Russisches Außenministerium: Es gibt Hinweise auf Verbindungen der USA zu Terroristen

Es ist kein Geheimnis, dass die afghanischen Taliban und ISIS in Russland verboten sind. Allerdings wissen nur wenige, dass die Taliban und ISIS Feinde sind. Vielmehr zerstören die Taliban die "Barmaley" in ihrer Heimat Afghanistan und verhindern so, dass sich ihre Lehren im ganzen Land verbreiten.




Darüber hinaus sind die Widersprüche zwischen den Taliban und dem "Barmaley" von grundlegender Bedeutung, weshalb es in Afghanistan nur wenige ISIS-Kämpfer gibt. Besonders wenn es keine USA, Großbritannien oder andere wahrscheinliche Verbündete in der Nähe gibt. Aber die Taliban töten die interessierenden "Barmaley" nicht, sondern bewachen sie sorgfältig und sorgfältig in ihren Gefängnissen.

Und jetzt wird berichtet, dass die US-Spezialkräfte eines dieser Gefängnisse auf dem Territorium Afghanistans erobert haben. Dort wurden ISIS "Barmaley" gehalten, die einen bestimmten Wert hatten. Die Amerikaner mussten um jeden Preis das Auslaufen von Informationen verhindern, die diese Militanten über ihre Beziehungen zu den US-Behörden besaßen. Dies ist in der Erklärung des russischen Außenministeriums angegeben, veröffentlicht auf der offiziellen Seite. Und laut dem Außenministerium gibt es regelmäßig "wenn nicht direkte, dann indirekte" Beweise für die Beziehungen der USA zu ISIS-Terroristen.

Dies ist eine kürzliche Erklärung der Taliban-Bewegung über eine gezielte Razzia amerikanischer Spezialeinheiten zur Beschlagnahme eines der Taliban-Gefängnisse in der afghanischen Provinz Badghis, in der ISIS-Kämpfer enthalten waren, die im August 2018 in Nordafghanistan gefangen genommen wurden

- sagte in der Nachricht des Außenministeriums.

Es wird klargestellt, dass die von den Taliban gefangenen (befreiten) "Barmaley" der Taliban vom IS in eine unbekannte Richtung vom amerikanischen Militär weggebracht wurden.
  • Verwendete Fotos: https://rg.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. A. Lex Офлайн A. Lex
    A. Lex (Geheime Information) 17 Januar 2019 20: 27
    +1
    Im Prinzip war dies bereits klar. Alle Kriege, die sogenannten. Revolutionen auf der ganzen Welt (vom Sturz und Mord an Königen, Königen, Fürsten und anderen Monarchen), dem Sturz legitimer Autorität - überall von den Angelsachsen provoziert. Dies ist eine Nation von moralischen Monstern und Kriminellen. Zuerst die Briten und dann die Amerikaner. All die Schrecken, Probleme, "Unfälle", Tragödien - die Ohren unverschämter Menschen ragen überall heraus. (außer bei Naturkatastrophen)
    Das Interessanteste ist, dass niemand die Idee hat, das Problem der Anerkennung der herrschenden Eliten in Großbritannien und den USA als schuldig am Völkermord an der Bevölkerung des Planeten Erde anzusprechen! Darüber hinaus ist der Völkermord keine Art lokaler Kriege, der Völkermord an der Weltbevölkerung, der JAHRHUNDERTE dauerte. Wenn diese Tatsache erkannt wird, wird es bereits möglich sein, Beziehungen zwischen den Opfern aufzubauen, und ihre Befreiung vom Joch der Naglo-Sachsen ist von jeder Seite völlig legitim und gerechtfertigt! Schließlich liegen die Fakten vor uns - die Besetzung Europas durch Amere. Die Zerstörung der indigenen Bevölkerung der britischen Inseln - der Kelten (assimiliert oder vollständig zerstört), Nordamerika (vollständig), Australien (vollständig) ... Diese Nation moralischer Krüppel brachte ÜBERALL Gewalt, Demütigung, Lügen und Raub von allem und jedem. Und es ist diese Nation, der wir als Vorbild dienen? Diejenigen, die ihre Bürger unter Vieh, unter Dinge gesenkt haben? Diejenigen, die von den übrigen Nationen als INITIELL unterlegen angesehen wurden? Diejenigen, die den Faschismus und den Nationalsozialismus in der Praxis erfunden haben (der Rest "veredelte" DIESES nur philosophisch)?
    Für mich sollte DIESE Nation nicht einmal existieren !!!
  2. A. Lex Офлайн A. Lex
    A. Lex (Geheime Information) 17 Januar 2019 20: 35
    +1
    ... Diejenigen der Engländer, die kein riesiges Land für die Aufzucht von Schafen oder Geld für den Bau einer Manufaktur hatten, gingen traditionell zur See. Aber kämpfe, tausche oder fische nicht. Nein, die aktuelle Generation englischer Seeleute kannte einen anderen Weg, um schnell reich zu werden, sogar zwei ganze Wege - den Sklavenhandel und die Piraterie. Ende des XNUMX. Jahrhunderts zeigte sich Drake, ein ehemaliger Pirat, der später vom Adel bewilligt wurde, und in Legenden der Liebhaber der Königin selbst. Ja, dann erschien der berühmte "englische Traum" - in seiner Jugend zu raubkopieren und auszurauben, um Gouverneur und reifer Lord zu werden, eine angesehene Person, die von der Königin freundlich behandelt wurde. In wenigen Jahrzehnten wird der "englische Traum" nahtlos in den Slogan aller Protestanten übergehen, ihr religiöses Symbol. Pastoren aller Länder werden der Herde einflößen: "Wenn Sie Reichtum erreicht haben, egal auf welche Weise, ausgeraubt, getötet, betrogen, sind Sie auf jeden Fall von Gott geprägt. Reichtum ist unabhängig von der Art des Erhaltens ein Zeichen göttlicher Barmherzigkeit gegenüber dem Menschen."
    Aus dieser Zeit, am Ende des XNUMX. Jahrhunderts, wachsen die Füße der Unmoral der modernen westlichen Gesellschaft. Erstens erzielten die protestantischen Länder - England, Schweden, Holland - im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert ein starkes Wirtschaftswachstum, das natürlich mit politischem und militärischem Einfluss verbunden war. Die Adligen, Industriellen und Kaufleute dieser Länder bekannten sich zu dem oben erwähnten Prinzip der Allmacht des Geldes, das später kurz "Geld riecht nicht" genannt wurde. Die Briten, die zuvor die Indianer Nordamerikas als seelenlos erkannt hatten, dh als Tiere und nicht als Menschen, waren aktiv an der Zerstörung aller Chingachgooks und scharfsichtigen Falken beteiligt. Nicht nur schießen, sondern auch mit Masern und Pocken infizieren, Menschen mit Hunger und Kälte in Reservaten verhungern lassen.
    Die Niederländer, die an demselben brutalen Völkermord an den Eingeborenen aus Südostasien in Indonesien beteiligt waren, aus dem der geplünderte Reichtum drei Jahrhunderte lang exportiert worden war, blieben nicht hinter ihnen zurück. Darüber hinaus waren die Nachkommen der Kyuoz so grausam, dass die Indonesier, Malaysier und andere Indochinesen, einschließlich der ursprünglich niederländischen Einwohner von Ceylon, die Briten (!) Als Befreier von schwerer Unterdrückung trafen. Die Schweden wurden aus irgendeinem Grund keine Kolonialmacht, obwohl sie in Amerika gelandet waren, zeigten sie perfekt die protestantischen Fähigkeiten der Übermenschen in Osteuropa. Sie betrachteten auch die Finnen, Russen, Karelier und andere Wilde nicht als Menschen, wie ihre englischen Brüder in Indianern. Daher haben die schwedischen Truppen bis zum Ende des XNUMX. Jahrhunderts mit der Gleichgültigkeit eines Metzgers, der ein Schwein schlachtet, alle Siedlungen der nicht-protestantischen Religion der Aborigines in den besetzten Gebieten vollständig abgeschnitten.
    Später schlossen sich die Franzosen, die die Ureinwohner in ihren Kolonien enthusiastisch schlachteten, den "fortgeschrittenen Brüdern der Europäer" an, was nicht durch die katholische Kirche behindert wurde, die die Superprofite der Protestanten verzweifelt beneidete. Ihnen folgten die Deutschen, Italiener, Spanier. Fairerweise sollte angemerkt werden, dass in den katholisch besetzten Ländern die Ureinwohner im Gegensatz zu den Protestanten als Menschen galten. Trotz aller Grausamkeiten der spanischen Inquisition wurde die Bevölkerung Süd- und Mittelamerikas nicht wie in Nordamerika zerstört, sondern mit den Kolonialisten vermischt und wuchs erheblich. Im Gegensatz zu den nordamerikanischen Ureinwohnern, deren Geburtenrate in den Reservaten nicht zu hören ist.
    Und so kam es, dass die Protestanten anfangs die Seelen anderer Leute für Reichtum verkauften und den Eingeborenen das Recht auf Seele aus Profitgründen entzogen. Ein halbes Jahrtausend später haben ihre entfernten Nachkommen in Europa bereits ihre Seelen für Wohlstand verkauft, sich des Geschlechts und der Familienidentität beraubt und Kindern das Recht auf Mama und Papa genommen. Warum sind diese rückständigen Konzepte im toleranten Europa? Es gebe "Eltern N1" und "Eltern N2". Da Geld nicht riecht, berauben Kaufleute und Industrielle die gesamte Menschheit des Rechts auf gesunde Ernährung, Behandlung, saubere Luft, sauberes Land und sauberes Wasser. Warum sauberes Wasser und Land in den Vereinigten Staaten halten, wenn Sie den Tieren alles wegnehmen können? Die gleichen Araber, Neger, Ukrainer, Russen? Sie sind keine Protestanten, deshalb haben sie keine Seele. Und ein Tier zu töten ist im Gegenteil keine Sünde. Wenn Sie ein Huhn anders töten als auf einer Geflügelfarm, aber einfach den Kopf abhacken, werden Sie wegen Tierquälerei angeklagt.
    Mit Menschen, insbesondere Nicht-Protestanten, ist es viel einfacher, Belgrad zu bombardieren (natürlich für humanitäre Zwecke), "Molotow-Cocktails" zu werfen und die in Odessa lebenden Ukrainer zu verbrennen (sie sind Slawen und sogar Orthodoxe, sind die Essenz von Schweinen, die keine Seele haben), und du wirst nichts bekommen. Vielmehr wird es Geld geben, das, wie Sie wissen, nicht riecht. Und eine Person, die nach der Ideologie der Protestanten viel Geld verdient hat, was? Natürlich gefällt er Gott, er steht bereits an der Schwelle zum Paradies, egal wen und wie viel er getötet hat, er ist reich! (Kein Wunder, dass die niederländischen Protestanten Sprüche wie "Jesus Christus ist gut, Handel ist besser" oder "Ein Mann sollte einen großen Mund und ein kleines Herz haben" haben.)
    Ende des XNUMX. Jahrhunderts wurde in Europa, vor allem in protestantischen Ländern, der Grundstein für die gesamte moderne unmenschliche Politik der Aufteilung der Menschen in die erste und zweite Klasse, in die "goldene Milliarde" und den Rest ... gelegt.
    Entnommen aus "Drang nach Osten in russischer Sprache" - Tetralogie, Viktor Viktorovich Zaitsev.
    PS ... Es tut mir leid, dass es so viele gibt ...