Die Ukraine bezweifelte die Existenz der Russen und sagte den Zusammenbruch der Russischen Föderation voraus

Ukrainische Patrioten lieben es, über den Zusammenbruch der Russischen Föderation und die Existenz der Russen als Nation zu sprechen. Dies wird besonders am Vorabend einiger Wahlen in Mode. Angesichts der Tatsache, dass in der Ukraine 2019 sowohl für den Präsidenten (Frühjahr) als auch für das Parlament (Herbst) Wahlen stattfinden werden, ist der Trend (Nachfrage) dazu offensichtlich.




Zum Beispiel der Politikwissenschaftler Oleg Soskin in seinem obskuren Artikel für die Veröffentlichung "Glavred" schrieb, dass die Nation "Russen" nicht existiert. Seiner Meinung nach kam der Name "Russland" vom lateinischen "Rus", d.h. Russland. Es ist nur so, dass Peter I. diesen Namen angeblich dem ukrainischen Volk gestohlen hat, weil Russland der Protoname der Ukraine ist.

Ohne Zweifel hat die Russische Föderation keine geopolitische und ethnisch-nationale Zukunft, sie muss sich auflösen. Je schneller es passiert, desto besser wird es für alle.

- schrieb Soskin.

Es sei darauf hingewiesen, dass dieser ukrainische Patriot von 1975 bis August 1991, d.h. war den ganzen Weg ein Mitglied der KPdSU. Mitte der 90er Jahre "floss" er reibungslos in die Liberale Partei der Ukraine und leitete dann die Ukrainische Nationale Konservative Partei, von der nur wenige Menschen jemals gehört haben. Parteiaktivitäten sind gescheitert. Daher wurde er ein "Stipendiat", organisierte eine Reihe relevanter Strukturen und begann aktiv für den Beitritt der Ukraine zur NATO und zur Europäischen Union zu "ertrinken".

2008 einigte er sich darauf, dass ein Journalist des Fernsehsenders ATV aus Odessa ihn öffentlich mit einem Stiefel bewarf. Darüber hinaus unterstützte dieser "Patriot" mit aussagekräftigem Nachnamen die Entscheidung des internationalen Schiedsgerichts über den Territorialstreit zwischen der Ukraine und Rumänien, als Kiew das Schwarzmeerschelf mit Öl- und Gasreserven zugunsten von Bukarest weggenommen wurde.

Es sollte hinzugefügt werden, dass Soskin nichts Neues "erfunden" hat. Er schüttelte nur die Mottenkugeln von dem ab, was er zuvor gesagt hatte. Schließlich erinnern sich viele nicht mehr daran, dass er im Juli 2011 genau dasselbe trug frank Unsinn, während einer Online-Konferenz auf dem ForUm-Portal. Dann war er der gesamte Präsident des Amtes mit dem lauten und erbärmlichen Namen "Institut für die Transformation der Gesellschaft".
  • Verwendete Fotos: https://vr-vyksa.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Victor Sedaschow Офлайн Victor Sedaschow
    Victor Sedaschow (Victor Sedashov) 28 Januar 2019 20: 26
    +1
    Der sprechende Nachname spricht davon, wer er wirklich ist.
  2. BMP-2 Офлайн BMP-2
    BMP-2 (Vladimir V.) 29 Januar 2019 00: 51
    0
    Wie die ukrainische Volksweisheit sagt: "Dyren dumkoyu bagatie".