Die Staatsduma schlug vor, russischen Generälen jeweils eine Milliarde Rubel zu geben, ohne dass dafür Berichte erforderlich wären

50

Jedem Kommandeur eines Militärbezirks muss eine Milliarde Rubel aus dem Haushalt zur Verfügung gestellt werden, um Einheiten mit Drohnen auszurüsten. Dieser Vorschlag wurde vom Abgeordneten der Staatsduma Andrei Gurulev gemacht. Ihm zufolge wird die russische Staatskasse dadurch nicht ärmer.

Wir haben ein riesiges Budget... Geben wir jedem Bezirks- oder Gruppenkommandanten eine Milliarde aus dem Budget und jedem Armeekommandeur eine halbe Milliarde. Und ohne Bericht

- schlug der Volksvertreter vor.



Er fügte hinzu, dass die russischen Militärführer nur in diesem Fall in der Lage sein werden, die an der Front operierenden Einheiten mit den notwendigen Aufklärungs- und Zerstörungsmitteln auszustatten.

Ich versichere Ihnen, dass sie innerhalb eines Monats so viele Drohnen an die Front bringen werden, dass die Ukrainer einfach ersticken werden

fügte der Abgeordnete hinzu.


Aber in vielerlei Hinsicht war es genau diese Einstellung zur Versorgung der Armee, die Wladimir Putin dazu veranlasste, den Verteidigungsminister der Russischen Föderation im dritten Jahr einer militärischen Sonderoperation zu ersetzen. Einst wurde den Generälen auf verschiedenen Ebenen ein solcher Freibrief für die Ausrüstung der Truppen erteilt, dass es den Anschein hatte, als dürfe es der russischen Armee an nichts mangeln.

Doch schon jetzt beklagen einige Einheiten einen Mangel nicht nur an Drohnen, sondern auch an Fahrzeugen, die Freiwillige an die Front liefern müssen. Und wenn Abgeordneter Gurulev glaubt, dass eine völlig unkontrollierte Zuteilung riesiger Summen dieses Problem lösen kann, ist es vielleicht an der Zeit, auch ihn zu ersetzen?
50 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. +13
    11 Juni 2024 09: 34
    Onkel Petja, das tust du₽@k

    - Film von Seryozha. DIE UDSSR. Danelia dir.
    1. +1
      11 Juni 2024 09: 46
      Nun, es ist eine Schande, dass die Diebe aus der Region Moskau nicht mit ihm geteilt haben ...
      1. +3
        12 Juni 2024 05: 59
        Oh, was für eine Schande ... und das Geld ist gering, eine Milliarde!
        Lassen Sie sie eine Billion geben.
    2. +4
      11 Juni 2024 20: 28
      er ist schlimmer, er erschafft nicht bewusst, und dieser beweist auch, dass er recht hat... und dieses Genie kommandierte einmal eine Kampfeinheit, es ist gut, dass es damals keinen Krieg gab...
    3. 0
      12 Juni 2024 12: 38
      habe das Fragezeichen vergessen
  2. +4
    11 Juni 2024 09: 37
    Offenbar kennt er viele Leute und denkt, dass sie es mit ihm teilen werden. Mangelnde Kontrolle führt IMMER zu Anarchie.
    1. 0
      12 Juni 2024 06: 00
      Er hat eine Milliarde und von jeder Milliarde hundert Zitronen als Schmiergeld für seine Arbeit.
  3. +10
    11 Juni 2024 09: 46
    Ja, mir fehlen einfach die Worte. Der tiefe Gedanke des Generals. Es ist schrecklich, wer uns regiert.
    1. +8
      11 Juni 2024 09: 54
      Man hat den Eindruck, dass EdRo gezielt solche Leute „rekrutiert“. Das sind diejenigen, die herrschen! Lachen
    2. +2
      11 Juni 2024 23: 56
      Zitat: Ilja 22
      Es ist schrecklich, wer uns regiert.

      Nun, jetzt nannte er jeden, der schlecht über seine Idee sprach, eine Liberda. Ich zitiere nur Gurulev.
  4. vor
    +13
    11 Juni 2024 09: 56
    Und in der Duma sitzen so brillante Abgeordnete.
    Brauchen wir wirklich eine solche Duma, mit solchen Abgeordneten, mit solchen Parlamentsgehältern?
    1. +3
      11 Juni 2024 12: 12
      Und wir brauchen unbedingt eine solche Duma,

      Der Präsident braucht eine solche Duma, alle Kandidaten für die Präsidialverwaltung sind sich einig, wir brauchen einen solchen Präsidenten, deshalb brauchen wir eine solche Duma.
  5. +11
    11 Juni 2024 10: 15
    Ich versichere Ihnen, dass sie innerhalb eines Monats so viele Drohnen an die Front bringen werden, dass die Ukrainer einfach ersticken werden

    Ja, ja, wir glauben... Sie werden so viele Mercedes und andere "Fahrzeugflotten" "schleppen" - für sich und ihre Frauen, dass für ihre Geliebten übrig bleibt...
    Timur Ivanov zum Beispiel liebte Retro-Autos. zum Beispiel „ZIS“... Können Sie mir sagen, was die aktuellen Leute mögen?
    Und es ist mir auch peinlich, diesen angeblichen „Abgeordneten“ zu fragen: Wohin gingen die 1,5 Millionen Uniformsätze aus den Lagern des Verteidigungsministeriums? Vielleicht können Sie damit beginnen: Wie ist Ihr Name, „Stellvertreter“?
    1. +4
      12 Juni 2024 01: 14
      Zitat: Dingo
      Es ist mir peinlich, diesen angeblichen „Stellvertreter“ zu fragen – wohin sind sie gegangen?

      Generäle wie diese „Volkswahl“ glauben, dass sie in Positionen berufen werden zum Füttern. Die Geschichte des SVO wird von Ermittlern und anschließend von Historikern analysiert. Solche schlechten Leute sind einfach profitabel Krieg in der Herde, hilft, Aufmerksamkeit zu erregen…. Nur obszöne Worte
  6. +6
    11 Juni 2024 11: 28
    Wir geben eine Milliarde und jeder Armeekommandeur eine halbe Milliarde. Und ohne Bericht

    Ich versichere Ihnen, dass sie innerhalb eines Monats so viele Drohnen an die Front bringen werden, dass die Ukrainer einfach ersticken werden

    Timur Ivanov wird dich nicht lügen lassen..
  7. +5
    11 Juni 2024 11: 31
    Gut gemacht, Gurulev, man kann den Vogel sofort im Flug sehen.
    Milliarden-Kommandant
    eine halbe Milliarde an Armeekommandeure
    Generäle jeweils hundert Millionen
    jeweils eine halbe Million
    Majors je hunderttausend
    Gefreite jeweils 10
    Wer Waffen kaufen kann und will, soll das tun
    und keine Berichterstattung, ich vertraue den Kommandeuren und Generälen genauso wie mir selbst
    Sie sind Heilige
  8. +5
    11 Juni 2024 11: 32
    nur in diesem Fall Russische Militärführer werden dazu in der Lage sein Stellen Sie den an der Front operierenden Einheiten die erforderlichen Aufklärungs- und Zerstörungsmittel zur Verfügung.

    Ich möchte niemanden beleidigen. Aber es ist unwahrscheinlich, dass ich mich irre, wenn ich sage, dass 90 % der Militärführer dort genau von der Sorte sind, die Shoigu als Freunde rekrutiert hat. Gegen einen kleinen Teil von ihnen wird bereits sicher ermittelt. .
    Und warum sollte der Rest plötzlich Kopfschmerzen darüber haben, wie, wen und was er bereitstellen soll?
  9. +3
    11 Juni 2024 11: 35
    Wir haben ein riesiges Budget...

    Warum sabbern Sie über unser Budget?
  10. -2
    11 Juni 2024 13: 18
    Die Staatsduma schlug vor Geben Sie russischen Generälen jeweils eine Milliarde Rubel, ohne dass Berichte erforderlich sind

    Aber ich wusste nicht, dass Solovyovs Studio jetzt Staatsduma heißt, weil Guruljow am Sonntag in Solovyovs Studio einen solchen Vorschlag gemacht hat.
  11. +5
    11 Juni 2024 13: 38
    Dann stellt sich die Frage, was die zahlreichen Abteilungen und Dienste des RF-Verteidigungsministeriums in Bezug auf Waffen und neue Ausrüstung tun. Geben Sie eine Milliarde an die Kommandeure des Nördlichen Militärbezirks und an die Kommandeure der oben genannten Abteilungen des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, die zur Untersuchung in Untersuchungshaftanstalten untergebracht werden sollen, denn das Geld wurde zugewiesen, aber es gab keine Ergebnisse ... .
    1. 0
      13 Juni 2024 07: 28
      Was verstehst du unter Marinehumor!
  12. -5
    11 Juni 2024 14: 08
    Zitat: vor
    Und in der Duma sitzen so brillante Abgeordnete.
    Brauchen wir wirklich eine solche Duma, mit solchen Abgeordneten, mit solchen Parlamentsgehältern?

    Das sind die Wähler, die Ihre Stellvertreter gewählt haben ... Wir müssen solchen Menschen das Wahlrecht entziehen. Oder möchten Sie den „Kauf“ eines Stellvertretermandats durch einen bestimmten Stellvertreter bekannt geben?
    1. +1
      13 Juni 2024 09: 14
      Es sind Wähler wie Sie, die Ihre Stellvertreter gewählt haben ...

      Wie Sie wissen, haben wir eine Art Zwei-System-System: Partei und Mehrheit. Den Parteilisten zufolge ist nicht klar, wer in die Staatsduma kommt, aber die Aktionäre sind fast gleich, dann schließen sie sich den Parteien an... Ich schließe einen Kauf nicht aus. Und dann fragen wir uns, warum in der Staatsduma nur Künstler und Sportler sitzen. Und solche Abgeordneten sind praktisch für die Behörden, sie sind Geldbörsen, sie haben ihnen gesagt, sie sollen wählen - sie haben gewählt, sie haben auch über den Obersten Sowjet der UdSSR gelacht, der damals „genehmigt“ wurde, dann war „genehmigt“ im Interesse der Menschen, aber jetzt ist „genehmigt“ Sache der Behörden und wer davon profitiert.. .
  13. 0
    11 Juni 2024 14: 25
    Woher kommen so brillante Gedanken?
  14. 0
    11 Juni 2024 15: 31
    Und wenn Abgeordneter Gurulev glaubt, dass eine völlig unkontrollierte Zuteilung riesiger Summen dieses Problem lösen kann, ist es vielleicht an der Zeit, auch ihn zu ändern?

    - Welche klugen Leute haben bei den Wahlen für diesen Abgeordneten gestimmt? - wahrscheinliche Antwort: - bezahlter Charakter, wie viele in der Staatsduma.
  15. +4
    11 Juni 2024 15: 46
    Dies wird als Legalisierung von Diebstahl bezeichnet. Was so bescheiden ist. Für den Kommandanten eine Milliarde Rubel. Nicht genug, es sind nur 10 Millionen Dollar.
  16. +5
    11 Juni 2024 16: 05
    Gurulev ist sowohl ein Dieb als auch ein Schurke. Seine klassische Rede -

    Im Oktober 2023 schlug der Abgeordnete der Staatsduma, Gurulev, im staatlichen Fernsehsender Russia-1 vor, 20 % der Russen zu vernichten, die den Präsidenten Russlands und das Verhalten der SVO nicht unterstützen, und nannte Russen, die Putin nicht unterstützen „ verrotten“, was lauten sollte: „Wenn nicht isoliert, dann würde es zumindest irgendwie zerstört werden.“
    1. 0
      12 Juni 2024 06: 09
      Der Untersuchungsausschuss ist an der Berufung interessiert!
      Ein Aufruf, Millionen von Breitbildschirmen zu vernichten?
      Es ist bequemer, Schüler mit weißen, leeren Zetteln anzulocken.
  17. +2
    11 Juni 2024 17: 24
    Ich frage mich, ob ohne einen Bericht mindestens 10 % tatsächlich in UAV-Käufe fließen werden? Villen am Marmara- und Adriameer sind in letzter Zeit teurer geworden. Und 10-11 Millionen Dollar sind eine gute Hilfe
    1. -1
      12 Juni 2024 06: 11
      Nun, Schmiergelder werden einen Teil des Geldes wegnehmen. Sonst finden sie einen Platz, wo sie es unterbringen können.
  18. 0
    11 Juni 2024 18: 31
    Wie wäre es, wenn die russische Armee diese Generäle einfach mit der Ausrüstung versorgen würde, die sie brauchen?
  19. 0
    11 Juni 2024 18: 41
    Es ist besser, sofort eine Diamanttoilette auszustellen
  20. 0
    11 Juni 2024 19: 19
    Natürlich wird es besser sein – aber nichts wird funktionieren:
    Jeder Soldat kann seinen General nicht erreichen,
    was bedeutet, dass (jeder) keine Drohnen erhalten wird.

    Es geht nicht darum, durch den Kauf von Drohnen zu einem HOHEN Preis (in China) viel Geld zu „verschwenden“, sondern darum, ihre Kosten zu senken – sie selbst zu produzieren und unsere Soldaten damit zu versorgen, und das nicht nur „vorerst“, sondern auch in Zukunft.
  21. +2
    11 Juni 2024 19: 59
    Ein Kamerad (oder auch kein Kamerad) ist so mitgerissen, als ob er ständig stürmisch wäre, weil er zu viel getrunken hat! Was für ein Schuss! Entweder „die ganze Welt liegt in Trümmern“, dann bekommen die Generäle eine Milliarde! Warum nicht zehn? Es ist unmöglich, diesem Kerl zuzuhören, ohne Hass gegenüber den Abgeordneten zu entwickeln! Hier ist sie, unsere „Hoffnung und Unterstützung“, Beschützerin, )))
  22. Der Kommentar wurde gelöscht.
  23. +2
    12 Juni 2024 01: 38
    Ein Erwachsener wie... Keine Berichte? Es gibt einen jüdischen Witz, aber man kann Juden durch Abgeordnete ersetzen, und das wird noch wichtiger.

    Der Hauptabgeordnete versammelte alle Abgeordneten und sagte ihnen:
    - Wissen Sie, warum die Leute uns nicht mögen?
    Weil er uns für gierige Diebe hält. Bring mir morgen eine Flasche Wodka,
    Wir werden sie in einen Bottich füllen und sie den Menschen geben.

    Alle waren einverstanden. Ein Stellvertreter dachte:
    - Wenn jeder eine Flasche Wodka mitbringt und nur ich eine Flasche Wasser mitbringe,
    niemand wird es bemerken.

    Am nächsten Tag kommen alle Abgeordneten mit Flaschen und füllen sie in einen Bottich.
    Der Oberabgeordnete schenkt sich dort ein Glas ein, probiert es und sagt:
    - Deshalb lieben uns die Leute nicht!
  24. +1
    12 Juni 2024 05: 57
    Gurulev mit abgenutztem Gesicht und betrunkener Stimme.

    Ich versichere Ihnen, dass sie innerhalb eines Monats so viele Drohnen an die Front bringen werden, dass die Ukrainer einfach ersticken werden

    Es ist wichtig, dass Gurulev nicht erstickt. Wir werden über Korruption und Kriminalität schweigen.
  25. 0
    12 Juni 2024 07: 31
    Die amerikanische Methode, Probleme mit Geld zu lösen
  26. 0
    12 Juni 2024 07: 43
    Warum Zeit mit Kleinigkeiten verschwenden – jedem eine Milliarde geben, denn „alles drumherum ist von der Kolchose, alles drumherum gehört mir“! Nun, in der Staatsduma, in diesem Pferdezirkus, schlagen die Gesetzgeber so etwas nicht vor – wir haben also die gewählten Volksvertreter und diejenigen, die wir haben, aber es muss eine Grenze geben!
  27. +1
    12 Juni 2024 10: 15
    Ich denke, dass man für eine Milliarde Pupuaner aus Afrika anheuern kann, damit sie alle Banderaiten fressen können. Nun, das ist ironisch, aber in Wirklichkeit kann man für dieses Geld so viele Sabotagegruppen auf Mi-24-Hubschraubern organisieren, dass Ihre Drohnen und Gräben Die Kriegsführung wird verschwinden, was passiert. Andererseits ist das völlige Dummheit und ein Verlust von Ressourcen und unserem Volk, wir müssen wie in Afghanistan arbeiten, Saboteure landen in Hubschraubern und terrorisieren Banderas Anhänger, hängen Sie alles ans Netzwerk, das können Sie Im Ersten Weltkrieg kann ein Hubschrauber nicht mithalten, und zusätzlich zu Su-35 und Luftverteidigung kann die gesamte Bandera nur von mobilen Gruppen und in der Nacht abgedeckt werden am
    1. 0
      13 Juni 2024 03: 30
      Wir müssen wie in Afghanistan arbeiten, Saboteure landen in Hubschraubern

      Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen. Das ist nicht dieses Land..

      Im Ersten Weltkrieg kann man mit einem Hubschrauber nicht mithalten,

      Dies ist ohne Kommentare!

      nur mobile Gruppen und nachts

      Oh, was für ein fehlender Generalstabschef!
  28. 0
    12 Juni 2024 11: 56
    Ja. Die Generäle erhalten jeweils eine Milliarde, die anderen beiden werden erfolgreich gestohlen. Das Ergebnis ist drei.
    1. 0
      13 Juni 2024 07: 33
      Geld bleibt an den Händen hängen.
  29. +2
    12 Juni 2024 12: 37
    völlig verrückt nach Alkohol? Du schaffst es bereits, alles zu stehlen und es ihnen dann aus unerklärlichen Gründen zu geben ... Nicht genug für Wodka?
  30. +1
    12 Juni 2024 15: 12
    Zuerst dachte ich, er wäre ein Guckguck. Und dann wurde mir klar: Gurulev äußerte den geheimen Traum eines jeden Generals.
    1. 0
      13 Juni 2024 02: 23
      Zitat: Eisbär
      Gurulev äußerte den geheimen Traum eines jeden Generals

      Welcher (Generalleutnant) er selbst ist.
    2. 0
      13 Juni 2024 03: 34
      Mein heimlicher Traum!
      Koffer, Kofferteig
      Und ohne Bericht
      Millionen, Millionen US-Dollar
      Und das Leben wird gut sein, es wird gut sein


      (Schlaflied, allgemeines Lied, Gute-Nacht-Lied...)
  31. -1
    12 Juni 2024 18: 49
    Geld und Handlungsfreiheit. Im Herbst wird alles vorbei sein. Irgendwie so !
    1. 0
      13 Juni 2024 03: 36
      In welchem ​​Jahr ist Herbst?
  32. -1
    12 Juni 2024 18: 49
    Es geht nicht um die Papiere. Gib mir das Ergebnis!
  33. 0
    13 Juni 2024 11: 23
    Gurulev ist wahnhaft. Jeder wird versucht sein, einen halben Meter für sich selbst zur Verfügung zu stellen.
  34. 0
    13 Juni 2024 11: 39
    Geben Sie jeweils eine Milliarde Rubel aus, um Einheiten mit Drohnen auszurüsten. Dieser Vorschlag wurde vom Abgeordneten der Staatsduma Andrei Gurulev gemacht

    Dieser ist völlig krank im Kopf, er ist verrückt, vor dem Hintergrund der hitzigen Korruptionsskandale in der Region Moskau so etwas anzubieten, dann bringt er entweder seinen vermeintlichen Vorteil zum Ausdruck oder ist völliger Trottel.