so mutig ist. Und der Krieg in der Ukraine ist ein Bürgerkrieg, die Bürger der Ukraine kämpfen untereinander, haben Sie das noch nicht verstanden?
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 20: 07
              0
              Sie können immer sehen, mit wem Sie kommunizieren müssen, mit einer Person, die ihr Wissen aus einer Box bezieht, oder mit einer Person, die all dies auf ihrer eigenen Haut erlebt. Woher Sie zeichnen, ist mit bloßem Auge sichtbar. Ich erlaube mir, wo ich es mir erlaube. Der Genosse, den Sie verteidigen, hat bereits in seinen früheren Kommentaren unter anderen Texten seine geistige Instabilität gezeigt. Ich erinnere mich vielleicht nicht daran, aber der Name ist sehr selten - Bakhtiyar, rein russisch, oder? Und diese Leute bringen mir bei, wie man lebt ?! Und sie sagen mir, wer auf Ukrainisch kämpft. Dort kämpfen Russen auf beiden Seiten! Was Serebryakov betrifft, sagte er dies ständig, noch bevor er ging, ist das Verlassen bereits eine Konsequenz. In Bezug auf den Krieg auf Ukrainisch kann ich Ihnen ein großes Geheimnis verraten, aber es ist nicht so, und es waren nicht all diese 4,5 Jahre. Ich lebe in Kharkov, 150 km von der ATO-Zone entfernt, einer Stadt an vorderster Front, richtig? Sie riecht hier nicht einmal. Es roch nur 2014 bis zum Herbst. Der Krieg geht in Donbass weiter, wo zwei Seiten am vorderen Ende stehen und sich ineinander spulen. Nehmen Sie einen von ihnen und der Krieg wird enden. Da sich die LDNR-Truppen nirgends zurückziehen können, sollte sich die APU zurückziehen. Der Krieg um die Führung der Ukraine ist jedoch die einzige Rechtfertigung und Form des Gewinns. Daher wird es noch lange dauern, bis sich die Führung des Landes ändert oder bis die Mächte sich darauf einigen. Der Rest des Krieges ist in deinen Köpfen. Schalten Sie die Box aus und der Krieg wird enden. Leider ist dieser Rat nicht für Einwohner von Donbass geeignet.
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 20: 53
                +4
                Lassen Sie mich Ihnen sagen, wie ich auch hier erwähnt wurde. Der Name ist ganz einfach - Bakhtiyar, was glücklich bedeutet. Ich wurde in der UdSSR geboren und lebe in Aserbaidschan. Und welchen Unterschied macht das?
                Sie streiten nicht mit mir, Sie streiten mit den Russen. Nach den jüngsten Umfragen liegt die Ukraine in den russischen Umfragen als Feind fest an zweiter Stelle. An erster Stelle stehen die Vereinigten Staaten 60%, in der zweiten Ukraine 29% und im dritten Großbritannien und erst dann die NATO.
                Ich werde es nochmal versuchen. Sie schreiben, dass in Charkow alle gegen den Putsch und sogar gegen die Bereitschaftspolizei waren. Ich musste Vinnitsky mitbringen. Na und? Hunderte von Bandera-Mitgliedern beugen sich über den millionsten Kharkov? Und die Kharkov-Bereitschaftspolizei ging zu den Vinnitskys? Motor "sdrisnul" nach Donezk? Das heißt, er musste Kharkov verteidigen? Und wie sind die Charkiw mit "einem Bataillon der Streitkräfte der Ukraine" gescheitert?
                Ich habe bereits gesehen, wie sehr Sie sich der Ukraine bewusst sind. Entweder Null oder falsch. Sie wissen verdammt noch mal nicht, was los ist. Schauen heißt nicht sehen und an Ort und Stelle sein heißt nicht verstehen.
                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 01: 40
                  0
                  Das Recht auf Dummheit ist eine der Garantien für die freie Entwicklung des Einzelnen

                  Mark Twain

                  Wenn Sie antworten möchten, lesen Sie ein weiteres Zitat aus dem Klassiker erneut:

                  Es ist besser zu schweigen und wie ein Dummkopf zu wirken, als zu sprechen und alle Zweifel zu zerstreuen
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 11 März 2019 19: 28
    +2
    Nun ja, es wurde ziemlich gut geschrieben, und es wurde über die russische Seele gesagt, nur besteht keine Notwendigkeit, Serebryakov, den Schurken, zu weben, ihn zu rechtfertigen und zuzustimmen, dass wir Buren, Schurken usw. sind. Wenn du willst, Volkonsky, bleib ein Schwachkopf und ein Schurke, wollen wir nicht. Und jetzt möchte ich keine Filme mit Serebryakov sehen und gleichzeitig seine offensichtlichen Lügen über Patriotismus und Ehrlichkeit gegenüber Russland sehen. Was die in der Ukraine verbliebenen Russen betrifft, so ist dies unser Schmerz und unser Groll, dass diese Russen die Ukraine nicht verteidigten (und es gab mindestens ein Drittel), als sich die Merikans dort niederließen. Sie wollten auch auf europäische Weise leben, inkl. und die Kommunisten. Und dass wir unsere Köpfe hinter sie legen mussten, um sie von der europäischen Freiheit zu befreien? Und wenn sie es nicht wollten oder würden nicht alle diese Veröffentlichung wollen? Ein Krieg gegen die Ukrainer würde die Unvereinbarkeit und eine Mauer zwischen uns für Jahrhunderte wiederherstellen, selbst wenn wir sie befreien würden. Außerdem, was würden wir sie füttern, wiederbeleben und auf wessen Kosten? Für dich? Aber jetzt können wir unsere Behinderten und Rentner nicht auf normale Weise unterstützen. Und wir hätten 40 Millionen Ukrainer ernährt. Für welchen Shishi? Also, Volkonsky, wozu drängst du Putin? Er dachte lange darüber nach und hielt es für das Beste, dich lebend zu Hause zu lassen und dich nicht auf die Banderaiten zu werfen.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 20: 12
      0
      Sagen Sie dies Kharkov, der 2014 auf dem Platz herauskam! Sag Donbass, der 5 Jahre zwischen Himmel und Erde ist! typische Position eines Khataskraynik, nur russisch. Es tut ihm weh für die Russen, sehen Sie auf Ukrainisch. Haben Sie den Süden 1999 nicht verletzt? Wird weh tun und aufhören. Songs über "Füttern", sag jemand anderem, wir können uns selbst füttern! Freeloader hier gefunden!
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 20: 56
        +2
        Sie sind also ein Freeloader. "Komm und rette mich. Und ich werde hier weiter schreien, wie wir Russen lieben." Wie viele Abgeordnete sind an die Seite von Donezk gegangen? Ja, ich werde ein Dutzend Videos finden, wie die Partei der Regionen Mitte Februar über Unabhängigkeit und "sdrisnula" schrie.
        Ich habe Ihre Passage noch nicht berührt, dass "Menschen wegen Geldes zu den Streitkräften der Ukraine gegangen sind". Das heißt, sie zahlten und gingen, um die "Brüder" zu töten.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  13. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
    Digitaler Fehler (Eugene) 11 März 2019 19: 31
    +2
    Zitat: Volkonsky
    floh vor der Morddrohung im Jahr 2014

    Nur diejenigen, die Menschen als Müll betrachten, konnten 2014-2015 Entscheidungen über Mörserangriffe auf Schulen und Kindergärten in der LPR treffen. Krieg ist das Erreichen politischer Ziele mit anderen Methoden. Die Tierlogik der Kriegsverbrecher, die Entscheidungen über "andere Methoden" getroffen haben, war einfach und hässlich: die Angst der Eltern um ihre Kinder - die Bevölkerung, die das bedrohte Gebiet verlässt - die Verringerung der militärischen Verluste - der Sieg des Staatsstreichs von Maidan. Ich bin sicher, dass das Rad der Geschichte die Revolutionäre selbst, ihre Kuratoren und ihre Nachkommen irgendwann zerschlagen wird. Menschen tun mir leid - ich erinnerte mich an das Foto der "Gorlovka Madonna" in einem T-Shirt mit der Aufschrift "Paris". Wie ungeheuer viele Bedeutungen finden sich manchmal in einem einzigen Schuss ...
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 11 März 2019 20: 14
      0
      danke für das Verständnis!
  14. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 21: 32
    0
    Sowohl Moskau als auch Kiew werden abwarten und hoffen, dass die andere Seite früher oder später gezwungen sein wird, größere Zugeständnisse zu machen. Russische und ukrainische Gesellschaften werden in Bezug auf Kultur und Zivilisation immer weiter auseinander driften. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass die Ukraine näher an Europa heranrücken wird.
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 12 März 2019 09: 15
      0
      Bakhtiyar, woher kommt das Zitat?
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 12 März 2019 09: 32
        +2
        Aus dem Internet.... :-)
        Ich lese keine Kriminalgeschichten. Ich lese kein Amt. Wer hat wen getroffen und wen geküsst? Wer sagt was. Das ist alles unerheblich. Ich lese nur Analytik. Dies ist von der Website des Russischen Rates für Internationale Angelegenheiten. Die Gründer des Ministeriums der Russischen Föderation und recht offizielle Staatsstrukturen der Russischen Föderation.
        Ich habe es gerade zuerst auf Englisch gelesen. Und erst dann bin ich auf Russisch umgestiegen. Das Außenministerium der Russischen Föderation und das Bildungsministerium glauben zusammen mit der Akademie der Wissenschaften, dass die Ukraine und Russland unterschiedliche Kulturen haben und zivilisatorisch nicht gleich sind. So habe ich es verstanden.

        Sowohl Moskau als auch Kiew werden weiterhin von einer abwartenden Haltung dominiert sein - in der Hoffnung, dass die andere Seite früher oder später gezwungen sein wird, ernsthafte Zugeständnisse zu machen. Die russische und die ukrainische Gesellschaft werden sich weiterhin kulturell und zivilisatorisch unterscheiden, was jedoch nicht automatisch eine parallele Annäherung zwischen der Ukraine und Europa bedeutet.

        http://russiancouncil.ru/analytics-and-comments/analytics/rossiya-i-ukraina-chetyre-stsenariya-na-budushchee/
  15. Alexander Ra Офлайн Alexander Ra
    Alexander Ra (Alexander) 11 März 2019 21: 36
    +3
    Was ist die Größe von Serebryakov? Er sagte: - "Dirt", sitzt hinter dem Hügel. Nimm es und reinige es, bring es sauber - nein, ich werde in den Schlamm spucken, aber um der Sache willen werde ich zu diesem "Schlamm" kommen - mein Magen hat die Prinzipien zerquetscht und ... das ist alles. Was kommt als nächstes? Ist das eine zivile Leistung? Der Autor schlägt vor, Serebryakov, Bato und Filippov zu bewundern und zu respektieren? Nein, das sind sehr unterschiedliche Phänomene, es ist vergebens, dass der Schauspieler in eine Reihe von Helden versetzt wurde.
    Auf die Frage "Wie geht es dir besser als Alexei Serebryakov, den du verurteilst?" - Wir haben unser Land nicht verlassen. Wenn etwas mit uns schlecht ist, tut es weh, aber es gibt keinen Gedanken daran, Schlamm auf unser Volk, unser Land, zu schmieren.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 01: 44
      0
      Text über die Ambivalenz des russischen Volkes, lesen Sie zumindest Bismarcks Zitat noch einmal!
      1. Alexander Ra Офлайн Alexander Ra
        Alexander Ra (Alexander) 12 März 2019 08: 17
        +3
        Es überrascht Sie, dass nicht jeder infiziert ist und die Theorie der Ambivalenz bewundert? Es gibt viel Schwarz und Weiß ringsum. Ist diese Theorie warm oder kalt? Warten Sie auf die obligatorische Erhöhung im Namen von Bismarck? Dostojewskis Tagebücher (über die Slawen) enthalten viele praktisch nützliche und interessante Dinge, die kluge V.V. Rozanov ("flüchtig"). Der Aufstieg der "Zivilisation" und die Herabsetzung des "Nationalen" sind ein schwerwiegender Fehler: Die biologische (lebenswichtige) ist eine frühere Informationsebene und daher dauerhafter als die mentale "zivilisatorische". Wenn Sie auf die soziale Ebene gehen - wenn Sie bitte den Lesern nicht das Beste in Ihrer persönlichen Ambivalenz bieten (über Antworten auf Kommentare).
  16. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 22: 10
    +2
    Wenn Sie sich von all dem Unsinn und den Emotionen entfernen, die hier geschrieben stehen, können Sie versuchen, den Verlauf der Ereignisse vorherzusagen.
    Der wichtigste und entscheidende Akteur im ukrainischen Bereich sind nach wie vor die Vereinigten Staaten. Dann gibt es kleinere Akteure wie die EU und Russland. Niemand interessiert sich für die Meinung der Ukraine.
    Die Position der Staaten ist durchaus verständlich und klar. Sie lösen ihre wirtschaftlichen Probleme. Washingtons Hauptziel ist es, wirtschaftliche Rivalen zu entfernen und die Produktion wieder aufzunehmen. Eine Möglichkeit zur Lösung dieses Problems (obwohl wichtig, aber immer noch eine Möglichkeit) ist die Verschlechterung der Wirtschaftsindikatoren in Europa und Russland. Hauptfeind ist außerdem Deutschland als Lokomotive der Europäischen Union. Das Sanktionsregime dient diesen Zwecken. Die Sanktionen wurden wegen der Ukraine-Krise verhängt. Daher werden die Staaten die Ukraine bis zum Ende unterstützen. Sie wird nicht gestärkt (unrentabel), aber sie werden auch nicht sterben dürfen. Die Ukraine wird kein "gescheiterter Staat", aber sie wird schwach bleiben und mit anhaltenden lokalen Kämpfen im Donbass. Also - die Aufgabe Washingtons ist es, die Ukraine schwach zu halten und die schleppenden Aktionen im Donbass fortzusetzen. Sterben Menschen? Dies ist ein akzeptabler Preis für Washington.
    Russland und die EU sollten im selben Boot sitzen. Beide profitieren vom Zerfall der Ukraine. Aber wenn dies für Brüssel (insbesondere für Budapest, Warschau und Bukarest) ein Geschenk des Himmels ist, dann ist es für Russland notwendig, dass sich die Grenze so weit wie möglich nach Westen bewegt. Der Zerfall entlang der ethnischen Grenze ist eine Katastrophe für Russland. Aber mit dem Zerfall der Ukraine, der Frage der Krim, der Frage der Donbass, wird die Frage der Donbass beseitigt und die Sanktionen werden aufgehoben. In Brüssel gibt es keine Politiker, sondern Beamte, die nur auf Befehle aus Washington hören, während Moskau erwartet, dass sich die Situation ändern wird und die gesamte Ukraine (mit Ausnahme der westlichen Regionen) eingenommen werden kann.
    Was haben wir? Washington will eine schwache Ukraine, Russland und die EU warten auf ihren Zusammenbruch.
    Was könnte Moskaus Politik gegenüber Kiew sein? Warten Sie auf die Wahlen in der Ukraine und erkennen Sie deren Ergebnisse nicht an. Unter keiner Sauce. Wer gewinnt. Trennen Sie alle wirtschaftlichen Bindungen. Zerstören Sie die Wirtschaft der Ukraine vollständig und verursachen Sie eine solche Verschlechterung des Lebens, dass Aufstände gegen die Zentralregierung begannen. Nur dann kann das LDNR-Korps in die Offensive gehen. Es gibt jeden Tag viele Provokationen von der APU. Nur die Offensive von Donbass (dh formal ukrainischen Einheiten) kann die Ukraine vor dem Zerfall retten, und dann wird Russland in der Lage sein, seine Aufgaben zu erfüllen. Polen, Ungarn und Rumänien werden ihr Stück vom Kuchen bekommen und nicht zu viel kläffen. Deutschland wird Sanktionen aufheben können, Großbritannien wird nicht mehr in der EU sein. Und die Position der übrigen (auch Frankreichs) wird keine Rolle spielen.
    Moskau kann nicht lange warten. Die Ukrainisierung ist bereits sehr weit gegangen. Hoffe du kannst es trotzdem umkehren. Ansonsten sind alles nur Worte. Die Besetzung des Landes ist inakzeptabel. Wenn die Menschen nicht in die "russische Welt" zurückkehren wollen, ist der Zug bereits abgefahren.

    PS Eine besondere Ergänzung für Volkonsky. Wissen, wie man klugen Leuten zuhört. Und ich halte mich für schlau. Wie der berühmte Silantius sagte:

    Ich sage es ihnen auf gütliche Weise: Hier ist es, Trottel, du wirst dich vor mir verstecken und du wirst sterben, sage ich, grün. Ein Dummkopf, hier war es, ein Dummkopf und eine Beerdigung, und keine Daten mehr.

    PPS Dies ist nur ein Versuch, die Zukunft vorherzusagen. Aber wie Sie aus der Planung wissen, "ist ein System mit mehr als drei Injektionen praktisch unvorhersehbar."
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 12 März 2019 09: 38
      +1
      Bakhtiyar, du hast nicht ganz recht. Was ist die Erwartung von 10-20-30 -... Jahren für Russland, wenn unsere Geschichte mehr als einhundert oder sogar tausend Jahre hat? Wir können ewig warten! ... und dann sagen sie China-China ... Russland ist derjenige, der die Entwicklung der Geschichte für mehr als eine Generation betreibt. Wenn China gerade erst (im 21. Jahrhundert) begonnen hat, aus dem Winterschlaf aufzuwachen, dann ist Russland NIE "eingeschlafen" ... China kann es sich leisten, in den Winterschlaf zu gehen - es ist durch Russland und die Ozeane von den großen Weltakteuren getrennt. Russland kann sich das nicht leisten - sie werden es auseinander reißen (wie die Geschichte gezeigt hat). Die Zersplitterung der russisch-slawischen Gebiete vor der Vereinigung zum Moskauer Fürstentum hat uns nach 1991 erwartet. Deshalb ist Eile für uns wie der Tod. Schließlich ist eine voreilige Entscheidung normalerweise falsch. Daher haben wir es an der Spitze nicht eilig, eine Entscheidung über die ehemalige ukrainische SSR zu treffen. Für Russland ist das ukrainische Volk EINES. Und ganz Russland mit seinen ZAHLREICHEN Völkern und Nationalitäten ist in großer Gefahr, wenn Sie zugeben, dass die Infektion der Banditentum (was aus der ehemaligen Unionsrepublik geworden ist) eine Infektion ist. Natürlich nicht alle Ukrainer, aber ein SEHR bedeutender Teil davon. Und wir können hier nicht über die Errettung eines Teils der ukrainischen Gesellschaft sprechen (wir haben immer noch viele unserer eigenen Mrazot - all diese Serebryakovs, Navalny-Khodors), wir selbst haben uns noch nicht vollständig erholt. Daher sind die Handlungen unserer Führung sehr vorsichtig. (einschließlich wirtschaftlicher)
      Deshalb warten wir und arbeiten ...
      PS - alles, was ich hier geschrieben habe, ist meine persönliche Meinung, eine Erklärung dessen, was passiert ... Und es scheint mir, dass dies am besten geeignet ist, um die Ereignisse in und um Russland zu beschreiben ...
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 12 März 2019 15: 32
        +1
        Es ist gut, wenn eine Person eine persönliche Meinung hat. Und er weiß, wie man diese Meinung ohne Unhöflichkeit vermittelt.
        Meine persönliche Meinung ist, dass es keine Zeit gibt. Die Welt beschleunigt sich. Selbst im 19. Jahrhundert konnte sich das riesige China mit Schiffsgeschwindigkeiten von 10 bis 15 Knoten nicht abgrenzen und warten. Und Japan war gezwungen, seine Häfen vor einem (!) Schiff zu öffnen. Jetzt ist die Situation viel schlimmer: Die Geschwindigkeiten sind unvergleichlich, Informationen werden mit Lichtgeschwindigkeit übertragen und Überschallraketen. Geld fließt per Knopfdruck. Es gibt keine Zeit. Vertrau mir.
        Aber ich schlage nicht vor, Grenzen zu öffnen oder Truppen zu entsenden. Was machen die USA jetzt mit dem Iran, Russland oder Venezuela? Mit wirtschaftlichen Methoden den feindlichen Staat zerstören. Schauen Sie sich Venezuela genauer an.
        Ich schlage die gleiche angelsächsische Version vor. Der Einsatz wirtschaftlicher Methoden zur Verschlechterung des Lebens der Bevölkerung der Feind Zustand. Ich betone - Feind, nicht brüderlich. Die Ukraine kann (!?) Erst nach Entnazifizierung brüderlich werden. In jedem anderen Fall ist es ein russlandfeindlicher Staat. Die Verschlechterung des Lebens der Bevölkerung wird nicht durch Blutdurst bestimmt, sondern durch den Wunsch, die schläfrige russische (und nicht russische) Bevölkerung der Ukraine aufzuwecken. Wenn die Ukraine besetzt ist, sollte das Land unter den Feinden der Besatzer brennen. In der Zwischenzeit sehe ich trotz aller Bemühungen einiger Autoren, die hier schreiben, dass die Erde unter den Füßen der Russen im Donbass brennt. Wie viele Terroranschläge gab es in Donbass und wie viele Helden hat Donbass verloren und wie viele Terroranschläge gab es in der Ukraine?
        Es gibt keine Zeit. In einem Monat wird Poroschenko für eine zweite Amtszeit wiedergewählt und alles wird gleich bleiben. Und Russland wird unter Druck gesetzt, den Transit aufrechtzuerhalten und die Ukraine zu ernähren. Vor einem Monat habe ich Poroschenko nicht einmal als möglichen Präsidenten angesehen. Jetzt bin ich mir da nicht mehr sicher. Von allen Kandidaten passt er am besten zu Washington.
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex 12 März 2019 18: 00
          +1
          Bakhtiyar, wenn die russische Führung den Transit aufrechterhält und die Geschäftsbeziehung auf dem gleichen Niveau verlässt (nach der Wiederwahl von Innereien), werde ich als erster protestieren. Dieser Gräuel muss von unserem Russland isoliert werden. Und um sicherzustellen, dass Belarus keine Kraftstoff- und Schmiermittel mehr liefert.
  17. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 11 März 2019 23: 12
    +2
    "Einfrieren", die vollständigere Beendigung des Konflikts im Osten, wird unweigerlich dazu führen, dass die sozialen und wirtschaftlichen Probleme der Ukraine immer mehr in den Vordergrund treten.
    -------
    Mit der Stabilisierung der Lage im Osten wird die Aufrechterhaltung einer radikalen politischen Agenda nicht nur eine zunehmend schwierige Aufgabe sein, sondern auch ernsthafte Risiken für die ukrainische Staatlichkeit als solche darstellen.
    -------
    Ohne Russland allein wird es dem Westen sehr schwer, wenn nicht unmöglich sein, den wirtschaftlichen Wohlstand der Ukraine zu sichern.

    Im Informationsfluss müssen kluge Meinungen gesucht werden. Ich persönlich stimme dieser Meinung voll und ganz zu.
    Ich bin nur mit einer Sache nicht einverstanden - "Wer ein Mädchen füttert, tanzt es." Wenn Russland die Kosten für die Wiederherstellung des Staates Ukraine übernimmt, sollten die Brötchen erheblich sein.
  18. Pishenkov Офлайн Pishenkov
    Pishenkov (Alexey) 12 März 2019 01: 17
    +2
    Schön, Wolf. Was soll ich sagen. Es ist wie eine zweite Serie. Sie hatten jedoch bereits einen ähnlichen Text, würde ich sagen, in einer etwas helleren Form. Dies ist kein Scherz: Ich würde es etwas kürzen, den Gedanken der Ukrainer und Russen verlassen, die Gedichte und Schauspieler wegwerfen und es Putin zur Seife schicken. Vielleicht bringt ein solcher Schritt das, was Sie wollen, ein wenig näher. Ich weiß nicht, wer ihm was vorliest, aber im Ernst, entweder bekommt er es oder die Entscheidungen gehen irgendwie anders, aber passen. Ihre Texte, so stilvoll und klar von Herzen, haben meiner Meinung nach eine hohe Chance, einfach durchzukommen. Ich habe es selbst nicht geglaubt, bis ich es vor ein paar Jahren ausprobiert habe. Ich habe zwar vor einer geraden Linie geschrieben, die Frage wurde zwar nicht gelesen, aber zu meiner Überraschung geschah die Entscheidung sehr schnell ... Ich habe auch nicht persönlich geschrieben, sondern sozusagen zu einem globalen Thema ...
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 02: 29
      +2
      https://topcor.ru/5224-russkie-ne-idut-russkie-uzhe-davno-prishli.html - этот текст имеешь в виду? Да, получилось расширенное продолжение, типа сиквела. В оригинале назывался "Русский характер", а цитата Бисмарка, вынесенная в заглавие, шла эпиграфом, и картинку я другую хотел - бурята с РПК. Но редактор решил по-другому. Изначально была идея описать противоречивость русской души, всё в ней есть – и высота духа, и низость падения, подкрепить цитатой Бисмарка (второй, в середине текста), кстати, Леша, эта цитата, скорее приписывается Бисмарку, чем на самом деле, реально у него я ее не нашел, сам приписал, по стилю на него похоже, но точной уверенности нет, сам ее корректировал, т.е. Бисмарк-Волконский, найдешь, кому она принадлежит - буду признателен, цитата очень мощная! Да, возвращаясь к идее текста, оттолкнувшись от амбивалентности, хотел выйти на некое философское обобщение, что русский - это не национальность, а цивилизация, образ мышления, отдельная от других форма существования материи, потому и не понятная для многих. Вышло, что вышло, зря Серебрякова для подводки взял, это вызвало ненужную полемику, люди реально за забором не видят леса. Устал я от них! От этих бойцов диванных войск. Удивляюсь людям, не жалко им времени своего, мало того, что потеряли его на прочтение 16 тыс знаков, так они еще решили потерять какую-то часть его, чтобы написать мне, как им это все не понравилось. У меня на Прозе стоит предупреждение: P.S. Граждане, которым кажется, что им не понравилось прочитанное, вот бумага - НАПИШИТЕ ЛУЧШЕ! Но не помогает. Я не Пушкин, чтобы всем нравиться, и не доллар, чтобы меня любить!

      Der Text ist etwas langwierig, scheint aber leicht zu lesen zu sein. Schreiben an Putin im Kreml - Ich bin kein I-Diot! Zuerst liest er nur, was auf den Tisch gelegt wird. Zweitens ist der Text philosophisch und erfordert keine sofortigen Entscheidungen. Drittens, wo bin ich und wo ist Putin?
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 02: 59
        0
        Obwohl Putin natürlich an der Philosophie des Themas interessiert ist, denke ich, dass er andere Autoren liest,
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex 12 März 2019 09: 51
          +2
          Wolf, streite nicht - du schreibst! Die Hauptsache ist es zu tun! Und was als nächstes passieren wird - das Leben wird es zeigen! Ich habe auch geschrieben (allerdings über Wohnen und kommunale Dienste) und es gab keine Antwort (weder persönlich noch in Abwesenheit). Aber das ärgert mich nicht.
        2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 12 März 2019 11: 24
          +1
          Laut Bismarck-Volkonsky stimme ich zu, das Zitat ist cool, es ist besser und man kann es nicht sagen ... Und mit BIP meinte ich nicht eine Bewertung Ihrer literarischen Fähigkeiten, sondern das Thema selbst. Das Thema ist wirklich wichtig. Ihre Präsentation ist aufrichtig - probieren Sie es aus, kürzen Sie es einfach. Ich habe es einmal versucht und es hat funktioniert. Ich gebe natürlich zu, dass der Zufall durch die Lösung der gestellten Frage erzielt wurde, aber irgendwie sieht es wirklich so aus, als hätte jemand den Brief gelesen, vielleicht nicht SELBST, aber die Entscheidung wurde sofort getroffen ... oder vielleicht war nur der Brief auch in einem gemeinsamen Haufen und es hat geholfen ...
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 02: 37
      +2
      Wirklich durch den Block durchgekommen! Als er hier und mit einer weiteren Zeile drückte, schätzte er die ganze Größe des Genies. Der skythische Block schrieb vor genau 2 Jahren 100 Tage. Ich bin schließlich kein Fan von Poesie, aber hier - schauen Sie, welche Worte er aufnimmt, Sie können es nicht auf den Kopf stellen - das ist der Unterschied zwischen einem echten Dichter und einem Angestellten talentloser Verse. Ich kannte diesen Vers schon einmal, habe ihn nur bis in die Mitte gelesen und ihn dann hineingesteckt. Aber für Leute wie Blok oder Bismarck sehen sie alle Serebryakov wie einen roten Lappen an. Sehnsucht!
      1. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex 12 März 2019 09: 52
        0
        Nda, Vladimir ... mit einem Stück Silber bist du vergebens ... etwas anderes, etwas ...
      2. Rusa Офлайн Rusa
        Rusa 12 März 2019 11: 43
        +1
        Aber für Leute, die Blok, diese Bismarck ...

        Dies ist nicht der Punkt. Sie haben gut über die Russen, ihre Mentalität und die russische Zivilisation geschrieben, aber Sie hätten es nicht mit den Ereignissen in der Ukraine in Verbindung bringen sollen.
        Der Nazi-Putsch in Kiew und die Menschen in der Russischen Föderation haben nichts gemeinsam, um alle Hunde an Russland aufzuhängen. Wie man in Odessa sagt, sind dies zwei große Unterschiede.
      3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
        Pishenkov (Alexey) 12 März 2019 21: 50
        +1
        Deshalb ist Blok ein Klassiker und andere mögen ihn. 100 Jahre, 150, und Sie lesen - wie heute. Du und ich, Wolf, es droht nicht ... Ich hoffe. Ansonsten tut es dem Land wirklich leid.
        (Hier geht es mir um unsere politischen Schriften und nicht um andere großartige Werke wink )
    3. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 12 März 2019 09: 47
      +3
      Alexey, Vladimir ist emotional und daher nicht mehr richtig (obwohl es schade für sie ist, ist es eine Tatsache). Ich verstehe, dass es für ihn schwierig ist, in diesem Land zu leben und die empörenden Dinge zu sehen, die ihm und den Menschen widerfahren. Aber wir müssen uns zumindest ein wenig distanzieren und die Entwicklung der Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten! Und doch - an Ereignissen beteiligt zu sein, erlaubt ihm nicht, ÜBER Ereignissen zu stehen ... Noch einmal - hastig getroffene Entscheidungen sind wie üblich falsch. Und die Tatsache, dass eine Entscheidung getroffen wurde, über die Sie in Ihrer Botschaft an Ihre DSGVO geschrieben haben, sagt nur, dass Sie ein sehr gut entwickeltes Gefühl für politische (wirtschaftliche) Voraussicht haben. Im Allgemeinen schrieb ich Bakhtiyar etwas höher über alle Aktionen Russlands als Thema dieser Realität.
      1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
        Pishenkov (Alexey) 12 März 2019 23: 07
        +1
        ... das Thema des Briefes und der Entscheidung war übrigens historisch. Oder besser gesagt, über die Gefahren des Jingoismus oder des falschen Patriotismus, die nicht auf Fakten beruhen, sondern, gelinde gesagt, auf nicht überprüften Informationen, die als Axiom weitergegeben wurden ... Ich werde sie nicht mehr analysieren, dies ist für viele eine kranke Polemik. Aber oben haben sie beachtet ...
  19. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
    Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 12 März 2019 12: 30
    +2
    Hören Sie dem angehenden Schriftsteller zu! Du liest dein eigenes noch einmal durch, wie du selbst "Archiv der Texte" sagst !!! Zumindest wurde etwas aus Ihren Schriften bestätigt !? Entweder liefern wir den S-300 "nie" nach Syrien ..., dann werden wir uns mit den Japanern anfreunden ..., dann hat Maduro ein paar Stunden vor dem "Ende des Jahrhunderts" ... !!! Versprechen über den Artikel "über die nummerierten Stunden von Maduro" wurden übrigens nie eingehalten! Es wäre lustig zu lesen ... Lachen Leute !!! Glaube es !!! Dieser Schriftsteller trübt hier nur das Wasser !!! Ein Beizen ... und KEIN ZUSÄTZLICHES !!!
    1. Alexander Ra Офлайн Alexander Ra
      Alexander Ra (Alexander) 12 März 2019 17: 23
      +2
      Es rührt sich nicht, das Thema des Lebens der Menschen ist wichtig, ein Gespräch ist notwendig. Eines Tages werden die Dinge den Gesprächen folgen.
    2. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 12 März 2019 18: 02
      0
      Nikolay, sagen wir einfach - seine ANNAHMEN haben sich nicht erfüllt. Und das ist gut so. Aber du beschuldigst ihn dafür?
      1. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
        Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 14 März 2019 12: 44
        0
        Nicht wirklich! Was Es ist nur so, dass eine Person sehr bemüht ist, andere davon zu überzeugen ...
    3. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 12 März 2019 19: 19
      -1
      Mein Nachname ist Volkonsky, nicht Nostradamus, ich mache Annahmen basierend auf den verfügbaren Fakten, und dies ist eine der Optionen für die Entwicklung der Handlung, aber nicht immer die einzige, wenn Sie es nicht mögen, lesen Sie es nicht! Lesen Sie die Multiplikationstabelle - dort ist alles gleich, 2 x 2 = 4. Ich habe noch nichts über den S-300 geschrieben! Ich warte auf den Link!
      1. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
        Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 14 März 2019 12: 30
        +1
        Sag es mir, Genosse. Oberst, was nützt Russland, wenn der Iran S-300 haben wird? Und nein! Aber mit der Möglichkeit, sie zu versorgen, können Sie Israels Schnurrbart für eine lange Zeit ziehen und das Verhalten herausschlagen, das Sie brauchen. Aber Genosse Der Oberst ist sehr anspruchsvoll - den Iran und Syrien mit S-300 zu versorgen, deinem Arschloch! Okay, sagen wir mal, und was dann? Ah, Kamerad. Oberst? Ein Ende der Dominanz Russlands in der BV? Eine Seite kann die andere überwinden, na und? Warum brauchen wir es? Die Position der Russischen Föderation ist nur in der Mitte stark! In der Mitte zwischen zwei Kriegsparteien. Als Schiedsrichter, dessen Meinung jeder schätzt. Der Sieg einer der Parteien interessiert uns nicht. Im Gegensatz zu den Staaten. Daher betrachtet die Russische Föderation stillschweigend die Raketenangriffe Israels auf die Sonderverwaltungszone. Jeder solche Angriff wird vom Kreml sanktioniert. Keine einzige Rakete startet ohne Bericht an den Generalstab der Russischen Föderation. ... Klingt bekannt? !! Schreiben Sie so viel, dass Sie wahrscheinlich vergessen haben ...
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 15 März 2019 19: 28
          +1
          Und dass der Iran die S-300 hat? Syrien erhielt die S-300 erst, nachdem unser Aufklärungsflugzeug durch die Schuld der Israelis abgeschossen worden war. Was ist der Widerspruch? Israel selbst stieß darauf und wurde noch abhängiger von Moskau. Q.E.D.
          1. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
            Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 18 März 2019 11: 20
            0
            Warum hatte der Iran keine S-300? sichern
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 19 März 2019 01: 18
              0
              Jamb, wirklich gestolpert. Es stellt sich heraus, dass wir sie 2016 mit unseren Favoriten S-300 beliefert haben, 2015 das Embargo aufgehoben und VVP sie mit Systemen im Rahmen des Vertrags von 2007 beliefert hat. Was, p-k Baranets wusste nichts davon, oder verwischte er es in einem polemischen Rausch? Aber es war besser, unter diesem Text darüber zu schreiben, hier wird endlich niemand verstehen, worum es geht.
              1. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
                Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 22 März 2019 13: 42
                +1
                Ich bin damit einverstanden! gut Allerdings, Vladimir ... wir warten auf die Fortsetzung von Venezuela! wink
                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 23 März 2019 02: 48
                  +1
                  Übrigens, Nikolai, schrieb am Dienstag, der Chefredakteur habe beschlossen, die Spur bis Dienstag zu halten. Wochen, d.h. Bis zum 26. März nannte ich es Loshara-Trump, aber der Herausgeber wird den Namen natürlich ändern. Es erklärt die Gründe für den gescheiterten US-Blitzkrieg um Venezuela. Übrigens können sie dort in naher Zukunft auch zu einer Verschärfung führen. Aber auf jeden Fall wird die Russische Föderation nur gewinnen, hat bereits gewonnen. Ches. sagen - eine unerwartete Fortsetzung, wir haben kein Wort darüber in der Presse oder eher fast kein Wort (ich habe es irgendwie herausgefunden und auch nicht von Trump)
                  1. Colyanpirogov Офлайн Colyanpirogov
                    Colyanpirogov (Nikolay Pirogov) 25 März 2019 12: 36
                    0
                    Nun, vooot ... lächeln erreicht so ... hi Wir warten auf Vladimir! Wir warten!!! gut
  20. pafegosoff Офлайн pafegosoff
    pafegosoff (Arkhip Pafegosov) 4 Mai 2019 06: 52
    +1
    Ostdeutsche wurden nicht als Defätisten erzogen, die sich des Konzepts des Faschismus schuldig gemacht hatten, sondern als seine Sieger. Sie hatten nicht die Minderwertigkeit, die die amerikanischen Kuratoren in ihren westlichen Kollegen kultivierten, und löschten auf jede mögliche Weise den Geist der Gewinner aus. Und das ist ihnen seit 70 Jahren mehr als gelungen. Selbst nach der Vereinigung Deutschlands leben zwei Hälften davon und leiden unter psychischen Schwierigkeiten, die mit diesen Unterschieden verbunden sind - mental ist der Ostdeutsche kein Freund des Westens!

    Teilweise so.
    Solche russisch-russischen Moskauer und russisch-russischen Russen sind jedoch nicht die Kameraden des anderen.
    So what?
    Ja, Moskau hat auf den Rest Russlands gespuckt, wenn Sie aus dem Rest Russlands nichts in Ihre Tasche stecken können.
    Geistig ist dies der Kreml, die Regierung, die Duma, der Föderationsrat, alle Arten von Gerichten - absolut alles. Alle Arten von Siloviki mit Tonnen von Dollar in Garagen als letztes Mittel - mit Koffern auf dem Balkon.
    Alle Patrioten interessieren sich nicht für Russland. Sie haben heute Patriotismus in Mode, wie Hosen. Dies ist die gleiche Ukraine, die auffälliger ist, aber - die gleichen "bestickten Hemden".
    Russen unterscheiden sich vom Westen.
    Nun ja. Nur nicht so sehr wie China aus Russland. Für die Chinesen sind die Russen dieselben "Teufel", "Fremde", die geehrt und verdient sind, zu täuschen.
    Das Schicksal Chinas während der technologischen Singularität ist interessant. Wohin werden die zwei Milliarden Menschen gehen? Werden sie gegen die Terminatoren kämpfen?
    Und was wird mit den Völkern Russlands geschehen?
    Übrigens ist es nicht so lange zu leben. Erinnerst du dich an Moores Gesetz? Es stellt sich heraus - die 1930er Jahre.
    Und wenn wir nicht von Weihnachten an zählen, sondern von der Auferstehung Christi? Welches Jahr wird es?
  21. jury semru Офлайн jury semru
    jury semru (jury semru) 5 Januar 2020 11: 05
    0
    Ich habe sogar Angst, mir vorzustellen, was mit diesen Chuchmeks in der Russischen Föderation geschehen wäre.

    .... also gab es den gleichen Fall in Murmansk! Dort jagten die Seeleute die Araber die ganze Nacht wegen ihrer groben Haltung gegenüber unseren Frauen in einem Club oder einer Bar. Ich erinnere mich nicht genau. Das Ergebnis - alle landeten in Krankenhäusern und bei der Polizei :-))
  22. Miragor B. Офлайн Miragor B.
    Miragor B. (Miragor B) 23 Juli 2020 11: 39
    +1
    Der Artikel ist stark! Warum wurde diesem Kerl in Burjatien kein Denkmal errichtet? Erstens lebt er. Zweitens ist er kein Burjat - die burjatischen Abgeordneten haben eine Untersuchung durchgeführt, aber dies beeinträchtigt nicht die Leistung dieses Mannes. Und wer ist er - schau selbst.
  23. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 29 Oktober 2020 14: 37
    0
    Autor Fan von Serebryakov
  24. Pereplut Офлайн Pereplut
    Pereplut (Alexander) 2 Mai 2021 15: 19
    0
    Der Autor äußerte seine Meinung. Ich persönlich stimme dem Inhalt des Artikels voll und ganz zu. Bravo!!