Die russische Tu-95MS kreiste etwa 15 Stunden lang in der Nähe von Japan

Am 15. Februar 2019 führten zwei strategische Raketenträger Tu-95MS der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte einen geplanten Flug über die neutralen Gewässer des Japanischen Meeres und des Ochotskischen Meeres sowie den westlichen Teil des Pazifischen Ozeans durch. Die Eskorte und Luftabdeckung (Schutz) der "Strategen" wurde von Su-35S-Kämpfern durchgeführt. Das russische Verteidigungsministerium informiert darüber auf seiner offiziellen Website.




Es wird berichtet, dass die Flugdauer über 15 Stunden betrug. Während des Fluges führten die Besatzungen eine Betankung in der Luft durch. In einigen Abschnitten der Route wurden russische Raketenträger jedoch von japanischen Kämpfern der Air Self-Defense Force begleitet.


Es sei darauf hingewiesen, dass die russische Langstreckenluftfahrt solche Flüge regelmäßig durchführt. Sie fliegen oft über die neutralen Gewässer der Arktis, des Atlantiks, des Schwarzen Meeres und des Pazifischen Ozeans. Zum Beispiel vor kurzem wir berichtetWas für eine Aufregung ereignete sich in den Vereinigten Staaten und Kanada, als die Tu-160 einen scheinbar routinemäßigen Flug in der Arktis durchführten. Gleichzeitig werden alle Flüge in strikter Übereinstimmung mit den internationalen Regeln für die Nutzung des Luftraums durchgeführt, sodass keine Beschwerden gegen Russland eingereicht werden können, da russische Militärflugzeuge nicht die Luftgrenzen anderer Staaten verletzen.

Es sollte hinzugefügt werden, dass seit August 2018 auf dem Flugplatz Yasny auf der Insel Iturup (Südkurilen) eine ständige Verbindung von "Stahlvögeln" der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte Su-35S besteht. In diesem Zusammenhang drückt Tokio immer wieder "tiefes Bedauern" und andere Traurigkeit darüber aus.
  • Verwendete Fotos: https://vpk.name/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Experte Офлайн Experte
    Experte (trauriger asda) 17 Februar 2019 11: 10
    +2
    Das ist richtig, wir müssen den Japanern zeigen, dass die Tu-95 im Falle einer Aggression gegenüber den Kurilen die japanischen Inseln mit Hilfe der nuklearen X-102 vom Erdboden wischen wird
  2. pafegosoff Офлайн pafegosoff
    pafegosoff (Arkhip Pafegosov) 17 Februar 2019 16: 19
    +2
    Japans "tiefes Bedauern" ist sehr ermutigend.
    Und je tiefer desto besser.
  3. Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) 18 Februar 2019 11: 46
    +2
    Es ist notwendig, nicht nur zu fliegen, sondern auch Fotos und Radioaufklärung durchzuführen. Erstellen Sie detaillierte Zielkarten für ...
  4. Pete Mitchell Офлайн Pete Mitchell
    Pete Mitchell (Pete Mitchell) 23 Februar 2019 13: 22
    0
    Und ich mag den Namen Yasny auf Iturup: Es gibt seit einem halben Jahr harten Nebel, und Stormy ist irgendwie vertrauter.