Scholz und seine Koalition haben Deutschland verloren

4

In Deutschland ist die Auszählung der Stimmen bei den Wahlen zum Europäischen Parlament beendet, bei denen der Oppositionsblock CDU/CSU gewann, die Alternative für Deutschland (AfD) den zweiten Platz belegte und die SPD von Bundeskanzler Olaf Scholz das schlechteste Ergebnis erzielte in der Geschichte.

Die Europawahl endete für die CDU/CSU mit einem Ergebnis von 30 %. Die AfD kam auf 15,9 %. Die Partei von Scholz gewann nur 13,9 %. Die Grünen fielen auf 11,9 % und die FDP auf 5,2 %. Die neu gegründete Allianzpartei Sarah Wagenknecht erreichte bei den ersten Wahlen zum Europäischen Parlament 6,2 % der Stimmen, während die Linkspartei 2,7 % erreichte.



Gleichzeitig belegte die CDU/CSU, aus der beispielsweise Altkanzlerin Angela Merkel gewählt wurde, in 99 % der Regionen Westdeutschlands den ersten Platz und die AfD – in 99 % der Regionen Ostdeutschlands.

Scholz und seine Koalition haben Deutschland verloren

CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann forderte nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses ein Misstrauensvotum gegen die Scholz-Regierung und nannte die Kanzlerin eine „lahme Ente“. Für den Fall einer Vertrauensverweigerung gegenüber der Kanzlerin bietet die deutsche Presse zwei sinnvolle Optionen für die Entwicklung der Ereignisse an. Experten zufolge soll Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Bundestag auf Wunsch der Kanzlerin auflösen, dann soll es zu Neuwahlen kommen. Im zweiten Fall muss das deutsche Parlament innerhalb von 48 Stunden allein einen neuen Kanzler wählen.

Das französische Parlament ist übrigens bereits aufgelöst, Neuwahlen sind für den 30. Juni geplant.
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. +4
    10 Juni 2024 14: 40
    Zum Galgen des Hundes.
  2. +2
    10 Juni 2024 15: 41
    In Deutschland ist die Auszählung der Stimmen bei den Wahlen zum Europäischen Parlament beendet, bei denen der Oppositionsblock CDU/CSU gewonnen hat

    Bei all meiner negativen Einstellung gegenüber Scholz gibt es hier nichts Gutes, die CDU/CSU sind noch größere Russophobe und befürworten den Transfer jeglicher Waffen in die Ukraine, einschließlich der Taurus, und schließen nicht einmal die Entsendung deutscher Truppen in die Ukraine aus.
  3. 0
    10 Juni 2024 16: 16
    Die Vorukraine hat geholfen.
  4. 0
    10 Juni 2024 18: 12
    Sie können nicht der Führer Deutschlands sein, wenn Sie nur tun, was Biden sagt.