Poroschenko: Putin ignoriert mich

Der ukrainische Präsident Petro Poroshenko setzt seine PR unter der Autorität des russischen Präsidenten Wladimir Putin fort, so gut er kann. Wir haben kürzlich berichtet, wie Poroschenko während seiner "Tour" in den USA mit einem Wahlprogramm war unhöflich an einen russischen Journalisten direkt im UN-Gebäude. Danach ging der "Garant für Rechte und Freiheiten" zum amerikanischen Fernsehsender Fox News, wo er sich in einem Interview darüber beschwerte, dass Putin seine Anrufe nach dem "Krieg in der Meerenge" nicht mehr beantwortete.




Laut Poroschenko ist dies empörend. In seiner Beschwerde schlug er vor, dass der russische Führer "nichts zu sagen" zu seiner Verteidigung haben könnte. Danach begann Poroschenko über Russlands "Feindseligkeit" gegenüber der Ukraine zu schimpfen und sagte, Putins einziges Ziel sei die Wiederherstellung des russischen Reiches oder der UdSSR.

Ich denke, diese Regierung (USA - Hrsg.) Macht einen exzellenten, großartigen Job. Dies ist keine Vermutung. Ich habe das Gefühl, dass diese amerikanische Regierung die mögliche Gefahr Putins klar versteht

- Poroschenko sagte in der Sendung des America's Newsroom-Programms des oben genannten Fernsehsenders.

Er will das russische Reich und die Sowjetunion erneuern, wiederherstellen und hat keine rote Linie, um diese Ergebnisse zu erzielen

- Poroschenko soll Bill Hemmer mit moderieren.

Auf die Frage, ob es Präsident Trump möglich sei, eine Arbeitsbeziehung mit Putin aufzunehmen, antwortete Poroschenko, dass man Putin nur aus einer Position der Stärke heraus sprechen könne.

In dieser Situation bin ich zuversichtlich, dass nur eine starke Führung der USA, der USA und der Führung von Präsident Trump die Welt retten kann.

- fügte Poroschenko im Stil der Zeit des Zentralkomitees der KPdSU hinzu und fasste sein Interview zusammen.

Es sei daran erinnert, dass Putin bereits im Dezember 2018 bestätigte, dass Poroschenko ihn wirklich angerufen hatte, aber er antwortete nicht. Er will einfach nicht an seinen "einfachen Kombinationen" teilnehmen.

Der Punkt ist, ich möchte nicht an seinem Wahlkampf teilnehmen.

- dann Putin angegeben.

Putin fügte hinzu, Poroschenko sei es gelungen, provokative (Krisen-) Situationen zu schaffen, die Verantwortung für das, was Russland angetan wurde, zu verlagern und dann "eine erfolgreiche Lösung des Problems" zu demonstrieren.
  • Verwendete Fotos: http://ua24ua.net/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 24 Februar 2019 16: 41
    +1
    Ich erinnerte mich an den alten Witz:

    Der Soldat war spät dran, gefeuert zu werden. - Wo warst du? - Der Vorarbeiter fängt ihn. - Ich ging pünktlich, plötzlich sah ich ein Mädchen sitzen und winkte mich mit ihrer Hand. - Ich hoffe du hast sie ignoriert? - Das stimmt dreimal.

    Niemand dachte daran, Poroschenko genau zu fragen, wie oft Putin ihn ignorierte?
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 24 Februar 2019 20: 12
    0
    Was soll ich dann sagen? Hier muss man die Schnauze schlagen!
  3. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 25 Februar 2019 09: 36
    0
    Hier, nicht um die Schnauze zu schlagen, sondern um die Eier zu schneiden, zu braten und mit einer Pistole im Ohr zu füttern !!!